Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.17, 15:30   #136
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Februar 2017

^ Ich hoffe, die Pferdeschlachthalle wird nicht aufgestockt - wenn man mehr Fläche haben möchte, hätte man einige der Neubauten höher bauen sollen. Ein Blick darauf diesmal vom Osten, zwischen den Neubauten:





Es wird nicht nur bloß Sichtschutz für Haustechnik gebaut, sondern ein richtiges Technikgeschoss mit Dach - rechts vom Baukran sieht man bereits die Dachkonstruktion:





An der Südseite des Neubaus wird es große Foyers geben - eins an der Ecke; links davon sieht man ein Geschoss höher einen zweigeschossigen Raum, mit einer Treppe an der linken Wand (soweit die Kamera es festhalten kann - im Inneren ist zu dunkel). Ein Raum für Vorlesungen, ein Cafe oder sonstiger Treffpunkt?





Wie man sieht, ein niedrigerer Abschnitt in der Mitte gliedert den Neubau in zwei Teile. Man hätte den östlichen (rechts) um 1-2 Geschosse höher bauen und den westlichen wie er ist belassen können - damit er die benachbarten Wohnhäuser nicht überragt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (04.02.17 um 15:45 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.17, 20:33   #137
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Ende Februar 2017

Wie hier berichtet, der Bau des Forschungsinstituts des VDZ soll noch in diesem Monat beginnen. Vor Ort sieht man auf dem eingezäunten Gelände nur einen kleinen Bagger, offenbar wird erst mal nach Bomben gesucht:








Der Altbau bekommt anscheinend etwas mehr Dachneigung (s. die dreieckige Betonwand), aber wird eingeschossig bleiben - und das ist gut so:








Der neueste Baukörper bekommt gerade Wärmedämmung, die Verglasung ist fast komplett:








Die Technikgeschosse werden überdacht (s. links vom Baukran):





Die Düsseldorfer Gemütlichkeit - eine Sitzecke gleich neben der südlichen TG-Zufahrt:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 21:40   #138
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
März 2017

Das Baugeschehen wird wieder intensiver - auf dem für Wohnungen vorgesehenen und kürzlich eingezäunten Gelände nördlich von der Hochschule. Dort wird anscheinend die Straße gebaut, die diese Wohnungen und die Zementindustrie-Zentrale anbiden soll - außerdem werden Leitungen verlegt (man sieht gestapelte Rohre) und Baggerarbeiten durchgeführt:














Auf dem Zementindustrie-Gelände wurde der Grundriss der Baugrube markiert - s. rechts neben dem Zaun. Im Hintergrund sieht man bereits Baugeräte:





Auf der Nordseite des Hochschulneubaus werden bereits Fassadenelemente montiert - wie erwartet die gleichen wie auf früher fertigen Neubauten:





Die anderen Seiten warten noch auf Fassadenelemente, aber man sieht bereits die Halterungen dafür:











Der im Umbau befindliche Altbau bekommt (wie erhofft) keine Aufstockung, dennoch eine Lukarne - die man nur vom Osten sieht:





Zur Orientierung wird an der Südost-Ecke eine Infotafel angebracht - ich glaube, 6/gelb entsteht gerade:





Damit niemand behauptet, in Düsseldorf würde man nicht nachverdichten. Die Geländer der Terrasse an der Südseite werden mit einem Netz verdichtet - ohne dass ich den Sinn dieser Massnahme nachvollziehen könnte:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 20:25   #139
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Ende März 2017

Laut dieser Infotafel soll es nördlich vom Gebäude 6 noch ein weiteres, 9, geben:





Die Nummer 6 hat immer mehr Fassadenelemente auf der Nord- und der Ostseite:








Eines der Technikgeschosse kriegte bereits Wände:





Die Arbeiten an den Fundamenten für die Zentrale der Zementindustrie - der Aushub der Baugrube steht unmittelbar bevor:











Die Erdarbeiten zwischen der Zentrale und dem Campus:





03.04: Mal ein Blick vom Westen auf das Areal - derzeit werden Rohrleitungen für die Wohnhäuser verlegt:





Die Nordseite des Hochschulneubaus hat inzwischen die meisten Fassadenelemente:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (03.04.17 um 20:35 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 16:29   #140
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
April 2017

Für die Zentrale der Zementindustrie wird inzwischen die Baugrube ausgehoben, sogar auf der gesamten Länge des Gebäudes - für ein Untergeschoss. Überraschung - dabei wurde ein alter Tank ausgegraben:











Das Gelände zwischen der Zentrale und der Hochschule bekommt Konturen. Ich schätze, der tiefer gelegte Geländestreifen in der Mitte wird künftig mit einer Straße bebaut, links und rechts die Wohnblocks:





Eins der Technikgeschosse des Neubaus wurde von allen Seiten umgebaut:





Die Gebäudenummern und Farbcodes sind überall präsent - wie hier auf einem der Eingänge des Bibliotheksgebäudes (umgebauter Altbau). Ich finde, hier unterstützen sie die Gestaltung - die Farbe der Ziffer passt gut zum alten Klinker:





Rechts ein anderer Eingang mit einer roten Ziffer - auch diese passt gut zur sonstigen Fassade:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.17, 20:39   #141
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Mitte April 2017

Einmal wurde hier die Möglichkeit der Aufstockung des Altbaus an der Rather Straße angesprochen. Dies wurde zum Teil gemacht - mit der großen Gaube wurde die Raumhöhe erhöht, dafür eine Zwischendecke eingezogen. Ich bin gespannt, wie der gemauerte Teil links am Ende aussehen wird - ich fürchte einen Gestaltungsbruch:





Nachdem die Neubau-Nordseite fast komplett mit Fassadenelementen belegt wurde, sind jetzt die anderen dran - hier exemplarisch Teile der West- und der Südseite:





Die Ostseite:





Auf dem Forum davor vermittelt der Blick auf das ARAG-Hochhaus ein urbanes Gefühl - welches stärker wird, wenn auch noch Upper Nord dazukommt. (Ich habe bei Gelegenheit auch dort vorbeigeschaut - es passiert nichts.):





Die Kanalbauarbeiten für die künftigen Wohnquartiere gehen flott voran, den gleichen Stand kann man auf dem gesamten Umfang der geplanten Straßenblöcke sehen. Zum Vergleich - die gleiche Stelle kann man im vorherigen Bericht auf dem 4. Foto sehen:





Die Baugrube für die Zementindustrie-Zentrale ist fast fertig ausgehoben, auf allen vier Seiten kann man Holzwände sehen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (23.04.17 um 15:08 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.17, 19:34   #142
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Mai 2017

Die Ost- und die Südseite sind fast komplett mit den Fassadenelementen versehen. Sie würden sogar interessant wirken, wenn man die gleiche Gestaltung nicht bereits früher mehrmals gesehen hätte. Der Eingangsbereich (erstes Foto links) könnte etwas mehr hervorgehoben werden:



Der Altbau im Umbau sieht ungefähr so aus wie zuletzt gezeigt, ähnlich das angrenzende Areal für die Wohnbebauung. Die Baugrube für die benachbarte Zementindustrie-Zentrale wird noch vertieft und vermessen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.17, 20:28   #143
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Juni 2017

Inzwischen wurde der westliche Teil der Südseite des neuen Gebäudes entrüstet - keine Überraschung, Gestaltung wie jene der Bauten davor. Das zweite Foto zeigt den noch eingerüsteten Teil der Südseite, drittes - die Ostseite. Auch sie wirken fast fertig, bis auf einige EG-Stellen:



Am nahen Altbau wurde in den letzten Wochen wenig gebaut, doch zwischen ihm und dem Nachbarshaus wurde in die Lücke ein Eingangsbereich hingebaut - bestehend vorwiegend aus dem Dach und ein paar Stufen. Dadurch wurde die bisher intakte Südfassade des Altbaus (rechts) verhunzt:



Nachdem die Baugrube für die nahe Zementindustrie-Zentrale ausgehoben und der Bagger abtransportiert wurde, sehe ich keinen Betrieb dort - daher nichts geknippst.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.17, 19:54   #144
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
27.06.2017

In den letzten Tagen wurden der Rest der Südseite, die Ostseite und ein Großteil der Nordseite entrüstet - das wäre weitgehend der Endzustand:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.17, 03:06   #145
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^^ Zwei Postings darüber erwähnte ich den an den Altbau an der Rather Straße angebauten Durchgang. Der Altbau ist auf dieser Seite komplett verhüllt, doch den Durchgang kann man vom Westen sehen - mit dem neuen Beton an der alten Fassade:



Die Nordseite des Neubaus wurde inzwischen komplett entrüstet, nur noch an der Westfassade bleiben die Gerüste. Google Street View kennt noch die alte Schlachthof-Mauer an der Rather Straße, diese Mauer wurde in den letzten Tagen abgerissen:



Ohne Foto - auf dem Gelände der Zementindustrie-Zentrale wurden in den letzten Tagen einige Baucontainer aufgestellt, vermutlich geht es dort bald weiter.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (29.06.17 um 07:54 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.17, 20:44   #146
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Juli 2017

Der FH-Neubau erhält drehbare Lamellen und Drehtüre, durch die der Eingang etwas besser erkennbar sein wird (ähnliche haben auch bereits fertige Gebäude). Die Nordseite ist fast fertig. Auf dem ersten Foto links sieht man den Altbau im Umbau - da passierte nicht viel:



An der Toulouser Allee steht ein Sichtbeton-Gebäude, inzwischen sind die Wände teilweise bewachsen - so wirkt es etwas besser:



Auf dem Gelände der Zementindustrie-Zentrale ist die Baugrube seit Wochen fertig ausgehoben. Heute habe ich dort Vermessungsarbeiten gesehen, Schalungen wurden angeliefert - vielleicht geht es bald weiter (ohne Foto).
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.17, 20:22   #147
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Ende Juli 2017

Endlich etwas Bewegung auf dem Areal der Zementindustrie-Zentrale - ein neues Baucontainer-Dorf wurde nördlich von der Baugrube aufgestellt, in dieser provisorische Treppen gebaut:



Der Nordseite des FH-Neubaus scheint nichts mehr zu fehlen. Auf der Südseite sieht man weitere große Öffnungen neben den Drehtüren - ich vermute, noch zumindest eine dritte wird eingebaut; das ähnlich große Gebäude gegenüber hat drei. Zumindest leuchtet die Fassade angenehm in der Sonne:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.17, 21:20   #148
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
August 2017

Zuerst eine verbale Nachricht - das Deal Magazin schrieb am 04.08, dass das Bochumer Büro Tor 5 den Wettbewerb für die 130 WE auf dem Areal gewonnen hat. Wenn der Entwurf auf der verlinkten Webseite steht, habe ich ihn nicht gefunden. Der zweite Preis ging an die HGMB Architekten, die u.a. den Klinkebogen in Unterrath und den Umbau des Pestalozzi-Turms entworfen haben.
Am Ende wird noch Frau Zuschke mit etwas Vorbild-Blabla zitiert - wäre das Projekt nicht vorbildlicher, hätte man auf dem um 2-3 Hektar großen Gelände weit mehr als bloß 130 WE geplant?

----

In der Zementindustrie-Baugrube sieht man inzwischen Betrieb und neben der rechten Treppe - Schalungen samt Bewehrungen. Auch ein Baustellenschild ist da:



Das Grübeln um die Eingangstüre des FH-Neubaus ist vorbei - nur zwei Drehtüre, dazu einige kürzlich eingebaute normale neben diesen.
Die FH hat u.a. eine Architektur-Fakultät. Heute ist mir aufgefallen, dass Fotos im Durchgang zur Audimax im Hauptgebäude auf die gebotene urbane Dichte vorbereiten - leider auch auf Farblosigkeit (das war scherzhaft gemeint):

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 10:03   #149
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
@Schlösser Areal - Genossenschaftswohnungen

^ Eine Ergänzung zu den Infos aus dem Deal Magazin - bereits am 03.08 verkündete die Stadt die Entscheidung, hier mit Visualisierungen. Eine Karte zeigt das Plangebiet - nicht das gesamte Areal nördlich vom FH-Campus, sondern vielleicht 1/3 davon, der Teil näher der Bahngleise. Dunkel habe ich in Erinnerung, dass mal von 160 WE für das gesamte Gelände die Rede war - 130 WE auf einem Drittel wären natürlich eine Verbesserung.

Es gibt auch Visualisierungen - ein U geschlossener Blockrandbebauung und zwei Punkthäuser im Hof. Die Fassadengestaltung wirkt jedoch ein wenig monoton, die könnte bitte differenziert werden - wie im Quartier Central üblich.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 19:36   #150
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
SchlösserBogen

SchlösserBogen - Genossenschaftliches Wohnen auf dem Schlösser-Areal

^ Keine "Verbesserung" - laut Presse-Newsletter der Stadt vom 28.02.2017 waren die 160 WE auf genau der gleichen Fläche geplant, wo jetzt die 130 WE entstehen sollen.
Ist aber eigentlich auch egal, dass es jetzt 30 WE weniger sind (ich gehe mal davon aus, dass die m²-Zahl nicht geschrumpft ist und in etwa gleich viele neue Bewohner einziehen werden) - Hauptsache es entsteht wieder mal bezahlbarer Wohnraum.

Es war auch nicht nur die Rede davon, du hast darüber selbst berichtet.
Auch darüber, dass weiterer Wohnraum auf dem Gelände soll auf dem städtischen Grundstück Rather Straße 21e entstehen - laut diesem RP-Online-Artikel wird bis voraussichtlich Ende 2018 dort das Studierendenwerk Düsseldorf 210 Einzel- und 19 Zweier-Appartements bauen.

Auf der Seite der DWG (einer der 3 Genossenschaften, die gemeinsam bauen sollen, die anderen sind BWB und WOGEDO) ist der Gesamtplan für das Gelände zu sehen, es sollen ja neben den beiden Projekte noch weitere folgen.

Davon abgesehen, dass das QC doch weit entfernt ist (das Schlösser-Areal ist nur im Rahmenplan als Teilgebiet E und F bezeichent worden), finde ich weder einen Verglich, noch die Kritik, angebracht oder gerechtfertigt!
Gerade die Häuser an der Marc-Chagall-Straße taugen doch Dank ihrer einheitlichen hellen Farbe und Uniformität überhaupt nicht als Vorbild für eine schöne Wohnbebauung.

Mir gefällen die Visuallisierungen ausgesprochen gut!


Quelle: Tor 5 Architekten


Quelle: Tor 5 Architekten


Quelle: Stadt Düsseldorf


Quelle: Stadt Düsseldorf


Quelle: wbp-landschaftsarchitekten
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum