Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.17, 20:52   #31
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Ich glaube, in der Ecke hinten wurde die geplante Tiefe der Baugrube bereits erreicht:
Dann glaube ich einfach mal, dass das nicht stimmt - denn die Tiefgarage wird ja bekanntlich 2-geschossig....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 02:32   #32
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
@Hammer Straße

^ Dann wird u.U. noch tiefer gebuddelt - für das gestalterische Ergebnis macht es eh keinen Unterschied, wenn die TG unter der Erde verbleibt, was sie für gewöhnlich so tun. Dafür habe ich den bei Gelegenheit gezeigten Umbau mit der 3D-Sicht verglichen - dort sieht man ein einfaches Satteldach, jetzt die Konstruktion für ein Mansarddach mit zwei Dachneigungen. Nicht unbedingt zwingend notwendig auf einem Nachkriegsbau, aber ich schätze die Bemühungen.

Zitat:
... die Wand hat man 2005 in weiser Voraussicht gebaut. ... Man schaue sich die Wand auf der anderen Seite des zurückliegenden Hotelteils an, ... dass das nur gemacht wurde um eine optische Symetrie zu schaffen
Und wenn die Rolle nicht die einer Sichtblende ist, dann welche? Was anderes tut eine Wand, die nichts als Luft von der Luft trennt? Man hätte auch warten können, bis jemand etwas an dieser Stelle baut - mit der Gefahr, dass eine zufällige blinde Wand an dieser Stelle sichtbar wird.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 13:28   #33
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Wenn du meinst, mich zitieren zu müssen, dann mach das bitte auch richtig und zitiere mich komplett und versuche nicht immer, den Sinn zu verdrehen!
Das, was ich tatsächlich geschrieben habe, gibt ja wohl einen ganz anderen Sinn als dein zusammengeschnippeltes Zitat:
Zitat:
Na klar, die Wand hat man 2005 in weiser Voraussicht gebaut. Da spielt die Fantasie ja mal wieder jemanden einen Streich!
Da du den Sinn der Wand offenbar immer noch nicht verstehen willst, hier noch einmal:
Zitat:
Man schaue sich die Wand auf der anderen Seite des zurückliegenden Hotelteils an, die ebenfalls in grünem Naturstein ausgeführt wurde - dann erkennt man auch, dass das nur gemacht wurde um eine optische Symetrie zu schaffen
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 17:18   #34
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Ich versuche, den Sinn der Wand neutral zusammenzufassen - sie soll nichts als eine optische Wirkung erzielen, kann man das so formulieren? Immerhin wurde dafür reichlich Aufwand betrieben, was würde so ein Stück Wand heute kosten?

Das bringt zu einer Aussage zum Neubau an der Hammer Straße 27 (wo man in der Baugrube den Stand sieht), wegen der ich überhaupt das Hotel samt Wand erwähnte - anhand der Visualisierungen sehe ich nichts von annährend viel Mühe um optische Wirkung. Diese Mühe gab es an etlichen Stellen im Medienhafen, hier ist nichts herausragend, bloß 0815. (Wenn ich mich irren soll, wüsste ich gerne, was an der Gestaltung hier einmalig und hervorstechend sein soll. Im verlinkten Text wird als Highlight bloß eine App deklariert.)
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 19:40   #35
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Radisson Blu Media Harbour Hotel - Hammer Straße 23

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
^ Ich versuche, den Sinn der Wand neutral zusammenzufassen - sie soll nichts als eine optische Wirkung erzielen, kann man das so formulieren?
Na endlich, geht doch!









Bilder von mir / 01.10.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 20:10   #36
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Das bringt zu einer Aussage zum Neubau an der Hammer Straße 27 (wo man in der Baugrube den Stand sieht), wegen der ich überhaupt das Hotel samt Wand erwähnte
Das mit dem Stand üben wir aber noch ein bisschen!
Welcher Stand ist es denn? Dass das der aktuelle ist, steht ja nicht dabei....
Das Foto hast du am Freitag verlinkt, deshalb könnte man davon ausgehen, dass der Stand vom 29.09.2017 ist - wenn man aber die EXIF-Daten aufruft, steht da aber "2017:09:25 17:20:37", entweder hast du Datum und Uhrzeit nicht richtig eingestellt oder deine Kamera ist auch in der Richtung defekt (wobei ich von letzerem ausgehe, da auch bei zusammenhängenden Fotos in deiner Galerie die Daten hin und her springen).

Heute zumindest steht der gelbe Bagger noch so wie am Freitag ;



Bild von mir / 01.10.2017 - hier mehr Bilder dazu

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
anhand der Visualisierungen sehe ich nichts von annährend viel Mühe um optische Wirkung. Diese Mühe gab es an etlichen Stellen im Medienhafen, hier ist nichts herausragend, bloß 0815. (Wenn ich mich irren soll, wüsste ich gerne, was an der Gestaltung hier einmalig und hervorstechend sein soll. Im verlinkten Text wird als Highlight bloß eine App deklariert.)
Ok, wir reden hier von persönlichen Geschmäckern, da finde ich 08/15-Einschätzungen nicht gerechtfertigt.
Der Hafen und Medienhafen leben von den unterschiedlichen Gestaltungen der Gebäude, die natürlich nicht alle jedermanns Geschmack treffen können.
Aber auch bei diesem Neubau hier sieht man ein Gestaltung, die es so oder in ähnlicher Art hier noch nicht gibt - für mich reicht das.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.17, 18:51   #37
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Auch hier wird die Baugrube noch nicht tiefer, sondern nur größer:







Bilder von mir / 08.10.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.17, 18:30   #38
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Na endlich, geht doch!
Darauf folgt eine Unmenge von großformatigen Fotos des längst fertigen Hotels - ich glaube, in diesem Thread gab es bereits welche. Was mir fehlt, ist eine klare verbale Aussage - das Hotel ist also architektonisch viel anspruchsvoller als das, was aktuell an der Hammer Straße 27 geplant wird? Es wäre also schön, würde man hier nachbessern - selbst wenn es aus der Realismus-Sicht wohl unwahrscheinlich wäre?

Da ich heute in der Nähe war, habe ich mal Stand (diese Fachbegrifflichkeit habe ich von einem User hier im Unterforum gelernt) abgebildet - von der anderen Seite als zuletzt, mit der Wie-auch-immer-beschriebenen-Schauwand im Blickfeld (und nur klein):



Die Verankerung der Baugrubenverkleidung gab es bereits beim vorletzten Mal vor über zwei Wochen.

Ich würde noch gerne an eine andere Aussage erinnern - mit 6 Geschossen ist die Höhe nicht berauschend, selbst 7-8 (Wohngeschosse, Bürogeschosse sind höher) blieben noch unterhalb der Hochhaus-Schwelle. Erst kürzlich ging durch die Medien, wie knapp Grundstücke geworden sind - besonders zentrumsnahe und hier ist das auch noch eine der ganz wenigen Wohnungsbau-Chancen im Medienhafen, leider weitgehend vertane. Abgesehen von der Geschossigkeit - gerne hätte man statt den 4.000 Qm Bürofläche weitere Wohnungen bauen können und dafür mehr Bürofläche irgendwo neben Trivago, wo kein Wohnungsbau möglich ist.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.17, 21:07   #39
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Darauf folgt eine Unmenge von großformatigen Fotos des längst fertigen Hotels - ich glaube, in diesem Thread gab es bereits welche.
Vor lauter Freude darüber, dass du es nun verstanden hast, musste ich dir einfach auch eine Freude machen und dich mit ein paar Fotos erfreuen!

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Was mir fehlt, ist eine klare verbale Aussage - das Hotel ist also architektonisch viel anspruchsvoller als das, was aktuell an der Hammer Straße 27 geplant wird?
Ich dachte eigentlich, dass ich meine Meinung im vorletzten Beitrag klar ausgedrückt habe.
Ok, dann zitiere ich mich aus meinem vorletzten Beitrag mal selber:
Zitat:
Ok, wir reden hier von persönlichen Geschmäckern, da finde ich 08/15-Einschätzungen nicht gerechtfertigt.Der Hafen und Medienhafen leben von den unterschiedlichen Gestaltungen der Gebäude, die natürlich nicht alle jedermanns Geschmack treffen können.
Aber auch bei diesem Neubau hier sieht man ein Gestaltung, die es so oder in ähnlicher Art hier noch nicht gibt - für mich reicht das.
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Ich würde noch gerne an eine andere Aussage erinnern -
Ich kann in dem Rest-Text leider keine Aussage erkennen (von wem sollte die sein, von dir?) - ich lese nur die gebetsmühlenartigen Wünsche nach mehr Höhe von dir.
Dazu gibt es eigentlich nur zu sagen, dass auf Teufel komm raus bauen nicht die Lösung sein kann und darf!
Jeder neu zu genehmigende Bau an der jeweilgen Stelle muss sich nach vielen Kriterien an die Gegebenheiten anpassen, ob einem das gefällt oder nicht!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.17, 06:07   #40
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Dazu gibt es eigentlich nur zu sagen, dass auf Teufel komm raus bauen nicht die Lösung sein kann und darf! Jeder neu zu genehmigende Bau an der jeweilgen Stelle muss sich nach vielen Kriterien an die Gegebenheiten anpassen, ob einem das gefällt oder nicht!
Wenn die verfügbaren Grundstücke ausgehen und die Preise (Bauland/Wohnungen) in die Höhe schiessen, muss man irgendwie darauf reagieren, mit mehr Dichte für gewöhnlich. Es ist keinesfalls "auf Teufel komm raus", in manchen Städten gibt es weit mehr Dichte und es wird weiterhin nachverdichtet - und die Städte gelten als attraktiv. Zuletzt war ich übrigens in London überrascht, wie viele Lebensmittelmärkte es in der City gibt - etwas, was man im Medienhafen immer noch vergeblich sucht. (Mit der Dichte lohnt sich einiges, was ohne Dichte nicht geht).
Man kann nicht die ganze Welt mit den Kategorien einer Vor-Vorstadt mit Reihenhäusern usw. messen.

Würde man an dieser konkreten Stelle den südlichen Teil 8geschossig mit Wohnungen bebauen, einige Meter im Norden 6geschossig angepasst an die Hotelhöhe - was konkret an lokalen Gegebenheiten wäre da gestört? Da würde nicht mal zusätzlicher Schatten auf das Hotel fallen, nur aufs Dach des niedrigeren Teils. Mit den Hochhäusern in der Umgebung können 8 Geschosse an einer Stelle doch niemanden schockieren. Die TG muss nicht mehr 1:1 einen Stellplatz für jede einzelne WE vorhalten.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.17, 08:40   #41
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Ich verstehe nicht, warum du immer diese Geister-Diskussionen führen willst - wenn, dann bitte in einem passenden Thread, z. B. "Wohnen in Düsseldorf" oder noch besser in der Lounge in "Visionen und (noch) nicht geplante/gebaute Projekte".
Hier in diesem Thread geht es um ein bereits fertig durchgeplantes und im Bau befindliches Projekt (das gleiche gilt für Heimathafen, Trivago und Float), da ist "hätte, wenn und aber" einfach nur viel Gelaber!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.17, 20:04   #42
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ In verschiedenen Unterforen wird öfters intensiv über die Gestaltung diskutiert (ob Du etwa diese hier als gelungenere, genauso gute oder schlechtere von der des umfassendst gezeigten Hotels hälst - und warum - überlese ich irgendwie. Bedeutet "mir Freude machen wollen" so etwas wie Zustimmung, dass das Hotel um Lichtjahre besser wirkt?). Aber auch die Form und die Geschossigkeit sind sehr oft das Thema. Das Geschehen auf der Baustelle - wenn ich die Blicke der letzten Besuche vergleiche, habe ich den Eindruck, dass weniger geschieht. Das einzige, was ich am Loch interessant finde - die Baugruben-Verankerungen wurden mit orangenfarbenen Rohren versehen, wozu eigentlich?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.17, 21:07   #43
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
^ In verschiedenen Unterforen wird öfters intensiv über die Gestaltung diskutiert (ob Du etwa diese hier als gelungenere, genauso gute oder schlechtere von der des umfassendst gezeigten Hotels hälst - und warum - überlese ich irgendwie.
Was ich nicht geschrieben habe, kann man auch nicht überlesen.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Bedeutet "mir Freude machen wollen" so etwas wie Zustimmung, dass das Hotel um Lichtjahre besser wirkt?).
Nein! Mit Ironie hast du es nicht so, oder?

So, damit habe ich beide Fragen beantwortet, oder?
Aber da du ja so gerne wissen möchtest, ob ich dieses oder jenes Gebäude besser finde, beantworte ich dir auch die eigentliche Frage.
Ich gebe ungern schwarz /weiss oder vergleichende Bewertung von Gebäuden ab, da dass nicht meine Denkweise ist, entweder gefällt mir ein Gebäude oder eben nicht!
Hier kann ich dir sagen, dass mir das Hotel gefällt und der Entwurf für die aktuelle Baustelle auch - allerdings treffe ich meine Schlussbewertung dazu erst, wenn das Gebäude fertig ist.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Das einzige, was ich am Loch interessant finde - die Baugruben-Verankerungen wurden mit orangenfarbenen Rohren versehen[/URL], wozu eigentlich?
Ganz einfach - aus UVV-Gründen, damit man sie sieht und nicht dagegen läuft oder fährt.
Die Anker bzw. die Ankerstahlstäbe werden später entweder mit der noch nicht vorhandenen Wand bzw. deren Bewehrung verbunden oder nach Fertigsstellung und aushärten der Wand nachgespannt und abgeschnitten.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 03:07   #44
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.925
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Ende Oktober 2017

^ Nachdem die Wände verankert wurden, geht es neben dem Hotel noch einmal kräftig in die Tiefe, wodurch Fundamentpfähle freigelegt wurden (noch ein Foto in der Galerie - außerdem Trivago, Heimathafen):

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (27.10.17 um 08:05 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.17, 20:09   #45
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.726
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Das sind aber keine Fundamentpfähle (die wären logischerweise in Bereichen, wo sie später unter dem Fundament sind), sondern das ist eine Bohrpfahlwand!

Davon abgesehen, es wird weiter gebuddelt:









Bilder von mir / 29.10.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum