Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.14, 13:47   #46
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 29
Beiträge: 283
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Die Bernsdorfer Straße 76 präsentiert sich nach der Sanierung äußerst gewöhnungsbedürftig, um es mal vorsichtig zu formulieren:





Die Fabriciusstraße 1 gefällt mir hingegen gut:



piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.14, 13:59   #47
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
Ist die Bernsdorfer Straße 76 eine teilweise Wiederbestuckung oder wurden hier die "Fenster" in der Dämmung geschaffen, um zu zeigen, wie grausam man ein Gebäude durch die Styroporschicht entstellen kann? ... gibt es Bilder vom Vorzustand?
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.14, 14:05   #48
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 29
Beiträge: 283
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Letzteres ist geschehen.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.14, 21:08   #49
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.408
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
So etwas wie die Bernsdorfer Straße 76 habe ich auch noch nie gesehen. Was für Gedankengänge führen denn zu einem solchen Ergebnis? Wie wirksam ist eine Dämmung mit riesigen Lücken? Ist die Dämmung wenigstens so weich, dass man den Kopf mehrfach dagegenschlagen kann? Passender Filmtitel dazu: "Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos".
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.14, 21:21   #50
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 242
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich finde die Grundidee mit diesem starken Kontrast zwischen schlicht und traditionell beim Gebäude Bernsdorfer Straße 76 sehr erfrischend, es ist zumindest was anderes und ein Hingucker. Nur fehlt es bei der Anordnung der "traditionellen Elemente" an der Fassade etwas an Feinschliff und diese überdimensionierten Rahmen find ich etwas störend. Mit anderen Mustern (z.B. vertikale Streifen alt-neu) hätte man evtl. noch mehr draus machen können.

Trotzdem find ich es gelungen, schon wegen der Idee und Andersartigkeit.
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.14, 21:30   #51
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.922
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Das ist eine "Spezialität" des Büros Beier und Hirsack. In Zwickau haben die auch schon ein Haus auf die Art und Weise entstellt. http://www.aibh.de/upload/6406346-22.jpg

Wobei die Fassade des Altbaus hier schon noch eine andere Nummer ist bzw. war. Fabriciusstraße 1 wurde auch von denen saniert, steht aber im gegensatz zur Bernsdorfer 76 auch unter Denkmalschutz. Fragt sich, warum das bei Letzterer nicht der Fall war.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.14, 11:27   #52
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.422
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die abgeschlossene Sanierung an der Bernsdorfer-Straße ist eine Verschandelung und Missachtung der damaligen Architekten.

Eine Originalgetreue Sanierung hätte das Straßenbild wesentlich besser aussehen lassen als dieses Missglückte Experiment!
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.14, 15:23   #53
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 243
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
wenn ihr das hässlich findet, macht doch bitte mal ein Foto von der Ritterstraße 11 (oder 13?) und ladet es hoch. Dagegen ist diese Sanierung ein Kunstwerk.
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.14, 16:01   #54
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.922
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Das ist einfach nur stumpf Styropor drangeklebt und par "Sichtfenster" gelassen um den Betrachter zu zeigen, was hier verlorengegangen ist. Völlig ohne Not. Verstehe nicht so recht, wie man das schön reden kann.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.14, 17:35   #55
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
Wenn man die Tiefe der Stuck-Verdachungen in den Fenster ansieht, wurde aber vermutlich nicht nur Styropor drangeklatscht sondern vor der Dämmung noch die Stuckfassade ausserhalb der "Sichtfenster" abgeschlagen.
Und wenn diese Dämmung nicht allein schlimm genug wäre, scheinen die Sichtfenster zusätzlich von der stümperhaften Ausführung der Verputzung ablenken zu wollen. Vor allem bei dem zweiten Bild in der prallen Sonne hat man den Eindruck als hätte man hier keinen flächigen Putz aufgebracht, sondern mal ein wenig rumgespachtelt und dann Farbe draufgeklatscht.
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.14, 07:12   #56
Viennaandy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.07.2014
Ort: Wien
Alter: 40
Beiträge: 31
Viennaandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auch die Fenster scheinen von der besonders billigen Sorte zu sein, wenn ich mir das Verhältnis zwischen Rahmen- und Fensteranteil anschaue. Nicht sehr elegant.
Viennaandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.14, 12:43   #57
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.422
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zum Neubauvorhaben/ Grenzgraben, aktuelles..

Zuletzt im Beitrag hier


Der Rohbau steht nun.
Eine Wohnung von insgesamt Sechs ist noch immer zu haben.







mit der Rückseite des erst vor kurzen Sanierten Wohnhauses, Augsburger-Straße 75



Ansicht, Wohnsiedlung Grenzgraben.

August2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.14, 13:43   #58
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.422
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Noch ein paar Bilder zum Neubau eines Discounters an der Bernsdorfer, Ecke Augsburger-Straße, der sich nach Abriss an dieser Stelle vergrößern darf.





August2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.14, 15:27   #59
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.422
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nach dem Verkauf der beiden Plattenbauten an der Bernsdorfer Straße,
wie schon einmal Berichtet, geht nun wie angekündigt das erste Haus in Sanierung.
Man werkelt bereits im und am Gebäude.
Neue Fenster sind bzw. werden eingesetzt.

Gesamtansicht der beiden Häuserzeilen.
Das zweite Gebäude soll später folgen.



Bleibt die Hoffnung, das man hier Optisch gut Saniert.



Der zweite Block, welcher später folgen soll.

September2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.14, 15:36   #60
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.422
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^^^^ Zu Beitrag weiter Oben/Neubau, Discounter.

Von der Augsburger-Straße aus gesehen.



Blick in Richtung Ulbrichtstraße..




Zügig geht es hier voran...
Ansicht, Kreuzung: Augsburger Ecke Bernsdorfer Straße.



September2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum