Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.15, 10:02   #106
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 522
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Wird denn überhaupt schon gebaut?
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.15, 12:43   #107
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.729
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Nein - bin eben extra da vorbei gefahren - da passiert gar nichts.
Aktueller Stand: flaches ebenes Gelände auf Straßenniveau mit Bauzaun drum herum.
Weder irdgendwelches Baugerät oder Baucontainer, noch ein Baustromanschluss zu sehen.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.15, 13:43   #108
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.941
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Mehrere Wochen nach der offiziellen Grundsteinlegung keine Spur der Baugrube oder sonst welcher Arbeiten - man fragt sich, wozu man diese Zeremonie just Anfang März veranstaltete. Zum Vergleich - von Ciel&Terre waren bereits große Teile der Untergeschosse betoniert, als die offizielle Grundsteinlegung stattfand.

Das Gute daran - länger kann man sich am unverbauten Blick auf benachbarte Hochhäuser erfreuen, derer Gestaltung ich interessanter finde als das, was nach Einsparungen und Entwurfsänderungen hier errichtet werden sollte (irgendwann). Mein Eindruck ist, dass man vor einigen Jahren mehr Wert auf das Besondere der meisten Medienhafen-Projekte legte - das Gebiet war damals heisser, angesagter, Standort der Düsseldorfer Spitzenbüromieten. Mittlerweile wird es zum etwas besseren Gewerbegebiet am Wasser, wo es auch gestalterisch reicht, minimal den Durchschnitt zu überschreiten.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.15, 15:53   #109
Logic24
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Heinsberg
Alter: 26
Beiträge: 101
Logic24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja verstehe es einfach nicht dann besser Platz mit ein paar Bäumchen drauf Bauen fertig!! Habe nochmal eine Nachfrage zum Baubeginn gesendet!!
Logic24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.15, 18:26   #110
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.729
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
^ Mehrere Wochen nach der offiziellen Grundsteinlegung keine Spur der Baugrube oder sonst welcher Arbeiten - man fragt sich, wozu man diese Zeremonie just Anfang März veranstaltete. Zum Vergleich - von Ciel&Terre waren bereits große Teile der Untergeschosse betoniert, als die offizielle Grundsteinlegung stattfand.
Es war ja auch nur ein "erster (offizieler) Spatenstich" http://de.wikipedia.org/wiki/Spatenstich - also ein symbolischer Baubeginn.
Eine Grundsteinlegung kann logischerweise erst erfolgen, wenn die Baugrube ausgehoben ist (er bleibt ja im Haus, solange es steht).
Das ist dann so wie bei C&T oder sieht dann so aus wie hier in der HHU (wo seit dem 22.09.2014 auch nichts mehr passiert ist, war vorhin noch da): http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=144

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Das Gute daran - länger kann man sich am unverbauten Blick auf benachbarte Hochhäuser erfreuen, derer Gestaltung ich interessanter finde als das, was nach Einsparungen und Entwurfsänderungen hier errichtet werden sollte (irgendwann).
Stell dich später einfach vor den Neubau, dann kannst du immer noch deinen "unverbauten Blick" genießen und hast dabei den Neubau im Rücken und musst ihn nicht sehen!

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Mein Eindruck ist, dass man vor einigen Jahren mehr Wert auf das Besondere der meisten Medienhafen-Projekte legte - das Gebiet war damals heisser, angesagter, Standort der Düsseldorfer Spitzenbüromieten. Mittlerweile wird es zum etwas besseren Gewerbegebiet am Wasser, wo es auch gestalterisch reicht, minimal den Durchschnitt zu überschreiten.
Kann es sein, dass du von deinen vielen Reisen mittlerweile so reizüberflutet bist, dass alles immer ausgefallenerer (und bunter) sein muss, um dir zu gefallen?
Was erwartest du hier eigentlich?
Der Investor kann froh sein, wenn er den Kasten überhaupt vermarktet bzw. vermietet bekommt - ob er da noch unbedingt Design-Experimente machen sollte, halte ich für fraglich....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.15, 04:21   #111
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.941
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Was erwartest du hier eigentlich? Der Investor kann froh sein, wenn er den Kasten überhaupt vermarktet bzw. vermietet bekommt - ob er da noch unbedingt Design-Experimente machen sollte, halte ich für fraglich....
Wie geschrieben - innovative Gestaltung war womöglich einfacher, als man im Medienhafen Spitzenmieten erzielen konnte. Ich kann die Gründe des Nachlassens verstehen, muss ich mich aber nicht zur Begeisterung zwingen.
Nördlich des Platzes (ich schreibe nicht "der Baustelle") sieht man die Hochhäuser SIGN! und DOCK. Die Wände des ersten wirken wie Fischschuppen. Das Wikipedia-Bild von DOCK vom Norden - abgeschlossen mit einer Spirale aus Naturstein, aufwändig und sehr überraschend. Es ist das Besondere, das bei Float seit den ersten Entwürfen zusammengestrichen wurde (u.a. die hier im Thread besprochenen Glasmalereien, die der im jetzigen Entwurf monotonen Südwand wirklich gut täten).
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.15, 14:55   #112
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.417
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ich habe wenig Verständnis für die Nervosität hier im Thread. Die Grundsteinlegung hat halt mit dem Baubeginn wenig zu tun - China, Sack Reis.

Die farbigen Fenster haben mich ohnehin nicht recht überzeugt. Mit solchem Firlefanz hat man sich schon beim Colorium jahrelangen Leerstand eingehandelt.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.15, 15:23   #113
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Echnaton Beitrag anzeigen
... Die farbigen Fenster haben mich ohnehin nicht recht überzeugt. Mit solchem Firlefanz hat man sich schon beim Colorium jahrelangen Leerstand eingehandelt.
Nach meiner Erinnerung sind beim Colorium aber auch die Geschoßhöhen zu niedrig für Großraumnutzungen (ab 100 m² Raumgröße ist eine lichte Höhe von 3,00 m erforderlich).
Bei geringeren Raumhöhen sind nur klassische Zellenbüros möglich; gerade in der Kreativbranche ist das aber nicht sehr beliebt.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.15, 09:37   #114
Logic24
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Heinsberg
Alter: 26
Beiträge: 101
Logic24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo, die Antwort von Immofinanz auf meine E-mail war das sie noch in den Vorbereitungsarbeiten sind, und in Kürze mit den Baufeldvorbereitungen beginnen!
Logic24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.15, 12:08   #115
Logic24
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Heinsberg
Alter: 26
Beiträge: 101
Logic24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo, habe nochmal eine E-mail geschrieben, und laut des Mitarbeiters von Immofinanz sind die Bauarbeiten sichtbar gestartet.
Logic24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.15, 12:55   #116
Twiggo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Beiträge: 37
Twiggo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dort ist von Bauarbeiten weit und breit nix zu sehen. Das einzige was dort gemacht wird, ist das anscheinend der Fußgängerweg verschoben wird. Der direkt an der Straßenbahn verläuft.
Twiggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.15, 13:50   #117
Logic24
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Heinsberg
Alter: 26
Beiträge: 101
Logic24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja also ich verstehe das nicht. Da macht man einen Spatenstich, und dann passiert doch nichts.
Logic24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.15, 12:30   #118
Hubeeeert
Debütant

 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Beiträge: 2
Hubeeeert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Projekt ist auch schon seit 10 Jahren auf dem Tisch und es ist nocht nichts passiert. Die Entwürfe sehen ja gut aus, aber wann werden die endlich mal umgesetzt.
Hubeeeert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.15, 13:54   #119
philmo1
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 98
philmo1 könnte bald berühmt werdenphilmo1 könnte bald berühmt werden
Naja - das stimmt so nicht. Das Baufeld existiert sicherlich schon eine Weile. Diese spezielle Planung ist allerdings noch nicht allzu alt. Ich bin davon überzeugt, dass der konkrete Baubeginn unmittelbar bevorsteht. Nach offiziellem Spatenstich mit Beteiligung der Politik ist eigentlich nichts anderes zu erwarten.
philmo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.15, 12:11   #120
Logic24
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Heinsberg
Alter: 26
Beiträge: 101
Logic24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Baubeginn scheint immer noch nicht gestartet zu sein oder?
Logic24 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum