Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.14, 14:34   #76
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Golzheim: Schwannstraße

Die letzten Beiträge zum Thema gab es im November unter #55-#56.

Seit ein paar Tagen ist der B-Plan für das Gebiet Schwannstraße ausgelegt, die textuelle Begründung und die Plandarstellung, die im Norden und Osten 8 Etagen zeigt, im Süden und Westen 7 Geschosse - bis auf den zweigeschossigen KiTa-Anbau. Warum werden über der KiTa nicht weitere Wohnungen untergebracht - wegen der Verschattung des angrenzenden Spielplatzes?

Der Text definiert das Gebiet als Wohngebiet Allgemein und lässt gleichzeitig eine GRZ von 1,0 unterirdisch (die Tiefgarage) sowie 0,6 (mit Überhöhungsmöglichkeit bis 0,8) oberirdisch zu. Die GFZ wird nicht explizit festgelegt, doch im Text auf 2,8 geschätzt - man hätte gleich das Areal gegenüber von SkyOffice als Kerngebiet mit einer GFZ bis 3,0 definieren können, zumal gleichzeitig auch der Flächennutzungsplan ausgelegt wurde und die Umgebung als Kerngebiet gilt. Dem Text nach würde nur eine der 160 WE zuwenig Sonne abbekommen.
Im südlichen Teil entlang der Schwannstraße sind kleinere Gewerbeeinheiten wie zum Beispiel ein Bäcker vorgesehen. Für die Bürobebauung zwischen dem Quartier und dem Kennedydamm soll es einen separaten Bebauungsplan geben.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 16:19   #77
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Warum werden über der KiTa nicht weitere Wohnungen untergebracht - wegen der Verschattung des angrenzenden Spielplatzes?
Ein Blick in die Plandarstellung und die Begründung hilft....

Die Verschattung der Außenfläche der KiTa dürfte weniger schwer wiegen als die Verschattung des restlichen Baukörpers an dieser Ecke, wo laut Begründung die Mindestbesonnung von 1 Stunde nach DIN 5034 teilweise grenzwertig und in einer Wohneinheit mit nur 48 Minuten bereits unterschritten wird (wie du ja bereits selber schon geschrieben hast).

Bei einer noch größeren Anzahl von Wohneinheiten wäre das wohl nicht mehr tolerierbar...

Zudem dürfte wegen der dort notwendigen und eingezeichneten Schallschutzmaßnahmen und der Grenzbebauung kein höherer Baukörper in diesem Bereich möglich sein.

Außerdem: So ein "Anhängsel" würde die Optik des ganzen Baukörpers zerstören!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 16:53   #78
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Die textuelle Begründung präzisiert, dass Verschattungsprobleme Teile der Südfassade des nördlichen Riegels und der Westfassade des östlichen Gebäuderiegels haben (Seite 40 - wahrscheinlich deswegen hat ein Teil nur 7 statt 8 Etagen) - zusätzliche Etagen über der KiTa würden sie überhaupt nicht tangieren.

Die Optik - der KiTa-Bereich wird vom Kennedydamm durch den künftigen Büroneubau abgeschottet und von den anderen Seiten durch das Gebäude selbst bzw. umliegende Altbauten. Von den umliegenden Straßen würde man ihn kaum sehen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 17:50   #79
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
^ Die textuelle Begründung präzisiert, dass Verschattungsprobleme Teile der Südfassade des nördlichen Riegels und der Westfassade des östlichen Gebäuderiegels haben (Seite 40 - wahrscheinlich deswegen hat ein Teil nur 7 statt 8 Etagen) - zusätzliche Etagen über der KiTa würden sie überhaupt nicht tangieren.
Ok, das habe ich falsch verstanden, ich dachte eigentlich, dass die Nordseite die am stärksten beschattete ist, da die Sonne da ja nie hinkommt....

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Die Optik - der KiTa-Bereich wird vom Kennedydamm durch den künftigen Büroneubau abgeschottet und von den anderen Seiten durch das Gebäude selbst bzw. umliegende Altbauten. Von den umliegenden Straßen würde man ihn kaum sehen.
Mal abgesehen davon, dass wir hier eine Geisterdiskussion über etwas führen, was sowieso nicht gebaut wird, finde ich es traurig, dass ausgerechtet dir, der an fast jedem Gebäude an der Optik was auszusetzen hat, hier die Optik egal ist, nur weil du meinst, dass man sie nicht sehen kann.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.14, 19:58   #80
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Golzheim: Ärztehaus, Cecilienallee 36

Das Ärztehaus wurde zuletzt vor zwei Monaten unter #62 gezeigt, seitdem wurde ein großer Teil der Fassade montiert. Auf den Visualisierungen wirken die Fenster des 1. OG und 2. OG wie Milchglas - absichtlich habe ich auf dem ersten Foto eine Visualisierung mit-aufgenommen. In der Natur sieht man einen Unterschied zwischen diesen Fenstern und jenen des 2. OG, der jedoch geringer ausfällt, als die Visualisierungen es nahelegen. Die Fotos vom Süden, Westen und Norden:





BTW: Das zuletzt Ende Januar unter #66 gezeigte Haus an der Cecilienallee 36 bekommt inzwischen die Decke über dem 1. OG.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.14, 13:38   #81
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 32
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
"La Vie" Schwannsraße











Quelle: Strabag / Düsseldorf Real Estate
Hoster: abload.de
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.14, 14:06   #82
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 216
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
^ Gerade die aktuellen neuen Landmarken die im Düsseldorfer Norden geplant sind finde ich super. Ich mag den Blick aktuell schon sehr gerne, wenn man über die Kennedy-Damm-Hochstraße fährt.
Stelle ich mir nun noch das Projekt "La Vie" an der Schwannstraße, "THREE GEORG" an der Georg-Glock-Straße und einen hoffentlich höhentechnisch ausgereizten Bau an Roß-/Johannstr ist der Gewinn sicherlich enorm.
Optisch manifestiert sich dadurch mehr ein Cluster ohne, dass eine unerträgliche Enge bildet, da die Gebäude ideal verteilt sind.
Ach die Presse-Uploads der MIPIM lassen immer so schön träumen und schwärmen.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.14, 21:51   #83
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 437
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
Die Ansichten für das Projekt "Three George":

http://www.duesseldorf-realestate.de...er_Strasse.jpg

http://www.duesseldorf-realestate.de...Dachgarten.jpg

http://www.duesseldorf-realestate.de...icht_Nacht.jpg
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.14, 15:27   #84
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Pempelfort: Haus Bongard

Das zuletzt Anfang Dezember unter #61 gezeigte Haus Bongard wurde in den letzten Wochen von Gerüsten befreit, was Gelegenheit bietet, die Fassadengestaltung zu bewerten. Wie das benachbarte Jugendstilhaus rechts ist es weiß verputzt, was wir von unzähligen Fassaden kennen (u.a. aus #81, die niedrigeren Bauten könnte man gerne interessanter gestalten) - dennoch wirken die beiden hier nicht langweilig. Was beim Nachbarhaus aufwändige Verzierungen schaffen, wird hier mit ein paar Profilen und Sprossenfenstern erreicht - eigentlich recht sparsam und zurückhaltend:





Wenn ich die Fassade sehe, denke ich weder an Gründerzeitler noch an Jugendstil als Vorbild - sondern an die Klassische Moderne der Zwischenkriegszeit, an die so viele Architekten verbal anknüpfen wollen, ohne auch nur halbwegs akzeptable Ergebnisse zu erreichen. Hier kann man mit der klassisch modernen Fassade gut leben.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 20:00   #85
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Cecilienallee 36

Die Baustelle wurde zuletzt Anfang März unter #80 gezeigt, inzwischen hat der Rohbau 6 Geschosse. Wie man sieht, das Gebäude wird nicht genau die Höhe der Gebäudekante des linken Nachbarn aufnehmen, sondern diesen etwas überragen - es passiert öfter auch inmitten des Blockrands. Etwa 100 Meter weiter nördlich gibt es im selben Straßenblock sogar einen Sprung um 1,5 Etagen (zweites Foto) - da die Stile heterogen sind, fällt die varierende Höhe nicht negativ auf:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 22:12   #86
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Die Baustelle wurde zuletzt Anfang März unter #80 gezeigt, inzwischen hat der Rohbau 6 Geschosse. Wie man sieht, das Gebäude wird nicht genau die Höhe der Gebäudekante des linken Nachbarn aufnehmen, sondern diesen etwas überragen - es passiert öfter auch inmitten des Blockrands.
Was willst du denn damit sagen?
Das Gebäude rechts davon ist doch genau so hoch (und weiteren Häuser auch) wie der Neubau?!?

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Etwa 100 Meter weiter nördlich gibt es im selben Straßenblock sogar einen Sprung um 1,5 Etagen (zweites Foto) - da die Stile heterogen sind, fällt die varierende Höhe nicht negativ auf:
Auch da ist das Gebäude rechts davon fast genau so hoch und die weiter rechts auch - man könnte schon fast sagen, dass die beiden links davon Ausreißer sind!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.14, 18:18   #87
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Golzheim: Ärztehaus

Die Fassaden des zuletzt Anfang März unter #80 gezeigten Ärztehauses wurden inzwischen vollständig aufgebaut. Dass sie trotz Einfallslosigkeit nicht die Laune verdorben haben, liegt wohl daran, dass (1) in der Sonne alles besser wirkt und (2) sie weitgehend von Baumkronen verdeckt sind. Fürchtet denn keiner, dass die Räume sich im Sommer stark anheizen werden?



Auf dem letzten Foto sieht man rechts vom Neubau die Fassade des Bestand-Ärztehauses und weiter rechts - ein Gebäude aus einer Zeit, in der man es mit der Gestaltung nicht so sehr hatte, dafür den Mut zur Höhe - den die letzten Bauten der Umgebung nicht mehr aufweisen. Dem Schild nach werden die Büro-/Praxisflächen bereits vermietet.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (04.05.14 um 23:50 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.14, 17:56   #88
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Jägerhofstrasse 30 - Endzustand (außer EG)

Die Gerüste sind gefallen, bis auf das EG ist die Fassade fertig - ich habe ein Foto von der Seite gemacht (auf dem man besser die große Dachgaube und die Tiefe des Erkers sieht) und ein von vorne. Selbst wenn für diesen Bau ein Nachkriegsbau weichen müsste, würde ich kaum Verbesserung empfinden - er wirkt nicht besser als seine Nachbarn. Da es ein schönes historisches Haus war, ist die Verschlimmerung eindeutig:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.14, 21:04   #89
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
Beim Vergleich mit dem abgerissenen Vorzustand ist es schwer, die richtigen Adjektive für dieses Gebäude zu finden. Aber ich versuche es mal: langweilig, öde, bei Betrachtung der Aussichtsloge im Dachgeschoss eher bemüht modern, im Ergebnis aber leider nur peinlich, vor allem in Kombination mit dem Gitteraustritt links daneben. Einfach ein Beispiel für die gebaute Erbärmlichkeit aktueller Architektur.

Geändert von Eklektizist (26.05.14 um 09:11 Uhr)
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 11:45   #90
nospam
U-Bahn-Enthusiast
 
Benutzerbild von nospam
 
Registriert seit: 12.01.2009
Ort: Düsseldorf-FL
Alter: 40
Beiträge: 491
nospam ist im DAF berühmtnospam ist im DAF berühmt
Man könnte auch sagen: Eine Sünde. Und dann fragen, wieso die Bezirksvertretung das genehmigt hat. Und falls die Bezirksvertretung das nicht genehmigt hat sollte man fragen wer sie warum überstimmt hat.
nospam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum