Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.15, 21:27   #91
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
April 2015

Ich fand eine Stelle, wo es nicht silbrige Fassadenplatten gibt, sondern abwechselnd schwarze - am EG der südwestlichen Ecke. Einmal war hier von der städtebaulichen Integration die Rede - dass es besser gewesen wäre, an die blinde Wand des Nachbarn anzubauen. Damit man bloß nicht nachträglich etwas dazwischen bauen kann, wurden etliche Fenster an der Westseite untergebracht. Damit die Situation noch absurder wird, ist gerade die Südwand um die Ecke möglichst fensterlos - was besonders abweisend wirkt und die FH noch mehr zum Fremdkörper macht. Etwas weiter rechts gibt es ein dreiflügeliges schwarzes Tor, wohl Anlieferung - die wurde just an der Hauptstraße untergebracht statt im Hinterhof.





Die Nordseite wurde länger nicht mehr gezeigt - bis auf eine Stelle, wo wahrscheinlich Material durch Fenster angeliefert wurde und einen Teil der Abdeckung der Anlagen auf den Dächern, scheinen die Fassaden komplett zu sein:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 22:12   #92
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
...Etwas weiter rechts gibt es ein dreiflügeliges schwarzes Tor, wohl Anlieferung - die wurde just an der Hauptstraße untergebracht statt im Hinterhof. ...
Wo bitte ist bei der FH der Hinterhof?
Es macht Sinn, einen Anlieferbereich in direkter Nähe zur Straße anzuordnen, damit der Anlieferverkehr nicht den Innenbereich, also den Campus belastet.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 22:18   #93
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.013
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Einmal war hier von der städtebaulichen Integration die Rede - dass es besser gewesen wäre, an die blinde Wand des Nachbarn anzubauen.
Das kam so nur von dir! Hier: http://www.deutsches-architektur-for...8&postcount=75

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Damit man bloß nicht nachträglich etwas dazwischen bauen kann, wurden etliche Fenster an der Westseite untergebracht.
Auch das hast du im gleichen Beitrag schon mal angebracht!
Dadurch wird es natürlich nicht richtiger, anbauen und Fenster schließen kann man immer!
Es muss aber auch Sinn machen und das hängt in erster Linie mal von der Nutzung ab.
Auch die von dir kritisierte fehlende städtebauliche Integration muss sich dem Unterordnen....

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Damit die Situation noch absurder wird, ist gerade die Südwand um die Ecke möglichst fensterlos - was besonders abweisend wirkt und die FH noch mehr zum Fremdkörper macht.
Mal abwarten, bis alles fertig ist, dann kann man es besser beurteilen.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Etwas weiter rechts gibt es ein dreiflügeliges schwarzes Tor, wohl Anlieferung - die wurde just an der Hauptstraße untergebracht statt im Hinterhof.
Da leider nicht erkennbar - ich vermute mal, du meinst im Gebäude und nicht die Tiefgarageneinfahrt rechts daneben?
Macht für mich schon Sinn, da es keinen "Hinterhof" gibt!
Der komplette Innenhofbereich ist der eigentliche Campus, dort wo sich die Studenten aufhalten sollen und da würde eine Anlieferung oder sonstige Nutzung durch Kfz stören.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.15, 08:30   #94
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von mamamia Beitrag anzeigen
Wo bitte ist bei der FH der Hinterhof?
Westlich vom südwestlichen Gebäude hätte sein können - zwischen diesem und den Bestandsbauten. Besonders wenn man an den Nachbarn angebaut hätte, natürlich mit einer Durchfahrt von der Straße - was auch die Prämisse der Nähe der Straße erfüllen würde. Dann wäre eine Anlieferung im EG der Westfassade logisch - praktisch um die Ecke verglichen mit der jetzigen Lösung.

Dort, wo man jetzt die schwarzen Fassadenplatten und die Anlieferung sieht, könnte es sogar einen Cafe oder ein Bistro im EG geben - die Studenten würden bestimmt für Frequenz sorgen. Dies ergäbe eine richtige lebendige Straße als öffentlichen Raum.

Zitat:
Das kam so nur von dir!
Die Integration in die bestehende Stadt habe ich zwar als Erster hier angesprochen, doch nicht nur mir macht diese Sorgen.

BTW: Hier sieht man das darüber erwähnte Anlieferungstor - links vom Mast und vom Baum:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (21.04.15 um 22:45 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.15, 21:08   #95
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Mai 2015

Nachdem die öffentlichen Plätze im östlichen Campus-Teil eingerichtet wurden, sind sie im Süden und im Westen dran - die schachbrettartige mehrfarbige Pflasterung gefällt mir. Wenn die mehrmals wiederholten Fassaden etwas monoton wirken, sollte wenigstens die Pflasterung das Ensemble beleben.

Zwischen dem mittleren und dem westlichen Gebäude sieht man die TG-Zufahrt - der westliche Bau wird also durch Autoverkehr vom Campus-Rest abgeschnitten. Ist dies der Grund, weswegen das EG des westlichen Baus etwas stiefmütterlich behandelt wird? Wenn ja - es ist ein Denken in den Kategorien einer isolierten Insel ohne Bezüge zum Rest der Stadt.

Erg.: Da es Missverständnisse gibt - das Abschneiden bezieht sich auf den öffentlichen Raum der Münsterstraße, den die meisten Passanten wahrnehmen werden (und für die Baustelle-Betrachter bislang die einzige erlebbare Perspektive ist, da das Gelände umzäunt und für Öffentlichkeit unzugänglich ist) - wo es die gezeigten und besprochenen Fassaden gibt. Es sind nicht andere Wege zum westlichen FH-Bau gemeint, die nur FH-Studenten und Mitarbeiter interessieren.





Der Platz vor dem mittleren Gebäude:





Der Platz zwischen dem mittleren und dem östlichen Gebäude ist breiter, aber dort sind die Arbeiten noch nicht so fortgeschritten.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (06.05.15 um 16:10 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 10:03   #96
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.013
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
- die schachbrettartige mehrfarbige Pflasterung gefällt mir.
Weder auf deinen Fotos, noch im Pressebericht in WZ http://www.wz-newsline.de/lokales/du...leId=1.1922592 erkenne ich ein Schachbrettartiges Muster, was bei 3 verschiedenen Pflastersteinfarben auch schwer möglich sein dürfte....

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Zwischen dem mittleren und dem westlichen Gebäude sieht man die TG-Zufahrt - der westliche Bau wird also durch Autoverkehr vom Campus-Rest abgeschnitten.
Was willst du eigentlich damit erreichen, wenn du so einen Blödsinn schreibst?
Der Weg rechts von der Tiefgarageneinfahrt ist genauso breit wie die Ein- und Ausfahrt (links davon ist auch noch ein Grünstreifen!) zusammen, zudem endet sie bereits mittig zwischen den beiden Gebäuden (links Gebäude 5 und rechts Gebäude 4).
Da redest du von abgeschnitten? Vor allem, da der Eingang von Gebäude 5 (wie die meisten anderen auch) zur Campus-Mitte liegt.
Hier für dich nochmal zur besseren Orientierung der Campus-Plan:
http://www.duesseldorf-realestate.de...f/lageplan.jpg
oder hier auf Bild 6:
http://www.google.de/imgres?imgurl=h...ed=0CEUQrQMwDA

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Ist dies der Grund, weswegen das EG des westlichen Baus etwas stiefmütterlich behandelt wird? Wenn ja - es ist ein Denken in den Kategorien einer isolierten Insel ohne Bezüge zum Rest der Stadt.
Es gibt keine "isolierte Insel"! - ich habe immer noch die Hoffnung, dass du das Konzept anhand der Pläne oben irgendwann verstehen wirst....

Im Gebäude 5 werden die Fachbereich Elektro- und Informationstechnik und Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik zusammengelegt, diese benötigen Räume für Versuche (u.a. entsteht ein Schallabor), für die man ebenerdige Räume und eine Anfahrt (links vom Gebäude) braucht.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 10:36   #97
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Was willst du eigentlich damit erreichen, wenn du so einen Blödsinn schreibst?
So gerne ich mich an bessere Umgangsformen gewöhnen würde, wird es mir nicht immer vergönnt. Etwas als 'Blödsinn' zu bezeichnen ist kein Argument. "2+2=4 ist Blödsinn " aufschreiben geht offensichtlich genauso - ohne dass es als Beweis im wissenschaftlichen Sinne gelten kann.

Zitat:
Der Weg rechts von der Tiefgarageneinfahrt ist genauso breit wie die Ein- und Ausfahrt (links davon ist auch noch ein Grünstreifen!) zusammen, zudem endet sie bereits mittig zwischen den beiden Gebäuden (links Gebäude 5 und rechts Gebäude 4). Da redest du von abgeschnitten?
Das Campus-Leben wird offenbar vorwiegend um die große freie Fläche an der alten Halle, zwischen dieser, dem südöstlichen und dem mittleren Bau stattfinden - dort wird flaniert, gesessen usw. Wenn man aber eine TG-Zufahrt durchkreuzen muss, bleibt man lieber diesseits dieser Zufahrt - wie bei einer frequentierten Straße. Ich könnte wetten, vor dem mittleren Bau mit dem darüber gezeigten Platz und Stufen wird man mehr Studenten sehen als vor dem westlichen - dort wird meist nur zur Strab-Haltestelle gelatscht, ohne sich südlich von diesem Bau aufhalten zu wollen.

Die Breite ist übrigens nicht gleich - den Bürgersteig am westlichen Bau sieht man unter #94. Er ist wesentlich schmaler als der Platz unter #95 vor dem mittleren Bau. Am östlichen Ende dieses Platzes (rechter Rand des zweiten Fotos) wird ein noch großzügigerer Platz beginnen (der allerdings noch gepflastert werden muss).

BTW: Als Kind hatte ich ein Buch mit verschiedenen Planspielen - da gab es Schachbretter mit 10*10 Feldern statt 8*8, mit um halbe Breite versetzten Feldern, wabenförmige und auch mit mehr als zwei Feldfarben.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (06.05.15 um 11:45 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 12:46   #98
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.013
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Etwas als 'Blödsinn' zu bezeichnen ist kein Argument.
Die Argumentation folgt direkt darauf - betrachte es als Einleitung.
http://www.duden.de/rechtschreibung/Bloedsinn
http://de.wikipedia.org/wiki/Unsinn

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
"2+2=4 ist Blödsinn " aufschreiben geht offensichtlich genauso - ohne dass es als Beweis im wissenschaftlichen Sinne gelten kann.
Versuchst du jetzt ernsthaft, eine wissenschaftlich unstrittige Tatsache (2+2=4) mit deiner Aussage zu vergleichen?

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Das Campus-Leben wird offenbar vorwiegend um die große freie Fläche an der alten Halle, zwischen dieser, dem südöstlichen und dem mittleren Bau stattfinden - dort wird flaniert, gesessen usw. Wenn man aber eine TG-Zufahrt durchkreuzen muss, bleibt man lieber diesseits dieser Zufahrt - wie bei einer frequentierten Straße.
Halbwegs scheinst du es ja jetzt verstanden haben, bis auf den Teil mit der Tiefgaragen-Zufahrt....
Ich versuche es nochmal: die Ein- und Ausfahrt der Tiefgarage liegt direkt an der Münsterstraße, wo muss man auf dem Gelände die Zufahrt durchkreuzen?
Die einzige Stelle, wo sich Autos und Personen begegnen, ist der Fußweg parallel zur Münsterstraße....

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Die Breite ist übrigens nicht gleich - den Bürgersteig am westlichen Bau sieht man unter #94. Er ist wesentlich schmaler als der Platz unter #95 vor dem mittleren Bau. Am östlichen Ende dieses Platzes (rechter Rand des zweiten Fotos) wird ein noch großzügigerer Platz beginnen (der allerdings noch gepflastert werden muss).
Es ging nicht um die Breite von 2 verschiedenen Zuwegungen, sondern um den Fußweg neben der Tiefgaragen-Zuwegung im Verhältnis zueinander!
Bei einem über 5 m breitem Fußweg von beengten Verhältnissen und Enge zu reden, ist doch wohl stark übertrieben....

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
BTW: Als Kind hatte ich ein Buch mit verschiedenen Planspielen - da gab es Schachbretter mit 10*10 Feldern statt 8*8, mit um halbe Breite versetzten Feldern, wabenförmige und auch mit mehr als zwei Feldfarben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schachbrettmuster
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 13:44   #99
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Es ging nicht um die Breite von 2 verschiedenen Zuwegungen, sondern um den Fußweg neben der Tiefgaragen-Zuwegung im Verhältnis zueinander! Bei einem über 5 m breitem Fußweg von beengten Verhältnissen und Enge zu reden, ist doch wohl stark übertrieben....
Vor einigen Beiträgen ging es um die EG-Gestaltung der Südfassade des westlichen Teils mit dem Zulieferertor (gezeigt unter #94) - ganz offensichtlich ist der schmale Bürgersteig dort nicht zum Aufenthalt konzipiert, anders als der größere Platz südlich vor dem mittleren Gebäude (#95). Warum so unterschiedlich? Die These unter #95 ist, dass es daran liegt, dass der westliche Bereich erst hinter der TG-Zufahrt liegt. Bei der TG-Größe (irgend etwas um 1000 PKW) wird da ständig was rein- und rausfahren. Wenn Du etwas anderes verstanden hast, wäre es geboten, zuerst zu klären, bevor (besser: anstatt) etwas als 'Blödsinn' bezeichnet wird.

Warum eigentlich wurde diese TG-Zufahrt dort und nicht an der Rather Straße oder mit Ausfahrt hin zur Toulouser Allee untergebracht? Alleine die S-Bahn-Haltestelle sorgt für viel Fußgängerverkehr entlang der Münsterstraße Richtung Innenstadt - es wäre geboten, diesen Weg möglichst durchgehend mit Aufenthaltsqualität zu gestalten. Hier im DAF wurden schon mal Artikel mit Aussagen der Bezirkspolitiker zitiert, die sich von der FH eine Aufwertung der Münsterstraße erhoffen - die logischerweise mehr zum Flanieren und Aufenthalt einladen müsste.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 13:54   #100
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 216
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Warum eigentlich wurde diese TG-Zufahrt dort und nicht an der Rather Straße oder mit Ausfahrt hin zur Toulouser Allee untergebracht? Alleine die S-Bahn-Haltestelle sorgt für viel Fußgängerverkehr entlang der Münsterstraße Richtung Innenstadt - es wäre geboten, diesen Weg möglichst durchgehend mit Aufenthaltsqualität zu gestalten. Hier im DAF wurden schon mal Artikel mit Aussagen der Bezirkspolitiker zitiert, die sich von der FH eine Aufwertung der Münsterstraße erhoffen - die logischerweise mehr zum Flanieren und Aufenthalt einladen müsste.
Also wenn man sich den Lageplan (Link unter #96) ansieht, sehe ich zur Toulouser Alle sowohl eine TG-Ein-, als auch -Ausfahrt.
Ich würde sogar mal vermuten, dass die von dir gemeinte Zufahrt hin zur Münster Straße nur stadteinwärts genutzt werden kann und darf, da dort eine Straßenbahn kreuzt.
Bei der Zufahrt zur Toulouser Allee erkennt man klar, dass diese in beide Fahrtrichtungen der Toulouser Allee einbinden. Macht auch Sinn, schließlich konnte hier ohne Behinderungen Dritter die verkehrstechnische Erschließung gemacht werden, war/ist ja auch noch im Bau.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 14:24   #101
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Sicher gibt es noch die andere Zufahrt - an der Münsterstraße kann man vom Osten hineinfahren und gen Westen hinausfahren (der Plan zeigt zwei Spuren). Nehmen wir an, diese Zufahrt werden 30-40% aller Autos nutzen - das ist immer noch viel Verkehr, der die nördliche Münsterstraße (der Bürgersteig ist gemeint) als Fußgängerweg zusätzlich zerschneiden wird. (Zusätzlich, da die Toulouser Allee es auf dem Weg S-Bahn<->Innenstadt ebenso tut.) Besser, man hätte es bei der anderen Zufahrt als die einzige belassen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 14:28   #102
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.013
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^^ Da kann ich nur zustimmen!
Auch wenn auf dem Übersichtsplan immer noch die bei Google Maps sichtbare Überfahrmöglichkeit der Schienen eingezeichnet ist, wird diese Zufahrtsmöglichkeit doch hoffentlich zugunsten eines eigenen Gleiskörpers für die Straßen geändert!

Geändert von DUS-Fan (06.05.15 um 14:29 Uhr) Grund: ^^ gesetzt, da sich der Kommentar auf Hadrian bezieht
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.15, 15:27   #103
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.013
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Vor einigen Beiträgen ging es um die EG-Gestaltung der Südfassade des westlichen Teils mit dem Zulieferertor (gezeigt unter #94) - ganz offensichtlich ist der schmale Bürgersteig dort nicht zum Aufenthalt konzipiert, anders als der größere Platz südlich vor dem mittleren Gebäude (#95). Warum so unterschiedlich? Die These unter #95 ist, dass es daran liegt, dass der westliche Bereich erst hinter der TG-Zufahrt liegt. Bei der TG-Größe (irgend etwas um 1000 PKW) wird da ständig was rein- und rausfahren. Wenn Du etwas anderes verstanden hast, wäre es geboten, zuerst zu klären, bevor (besser: anstatt) etwas als 'Blödsinn' bezeichnet wird.
Versuch doch nicht immer, dich rauszureden, das "Blödsinn" bezieht sich auf diese Aussage von dir:
Zitat:
Zwischen dem mittleren und dem westlichen Gebäude sieht man die TG-Zufahrt - der westliche Bau wird also durch Autoverkehr vom Campus-Rest abgeschnitten.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.15, 08:20   #104
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.553
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Juni 2015

Mittlerweile wurde der Park zwischen den östlichen Bauten und dem mittleren Gebäude eingerichtet:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.15, 22:59   #105
Noisy
Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Frankfurt/Düsseldorf
Beiträge: 102
Noisy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Unter http://www.hs-duesseldorf.de/hochsch.../bildergalerie finden sich einige Foto der Baustelle (auch Innen) vom Mai.
(Galerie funktioniert bei mir unter Chrome nicht richtig)

Außerdem gab es heute dazu die Mitteilung der Präsidentin, dass sich der Umzug um ein weiteres Semester verzögert. Der Termin um entsprechende Mängel zu Beheben war heute (26.6.) und konnte nicht gehalten werden - mal wieder.
Das Studierenden Service Center und das Präsidium sollen noch Ende dieses Jahres umziehen, die ersten Fachbereich erst zum Sommersemester 2016.
Noisy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum