Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.07, 20:02   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Sammel-Thread Kettwig [Bauprojekte & Stadtteilplanung]

Die alte Dinnendahl´schen Fabrikhalle wird zur Zeit in ein Wohn-/Bürogebäude umgebaut.

So soll das denkmalgeschützte Gebaude nach dem Umbau aussehen -> Bild

weitere Informationen:

- ImmobilienScout24
- Loft in Essen

Geändert von RiCoH (26.02.07 um 20:51 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.07, 16:01   #2
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
See-Promenade (Kettiwg)

Auf dem 40.000 m² großen Gelände der ehemaligen Kammgarnspinnerei Scheidt sollen exklusive Wohnimmobilien gebaut werden. Gesamtinvestition für die Seepromenade liegt bei 70 bis 80 Mio Euro.
WAZ Essen PDF

weitere Infos:
Grundstücksgesellschaft Kettwig
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 18:49   #3
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Uferpalais in Kettwig

Hochtief und Lion Bau sichern sich die Zukunft der Scheidtschen Ruine für 17 Mio. Euro. Im Frühjahr 2008 beginnen die Arbeiten für den Umbau von 36 Eigentumswohnungen. Die ersten Wohnungen könnten so bereits Ende 2009 bezugsfertig sein.
http://www.waz.de/waz/waz.essen.voll...WAZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.07, 01:11   #4
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Seepromenade in Kettwig

Und wieder wird etwas in Kettwig geplant. Auf dem 40.000 m² großen Gelände der ehemaligen Kammgarnspinnerei Scheidt sollen exklusive Wohnimmobilien gebaut werden. Gesamtinvestition für die Seepromenade liegt bei 70 bis 80 Mio Euro. Hier die Präsentation der Entwicklungsideen.

-> PDF
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.07, 10:51   #5
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Das sieht ja alles sehr chick aus und ich würde mich freuen, wenn daraus was wird. Bisher waren Projekte wegen der Größe des Geländes, ähnlich wie im Fall Berliner Platz, immer gescheitert. Vor gut einem halben Jahr dann gab's einen neuen Bericht in der WAZ, der das von dir aufgeführte Projekt in etwas wieder spiegelt.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.07, 11:38   #6
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
# 36

Bin gestern durch Zufall von Ratingen kommend über die Schleusenbrücke nach Kettwig rein gefahren und habe gesehen, dass die alte Scheidtsche Ruine mit drei, vier Flutlichtern ausgeläuchtet wurde. Das kann nur zwei Dinge bedeuten, dachte ich: Entweder wird da der neue Dracula-Film "Dracula jagt Ruhrmädchen" gedreht oder man macht sich bereits ein erstes Bild von dem Gebäude und den noch zu tätigen Arbeiten.

Was meint Ihr?
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.07, 23:03   #7
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Laut Homepage ist der Baubeginn erst im Frühjahr 2008 geplant. Also wohl eher Dracula-Film
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.07, 10:23   #8
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Im Kettwiger Kurier von Mittwoch war eine Fotomontage vom Uferpalais vor der Kettwiger Altstadtkulisse abgebildet. Sah schon echt chick aus. Der Start des Projektes für Anfang des kommenden Jahres wurde noch mal bestätigt.

Ich hoffe, die Planungen gehen zügig voran und es kann schon bald mit dem Umbau begonnen werden.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.07, 21:59   #9
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Wird es den nicht später so aussehen wie auf der Homepage?
http://www.ufer-palais.de/main.php?content=home
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.07, 14:03   #10
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Ja genau RiCoH, das ist das Bild aus der Zeitung. Hoffentlich springen die Investoren nicht wieder ab. Übrigens habe ich dort einen Container stehen sehen, der wohl als Service Point dient.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.08, 19:55   #11
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Uferpalais in Kettwig

Gute Nachricht: Das Projekt wird verwirklicht. 70% der Wohneinheiten hat Hochtief bereits verkauft.

Schlechte Nachricht: Weil einige der Käufer der geplanten Eigentumswohnungen in der Scheidtschen Ruine - jetzt Uferpalais - noch Änderungswünsche bei den Grundrissen haben, verschiebt sich der ursprünglich für diesen Monat angesetzte Baubeginn.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...88/detail.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.08, 12:49   #12
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Uferpalais - Rampengenehmigung fehlt

Unternehmen warten noch auf das Schriftstück von der Verwaltung, das den Bau der Behelfsstraße erlaubt.Danach soll sofort mit dem Umbau der Scheidtschen Ruine zum Uferpalais begonnen werden.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...89/detail.html

Aktueller Zustand der Scheidtschen Tuchfabrik.

So soll die Ruine nach dem Umbau aussehen:

Bild: Lion-Bau.de

Laut Homepage sind schon über 60% der Wohnungseinheiten verkauft.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.08, 11:49   #13
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Uferpalais vor dem Baustart

Wie die WAZ vom 25. 8. berichtet, steht der Baubeginn des Uferpalais nun endlich unmittelbar bevor und soll nun im September 2008 erfolgen. Insgesamt 36 Eigentumswohnungen werden in Kettwig in den ehemaligen Scheidtschen Tuchfabriken entstehen, mit einem Gesamtinvestment von rd. 17 Mio. €. Die Bauzeit betrage 20 Monate, so dass die ersten Wohnungen im Sommer 2010 bezugsfertig sind. 75 % der Wohnungen sind bereits verkauft.

Weitere Details guckst hier:
http://www.derwesten.de/nachrichten/...06/detail.html
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 01:41   #14
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Baubeginn des UFERPALAIS

Nov. 2008 Baubeginn erfolgt - bereits über 70% verkauft. Nach etwa 20 Monaten Bauzeit wird das UFERPALAIS voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2010 fertig gestellt.

Hier die ersten Eindrücke zum Baubeginn:
http://www.ufer-palais.de/main.php?c...ozent-verkauft


Bild: Ufer-Palais.de
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.08, 18:13   #15
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Noch mehr Luxuswohnungen

In Essen-Kettwig wird ein Architektenhaus mit 4 Wohnungen im Erscheinungsbild einer 2-3 geschossigen Staffelbauweise errichtet. Eine Wohneinheit ist bereits verkauft worden.
http://www.stille-immobilien.de/immo...-angebote.html



Der Immobilien-Center der Sparkasse Essen gibt noch mehr Informationen über Luxuswohnungen ab.
http://www.immopool.de/asp/immo/obj/...06&AnbNr=23184
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum