Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.16, 09:24   #106
Heidewitzka
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 326
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
^ Sehe ich ähnlich, jede neu gebaute Wohnung nimmt in gewisser weise Druck vom Wohnungsmarkt.
Allerdings steigt leider auch durch jede neu gebaute Wohnung das Gesamtpreis-Niveau, egal ob man nur Neubauten betrachtet oder auch vorhandenen Wohnraum mit einbezieht - die untersten Einkommensschichten sind wie immer die Dummen.

Auch diese Wohnungen werden bei Neuvermietung teurer....

Das ist mathemaisch nicht nachvollziehbar! Warum sollte das Mietniveau sinken statt zu steigen (vor allem, da der Mietpreis nirgendwo sinkt!)?
Einfaches Beispiel:
Bestand: 10 Wohnungen zum Mietpreis von 10€ pro m² = Durchschnittsmiete 10€ pro m²
Kommen jetzt 10 Neubauwohnungen zu 15€ pro m² dazu, steigt die Durchschnittsmiete auf 12,50€ pro m²
10x 10=100 + 10x15=150 = 100+150=250 : 20 = 12,50

Bei vollmöblierten Wohnungen mag der Mietpreis ok sein - die Wohnungen hier sollen aber nur teilmöbliert (nur die Küche ist mit drin) sein, da finde ich den Preis schon happig!
Die Rechnung mit den 10€ geht nur auf, wenn man annimmt, dass die Mieten konstant bleiben. Wenn die Vermieter der Bestandswohnungen merken, dass man die Wohnungen auch zu 12€ pro qm vermieten kann, bzw. die Miete erhöhen, weil es an Wohnungen mangelt, dann steigt die Durchschnittsmiete auf 13,5€. Falls aber durch die 10 Neubauwohnungen bei einer Bestandswohnung Leerstand ist, dann werden die anderen Vermieter die Miete nicht auf 12€ anheben. Falls die Neubauwohnung nicht alle zu 15€ vermietet werden können, dann werden die Vermieter dieser Wohnung auch mit dem Mietpreis runter gehen, und sich den Bestandswohnungen annähern.

Wie z.B. an London sehen kann, werden dort nach hiesigem Standard unvermietbare Schrottwohnungen, zum x-fachen Preis pro qm vermietet, da die Stadt viele Menschen anzieht aber die Anzahl der Wohnungen in guten Lagen (also zentrumsnah) begrenzt ist.

Der Staat kann durch den staatlichen Bau von Sozialwohnungen in den Mietmarkt eingreifen. Eine Quote für Neubauprojekte, wie hier in Düsseldorf praktiziert wird, ist für die Durchmischung gut, kann aber dazu führen, dass die Mieten für die normalen Wohnungen höher werden, um den Verlust an Miete mit Sozialwohnungen wett zu machen. Auch müsste der Staat überprüfen, ob die Mieter immer noch berechtigt sind, in geförderten Wohnungen zu wohnen.
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.16, 08:39   #107
Heidewitzka
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 326
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Heimathafen soll nicht das letzte Wohnprojekt im Medienhafen bleiben. Interessant ist, dass auch preisgedämpfte Wohnungen beim Projekt Heimathafen angeboten für 14€ pro qm, allerdings all incl. (Möblierung, Internet, Heizkosten.. )

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/...-aid-1.6116616
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.16, 11:22   #108
Schmitz
Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 186
Schmitz könnte bald berühmt werden
Gesamtmiete von 14 Euro pro m² im Medienhafen in einem Neubau ist doch ein sehr guter Preis, wie ich finde
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.16, 19:46   #109
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 522
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Gibt es hierzu in der Zwischenzeit eigentlich mal erste Entwürfe?
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.16, 19:40   #110
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.450
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Bilder scheint es immer noch nicht zu geben....
Zur Abwechselung ein paar aktuelle Fotos der geplanten Baufläche (die Mitte leigt ungefähr vor dem Colorium):













Bilder von mir / 03.10.2016
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.16, 18:28   #111
Schmitz
Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 186
Schmitz könnte bald berühmt werden
Ich bin mal gespannt, was evt. morgen seitens der Stadt hierzu auf der Expo präsentiert wird ???
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.16, 21:07   #112
Schmitz
Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 186
Schmitz könnte bald berühmt werden
Da hatte ich wohl den richtigen Riecher =)

Kann aber das Bild nicht hochladen. Vielleicht kann es jemand anders übernehmen???

http://https://www.duesseldorf.de/in...5Bnews%5D=9931

Der Heimathafen ähnelt dem alten Projekt Königskinder doch sehr.
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.16, 21:19   #113
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 418
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
^ Hier ein funktionierender Link:
https://www.duesseldorf.de/index.php...5bnews%5d=9931
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.16, 21:50   #114
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.450
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Bild dazu:


© Landeshauptstadt Düsseldorf/Gstettenbauer
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.16, 02:14   #115
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.342
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Das Deal Magazin veröffentlichte am 06.10 ein paar Details - 350 Appartements in den beiden Türmen mit je 60 Metern und 20 Geschossen, dazu 63 preisgedämpfte WEs (je 9,60 EUR/Qm) im niedrigeren Gebäude. Da Wohnhochhäuser-WEs nicht förderfähig seien, seien Ausnahmen im Handlungskonzept Wohnen festgeschrieben, sie in solchen Fällen greifen. Die WEs der Türme sollen laut Frankonia-Chef maximal 1.000 EUR Kaltmiete kosten.
Seit September gebe es Baurecht für das Projekt - wann wirklich gebaut wird, konnte ich dem Text nicht entnehmen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.16, 21:53   #116
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 418
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
Der Entwurf sieht ohne den Kunst-Kitsch auf dem Dach richtig gut aus.
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 16:28   #117
Schmitz
Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 186
Schmitz könnte bald berühmt werden
Ich bin mal auf die Grundrisse gespannt^^
Wenn ich es richtig sehe, sollen dann in den Türmen je Etage um die 9 Wohnungen sein; im Loft mindestens 10 Wohnungen je Etage. Zumindest rechnerisch. Das EG wird sicherlich kleine Shops oder Gastronomie beinhalten, da ansonsten jeder vom öffentlichen Platz in die Wohnungen gucken würde.

Auch das fertige Klingelschild-Tableu mit 175 Klingeln und dann noch 175 Briefkästen für den Postboten je Turm.... Bin mir nicht sicher, ob das alles zeitgemäß ist. Wir werden es sehen.

Aber immerhin kommt dann etwas mehr Leben in den Medienhafen.

.
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 19:50   #118
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.342
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Natürlich wird es keine 175 Klingelknöpfe geben, sondern Touch-Screens - hier kann man so einen neben einem der BilkOnTop-Hauseingänge sehen.

^^ Den "Kunst-Kitsch auf dem Dach" vermisse ich - statt einmaliger Gestaltung wird es nur noch gewöhnliche geben. (Klar - beim preiswerten Wohnen sind Skulpturen nicht mehr drin.) Zumindest mit Fassadenfarben der Visualisierung nach, passenden zum verklinkerten Altbau in der Nachbarschaft.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 20:19   #119
Baufreund
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.09.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 83
Baufreund wird schon bald berühmt werdenBaufreund wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Schmitz Beitrag anzeigen
Auch das fertige Klingelschild-Tableu mit 175 Klingeln und dann noch 175 Briefkästen für den Postboten je Turm.... Bin mir nicht sicher, ob das alles zeitgemäß ist. Wir werden es sehen.
...und davon bestimmt 50 mal der Name Singh

Als Studentenwohnungen zu teuer. Bleibt eigentlich nur was für befristete Angestellte, oder welche aus dem asiatischen Raum, bei denen eh große Wohnungen unbehagen auslösen
und auch gut ohne Balkon aus kommen.

Für mich gleicht das Projekt eher einem Hotel.
Baufreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 20:32   #120
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 413
Betonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Den "Kunst-Kitsch auf dem Dach" vermisse ich - statt einmaliger Gestaltung wird es nur noch gewöhnliche geben. (Klar - beim preiswerten Wohnen sind Skulpturen nicht mehr drin.)
Dann doch lieber eine „gewöhnliche“ Gestaltung, die sich der Umgebung anpasst, statt einer mit Skulpturen auf dem Dach, die die wenigsten verstehen und die, wie ich vermute, noch von weniger Menschen als schön empfunden werden. Wenn ich noch Mieter wäre oder Eigentümer einer Wohnung dort, mit dem Bewusstsein, dass ich noch mehr Geld übrig hätte, wenn ich diese „Skulpturen“ nicht ertragen müsste (mussten doch bezahlt werden), dann hätte ich vermutlich abends bei der Heimkunft des Öfteren schlechte Laune.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum