Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.14, 11:02   #16
deloro
Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 107
deloro sitzt schon auf dem ersten Ast
Der Entwurf gefällt mir sehr gut. Bitte mehr davon, zB als Entree auf dem Areal nördlich vom Bilker Bahnhof.
__________________
Über Düsseldorf in die Welt
deloro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.14, 10:22   #17
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
B-Plan ausgelegt

Die nächste Etappe der Baurechtschaffung - seit vorgestern ist der B-Plan ausgelegt. Zumindest gibt es endlich eine anständige Karte, auf der ich sehe, dass die Höhe der Bauten an der Klosterstraße/Oststraße mit V eingezeichnet wurde - es werden wohl nur die Vollgeschosse gezählt, da ich auf der Visualisierung links 5 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss sehe.

Die niedrigen Bauten sollten demnach eine andere Fassade haben als das Hochhaus (wohl verputzt) - es wäre wahnsinnig nett, wenn es nicht bloß eine Einheitsfassade wäre, sondern 3-4 sich irgendwie unterscheidende.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.14, 02:12   #18
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Die RP berichtete heute über die ersten Einwände zum B-Plan - dass die Bäume im Klosterhof weichen sollen. Ich vermute, dass die Zeitung berichtet hätte, wenn es Zu-hoch-zu-dicht-Stimmen gäbe, also wahrscheinlich sind diese ausgeblieben - was mich freut.
Die Bäume an den Straßenrändern sollen bleiben, ist bereits sicher - was ist mit der Franziskus-Statue? Es wäre Schade, sie nicht weiter zu nutzen. Ich würde sogar noch irgendwo die im Hintergrund sichtbaren Betonelemente mit Motiven wie Kreuze, eine Waage usw. wieder einbauen.

Dem Artikel nach kann der Abriss des Franziskanerklosters frühestens Ende 2015 geschehen, der Baubeginn wäre dann 2016.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.15, 08:39   #19
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Kunstausstellung vor dem Abriss

Die RP berichtete heute über eine Kunstausstellung, die gleichzeitig der Abschied vom Kloster werden soll - sie soll einen Monat dauern. Ende dieses Jahres werden die Gebäude abgerissen.

Das danach entstehende Hochhaus wird mE eine wichtige Signalwirkung haben - während die derzeit gebauten Hochhäuser im Quartier Central auf umgewidmeten Gelände irgendwie am Rand der gewachsenen Stadt entstehen, hier wird zum ersten Mal seit Jahrzehnten ein Hochhaus mitten in der zusammengewachsenen Innenstadt gebaut.

-------------

Unter #18 fragte ich nach der Zukunft der Franziskus-Statue - diese wurde inzwischen abmontiert, ihr Sockel dient als Sitzgelegenheit:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (15.08.15 um 03:57 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 13:32   #20
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.429
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ich habe den Artikel nicht mehr auf dem Schirm, aber es gibt wohl Bedenken, die den Verkehrslärm betreffen. An dem Standort würde sich auch ein Hybrid anbieten: sieben Geschosse Büros, darüber sieben Geschosse Wohnraum plus Penthouse.

Büros müssen zurück auf die Agenda und sind weniger lärmempfindlich als Wohnraum...
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 19:32   #21
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Dazu ergoogelte ich diesen RP-Artikel vom 20.01.16. Mischbauten mit Wohnungen über den Büros sind eine gängige Lösung in etlichen Städten - man müsste nur die Gestaltung (derzeit mit Balkonen ab dem 2. OG) anpassen.

Befremdlich wirkt die Aussage einer Grünen, man habe einem Hochhaus nur wegen den Wohnungen zugestimmt. Wäre die so oft gepredigte Vision der kompakten Stadt den Grünen nicht Grund genug? Soll ich verstehen, die würden einem Hochhaus in der Innenstadt nur dann zustimmen, wenn es ein Wohnhochhaus sein wird und sonst nicht?

Laut RP-Artikel wurde die Hochhaus-Nutzung bisher nicht festgelegt - es hätte auch ein Bürohochhaus sein können. Ferner wird bezweifelt (von den Grünen genauso wie von der CDU), ob das Wohnen gerade hier so schwierig zu verwirklichen wäre, wenn es an stärker belasteten Orten möglich ist - da ist durchaus was dran.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.17, 19:57   #22
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
März 2017: Francis

Es gab so lange keine Neuigkeiten zum Projekt, dass selbst kleine Lebenszeichen interessant sein dürften. Auf der Ex-Kirche wurde ein Banner ausgehängt, auf dem für Wohnungen im Francis geworben wird - anscheinend startet die Vermarktung. Merkwürdig finde ich, dass ein niedriger Bau gezeigt wird, obwohl immer noch ein Hochhaus gebaut werden soll:





Auf der verlinkten Projektwebseite gibt es eine umfassende Galerie mit Visualisierungen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.17, 20:17   #23
Mexdus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Mexdus
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 384
Mexdus ist im DAF berühmtMexdus ist im DAF berühmt
Auf der Webseite lässt sich bei den Seiten mit den Grundrissen unten rechts erkennen, dass es bisher nur Infos zum inneren Block und der Nordseite gibt. Die Seite mit dem Hochhaus ist anscheinend noch in Planung.
Mexdus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.17, 20:24   #24
Vulcanus
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 42
Vulcanus sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Auf der verlinkten Projektwebseite gibt es eine umfassende Galerie mit Visualisierungen.
Über die Preise schweigt man sich auf der Webseite tunlichst aus - aus gutem Grund.

Bei Immobilienscout wird man dann deutlicher - da kostet etwa ein 45-qm-Appartment (wenn man die Garage mit einrechnet) 7.260 € pro Quadratmeter. Also ein echter Schnapper ...

Und das bei den gruseligen Grundrissen, gerade bei den Kleinwohnungen - mit Küchenzeile im Eingangsflur ... na ja. Wem's gefällt ...
Vulcanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.17, 20:56   #25
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
B-Plan reloaded

Den Thread fand ich erst auf der dritten Seite, so lange herrschte Stille. Das Deal Magazin berichtete heute, dass der Bebauungsplan 01/008 – Klosterstraße/Oststraße am 19.05 in der Bezirksvertretung und am 13.07 im Stadtrat beraten wird. Im November 2014 war er bereits offiziell ausgelegt (s. #17) - kommt es mir nur vor, dass es lange dauert?
Es soll 14 Geschosse und 52 Meter Höhe geben.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.17, 22:11   #26
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.067
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Der Abriss hat begonnen

Der Abriss hat sichtbar begonnen:











Bilder von mir / 09.07.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.17, 20:57   #27
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Unter #22 sieht man noch die Betonreliefs auf der Südfassade. Diese wurden herausgebrochen - ich hoffe, dass sie nicht einfach zerstört wurden, sondern wiederverwendet werden. Am besten, man baut sie im Neubau an der Hohenzollernstraße ein, wohin die Mönche vom Franziskanerkloster ziehen sollen.
Eventuell könnte noch der unter #22 links sichtbare Betonturm noch abgeschnitten und irgendwo wieder aufgestellt werden - Sichtbeton ist nicht Jedermanns Geschmack, doch zumindest hat sich der Architekt bemüht.

Nachdem die Klostermauer weg ist, sieht man die denkbar öden Hinterhoffassaden der Häuserzeile an der Immermannstraße. Der Neubau wird sie wieder teilweise verdecken, aber nicht ganz - es soll mW kein geschlossener Straßenblock werden. Vielleicht sollte sich die Stadt und/oder der Francis-Investor einsetzen, dass die Besitzer die sichtbar gewordenen Fassaden verhübschen?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.17, 21:43   #28
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 445
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte sich die Stadt und/oder der Francis-Investor einsetzen, dass die Besitzer die sichtbar gewordenen Fassaden verhübschen?
Die Fassaden sind nicht „sichtbar geworden“, sie waren es immer schon gewesen für die Anwohner, in diesem Falle für die Mönche. Die sind jetzt weg, demnächst gibt es neue Nachbarn, die können doch erstens schon vor Bezug ihrer Wohnung sehen, wie die Nachbarschaft dort aussieht, und zweitens: Die Häuserfront bekam doch durch die verschiedenen Farben von Haus zu Haus eine Gliederung, es wurde kleinteiliger, also genau das, was der Teufel uns seit Jahren predigt und Dichte ist auch vorhanden. Eigentlich schade, dass wir hier nicht in London leben, da ist doch das Meiste seiner Meinung nach so großartig und noch schöner wäre es, nicht mehr permanent lesen zu müssen, was hier alles falsch läuft mit der Planung und Ausführung im Bauwesen.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.17, 09:17   #29
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.067
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Stimmt, die kritisierten Fassaden der Rückseite der Häuser auf der Immermannstraße waren schon immer sichtbar - nicht nur für die Mönche, sondern auch für Passanten, die über die Klosterstraße laufen und für die Bewohner der ggü. liegenden Häuser.

Zitat:
Vielleicht sollte sich die Stadt und/oder der Francis-Investor einsetzen, dass die Besitzer die sichtbar gewordenen Fassaden verhübschen?
Solche Forderungen sind absurd!

Was die Stadt damit zu tun haben soll, ist mir ein Rätsel - der Investor Pandion kann das ja gerne bezahlen, wenn er eine Verhübschung will - ich glaube aber, denen wird es egal sein (es wird auch keine Auswirkungen auf den Verkauf haben).

Aus Sicht der Eigentümer der Häuser auf der Immermannstraße: Wo sollte da der Nutzen für den Eigentümer sein?
Die Fassaden sind in ordentlichem Zustand, die Mieter hätten nichts von einer Verschönerung, außer einer Mieterhöhung vielleicht.
Für den Eigentümer gibt es da keinen Gewinn, die Wohnungen/Büros wären nicht besser vermietbar, da weder die Mieter, noch die Besucher was davon sehen - anders sieht es bei der Straßenseite aus.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.17, 20:22   #30
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Ja und nein - ganz egal kann der Stadt nicht sein, wie öffentliche Räume in der Innenstadt wirken. Ich glaube, für diese Umgebung ist das Projekt Ekiso zuständig - wenn man sich bisher mit der Wirkung der Straßenfassaden beschäftigte, müsste man zusätzlich mit welchen, die durch ein Bauprojekt sichtbar werden.

Ich habe noch ein nettes Relief gefunden - links vom Treppenhaus auf der Hofseite. Da der Abriss gerade diese Stelle erreicht (wenn nicht bereits einholte), ist es leider verloren:



In den letzten Tagen erhielt das Areal einen neuen undurchsichtigen Zaun mit Visualisierungen. Die darunter sichtbare mit dem abgeschirmten Erdgeschoss hinter Gebüschen wirkt auf mich wie Gated Community und in einer Innenstadt erschreckend - an dieser Stelle hätte ich gerne Gewerbe/Gastronomie im gesamten EG gesehen:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum