Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.09, 21:43   #1
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
Heinrich-Heine-Universität (Sammelthread)

Wenn ich das, was gerade auf dem Uni Campus geschiecht, richtig interpretiere, dann hat man bereits mit dem Bau von Oeconomicum begonnen.
Allgemeine Infos unter http://www.ingenhovenarchitects.com/ (Projekte/Oeconomicum Universität Düsseldorf)
Ich versuche bald paar Fotos zu machen.
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.09, 23:28   #2
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.429
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die Uni hat hier ein Bild dazu online - leider recht klein. Das Projekt macht allerdings einen sehr guten Eindruck und wird ja nur der Startschuss für erhebliche Baumaßnahmen an der HHU sein.

Edit: Es wird allerdings auch Zeit, dass der Campus bessere Gebäude bekommt. Diese Bauten aus den 60ern und 70ern sind nur noch entsetzlich.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.09, 17:06   #3
LKW-Thom
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Beiträge: 55
LKW-Thom hat die ersten Äste schon erklommen...
Sehe ich das auf dem Bild richtig? Soll das Gebäude über der jetzigen Zufahrt zur Tiefgarage gebaut werden?
LKW-Thom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.09, 19:10   #4
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.055
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Ist richtig, im Bogen am Uni-See entlang.
Die Zufahrt zur Tiefgarage ist bereits gesperrt.
Ich meine auch, in einem Artikel gelesen zu haben (den ich leider nicht finde),
dass die Tiefgarage während der gesamten Bauzeit geschlossen bleibt und in der Zeit ebenfalls saniert werden soll.
Als Ausweichparkplätze für die 1000 entfallenden Parkplätze sollen die Studenten
die umliegenden offenen Parkplätze nutzen, die in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen sollen.
Ein kleiner Fußmarsch hat noch keinem geschadet.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.09, 20:58   #5
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Echnaton Beitrag anzeigen
Edit: Es wird allerdings auch Zeit, dass der Campus bessere Gebäude bekommt. Diese Bauten aus den 60ern und 70ern sind nur noch entsetzlich.
Die ästhetische Qualität der Gebäuden auf dem Campus ist in der Tat fraglich. Es sind Zweckbauten, in den sich keiner gerne aufhält. Dieses neue Projekt könnte in dieser Hinsicht vielleicht etwas ändern. Auf dem Bild sieht man eine helle und auch fürs Auge angenehme Konstruktion

Bei Oeconomicum handelt sich jedoch nur um ein Gebäude der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ( https://www.uni-duesseldorf.de/home/...nen/index_html ), also um ein ganz elitäres Projekt. Man könnte es mit dem relativ neuem Juristischen Fakultät vergleichen. Ein Sternchen, das man ab und zu den Besuchern zeigen kann. Niemand will anscheinend daran denken, dass der Rest schon teilweise längst renovierungsbedürftig ist.
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.09, 09:47   #6
nospam
U-Bahn-Enthusiast
 
Benutzerbild von nospam
 
Registriert seit: 12.01.2009
Ort: Düsseldorf-FL
Alter: 41
Beiträge: 491
nospam ist im DAF berühmtnospam ist im DAF berühmt
"Teilweise renovierungsbedürftig" dürfte angesicht der Tatsache, dass es reinregnet und auf den Dächern Bäumchen sprießen ein Euphemismus sein. So war es dort jedenfalls zu meiner Studienzeit ...
nospam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.09, 18:40   #7
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
Hier paar Fotos von der Baustelle:







Alle Bilder von mir
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.09, 13:34   #8
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.429
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Der Grundstein für das neue Oeconomicum ist in Anwesenheit des Landesministers Pinkwart gelegt worden. Es wird die Heimat des neuen Düsseldorf Institute for Competition Economics mit seinen fünf Stiftungslehrstühlen. Die Unternehmerfamilie Schwarz-Schütte fördert den Neubau und das neue Institut der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät mit der bislang größten Einzelspende in der Geschichte der Universität von 40 Mio€. Respekt.

Mit dem Ingenhoven-Neubau, dem absehbaren Wegzug der FH nach Derendorf und den enormen Investitionen in das Uni-Klinikum ist eine Menge Dynamik auf dem Campus...

http://www.derwesten.de/nachrichten/...38/detail.html
http://www.rp-online.de/public/artic...r-die-Uni.html
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.09, 18:32   #9
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 523
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
@DUS-Fan: Ist es sicher, dass die Tiefgarage mit renoviert wird und irgendwann auch wieder geöffnet wird?
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.09, 06:05   #10
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
^
Gute Frage; wie ich noch gestern sehen konnte, wird an dem Einfahrt ordentlich gearbeitet, jetzt ist auf jeden Fall alles geschlossen wegen der Baustelle
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.09, 11:00   #11
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 523
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
@Armani: Habe ich eben gestern auch noch gesehen und theoretisch müsste doch das Gebüde genau dorthin kommen wo die Einfahrt momentan ist....
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.09, 13:12   #12
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.055
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
So, hab mal gesucht und den Artikel auch wieder gefunden!
Steht auf der Seite der Heinrich-Heine-Universität:
http://www.cs.uni-duesseldorf.de/Inf...nen/index_html
Laut Pressemeldung bleibt die Tiefgarage bis zum Oktober 2010 geschlossen und wird in dieser Zeit saniert.

Geändert von DUS-Fan (30.07.09 um 10:40 Uhr)
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 09:44   #13
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich habe auf der Seite von "WZ" ein nicht uninteressantes Interviev mit Justus Haucap (Gründungsdirektor von "Düsseldorf Institute for Competition Economics") gefunden. Es geht unter anderem um Oeconomicum, die Gründe, warum es überhaupt gebaut wird und warum gerade in Düsseldorf.

Justus Haucap: "Eine Einrichtung, wie sie in Düsseldorf im Aufbau ist, gibt es in Deutschland bislang noch nicht, und ein Wettbewerbsökonom wie ich freut sich natürlich, wenn er die Chance bekommt, ein solches Institut aufzubauen. Meine Perspektive ist, dass, wenn in Deutschland oder auch Europa von Wettbewerbspolitik die Rede ist, man sofort an Düsseldorf denkt."

http://www.wz-newsline.de/?redid=589284
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.09, 14:34   #14
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.055
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Ein paar neue Bilder vom Neubau des Oeconomicums:







Man kann schon erkennen, das der Baukörper einen Bogen macht:








Die Einfahrt der gesperrten Tiefgarage:


Alle Bilder von mir
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.09, 18:13   #15
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 523
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Uni bekommt vom Land NRW 110 Millionen Euro für die Modernisierung. Der größte Teil (100 Millionen) fließt in einen Neubau für die Mathematisch-Naturwissenschaftliche-Fakultät. Die weiteren 10 Millionen sollen in die Sanierung der Hörsäle gesteckt werden.

Antenne Düsseldorf
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum