Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.17, 01:06   #1561
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Bekanntermaßen geht's bei Ravo ziemlich schnell bei sanierungen. Gelegentlich dauert es aber auch mal länger.

Solange die Wände am ende trocken sind und das Ergebnis stimmt, (auch für die mieter) ist's doch völlig in Ordnung.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (01.05.17 um 14:50 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.17, 08:03   #1562
Joseph
Mitglied

 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 168
Joseph könnte bald berühmt werden
Schnell, so kann man das nennen in der Tat.

Ich bin ganz und gar nicht damit zufrieden wie die Firma Ravo mit den meisten Fassaden umgeht. Da wird dann schnell (!) mal aus der Not heraus einfach irgendwas rangeschmiert und viel Farbe draufgeklatscht - oder etwas "ergänzt" was nie da war und auch null zum Bestand passt... Auch der Einsatz zu aggressiver Reinigungsverfahren finde ich bei Denkmälern äußerst fragwürdig.

Laut Bericht soll das Haus um das es hier geht ja ein sehr aufwendiges Treppenhaus haben - wer weiß wie damit dann am Ende umgegangen wird.

Keine Frage, die Schnelligkeit seiner Truppen ist der Wahnsinn und für das ein oder andere Objekt ist das sicherlich auch kein Problem - und man muss auch nicht jedes Haus was man saniert wie den Kölner Dom behandeln. Bei manchen Denkmälern würde ich mir aber wünschen, dass die Denkmalpflege mehr hinterher ist und auch die Eigentümer besser berät an der Stelle oder gar Auflagen erstellt.

Wobei ich auch schon Mieter getroffen habe, die relativ schnell wieder ausgezogen sind, weil eben doch erhebliche Mängel waren in den Wohnungen - aber das ist ja sein Problem bzw. das der Mieter. Dafür werden die Mieten entsprechend günstig sein, wer weiß...
__________________
Alle Bilder sind von mir. Nutzung oder weitere Verbreitung ohne mein Einverständnis nicht erlaubt.
Joseph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.17, 08:00   #1563
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.538
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Der Abriss der denkmalgeschützten Verladehalle im südlichen Teil des ehemaligen Rangier- und Güterbahnhofs Hilbersdorf war bereits länger geplant, laut Freier Presse wird er noch 2017 erfolgen (Link). Zwischenzeitliche Überlegungen, die Halle ins Eisenbahnmuseum umzusetzen und dort die Museumsfahrzeuge unterzustellen, sind an den Kosten gescheitert. Auf dem Gelände soll ein Gewerbegebiet entstehen.


Bild: (dwt).
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.17, 18:13   #1564
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zwei Abrisskandidaten gibt es auch zu vermelden.

Zum ersten, die Marode Zwickauer Straße 332 im Stadtteil Schönau:

Zitat:
Und ob dieses Anwesen in ein paar Jahren noch steht?
Vom Baustil her, muss es schon sehr viel erlebt haben.


August 2015


Und zum zweiten, die Rosmarinstraße 24 im Stadtteil Siegmar.
Das einstige Wohn und Geschäftshaus wurde wohl verkauft.
Mal sehen ob sich auf der nun etwas gewachsenen Freifläche auch zeitnah etwas Positives tut.?

Rosmarinstraße 24/Stadtteil Siegmar. An Stelle des abgerissenen Altbaus entsteht ab 2018 ein Neubau, Siehe Link <


Zitat:
Zum Verkauf steht das einstige Wohn und Geschäftshaus, Rosmarinstraße 24.
Der Zustand des Hauses ist nicht mehr der beste.
Vielleicht bekommt es ja noch eine Chance?



Rosmarinstraße 24: Februar 2015
Beide sind bereits von der Bildfläche verschwunden.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (21.12.17 um 00:31 Uhr) Grund: Altbau weicht Neubau/Rosmarinstraße 24
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.17, 22:20   #1565
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Aktuell wird ein seit vielen Jahren leerstehender kleinerer Industriebau an der Friedhofstraße 1-3/Stadtteil Schönau, abgerissen.

Bereits im letzten Winter stürzten im inneren die obere und mittlere Etage ein.

Ein paar ältere Ansichten von 2015/2016:





... v^Blick von Zwickauer Straße...





Aktuelle Bilder...Handyqualität





Dezember 2017
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.17, 13:58   #1566
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
lguenth1 hatte über den Abriss des Wohnhauses, Limbacher Straße 364 im Stadtteil Rottluff berichtet.
Siehe #1568 vv
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (27.12.17 um 19:19 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.17, 16:50   #1567
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Kann entfernt werden.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (27.12.17 um 19:17 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.17, 19:00   #1568
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.538
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^Die Bilder zeigen die Limbacher Straße 374. Das Denkmal Limbacher Straße 364 war etwas weiter vorne an der Straße (genau hier) und ist definitiv abgerissen und durch einen Neubau ersetzt worden, wie man auf den verschiedenen Satellitenaufnahmen gut nachvollziehen kann. Die nötigen Korrekturen bei Wikipedia habe ich gleich vorgenommen bzw. veranlasst (ein Irrtum kann ja mal passieren). Leider dürfte damit kein Foto des abgerissenen Denkmals verfügbar sein.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.17, 19:17   #1569
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Gut. Dann ist es leider so wie es ist.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.18, 17:44   #1570
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Einstiges Wohn und Geschäftshaus, Zwickauer Straße 155/Stadtteil Kappel

Gehört in den Friedhofsthread

Das einstige Wohn und Geschäftshaus wird seit heute abgerissen.

Zuletzt im Beitrag hier < , wo man noch etwas Hoffnung auf eine Sanierung hatte.

Sicher hätte man es auch mit den nötigen Finanziellen Mitteln retten können.









Februar 2018
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.18, 19:28   #1571
Joseph
Mitglied

 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 168
Joseph könnte bald berühmt werden
Interessant, dass da vorher mal ein Gerüst dran stand und jetzt der Abbruch kommt... Wer weiß, vielleicht gab es ja Sicherungsauflagen und man hat sich jetzt auf einen Abbruch geeinigt oder sowas.

Wieder ein eigentlich gar nicht mal so hässliches Haus was verschwindet, 2016 war ja sogar noch der Schmuckgiebel drauf - was ja mittlerweile auch schon fast eine Seltenheit ist.

Bemerkenswert ist, dass die beiden Fenster neben dem Risalit scheinbar nicht gleich hoch sind, sowas ist mir bisher auch noch nie ins Auge gefallen.

Nun ja, nun kloppt man es weg... Die Zwickauer wird dann an der Stelle auch immer mehr wie die Limbacher: Eine Lücke neben der anderen...

Danke trotzdem für das Update!
__________________
Alle Bilder sind von mir. Nutzung oder weitere Verbreitung ohne mein Einverständnis nicht erlaubt.
Joseph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.18, 20:05   #1572
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ ^^Zwickauer Straße 155:

Das Gerüst war wohl aufgebaut, um loses Gestein vorbeugend vom Haus zu entfernen.
Da war man sich wohl selbst noch nicht sicher, ob man es erhält. Gut möglich das es auch Verkauft wurde.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.18, 10:35   #1573
arnold
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Chemnitz/ Wien
Alter: 30
Beiträge: 514
arnold ist im DAF berühmtarnold ist im DAF berühmt
An der Zwickauer Straße nach dem technischen Museum sind Hopfen und Malz eh verloren. Vielleicht tatsächlich sinnvoll sich hier große innenstadtnahe Gewerbeflächen für die Zukunft zu schaffen. Lebensqualität ist dort jedenfalls keine vorhanden...
arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 18:25   #1574
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.538
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das Denkmal Annaberger Straße 110 muss abgerissen werden (Pressemeldung, Freie Presse). Laut Gutachter wäre die Standsicherheit nicht mehr gegeben. 2016 hatten die Beobachtungen von (dwt). (siehe hier) und die "Sachstandsinformation der Arbeitsgruppe ruinöse Gebäude in Chemnitz" (siehe hier) noch Hoffnung auf einen Erhalt gemacht, 2017 machte das schon einen anderen Eindruck (siehe hier). Da der Eigentümer auch auf die Abrissaufforderung nicht reagiert, muss die Stadt 53.000 Euro für die Ersatzvornahme ausgeben. Bitter ist daran vor allem, dass der Eigentümer bis 2016 der Freistaat Sachsen war und die öffentliche Hand somit alle Möglichkeiten hatte, dieses Denkmal zu retten. Stattdessen hat man es für einen Euro verkauft.


Bild: (dwt).
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von lguenth1 (09.02.18 um 18:31 Uhr) Grund: Link ergänzt
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 22:37   #1575
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.823
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Bitter!

Angrenzend steht die Hausnummer 110a immer noch zum Verkauf. Welche Chancen dann die zweite Haushälfte überhaupt noch hat... möchte man sich gar nicht ausmalen.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum