Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.07, 00:05   #136
henmar
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
henmar sitzt schon auf dem ersten Ast
Endlich soll es mit dem Umbau des Hauptbahnhofs losgehen, wie die WZ meldet. Bis Ende 2008 soll alles fertig sein.

- LCD-Tafel in der Haupthalle statt den Klappanzeigen (noch dieses Jahr)
- neue Gleis-Anzeiger auf den Bahnsteigen
- die alte Decke in der Passage wird komplett ausgetauscht und durch eine hellere Variante ersetzt (ab März 2008)
- Sprinkleranlage wird eingebaut
- Die Ladenlokale bekommen eine einheitliche Fassadengestaltung (Glas-/ Edelstahl, analog zum bereits eröffneten McDonalds)
- Neue Wegweiser / Piktogramme

http://www.wz-newsline.de/sro.php?redid=169325
henmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 16:37   #137
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Sehr schön zu lesen
Hoffentlich folt dann ein neues Hallendach (vielleicht ähnlich wie in Köln?) und neuer Belag auf den Bahnsteigen...
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.07, 15:19   #138
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
16 Monate und €31 Mio später ist die Deutsche Oper am Rhein nun fertig aufgerüstet:



Von außen sichtbar ist nur der neue Proberaum an der rückseitigen Fassade und der neue Anstrich. Von innen sind nur die neuen Sitze für Besucher zu erkennen - das Gros der Investition ging in Haustechnik, Bühnentechnik, Klimatisierung etc.

Die Sanierung ist der zweite vollendete Schritt bei der Pflege und Aufwertung bestehender kultureller Einrichtungen. Ende 2006 war bereits die Tonhalle völlig überarbeitet wieder in Betrieb genommen worden. Aktuell erhält auch das Schauspielhaus ein Upgrade - insbesondere eine Zweitbühne in der ehemaligen Paketpost am Hbf.

Bericht mit reichlich Bildern
http://www.duesseldorf.de/top/thema0...ng/index.shtml
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.07, 10:37   #139
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Es sickert durch, dass an der Berliner Allee/Ecke Steinstraße ein neues Büro- und Geschäftshaus gebaut werden soll - weiß jmd Näheres?
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.07, 12:56   #140
henmar
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
henmar sitzt schon auf dem ersten Ast
Hm, wo sollte das denn sein? Im SO wird ja gerade noch gebaut, im SW ist die Sparkasse, im NO der Platz der deutschen Einheit. Das Haus im NW wurde erst 2003 grundlegend saniert ( http://www.heine-bau.de/index.php?id...=15&tt_news=18 ).
henmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.07, 13:09   #141
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ich hab mich auch schon gewundert. Es geht wohl um das Haus im NW - aber das war 1. kein Neubau und ist 2. - wie Du schon sagst - schon längst fertig.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.07, 14:51   #142
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 50
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
Erfreuliches Bauprojekt (denn es kann nur besser werden):

Hier geht es um das in der Rubrik "Schandflecken" von mir bereits angesprochene Gebäude (ehem. Kaufhalle) gegenüber Woolworth am Dreieck (Ende Nordstrasse).
Nach zunächst (viel zu) langem Stillstand ist bereits seit einiger Zeit das Gebäude mittels Gerüst und Plane komplett verhüllt.
Mit nicht geringer Freude habe ich vor kurzem festgestellt, dass man einen Baukran am rückwertigen Teil (Pfalzstr.) errichtet hat.
Und noch erfreulicher ist die Tatsache, dass inzwischen schweres (Abriss-)gerät angefahren wurde. Bisweilen erlauben die Bauarbeiten einen Blick durch die Plane auf das Gebäude:
Die hässliche Fassade wurde bereits komplett weggestemmt und im Inneren sieht es nach einer beinahe kompletten Entkernung aus.
Da wird einiges bewegt.
Ich freue mich weil ich zum einen an der Kreuzkirche wohne und zum anderen, weil die Nordstrasse - als eine der wichtigen und qualitätvollen Einkaufsstrassen Düsseldorfs - dadurch auch am Übergang zur Richtung Münsterstrasse wieder einmal aufgewertet wird.
Bis vor etwa 3 Jahren sah es übrigens für die Nordstrasse sehr düster aus, als sich 1-Euro-Ramschläden plötzlich breit machten. Inzwischen sind sie - gottseidank - alle wieder verschwunden und Einzelhandel mit hochwertigen Produkten (viele Designerlädchen, Delikatessen etc.) hat sich erneut etabliert.

Das ehemalige Kaufhalle-Haus könnte nach umfangreichen Um- und Ausbau diesen Trend unterstreichen und einen würdevollen Abschluss (bzw. Abgrenzung zum danach folgenden Billich-Willich-Shopping-Horror im Bereich Feuerwache / Münster-Therme und Münsterstrasse sowieso) bilden.

Auf etwa 700qm sollen letztlich Lofts, Geschäfte und Büros entstehen. Die Antenne Düsseldorf berichtete letztes Jahr von Umbaukosten in Höhe von immerhin 10 Millionen Euro!
Bilder und die Bestätigung der Bausumme gibt es hier.

Man darf - quatsch - muss gespannt sein!
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]

Geändert von corvus edwin (22.08.07 um 17:07 Uhr) Grund: Nachtrag zu den Kosten des Umbaus
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.07, 19:18   #143
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
^^
Die Abbildung im property mag begeistert mich nicht. Der Titel Schandfleck passt dann aber sicher nicht mehr. Wie sieht das denn bisher aus?

Zu #140-142: Ich denke es war ne Ente.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.07, 08:50   #144
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 50
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
^^Mich versetzt die Abbildung ebenfalls nicht in Ekstase.
Was mich daran begeistert, ist einzig der Umstand, dass jetzt ein haesslicher, weisser 70er Jahre Klotz mit voellig plakatverklebten Fenstern und jeder Menge Taubenscheisse allmählich verblasst und bald der Vergangenheit angehört.
Dort konnte man nämlich von Aufenthaltsqualität nie sprechen - nicht einmal als Kaufhalle noch der Mieter/Eigner war. Geschweige denn danach, als ein "1 Euro Basar" die zwei rolltreppenverbundenen Etagen in der düsteren Zeit der Nordstrasse (s.a. #143) für etwa 2 Jahre besetzte.
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.07, 22:26   #145
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Wer den Informationsoverkill will, wird neuerdings hier reichlich fündig. Alle potenziellen Wohnungsbaugebiete sind dargestellt und einzeln vorgestellt.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.07, 23:13   #146
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Nicht ganz neu. Gibt es seit drei Jahren
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.07, 23:17   #147
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Nein, den Vorläufer gab es seit einiger Zeit.

...also diese dürftige "Baulückenübersicht".
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.07, 04:35   #148
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Whatever you say, boss.
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.07, 09:10   #149
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.403
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Nun, schau doch bitte mal auf diese Seite hier, da heißt es unten: "Letzte Änderung: 08/2007" und oben: "Neu: Wohnbauflächen 2007" und wenn Du dann noch das hier liest...
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.07, 10:50   #150
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 50
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
^^ Aus dem von Enzo Molinari benannten NRZ-Artikel zitiere ich (weil er ja bald wieder nicht mehr verfuegbar sein wird) lediglich folgendes:

"Bezirkspolitiker im Norden fürchten, dass Großprojekte ländliche Strukturen zerstören. Baustopp gefordert. ..."

Dazu kann ich nur feststellen:
In anderen Staedten (ja, beispielsweise Koeln) haette man aber garantiert kein Problem mit Wachstum. Hier wird wieder die eigenartig duckmaeuserische und aengstliche kleinklein Haltung mancher Bezirkspolitiker deutlich, welche schon in der Vergangenheit immer zu Lasten der Entwicklung Duesseldorfs gefuehrt hat. Aetzend!
Das herausragende Beispiel fand sich ja bereits in den Siebzigern, als Duesseldorfs Einwohnerzahl rapide gesunken ist, weil man uns Stadtteile abgezogen hat, um andere Staedte wie Neuss oder Mettmann kuenstlich zu vergroessern. Gleichzeitig wurden Staedte wie Koeln, durch Einnahme umliegender Gemeinden ebenso kuenstlich vergroessert.
Und man erinnere sich an den allgemeinen Aufschrei, als Erwin es vor wenigen Jahren mal gewagt hat, den Vorschlag zu aeussern, man koenne, um das hochverschuldete Monheim zu entlasten, eine Eingemeindung in Betracht ziehen.
Mit Flughafengegnern fange ich erst gar nicht an.

Und ich habe das Gefuehl, dass genau solch eine Haltung der Forderung nach Baustop zugrunde liegt.

New York war mal eine Siedlung mit 40 Haeusern und einer Strasse.
Irgendwie muss eine Stadt doch wachsen, wenn ein Bedarf vorliegt.
Na, und wenn das politisch auferlegte Korsett der Raumbegrenzung nicht mehr fasst, gibt es nur noch den Weg nach oben. Und da werden dann wieder andere Stimmen laut, die derartiges (Hochhausbau) verhindern wollen.
Im Verhindern liegt der Gewinn? Nicht immer.

Ist diese engstirnige Verweigerungshaltung eigentlich ein niederrheinisches Phaenomen?

@ Enzo Molinari (bzgl. #146): Den Informationsoverkill tue ich mir gerne an. Recht informativer link, uebrigens.
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum