Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.17, 16:17   #61
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.739
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Das dürfte von vorne wohl so bleiben. Versprüht den Charme einer Wand mit großflächiger Bitumendickbeschichtung. Aber keine Angst, wenn's dunkel ist wird die Fensterwand deutlich transparenter
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 20:11   #62
Tropfnase
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 36
Tropfnase könnte bald berühmt werden
Ich weise auf den Bauzaun hin,..."Futurium, Wie gestalten wir Stadt?"
Wie kommt das eigentlich, dass man dort nie Menschen auf den Gehwegen sieht?

Vielleicht hat das Gebäude auch seine Qualitäten. Diese kommen in dem Kontext nur leider nicht zur Geltung. Die Form und Materialität hat schon was. Als skulpturales Objekt, auf einem urbanes Platz, sieht der Körper bestimmt interessant aus.

Das Haus wirkt auch ein wenig unterskaliert bzw. platzhaltermäßig, im Vergleich zu seinen Nachbarn.
Tropfnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 13:55   #63
notration
Mitglied

 
Benutzerbild von notration
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Abseits der Wege
Beiträge: 134
notration wird schon bald berühmt werdennotration wird schon bald berühmt werden
Beim betrachten von Backsteins Bildern von gestern, ging mir als erstes durch den Kopf: wo steht das Haus eigentlich. Er hat es aber auch gut fotografiert, die vordere Gebäudekante des Futuriums schliesst fast nahtlos an die hintere Gebäudekante des Ministeriums an, das erweckt den Eindruck als ob das Futurium mehr wie ein schwarzes Loch in der Mitte wahrgenommen wird.

Ich bin wirklich gespannt auf das Haus, gerade was die Bespielung angeht. Hab auch die Hoffnung das dadurch die Gegend etwas belebter wird, nur besonders einladend wirkt das schwarze Loch auf den ersten Blick nicht sonderlich.
notration ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.17, 00:25   #64
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.734
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ein weiteres Update. Inzwischen werden die Außenanlagen hergerichtet. Das Pflaster sieht ein wenig 70er psychedelisch aus mit dem runden Muster - vielleicht als Kontrast zum zackigen Rautenmuster der Fassade gedacht:





















__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 09:10   #65
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.739
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Über die Fertigstellung des Gebäudes berichten sowohl das Baunetz als auch die Berliner Zeitung. Am Samstag kann das Futurium auch besucht werden:
Zitat:
Das Gebäude des Futuriums ist fertiggestellt und das wollen wir gebührend feiern! Einen Tag lang werden wir das neue Haus für Besucherinnen und Besucher öffnen und es mit einem Programm rund um Wissenschaft, Musik, Film, Kunst und Robotik bespielen. 16. September, 11 Uhr bis open end.
Das Gebäude kommt zumindest beim Baunetz gut an. Gelobt wird die Offenheit des Gebäudes als auch die Innenraumgestaltung. Weniger gut kommt die dunkle Verglasung von außen an die tagsüber abweisend erscheine.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 11:37   #66
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 3.917
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Die dunkle Verglasung hat was vom PdR oder anderen Bauten jener Zeit. Diese Glaskacheln sind hingegen doch ganz lustig. Haben was von der Elfi. Sieht abends aber abends sicher ganz schnieke aus.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.17, 01:54   #67
Der Schüler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.07.2015
Ort: Berlin
Alter: 23
Beiträge: 74
Der Schüler könnte bald berühmt werden
Ich weiß nicht... ich kann mich immer noch nicht wirklich mit dem Bau anfreunden. Für einen hochtrabenden Namen wie "Futurium" hätte ich mir eine größere, weniger brave Geste erhofft, die man als visionär vermarkten kann. Aber vielleicht versperrt mir meine Fixierung auf das, was hätte sein können, den Blick für eine objektive Bewertung.
Der Schüler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.17, 22:31   #68
Hallole
Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 127
Hallole sorgt für eine nette AtmosphäreHallole sorgt für eine nette AtmosphäreHallole sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von notration Beitrag anzeigen
Da ja nun bald die Grundsteinlegung zum Projekt "Haus der Zukunft" bevorsteht (10. Juni 2015), hier der Link zu aktuellen Webcam Click mich zur Webcam
[..]
Die Web-Cam hängt zwar noch am benachbarten BMBF, ist aber "eingefroren".

"Skywalk" (Begriffswahl im offiziellen Programm anlässlich des heutigen "Open House"):




(Fotos: Hallole)

Das war's Beste, innen ist's funktional:


(Foto: Hallole; bei weiteren Fotos hätte ich Viele unkenntlich machen müssen)

Meine Befürchtung:
Schon wenige Jahre nach der "richtigen" Eröffnung (voraussichtlich im Frühjahr 2019!) wird dieses Haus weitgehend aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verschwinden - und zwar nicht unbedingt, weil die Architektur nicht herausragt, sondern weil die (sprichwörtlichen) Inhalte als Attraktionen fehlen.
Warum meine pessimistische Prognose?
https://www.futurium.de/en/futurium/partners/
Schaut man sich diese Liste der offiziellen Partner an, fällt das komplette Fehlen der Automobilindustrie (und damit DER deutschen Industrie schlechthin) auf; diese zieht es offenbar vor, ihre eigenen "Showrooms" (Unter den Linden / Friedrichstraße bzw. die hier im Thread auch schon genannten in Wolfsburg ("Autostadt"), München und Stuttgart) insbesondere mit ihren Visionen / Konzepten der Zukunft zu "bespielen". Eine gesellschaftliche Debatte über "Dieselgate"? Kommt im Programm ergo nicht vor.

Und ich würde auch heute schon darauf wetten, dass selbst die offiziellen Partner Siemens nebst Infineon es vorziehen, das Futurium NICHT für öffentliche Debatten über die Zukunft der Stromversorgung (Stichwort "Elektromobilität", "Ladesäulen" etc.) vielleicht in Kooperation mit https://de.wikipedia.org/wiki/50Hertz_Transmission (seit 2016 ganz in der Nähe sitzend) zu nutzen. Aber ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren.
Was also wird IMHO bleiben?
Eine Plattform für Workshops der Partner aus dem öffentlich-rechtlichen Bereich (Fraunhofer, Helmholtz, Leibniz) , die eh schon irgendwie mit dem BMBF kooperieren.
Die eíngangs erwähnte Web-Cam ist quasi ein Sinnbild: "eingefrorener" (BMBF-)Blick, NICHT aufs größere Ganze...
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.17, 17:37   #69
Tomov
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tomov
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 379
Tomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiell
Vielleicht sollte man dem Team erstmal eine Chance einräumen, sich zu bewähren.
Tomov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.17, 16:29   #70
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.734
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Aktuelle Bilder vom äußerlich fertiggestellten Haus der Zukunft (aka Futurium).

Vorderseite:



Der rückwärtige Eingang (Stadtbahnseite):





__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.17, 17:25   #71
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.734
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ auch die Rückseite hat jetzt noch einen Namens-Schriftzug erhalten. In "futuristischem" dunkelblau:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum