Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.07, 03:12   #31
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Umsatz erreicht ein Rekordhoch

^^
Aus der heutigen WAZ:
"Innerhalb des 3ten Quartals wurden nach einer Erhebung von Cubion Immobilien AG etwa 26 800 Quadratmeter Bürofläche neu vermietet und zuätzlich rund 15 500 Quadratmeter durch Eigennutzer belegt. In der Summe verbucht Essen 2007 damit bereits heute einen Büroflächenumsatz von rund 155 500 Quadratmeter und damit ein um rund 13% über dem Jahresrekordwert liegendes Ergebnis. 1997 waren es 128 000 Quadratmeter. Der Büromarktbericht der Cubion Immobilien AG für das Ruhrgebiet soll ab Montag mit beginn der ExpoReal zum Download auf www.cubion.de bereit liegen."

Und wenn ich mich nicht irre, wurden die Verträge mit Ruhrgas noch gar nicht unterschrieben. Wenn das noch dieses Jahr passiert, dann sind weitere 50 000 Quadratmeter Vermietung sicher.
Die Hälfte des Büroflächenumsatz geht wohl auf die Eigennutzung. Erstaunlich das die andere Häflte nur von Vermietungen unter 10 000 Quadratmetern stammen. Der große Vermietungsdeal blieb dieses Jahr noch aus. Letztes Jahr hat die IFM Electronic mit 14 200 Quadratmetern den größten Mietvertrag abgeschlossen. Warten wir mal ab, was uns der Büromarktbericht von Cubion Immobilien zu erzählen hat.

@Raskas
Leider läuft bei uns nix ohne die entsprechende Vormietung. Leider gibt es bei uns keine Bestandsgebäude, die auch größere Mietgesuche unterbringen können. Das ist der Fluch der niedrigen Leerstandsquote :-) Und um den Mietzins zu puschen, müsste man wohl mehr modernere Flächen zu Verfügung haben und die Altlasten abreißen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.07, 13:13   #32
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
^
Also ein Rekorjahr mit kleinen Marktgesuchen und großer Eigennutzung
Das macht sicher einen guten Eindruck auf der ExpoReal und vielleicht hift es sogar einige Investoren nach Essen zu locken.

Wuchermieten sind sicher nicht nötig aber ein durchschnittlicher Mietpreis von 9 Euro ist nicht gerade hoch ( verglichen mit Frankfurt, Düsseldorf, ... ).
Große Gewinne erzielt man damit nicht. Essen braucht unbedingt hochwertige Büroflächen auch wenn dadurch der Leerstand steigt. Schlimmstenfalls könnte, wenn der große Anteil der Eigennutzer ausbleibt, die Entwicklung stagnieren und das macht den Bürostandort Essen nicht unbedingt attraktiver.

Geändert von Raskas (08.10.07 um 19:15 Uhr)
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.07, 17:07   #33
tolltyp
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: Essen
Beiträge: 29
tolltyp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Büromarktbericht 2007

Für alle die es interressiert - auf http://www.cubion.de/ steht der Bericht zum Download schon bereit. (oder ist der schon älter???)

Fazit: Sehr rosige Aussichten für Essen, Dortmund und Duisburg!
tolltyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.07, 17:20   #34
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
@tolltyp
Das ist der Bericht des Halbjahres 2007, der wohl erst vor ein paar Tagen online gestellt wurde. Wir warten auf den Bericht des 3.Quartals. Da sollen die Aussichten noch rosiger sein.

@Raskas
Nicht nur wir sehen das so. Auch Herr Orts von Cubion Immobilien hat es in einem Interview PDF prognostiziert.

Hier die Einzelheiten:
Er findet, dass der Neubau der ThyssenKrupp-Konzernzentrale im Kruppschen Gürtel gewisse Umfeldeffekte haben wird. Der eine oder andere, der auf Standortsuche ist, wird sich bewogen fühlen, ebenfalls nach Essen zu gehen. Während bei Cubion Immobilien in der Vergangenheit häufiger für Unternehmen Flächen suchten, denen es egal war, ob sie sich in Duisburg, Oberhausen, Mülheim oder einer anderen Ruhrgebietsstadt ansiedeln, gibt es jetzt immer häufiger Unternehmen, die ganz gezielt nach Essen wollen. Er denkt, dass 2007 mittelfristig ein Ausnahmejahr auf dem Essener Büroimmobilienmarkt bleiben wird. In den kommenden Jahren sollte sich der Umsatz etwas über Normalmaß auf einem ordentlichen Niveau von 80.000 m² bis 90.000 m² einpendeln. Er rät den Projektentwickler jetzt zu investieren, da es in der Essener City und im Süden der Stadt kaum noch zusammenhängende hochwertige Flächen gibt, die größer als 2.000 m² sind. Wer noch größere Flächen sucht, der hat in Essen aktuell tatsächlich ein Problem, wenn er nicht äußerst periphere Lagen akzeptieren will.

Geändert von RiCoH (07.10.07 um 18:23 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.07, 19:21   #35
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Prime Office AG kauf Zentrale von Hochtief

Die Prime Office AG wird in einem Sale-and-Lease-back-Verfahren das Grundstück und die Gebäude der Hochtief-Unternehmenszentrale am Opernplatz 2 in Essen übernehmen.
Außerdem gibt es eine zusätzliche Vereinbarung: Sollte sich Hochtief für einen Neubau seiner Zentrale entscheiden, werde Prime Office diesen Neubau ankaufen.
http://property-magazine.de/news.php...&articlesuche=

Allein die zusätzliche Vereinbarung macht mich wieder neugierig Bei der Entwicklung von Hochtief bin ich mal gespannt, wann die jetzige Zentrale zu klein wird.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.07, 19:48   #36
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Hertie zieht nach Kettwig

Im Januar bezieht die Hertie-Zentrale ein Bürogebäude im Kettwiger Gewerbegebiet Im Teelbruch.
http://www.nrz.de/nrz/nrz.essen.voll...NRZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.07, 20:35   #37
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
EXPO REAL

Laut WAZ war der diesjährige Publikumsmagnet am Stand der Metropole Ruhr weniger ein Projekt sondern die täglich um 12:30 Uhr angebotene Currywurst. Vor und nach dem Currywurstbuffet schien dort wenig los zu sein.

Ich denke die großen Überraschungen bleiben dieses Jahr aus denn wirklich positiv hört sich das nicht an.

WAZ (registrierungspflichtig)
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.07, 22:30   #38
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die MAX Investment GmbH hat in Essen Kray eine Logistikimmobilie mit ca. 7.200 m² Logistik- sowie ca. 2.700 m² Büroflächen erworben.
http://property-magazine.de/news.php...&articlesuche=

Die Presta-Stahl Handelsgesellschaft mbH hat in der Johanniskirchstraße.96 Büroflächen in der Größe von 275 m² angemietet.
http://property-magazine.de/news.php...s&news_ID=7772
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.07, 11:17   #39
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 737
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Das mit der Expo Real ist ja echt ne Enttäuschung für Essen. Oder hat sich da noch irgendwas ergeben, von dem ich nichts weiß? In der Zeitung wurde ja nicht viel darüber berichtet. Hatte die Hoffnung, dass es vielleicht was neues zum Thema Europa-Center Tower geben würde
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.07, 21:05   #40
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Ein paar kleinere Vermietungen in den letzten Wochen

- Die VITA GmbH hat im „Rü-Karree" in Essen, Rosastraße 6a, 125 m² Bürofläche angemietet. Damit ist das Rü-Karree, das über insgesamt 11.400 m² gewerbliche Mietfläche verfügt, nach dem aktuellen Mieterwechsel wieder vollvermietet.
http://www.brockhoff.de/content/view/296/67/lang,de_DE/

- Die Anwälte und Notare Dr. Krause & Schmitz mieteten im Essener Europa-Center 700 Quadratmeter Bürofläche über die Essener Berater von Atisreal.
http://www.atisreal.de/pages/actuali...enu=659&s_id=0

- Über 2.000 Quadratmeter Bürofläche mietete der KONE-Konzern, Hattingen, in Essen-Bergerhausen über die Berater der Essener Atisreal-Niederlassung.
http://www.atisreal.de/pages/actuali...enu=659&s_id=0

- Auf einer Einzelhandelsfläche von mehr als 585 m² positioniert sich der dänische Textilfilialist Bestseller in der Ruhrstadt Essen neu. Direkt vor den Toren des zurzeit im Bau befindlichen Shoppingcenters „Limbecker Platz“ mietete Bestseller über das Maklerhaus Lührmann ein großzügiges und attraktives Ladenlokal an der Limbecker Straße 72.
http://www.property-magazine.de/best...-neu-8621.html

- Die IMEX Dental Lab. GmbH mietete in Essen-Bergerhausen 688 m² Bürofläche über die Berater der Atisreal-Niederlassung Essen.
http://www.property-magazine.de/esse...park-8363.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.08, 01:38   #41
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Büromarkt 2007

Laut AtisReal verzeichnete Essen einen Flächenumsatz von 156.000 m² und die Spitzenmiete steigt auf 12,80€. Es gab einen 105% Zuwachs im Vergleich zum vergangenen Jahr, wobei jedoch über ein Viertel auf den Neubau des Thyssen-Krupp-Quartiers entfiel.
http://www.atisreal.de/pages/actuali...enu=659&s_id=0

Komisch das die Büromarktzahlen von Cubion bzw. Brockhoff immer sehr stark mit den von AtisReal divergieren. Den fürs 3. Quartal erreichte man schon laut Cubion einen Umsatz von 144.500 m², während man bei AtisReal von etwa 114.000 m2 ausging. Welche von den drei Maklern ist den jetzt glaubwürdiger?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 01:02   #42
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Es boomte an der Ruhr

Rund 96.000 qm des Gesamtumsatzes wurden 2007 fremd vermietet. Dementsprechend belegten Eigennutzer im vergangenen Jahr rund 54.000 qm der vermarkteten Büroflächen. Die EWG glaubt, dass es bald zu Engpässen auf dem Büromarkt kommen könnte, sollten die projektierten Vorhaben nicht in absehbarer Zeit in Angriff genommen werden. Für das kommende Jahr glaubt man, über dem Durchschnittsumsatz der vergangenen Jahre liegen zu können.
http://www.immobilien-zeitung.de//ht...26276&rubrik=1

Das mit den Engpässen ist ja nix neues, aber trotzdem sind die Investoren immer noch nicht bereit etwas zu riskieren. Und der geringe Anteil der vemarkteten Büroflächen an Eigennutzer macht mich auch etwas stutzig. Wenn ich mich nicht irre, gehen allein 30.000-40.000 qm an das ThyssenKrupp-Quartier. Das müsste dann heißen, dass die Fläche von Ruhrgas noch nicht mitgerechnet wurde oder ist Ruhrgas Mieter im eigenen Neubau?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.08, 12:00   #43
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Habs doch gesagt

Laut der aktuellen Erhebung der Cubion Immobilien AG konnten in Essen im vergangenen Jahr rund 180.500 m² Bürofläche umgesetzt werden. Insbesondere Büros gehobener Ausstattung und in Neubauqualität wurden wieder überproportional stark vom Markt abgenommen. In dieser Leerstandskategorie stehen in Essen nun aktuell nur noch etwa 13.000 m² () zur Verfügung.

In den ersten Tagen des neuen Jahres ist bereits ein großer Deal über fast 10.000 m² zustande gekommen und die Eigennutzung durch E.ON Ruhrgas mit ihrer neuen Konzernzentrale mit fast 50.000 m² Bürofläche wird ebenfalls 2008 in die Umsatzstatistik einfließen.
http://www.property-magazine.de/buer...plus-9239.html

Nur noch 13.000m² moderne Bürofläche verfügbar? Das kann einfach nicht gut gehen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.08, 19:56   #44
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
^
13.000 m² ist wirklich mager. Warum große Investitionen ( abgesehen von denen der Eigennutzer ) bislang ausbleiben ist mir ein Rätsel.
Die Nachfrage besteht doch.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.08, 23:46   #45
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Das versteh ich auch nicht. Derzeit ist alles ziemlich ruhig, was den Bereich hochwertiger Neubau angeht.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum