Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.17, 19:54   #1171
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Neubau "KITA" an Rembrandtstraße:


Zitat:
Kitaneubauten Rembrandtstraße und Glösa – Beginn bauvorbereitender Arbeiten:

Für den vom Stadtrat im Sommer 2017 beschlossenen Bau der Kindertageseinrichtungen Rembrandtstraße
und Glösa erfolgte Ende Oktober die Beauftragung für Bau- und Planungsleistungen an den Generalunternehmer.
Der Baubeginn ist für Februar 2018 geplant.
Am kommenden Montag, dem 20.November, starten die bauvorbereitenden Arbeiten zunächst mit erforderlichen Baumfällarbeiten am Standort Kita Glösa.
Im Dezember werden dann Erschließungsarbeiten sowie im Januar der Abbruch des ehemaligen Jugendtreffs folgen.

Für die Kita Rembrandtstraße sind die Baumfällarbeiten sowie Erschließungs- und Baugrundvorbereitung ab Dezember 2017 geplant.
Beide Einrichtungen sollen im September 2018 eröffnet werden.
Quelle: Stadt Chemnitz.de
Blick auf das Grundstück:
Erste Bodenarbeiten haben bereits begonnen.

Dezember 2017
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.17, 21:55   #1172
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 251
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
Super Fotos von der Aue. Das wird mal ein toller Abschnitt. Ich wusste gar nicht dass man dort dann mit dem Rad direkt am Fluss fahren kann, zumindest bei Niedrigwasser. Wo kommt man denn dann raus, Wenn das in den Stadtpark führen soll?
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.17, 23:27   #1173
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Hier ein Artikel der Freien Presse zum Thema Hochwasserschutz, sowie dem Bau eines Fuß und Radweges.
Wie bereits beschrieben, wird dieser Abschnitt am Stadtpark anknüpfen.

Gut möglich das man wieder an der “Aue“ raus kommt
und dann über die Brücke an der Reichsstraße zum Stadtpark gelangt.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 18:09   #1174
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.509
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Neues zur Bebauung am Getreidemarkt (zuletzt wohl hier) heute in der Freien Presse (Link). Erstmals (?) wird die Investitionssumme von 20 Mio. Euro angegeben. Die Baugenehmigung wird in diesen Tagen erwartet, also ein paar Monate später als ursprünglich erwartet. Demzufolge können auch die ein Jahr dauernden archäologischen Grabungen erst im März oder April beginnen. Man hofft auf eine abschnittsweise Untersuchung, so dass die Bauarbeiten nicht erst nach deren Abschluss starten würden. Der erste Mietvertrag für einen 2500 m² großen REWE-Markt wurde bereits geschlossen. Werden denn im Zentrum wirklich so viele Kaufhallen benötigt, wie mit den Investitionsplänen etwa für den Mega-Simmel angekündigt werden?
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 19:42   #1175
arnold
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Chemnitz/ Wien
Alter: 30
Beiträge: 497
arnold ist im DAF berühmtarnold ist im DAF berühmt
^ Und dem Konsum, der am Rosenhof entstehen soll. Hätte hier auf etwas höherwertigen Einzelhandel und Gastronomie gehofft...
arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 21:54   #1176
ErHaTse
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.03.2014
Ort: Chemnitz
Beiträge: 29
ErHaTse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Konsum soll nicht entstehen, der ist seit fast drei Monaten existent.
ErHaTse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 22:22   #1177
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 548
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
REWE und REWE

Zitat:
Zitat von lguenth1 Beitrag anzeigen
Neues zur Bebauung am Getreidemarkt (zuletzt wohl hier) heute in der Freien Presse (Link).

Der erste Mietvertrag für einen 2500 m² großen REWE-Markt wurde bereits geschlossen. Werden denn im Zentrum wirklich so viele Kaufhallen benötigt, wie mit den Investitionsplänen etwa für den Mega-Simmel angekündigt werden?
Ein neumodisch regulär großer REWE? Der könnte den REWE am Wall ersetzen.

Man kann es aber auch wie bei Edeka betrachten, wo es wohl den nah&gut-Markt an der Bahnhofstraße/Bretgasse und den Simmel-Markt an der Bahnhofstraße/Augustusburger Straße geben wird.
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 22:31   #1178
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Könnte...

Wenn die Laufkundschaft es zulässt, dann könnten beide Rewe Märkte sicher beständig bleiben.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 06:04   #1179
chemnitzer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 225
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut Meldung von Radio Chemnitz sollen beide Rewe Märkte erhalten bleiben.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.18, 22:59   #1180
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Bürolofts, Hartmannfabrik/Fabrikstraße 11

Zuletzt ab Beitrag hier <

Im Dezember 2017 hatte die Freie Presse noch einen Artikel < zur Vision des Eigentümers Präsentiert.
Das gleiche tat heute auch die Morgenpost. Artikel <
Jedoch mit dem Zusatz, dass die Vision einer Sanierung der einstigen Fabrikhalle schon bald Realität werden wird.
Im ersten Quartal 2018 sollen bereits erste Mietverträge unterschrieben werden. Die Sanierung soll in 2019 abgeschlossen sein.

Man kann davon ausgehen, das wenn die ersten Mietverträge Unterschrieben wurden, es dann nicht mehr lange dauern wird, bis die arbeiten beginnen.

Die Idee hier keine Eigentumswohnungen entstehen zu lassen, finde ich sehr gut.
Vielleicht kommt ja auch ein wenig Gastronomie.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.18, 23:38   #1181
Joseph
Mitglied

 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 164
Joseph könnte bald berühmt werden
Die Theaterstraße 27 hat nun kein Gerüst mehr...

https://www.freiepresse.de/BILDERGAL...l=42706&bild=1


Echt heftiger Orkan, da ist ja einiges zu Bruch gegangen
__________________
Alle Bilder sind von mir. Nutzung oder weitere Verbreitung ohne mein Einverständnis nicht erlaubt.
Joseph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.18, 01:02   #1182
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.111
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Oh, am Freiberger Rathaus hats einen der Ziergiebel umgelegt. Sowas.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.18, 01:17   #1183
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dank @LEonline, habe ich aus dem Leipziger Bauerbethread aus einem Link auch etwas für Chemnitz finden können.

Rock Immobilien aus Leipzig hat auch ein Sanierungsbedürftiges Wohnhaus im Programm.
Ohne näheren Angaben.
Hierbei handelt es sich um die Fritz-Reuter-Straße 35.

Links die Fritz-Reuter-Straße 33 & rechts die Fritz-Reuter-Straße 37. Vielleicht wird es für die anliegenden Nachbarn auch nicht mehr so lange dauern.
Übrigens, die letzten drei im Unsanierten Zustand an der Fritz-Reuter-Straße.

November 2014


Nachtrag:

Auch die Fritz-Reuter-Straße 33 befindet sich im Bestand der Rock Immobilien<
Hausnummer 37 scheinbar? nicht.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (17.02.18 um 02:07 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.18, 21:01   #1184
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.500
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Die Fritz33 war wohl mal ein rotlichternes Etablissement?
Warum jetzt nicht ein "House of Rock" draus machen, so "ruhig und idyllisch" wie man nunmal liegt...
Dann würde auch eine "behutsame" Sanierung reichen; aber gut, sowas kennt man ja nicht mehr.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.18, 17:08   #1185
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.809
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Update, Kita Neubau an der Rembrandtstraße:

Zuletzt im Beitrag hier <

Ein Baukran wurde bereits schon errichtet, &
man ist bei der Bodenplatte am Werkeln.





Eigentlich sollte diese Kita und eine weitere an der Mittelstraße, nahe der Leipziger Straße in Fertigteilbauweise entstehen.
Es hat sich aber bei der Ausschreibung ergeben, das die Fertigbauweise und der Massivere Bau, finanziell gleich aufwiegt.
Also entschloss man sich für den Massivbau.

Februar 2018
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum