Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.17, 20:24   #271
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Sanierung und Neubau an 68. Grundschule - DD-Leubnitz-Neuostra
Standort Heiligenbornstrasse

PM der Stadt
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.17, 13:31   #272
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 821
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Im Straßenbahnstrang von user "anstonstädter" berichtete er neulich aus Lockwitz und monierte dort den relativ hohen Stand an unsanierten Gebäuden. Für das Ensemble in der Mitte "Altlockwitz 25-27" gibt es nun aber Hoffnung. Nach einem im Sande verlaufenen ersten Versuch, soll es nun im Spätsommer 2017 durch die Echt Wohnbau GmbH losgehen mit der Sanierung. Das kleine Häuslein in der Mitte wird für die Zuwegung der hinten Gebäude abgebrochen. Manch Häuslein wird aufgrund des katastrophalen Zustandes eine Rekonstruktion.



Quelle: antonstädter

Bild: https://abload.de/img/stadtgutaltlockwitzi0uva.png

Quelle und mehr Information: http://www.echtwohnbau.de/Projekt/


Man darf gespannt sein.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.17, 23:07   #273
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ das marode 3er-Gespann fiel mir dort auch gleich auf und erinnerte an die Runde, die nun schon gut 3 Jahre zurückliegt.
Wäre interessant, was auch aus den anderen Dingen geworden ist.
Im einstigen Folgepost hattest du bereits das Projekt am "3er-Gespann" erwähnt. Schade, dass es bisher nichts geworden ist.

(übrigens: schön, wieder was deinerseits zu hören...)
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.17, 08:47   #274
pnak-dd
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 6
pnak-dd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Abriss Wiener Str. 52

Beim vorbeifahren ist mir dieser Abriss aufgefallen. Die Reste sahen eigentlich ganz nett aus für ein Hinterhaus. Hat vllt. jemand ein Bild vom Haus als es noch stand und Infos was hier kommt?
pnak-dd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.17, 10:38   #275
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 309
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Ja, damit kann ich dienen:
Dieses wirklich recht hübsche Gebäude war die Remise der kriegszerstörten Villa Wiener Straße 50. Das Haus war wohl leider ziemlich baufällig, definitiv aber sehr "verkehrsgünstig" gelegen. Trotzdem schade darum. Hier ein Link zum noch intakten Haus: http://www.dhg-baugrund.de/D007.shtml
Hier noch ein Verweis zur historischen Situation: http://altesdresden.de/index.htm?get_haus=wien048
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.17, 13:52   #276
Stadtträumer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.03.2014
Ort: Dresden
Alter: 33
Beiträge: 55
Stadtträumer hat die ersten Äste schon erklommen...
Na da wird doch sicher nur Platz gemacht für etwas deutlich anspruchsvolleres. Ich rate mal ins blaue: Würfel/kiste/Kasten, Beton, Glas, grau, Flachdach - und im Verkaufsexposé sicher als Palais oder Villa bezeichnet.
Stadtträumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.17, 08:54   #277
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
zur Wiener Strasse:

^ noch mehr Platz wurde am Grundstück Oskar-/ Wiener Strasse gemacht. Ein Kran steht, es gab wohl e. Baubeginn.
Zunächst nur ein Bahn-Vorbeirausch-Bild - in Kürze mehr.



^ Wenns wenigstens etwa so aussehen mag, wie folgendes "Neu-Palais".
Der dortige Nachbar vergriff sich allerdings schon deutlich in Sachen Geschmack oder Stilkunde. Der Nachbar ist nur auf dem Luftbild zu sehen.



Weil die Rückansichten eh stulle sind - hier noch die 2 Fotos von der Rückseite eines der Würfelprojekte an der citynahen Wiener Strasse.


(Bilder von vor ca. 3 Wo.)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.17, 23:09   #278
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Strehlen

Grundstück Oskar-/ Wiener Strasse
- bauschildfrei in Bau
zuletzt im Vorpost - Bild 1
Ich dachte, mit obigem Abriss sei der Altbau auf hiesigem Grundstück gemeint. Auch dieser verschwand inzwischen, wie folgende Bilder zeigen.
Das Luftbild zeigt zudem, um welch wildgewachsene grüne Oase es sich hier handelte. Das ist der eigentliche große Verlust hier.

zur Wiener hin (oben) zunächst ein Würfel..., hinten längs der Bahn (unten) ein Riegel oder 2 Würfel:




Wie fertige Würfel samt Garten nach zwei bis drei Jahren Nachgrünung ausschauen, zeigt dieses noch recht gefällige Projekt von vor Jahren.



Abriss Wiener Str. 52 / Mozartstrasse
zuletzt obig #274
Standort im Themenstadtplan
Die oberirdischen Abrisse sind wohl beendet (hier 17.7.17). Die Bodenversiegelung bleibt meist bis zur Klärung der Bodenaltlasten drauf (weniger Wasserdurchfluß).
Das könnte auch hier der Fall sein. Mehrere Flurstücke ergäben hier ein größeres Baugelände. Wie wärs mit Klobus?



Ein Frage noch: Weiß jemand was dieses Gebäude hier an der Bahn ist bzw. mal war??? - Draufsicht google
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.17, 03:30   #279
Tommasch
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 22
Tommasch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen
Ein Frage noch: Weiß jemand was dieses Gebäude hier an der Bahn ist bzw. mal war??? -
Das ist der frühere königliche Bahnhof in Strehlen:

http://www.stadtwikidd.de/wiki/K%C3%...hnhof_Strehlen
Tommasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.17, 22:46   #280
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 821
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das viele viele Jahre brachliegende Grundstück nebst tiefer Baugrube im Dreieck von Hans-Thoma-Str und Teplitzer Str. wird bebaut. Das ganze heißt Thoma-Quartier und wird 35 Miet-Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten umfassen.





Quelle: https://www.aoc-immobilien.com/aktue...teplitzer-str/
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.17, 23:05   #281
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 821
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
In Niedersedlitz wird ein neuer Anlauf durch die construct GmbH für den Verkauf der Bismarckstr 47 unternommen. Laut immoscout24.de ist sie schon verkauft. Könnte ein Schmuckstück mit 7 Wohnungen werden.









quelle: https://www.immobilienscout24.de/expose/96288990#/

Im Verkauf ist auch das Eckhaus Bismarckstr. 44

https://www.immowelt.de/expose/2FES44U
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.

Geändert von Dunkel_Ich (13.08.17 um 23:24 Uhr)
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 15:19   #282
Johann Klein
Debütant

 
Registriert seit: 18.11.2016
Ort: Dresden
Alter: 53
Beiträge: 2
Johann Klein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der verlorene Platz

Der verlorene Platz

Mitten in einem Wohngebiet wird der Gustav-Adolf-Platz durch eine unnötige Bahn- und Bustrasse unwiederbringlich zerstört. Erste „neue Strukturen“ im Inneren entstehen, wie ein überdimensionierter und ca. 2m hoher Schaltschrank, quasi als Nachfolger des Kunstobjektes „Innere Mitte“. Dazu kommen noch Bahngleise, Oberleitungen und rechts und links davon Bahnübergangsampeln. Wenn der Platz „Glück“ hat, umgibt das Ganze eine Art betonumfasstes Hochbeet. Mit einem Freiraumqualitätsanspruch hat das ebenso wenig zu tun, wie mit den „gefotoshopten“ Planbildern, die durch die Presse geisterten.
Erhaltenswerte Strukturen wandeln sich zu tristen Verkehrsräumen um. Was sagt eigentlich die Dresdner „Gestaltungskommission“ dazu?
[EMAIL="https://drive.google.com/file/d/0B1sAkdWpx9-2dmxaY256aUZSVk0/view?usp=sharing"]
Johann Klein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 18:02   #283
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 700
antonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblick
^Nun ja, die Haltung des Diskutanten bezüglich gewisser Infrastrukturmaßnahmen ist ja aufgrund seiner entsprechenden Kommentare unter den einschlägigen Beiträgen in den Lokalpostillen hinlänglich bekannt und daher auch kaum verwunderlich. Dieses Forum aber zur Durchsetzung recht überholter und verquerer Vorstellungen von Verkehrspolitik missbrauchen zu wollen finde ich unter der Gürtellinie.

Da gibt es wahrlich andere Probleme in der Stadt, an denen man sich trefflich abarbeiten kann. Beispielsweise könnte man sich ja auch einmal die Frage stellen, wieso die Egoismen einiger Weniger über das Gemeininteresse dominieren können. Im übrigen liegt die nach Verlegung der Strecke entlastete Wasastraße auch mitten in besagtem Wohngebiet. Warum also werden die Bedürfnisse gewisser Anwohner der Oskarstraße über solche der Wasa- und Franz-Liszt-Straße gestellt, wie es der obige Diskutant proklamiert?

Zumal die Trasse alles andere als "unnötig" ist. Sie ist die Voraussetzung für den dringend gebotenen Ausbau der Straßenbahn im Dresdner Süden, denn die hiesigen Buslinien, allen voran die 61 und die 62, sind bekanntlich an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Das kann man natürlich nicht wissen, wenn man sich aus purem Egoismus und Standesdünkel nur im eigenen Benz oder SUV durch die Stadt bewegt, skrupellos die städtische Luft vergiftet und dreist zu privaten Zwecken Verkehrs- und Parkraum in Anspruch nimmt, der eigentlich der Allgemeinheit zusteht. Zumal es in Dresden durchaus üblich ist, öffentliche Verkehrsmittel unabhängig vom eigenen Einkommen und sozialen Hintergrund zu nutzen, wie man beispielsweise an der sehr guten Benutzung gewisser Linien in besser betuchten Stadtteilen wie dem Hirsch, Bühlau, Plauen, Loschwitz, der Antonstadt und nicht zuletzt auch Strehlen sehen kann.

Davon unberührt bleibt die Frage nach gestalterischen und ästhetischen Gesichtspunkten. Hier gibt es in der Tat deutlichen Nachholebedarf, insbesondere was die Gestaltung von Oberleitungsanlagen und deren stadtbildverträgliche Ausführung betrifft.

Übrigens: Was ist eigentlich aus dem wackeren Kämpfer gegen die Buslinie 85 auf der Hepkestraße und seiner lustigen Bürgerinitiative geworden?
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 21:54   #284
Tommasch
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 22
Tommasch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Johann Klein Beitrag anzeigen
unnötige Bahn- und Bustrasse
bei einer demokratischen Befragung der Bevölkerung würden Sie mit dieser Meinung wohl sehr alleine dastehen.

Scheinbar muss man darauf hinweisen, dass die städtischen Straßen, hier speziell die Oskarstraße samt Kreisverkehr ("Gustav-Adolf-Platz") der Allgemeinheit dienen, und nicht nur den Anwohner und Hauseigentümern zum Erreichen ihrer Liegenschaften.

Außerdem wird der Platz mit Sicherheit wieder eine ansprechende Gestaltung finden, auch wenn die dann verlegten Gleise einzelnen ein Dorn im Auge sein werden. Auf Grund des Baustopps, welcher durch eine Einzelperson und seinem spitzfindigen Anwalt herbeiführt wurde, wird sich das ganze zeitlich leider noch sehr in die Länge ziehen.
Tommasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.17, 21:22   #285
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 821
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das alte Postgebäude Heinrich-Zille-Str. 16-18 wurde fertig saniert. Saniert wird im übrigen auch der ehemalige Dreiseitenhof in der Caspar-David-Friedrich Str. 52 - das letzte bauliche Zeugnis von Alt-Zschertnitz. Ein Trakt wurde leider abgerissen. Vielleicht kommt mal wer vorbei und macht Bilder.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum