Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.17, 00:07   #286
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^^^ Neubau Seniorenresidenz am Pohlandplatz / Schlüterstrasse - Abriss ist erfolgt




neues Projekt der Aktiva-Bau:
Stadtvilla Lea - Wormser-/ Löscherstrasse (DD-Striesen-West)
Standort
Projektseite
Am Aushang der Garagen war noch von einer Mietzahlung bis Ende Okt.2017 die Rede.
Erst danach kann es hier folglich losgehen.



dort 2 Häuser weiter: Wormser-/ Tittmannstrasse - ein größeres Altgewerbeareal.
Draufsicht



3. Neubauwürfel Paul-Gerhard-/ Wormser Strasse - update



Baubeginn an Tolkewitzer-/ Reinhold-Becker-Strasse - DD-Striesen-Ost
Standort
(hier stand mE länger ein Werbeschild der Treuwobau)



neuer Standort der beiden Sphingen aus dem Herzogin Garten:
Freimaurer-Logenhaus Tolkewitzer Strasse 49 / Helfenberger Strasse - DD-Striesen-Ost
Standort
Die Sphingen wurden vor der Aufstellung restauriert - DD-TV.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.17, 00:16   #287
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
DD-Gruna

Neubau RESET/Fraunhofer IWS/FEP Institutsgebäude am Werkstoff-Campus 2, Winterbergstrasse nördlich - update
Standort os-maps

^ daneben wird auch noch ein 3D-Druck-Zentrum entstehen - so in #247

Wohnneubau Bodenbacher- 40 / Augustusbergstrasse - update
Standort
Visu in #249
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 15:43   #288
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Platte Schneebergstrasse 2-8 - DD-Gruna - Nachsanierung

bisher wohl nur teilsaniert - Draufsicht
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 16:34   #289
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
USD Wohnquartier Schandauer Straße

Vor knapp einer Woche stellte sich die Baustelle wie folgt dar (zuletzt #279 ):











Es entstehen knapp 200 Wohnungen in vier Mehrfamilienhäusern. Die ersten Mieter sollen Anfang 2019 einziehen. (Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/...n-3692921.html)
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 16:39   #290
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
Das daneben gelegene "Palais Zeitlos" der MEIAG ist schon deutlich weiter. Den auf der Bautafel verkündeten Einzugstermin Herbst 2017 halte ich aber für sehr sportlich.






Geändert von Blogrand (18.08.17 um 18:14 Uhr)
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 16:51   #291
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
Seniorenresidenz am Pohlandplatz

Zuletzt #286 und #283

Ich finde es gut, dass dieser Striesener Verkehrsknoten mit der Seniorenresidenz eine etwas großstädtischere Randbebauung erhält.





Der hintere Gebäudeteil an der Glashütter Straße wird entweder nicht unterkellert oder entsteht erst im zweiten Bauabschnitt:
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 17:32   #292
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
Gartenstadt Striesen

Finalmente einige Impressionen aus der Gartenstadt Striesen. Zuletzt hatte die SäZ eine kleine Reportage gebracht, in der die enge Bebauung, das wenige Grün und hellhörige Wände kritisiert wurden (http://www.sz-online.de/nachrichten/...=true#Comments). Man könnte ergänzen, dass die Farbgebung zwischen Grau und Beige die Monotonie noch steigert.

Ich persönlich habe nichts gegen dichte Bebauung. Die Stimmung dort fand ich recht relaxed. Viele saßen auf den kleinen Terrassen, die Kinder spielten zwischen den Häusern. Viele schienen eher von außen Zugezogene zu sein, aber das kann täuschen. Optisch wirken die Häuser und die Außenanlagen recht wertig, das muss man der USD lassen. Klar, wenn eine ganze Siedlung zur selben Zeit entsteht, hat das immer etwas von Retorte. Muss man mögen.

Blick in die neu entstandene Etha-Richter-Straße (benannt nach einer Dresdner Tierbildhauerin, wer es, wie ich, noch nicht wusste):


Die ebenfalls neu entstandene Elfriede-Lohse-Wächtler-Straße (sehr begrüßenswert, dass hier an diese Dresdner Malerin erinnert wird, die im Nationalsozialismus auf dem Sonnenstein ermordet wurde). Links die 6-geschossigen Bauten des ersten Bauabschnitts, rechts die 5-Geschosser des zweiten Abschnitts.


Blick in die Laubestraße


Lediglich im dritten Bauabschnitt wird noch ein bisschen gewerkelt:







Geändert von Blogrand (18.08.17 um 17:59 Uhr)
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.17, 10:24   #293
Malwin
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 84
Malwin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Blogrand Beitrag anzeigen
hellhörige Wände
Nicht die Wände sind hellhörig, das geht bei einem Neubau gar nicht. Da gibt es strenge Vorschriften. Durch die dichte Bebauung hat man eben viele Balkone über, unter und neben einem. Durch die dichte Bebauung kann auch der Schall aus den Höfen nicht weg, sondern wird hin und her reflektiert.

Hier auch noch mal aus dem Artikel:

Zitat:
Wenn die Leute jetzt im Sommer lange draußen sitzen, versteht man jedes Wort. Es kam auch schon vor, dass ein Nachbar nach 20 Uhr noch den Rasenmäher angeworfen hat.
Malwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.17, 13:17   #294
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 309
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Insbesondere die Bilder der "Garten"bereiche finde ich recht gruselig. Die Wiederaufnahme der Tradition der freistehenden Mehrfamilienhäuser (Kaffeemühlen) in Dresden, insbesondere Striesen, finde ich ja an und für sich lobenswert. Doch das Verhältnis Baumasse zu Freibereichen ist hier vollkommen gekippt. Ich denke hier wäre mehr Wohnqualität entstanden, wenn man die große Bruttogeschossfläche konsequent in eine Blockrandbebauung gepackt hätte und dann einen Hof erzeugt hätte, der den Namen verdienen würde.
Der Farbkanon von graubeige bis dunkelgrau tut sein übriges zum Erscheinungsbild.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.17, 06:34   #295
ChristineSalzer
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von ChristineSalzer
 
Registriert seit: 29.11.2014
Ort: Striesen
Alter: 54
Beiträge: 8
ChristineSalzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Malwin Beitrag anzeigen
Nicht die Wände sind hellhörig, das geht bei einem Neubau gar nicht. Da gibt es strenge Vorschriften. Durch die dichte Bebauung hat man eben viele Balkone über, unter und neben einem. Durch die dichte Bebauung kann auch der Schall aus den Höfen nicht weg, sondern wird hin und her reflektiert.

Hier auch noch mal aus dem Artikel:
In Los Angeles werfen die Hellhörigen dann ihre White Noise Machines an. Preiswerter wäre natürlich bewegtes Wasser, aber dazu müsste sich auch die Luft bewegen, damit nix schimmelt. Das wäre dann allerdings ein Gemeinschaftsbudget, das der Immobilienhai in der militant eingefärbten Chinatown mobilisieren müsste. Alternativ wären vielleicht auch zentral geschaltete Lautsprecheranlagen mit Blockflötenmusik denkbar. OK, ich gebe zu, aus mir spricht der blanke Neid, zumal ich nachts nicht mal dass Schlafzimmerfenster unterm Dach schließen kann, wenn die Sommernacht mal weniger lau ist, ohne von Taubenschiss auf dem Fensterblech begrüßt zu werden. Selbst der Markusplatz ist weniger stark begangen als der Sims. Wenn man allerdings von den Ratten der Lüfte absieht, gilt: Laden Städte zum Flanieren ein wie beispielsweise San Francisco, gehen die Bewohner deutlich mehr zu Fuß und sind weniger übergewichtig. Günstig wäre natürlich langfristig die 60 Dezibel und damit das Infarktrisiko zu senken. Das könnten Walnüsse bewirken, die dann allerdings bei der Bebauungsdichte die DIN 5034 gefährden. Von der 40-Grad-Celsius-Marke der letzten Sommer angesichts der nicht grad hitze-reflektierenden Farben ganz abgesehen. Das schnelle Geld wird auf lange Sicht teuer.

Geändert von ChristineSalzer (21.08.17 um 15:00 Uhr)
ChristineSalzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.17, 21:57   #296
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich weiß nicht, ob auf der gleichen Fläche im Blockrand mehr Wohnfläche unterzubringen gewesen wäre. Im Zweifel wäre ich aber auch eher für Blockrandbebauung, jedenfalls wenn diese mit geschlossenen, autofreien Innenhöfen und 1-2 Läden zur Straßenseite verbunden sind. Leider wird aber heute so kaum noch gebaut (Ausnahme Anschlussbebauung an schon bestehenden Altbau). Warum nur? Man hätte sogar perspektivisch den Anschluss an das kleine Blockrandgebiet westlich der Müller-Berset-Straße herstellen können. Schade.

@Malwin: Danke für die Berichtigung zu den hellhörigen Höfen statt Wänden. Da hatte ich in der Tat zu schnell drübergelesen.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum