Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.08, 16:30   #16
Doozer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 22
Doozer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat von Prinzali:
Wenn ich mir diesen Baufortschritt betrachte- freue ich mich schon auf die Realisierung des EUROGATE-Gebäudes!
Ich werde in Zukunft wieder öfter den Innenhafen aufsuchen!



Da wirst Du viel Zeit für Deine Vorfreude haben. Hier wird ja lediglich das Ufer für den "Traum" hergerichtet - nicht zuletzt um Fördermittel zu verbuddeln. Ein Investor ist lange nicht in Sicht und ein Eurogate wirst Du dort 2014 noch nicht sehen...
__________________
Zu viele Fraggles verderben die Architektur.:booze:
Doozer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.08, 06:59   #17
Dietmar.du
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Duisburg
Alter: 59
Beiträge: 142
Dietmar.du befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier gibt es noch ein paar Fotos von den Erschließungsarbeiten.
http://www.innenhafen-portal.de/bild...uro0807_1.html
Dietmar.du ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.08, 17:06   #18
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Artikel über das Eurogate in der WAZ angeblich gibt es einen Investor.

Wäre super würde mich tierisch freuen, denn dann wäre der Innenhafen, nicht fertig aber zumindest zugebaut, ich glaub dem aber erst wenn die Bager rollen.
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.08, 20:05   #19
FosterFan
Debütant

 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Dortmund/Jena
Alter: 34
Beiträge: 3
FosterFan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
trotz der größe wirkt der baukörper sehr, sehr elegant.
der bogen i. fabelhaft.
wenn gebaut wird ist das ein markenzeichen für die rhein/ruhr-regio. und beispiel für strukturw., weltweit.
duisburg hbf(ähnlich hbf dresden) + eurogate
FosterFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.08, 22:44   #20
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Stimmt eigentlich ist das Gebäude zu hoch, aber da das Gebäude am Rand die Höhe des Five Boats und der Alltours-Verwaltung hat passt es wieder. Weiß jemand ob für das Eurogate auch Gastronomie geplant ist ?
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.09, 19:08   #21
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Das Projekt steht auf der diesjährigen Mipim von der Metropole Ruhr im Programm ganz oben. Vielleicht stellt man dann einen Investor bzw. Mieter für das Gebäude vor.
http://www.essen.de/Deutsch/Wirtscha...MIPIM_2009.pdf
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.09, 18:02   #22
Marthrax
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Duisburg
Alter: 35
Beiträge: 48
Marthrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier nun der wahrscheinlich endgültige Entwurf von der MIPIM:

http://www.duisburg.de/news/medien-12/2-Eurogate.JPG
Marthrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 07:58   #23
prinzali
Bau-Reporter
 
Benutzerbild von prinzali
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Hamburg/Rhein-Ruhr
Beiträge: 1.155
prinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunft
Investro für das Eurogate gefunden!

lt. einer Meldung der NRZ v. 11.3.2009 will Köbl & Kruse den Forster Bau am Innenhafen realisieren. Allerdings steht der Baubeginn noch nicht fest... zunächst einmal müssen Mieter gefunden werden!

mehr hier:http://www.derwesten.de/nachrichten/...11/detail.html
__________________
alle Fotos - Copyright by Prinz Ali!
prinzali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 08:42   #24
Dietmar.du
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Duisburg
Alter: 59
Beiträge: 142
Dietmar.du befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier gibt es eine größere Version des Renderings.
Dietmar.du ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 09:38   #25
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Fund von Mathrax

Bild: Stadt Duisburg

Der neue Entwurf passt viel harmonischer in die Umgebung. Ich hab 15 Etagen gezählt. Hat man auf der MIPIM auch direkt einen Investor präsentiert?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 09:45   #26
Dietmar.du
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Duisburg
Alter: 59
Beiträge: 142
Dietmar.du befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, Kölbl Kruse soll's wohl richten.
http://www.duisburg.de/news/102010100000257130.php
Dietmar.du ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.09, 20:44   #27
Doozer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 22
Doozer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der neue Entwurf ist wohl jetzt so strukturiert, dass das EuroGate in mehreren Bauabschnitten erstellte werden könnte. Das ist bei einem geschätzten 60.000 m²-Klopper schon mal ein Vorteil.

Allerdings sieht so ein Stück der Sichel bestimmt optisch nicht so prickelnd aus.

In jedem Fall wäre das der Hammer, wenn die vor fast 10 Jahren von Foster skizzierte "Vision" tatsächlich so kommen würde!
__________________
Zu viele Fraggles verderben die Architektur.:booze:
Doozer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.10, 18:05   #28
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Die Treppenanlage am Holzhafen bleibt weiterhin aus Sicherheitsgründen gesperrt. Seitens der Innenhafen-Entwicklungsgesellschaft hatte man gehofft die Treppenanlage vor Baubeginn des Eurogates eröffnen zu können. Da unter anderem der Stadt die finanziellen Möglichkeiten fehlen um den Eigenanteil zu stemmen, kann die Promenade nicht fertiggestellt werden. Insgesamt würden die Kosten 613 000 Euro betragen, die zu 80 % aus dem Städtebauministerium gefördert werden. Somit steht dem 10-Millionen-Euro-Projekt sinnbildlich das Wasser bis zum Hals.

Wann die Promenade nun öffnet ist noch nicht klar. Da das Gelände, auf dem das Eurogate gebaut werden soll, noch nicht an den Projektentwickler verkauft wurde, kann es noch einige Jahre dauern, bis die Treppen freigegeben werden. Es wird also noch lange Zeit dauern bis das Eurogate entsteht.

Interessant ist noch, dass man überlegt hatte, den Bereich, wo das Eurogate entstehen soll, zu verfüllen und dort nach dem Düsseldorfer Vorbild von „Monkeys Island“ ein Szene-Lokal zu errichten. (Quelle: NRZ vom 15. Januar 2010)
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.11, 22:32   #29
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Mietinteressenten für Eurogate

Überaschenderweise wurden auf der Expo Real Neuigkeiten zum Eurogate bekannt. Laut Projektentwickler Kölbl & Kruse gebe es mehrere Mietinteressenten aus den Bereichen Medien, IT und Logistik für das Bürogebäude mit 40.000 qm Nutzfläche. Es wurde zwar kein Zeitrahmen genannt, aber das Projekt ist nach Angaben de Projektentwicklers längst nicht gestorben.

Quelle: Investoren drücken aufs Tempo (Der Westen vom 5. Oktober 2011)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.12, 18:02   #30
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Kanal wird verlegt

Im Innenhafen wurde damit begonnen einen Entwässerungskanal der A 40 zu verlegen. Über diesen Kanal wurde bisher Regenwasser von der A 40 ins Hafenbecken am Innenhafen geleitet. Der Abfluss wird nun verlegt, da dieser den Planungen für das Eurogate im Weg stünde. Nach Abschluss der Maßnahmen soll das Regenwasser in Höhe des Portsmouthdamms in den Hafen fließen. Diese Woche wurde mit der Einrichtung der Baustelle begonnen. Straßen NRW rechnet damit, dass die Arbeiten noch bis zum Ende des Jahres dauern. Die Kosten liegen bei rund zwei Millionen Euro.

Obwohl weitere Vorarbeiten für das Eurogate stattfinden werden, gibt es bisher keine Meldung darüber, dass in absehbarer Zeit mit dem Bau des Bürogebäudes begonnen wird.

Quelle: A-40-Kanal muss geplantem Eurogate weichen (Der Westen vom 27. März 2012)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum