Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.10, 09:10   #61
N8aktiv
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2010
Ort: Meerbusch
Alter: 41
Beiträge: 8
N8aktiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Heinrich Heine Gärten

Der Erste Bagger ist seit gestern auch endlich beim Frankonia-Projekt "Heinrich-Heine Gärten" angerollt und hat heute Morgen seinen Dienst aufgenommen.

Auch hier tut sich also endlich etwas.

Ich seh schon...bald ist Oberkassel eine einzige Baugrube.
N8aktiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.10, 09:27   #62
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Wieso Oberkassel; sowohl das Grundsück der Heinrich-Heine-Gärten, als auch der Vodafone-Camus liegen genau genommen in Heerdt.
Die Grenze zu Oberkassel verläuft entlang der Brüsseler Straße; die zu Niederkassel entlang der Hansaallee.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.10, 11:28   #63
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Genau! Exakt formuliert tut sich in Oberkassel außer ein paar Fassadenanstrichen recht wenig - wie angenehm. Der Schrecken der letzten Verschandelung (Salierstraße/ Ecke Oberkasseler Str.) sitzt noch zu sehr in den Knochen ...
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.10, 11:58   #64
N8aktiv
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2010
Ort: Meerbusch
Alter: 41
Beiträge: 8
N8aktiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jaja...so kann man als Meerbuscher irren :-)
N8aktiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.10, 13:13   #65
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Da sich das Grundstück der Heinrich-Heine-Gärten eben nicht mehr in Oberkassel befindet, dürfte u. A. deshalb auch die Vermarktung der nicht unbedingt preisgünstigen Wohnungen etwas schwieriger sein.
Anders kann ich mir die Verzögerungen bei dem Projekt nicht erklären. Das direkte Umfeld ist zudem auch schon so alles andere als "typisch Oberkassel".

Wenn die Luegallee, als "Rückgrat" Oberkassels, durch das Areal des ehem. Bahnhof Oberkassel verlängert würde (was ja leider nicht geplant ist); könnte der bereich zwischen Rheinbahnhaus und den zukünftigen Heinrich-Heine-Gärten stärker mit Oberkassel verknüpft werden. Diese Chance haben die Stadtplaner jedoch vergeben.
Damit meine ich nicht die Verkehrsachse, sondern die Allee als Stadtraum, mit seinen kleinen, seitlichen Plätzen und Quarestraßen.

Dabei wäre eine wirkliche "Vergrößerung" des beliebten Stadtteils Oberkassels sicherlich sinnvoll; soweit es gelungen wäre, den Charme des alten Oberkassels mit hinüber zu bekommen.
Hierfür hätte natürlich die Struktur Oberkassels mit seinen kleinen Plätzen, sowie der maßvollen und eher kleinteiligen Bebauung die Grundlage einer Stadtplanung sein müssen.

Wäre schön - ist aber nicht so!

Selbst bei den Wohnungsbauflächen im Belsenpark handelt es sich eher um ein Neubaugebiet an Seitenstraßen der Hansaallee.
Auch wenn sich der Belsenpark eigentlich noch in Oberkassel befindet; "gefühlt ist das nicht mehr Oberkassel".
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.10, 14:24   #66
Blablupp
Mitglied

 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Düsseldorf/Zürich
Beiträge: 119
Blablupp könnte bald berühmt werden
in Oberkassel wird doch auch noch die Quartiersgarage gebaut, also da ist schon mehr los, wie ein paar Fassadenanstriche
Blablupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.10, 10:45   #67
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Nach einiger Verwirrung um Bilder der Heinrich-Heine-Gärten, die sich dann eigentlich als die Münsteraner Klostergärten herausstellten nun einige die wirklich für das Düsseldorfer Projekt stehen:



Quelle: Frankonia Eurobau
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.10, 11:47   #68
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Von einer Bautätigkeit vor Ort habe ich bislang noch nichts mitbekommen; wenn man das hier mit dem Bau- und Vermarktungstempo im Quartier Central vergleicht.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.10, 12:40   #69
Stefan Junger
Culturetrotter
 
Benutzerbild von Stefan Junger
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 1.014
Stefan Junger wird schon bald berühmt werdenStefan Junger wird schon bald berühmt werden
Am Barbarossaplatz ist ja schon seit Jahren eine Tiefgarage geplant. Noch 2010 sollte Baubeginn sein, der Weihnachtsmarkt wurde sogar eigens verlegt.

Ab Montag soll es wohl endlich losgehen. Mit der Fertigstellung rechnet man nun im Herbst 2012.

RP
__________________
www.STEFANJUNGER.de | Fotogalerie und Blog | Nachtszenen, Street, Portrait
Stefan Junger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.10, 22:15   #70
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mal wieder was aus dem "erweiterten Oberkassel" sprich dem Vierten Bezirk:

An der Hansaallee, gegenüber dem Prinzenpark, auf dem Grundstück des (ehemaligen) Autohauses Moll entstehen unter Einbeziehung des schönen Altbaus "loftartige Büroflächen mit kleiner Gastronomie und Gewerbeflächen".







Quelle: Möser Projekt
Hoster: abload.de
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.11, 00:01   #71
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Ralf Schmitz - Neubau Mercatorterrassen (Mercatorstraße) 01.01.2011




Bild: mamamia
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.11, 14:35   #72
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 522
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Ein paar Eindrücke von den HH-Gärten:

16.01.2011





Alle Bilder von mir.
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.11, 13:11   #73
Stefan Junger
Culturetrotter
 
Benutzerbild von Stefan Junger
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 1.014
Stefan Junger wird schon bald berühmt werdenStefan Junger wird schon bald berühmt werden
Im Belsenpark hat der Abriß der bisherigen Gebäude nun wohl begonnen.

RP
__________________
www.STEFANJUNGER.de | Fotogalerie und Blog | Nachtszenen, Street, Portrait
Stefan Junger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.11, 10:34   #74
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Am Donnerstag wurde mit den Tiefbauarbeiten für die Quartiersgarage am Barbarossaplatz begonnen. Die Bauarbeiten gehen bis Herbst 2012.
Quelle: RP Online


Quelle: IDR
Hoster: abload.de


Die Straße direkt vor Stadtbücherei und Sparkasse stört. Es wäre schön gewesen, man hätte irgendwie ohne sie geplant. Dann wäre der Barbarossaplatz auch auf dieser Seite nutzbar.
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.11, 10:45   #75
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Yep, sie hätte durchaus geopfert werden dürfen. Und: Die Einfuhrrampe ragt ganz schön in die eigentlich eh schon schmale zweispurige Straße.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum