Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.17, 12:52   #676
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 507
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Rosenhof

Zitat:
Zitat von arnold Beitrag anzeigen
Auch wenn ich einen Konsum sehr begrüße und diesen auch anderen Supermärkten vorziehen werde, finde ich doch die "Verramschung" der 1a-Lagen sehr bedenklich und bedauerlich.
Der Rosenhof ist 1B-Lage, meine ich.

Der Konsum-Einzug und auch der Einzug einer Kulturhauptstadt-Bewerbungseinrichtung am Rosenhof ist insofern spannend, als es die GGG mit dem Umbau der letzten Jahre erklärtermaßen auf (kleinteilige?) Vermietung an Existenzgründer u. ä. abgesehen hatte. Es schien fraglich, inwiefern etwas draus wird, und jetzt sieht es aus, als hätte der ursprüngliche Ansatz sich erstmal erledigt.
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.17, 18:58   #677
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.406
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Herbst-Auktion der SGA hat neben einigen Eigentumswohnungen folgendes Chemnitzer Objekt zu bieten (Katalog):

Ebersdorfer Straße 6 (Luftbild), Ebersdorf, Mindestgebot 29.000 Euro (bei jährlichen Pachteinnahmen von 2.280 €)

Ehemaliges Bahnbetriebsgelände mit Grundstücksgröße von 35.360 m², davon 20.727 m² verpachtete Kleingärten. Bestehend aus Kulturhaus mit ca. 3.087 m², Sozialgebäude mit ca. 986 m², Betriebsgebäude mit ca. 918 m², Lagergebäude mit ca. 75 m², Werkstatt mit ca. 30 m², Garagen mit ca. 122 m². Der Denkmalschutz wird leider im Auktionstext nicht erwähnt. Auf jeden Fall ein Juwel, welches für einiges Interesse sorgen dürfte, auch wenn der Zustand der Gebäude schlecht zu sein scheint.






Bilder: (dwt).
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.17, 18:57   #678
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.406
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die GGG hat ihr Investitionsprogramm für 2018 vorgestellt (Pressemeldung GGG). Investiert werden sollen 46,3 Mio. Euro (im Vorjahr waren es 46 Mio. Euro). Abgesehen von den sicherlich nötigen, aber wenig prickelnden Sanierungen der DDR-Blöcke werden auf dem Sonnenberg ein städtebaulicher Missstand im Altbaubestand beseitigt und die Wiederbelebung des Brühls fortgesetzt. Folgende Einzelvorhaben sind geplant:

- Sonnenberg: Zietenstraße 27 und 29
- Brühl: Untere Aktienstraße 8 - 10 (schon länger geplantes Bauträgerprojekt, was in Fortsetzung der Arbeiten am Brühl 32 jetzt gestartet wird)
- Brühl 71 (war schon für 2017 angekündigt und hat sich wohl verzögert, siehe hier)
- Innenstadt: Plattenbauten Augustusburger Straße 35 - 37
- Gablenz: Plattenbau Ernst-Enge-Straße 11 - 17 (Projektvorstellung), 4,7 Mio. Euro
- Schloßchemnitz: Plattenbaukarree Leipziger Straße 39 - 49, Ludwigstraße 14 - 16, Konradstraße 6 - 8 (Projektvorstellung), 5 Mio. Euro
- Altendorf: Plattenbau Am Karbel 64 - 68
- Markersdorf: Plattenbau Am Harthwald 3
- Bernsdorf: Plattenbau Am Bernsdorfer Hang 12 - 20 (Projektvorstellung), 3,9 Mio. Euro
- Borna-Heinersdorf: Abendleite 2 - 6 (Projektvorstellung), 1,4 Mio. Euro
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.17, 02:55   #679
Viennaandy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.07.2014
Ort: Wien
Alter: 40
Beiträge: 31
Viennaandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
August-Bebel-Straße 10

Interessante Entwicklung auch beim Verkauf des Hauses August-Bebel-Str. 10. Nachdem es bisher monatelang für 395.000 EUR zum Verkauf angeboten wurde und offenbar keinen Käufer gefunden hat, wurde das Inserat nun gelöscht und neu eingestellt mit einem Preis von 420.000 EUR.
https://www.immobilienscout24.de/exp...43ec0e9744df#/
Das bringt dann sicherlich den schnelleren Verkaufserfolg. Nicht.
Wird also noch länger dauern, bis sich da was tut.
Viennaandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.17, 06:34   #680
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.406
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die wichtigsten Inhalte aus dem aktuellen Geschäftsbericht der GGG zum Jahr 2016 (Link) nachfolgend zusammengefasst:

- Der Jahresüberschuss der GGG betrug 9,5 Millionen Euro (Vorjahr 6,4 Mio. Euro). Das Ziel von 3,5 Mio. Euro wurde also deutlich übertroffen.
- Für das Geschäftsjahr 2016 wird mit einem positiven Ergebnis in Höhe von 7,5 Millionen Euro gerechnet.
- 28.467 Einheiten im Bestand, inklusive Geschäftseinheiten, Garagen und Stellplätzen (137 weniger als im Vorjahr).
- Konstante Entwicklung der durchschnittlichen Wohnungsmieten, die jetzt bei 4,75 Euro/m² liegen (Vorjahr 4,72 Euro/m²)
- Am 31. Dezember 2016 hielt die GGG 24.398 Wohnungen (224 weniger als im Vorjahr) und 675 Gewerbeeinheiten (11 weniger als im Vorjahr) in ihrem Bestand.
- Es wurde ein positiver Vermietungssaldo von 378 Wohnungen erzielt (Vorjahr + 692 Vermietungen).
- Die monetäre Leerstandsquote betrug zum 31. Dezember 2016 8,88 % (2015: 10,57 %; 2014: 11,08 %).
- Erlöse aus Immobilien- und Grundstücksverkauf 3,9 Millionen Euro (Vorjahr 5,1 Millionen Euro).
- Reduzierung der Verbindlichkeiten der GGG gegenüber Kreditinstituten auf 378,7 Mio. Euro (Vorjahr 388,8 Mio. Euro).
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.17, 09:36   #681
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.406
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Winter-Auktion der SGA hat folgende Chemnitzer Objekte zu bieten (Katalog):

Lindenstraße 24, Einsiedel, Mindestgebot 50.000 Euro

Architektonisch ansprechendes Einfamilienhaus mit Baujahr 1933 und 135 m² Wohnfläche, zudem in fußläufiger Entfernung vom Haltepunkt Einsiedel-Gymnasium. Ein fast 3.000 m² großes Grundstück gehört auch noch dazu.

Voigtstraße 30, Kappel, Mindestgebot 17.000 Euro

Leerstehendes Wohnhaus mit 6 Wohneinheiten, Verkäufer ist der Freistaat Sachsen.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum