Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.14, 17:33   #31
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ich verstehe deinen groll, dunkel. ich bin ja teils selber so drauf. will nur sagen (und ich hab nüscht mit denen zu tun) dass das SPA nicht an allem schuld hat. viele haben an der südvorstadt-ost "schuld". dem freistaat gehören viele flächen (auch anderswo) - na denkste die lassen mal mit sich reden? die haben ihre interessen und da soll und muss die HTW neue bauten dort bekommen und die feuerwehren werden im freistaat umstrukturiert - also auch da neubau. dann musste die stadt ihrem teils verpennten nachholbedarf an kitas und schulen JETZT gerecht werden und musste auf eigene flächen zurückgreifen. tja, dumm gelaufen. danke ans schulverwaltungsamt und viele andere, das SPA hat da womöglich lange gegenzuarbeiten versucht, die kotzen ja selbst ab bei sowas. die riesigen parkplätze sind dem allgemeingültigen baurecht geschuldet, wonach fürs dynamo-stadion kein parkhaus bezahlbar war und nun der stellplatznachweis auf wertvollen flächen in der breite erfolgen muss. warum gibts für sowas keine ausnahmen in der sächs. bauordnung? was hat das mit dem SPA zu tun. das SPA versucht hingegen, die südvorstadt-ost neu zu ordnen, es gibt ja rahmenpläne dazu, und da zeigen sich erste erfolge von umgenutzten gewerbequartieren zu wohnquartieren. dass die flanklingardens nur 3geschossig und offen bauten war auch nicht auf blockrand und 6 geschosse hinzupressen.

also ich will hier niemand sinnfrei in schutz nehmen, aber vieles liegt an ganz anderer stelle. zu nettekoven hatte ich schon geschrieben. all diese flächen waren für adäquate bebauung vorgesehen, nur niemand baute 20 jahre lang sowas. niemand. und macht das SPA was tolles, dann kommt ein fachfremder lokalpolitiker und krätscht rein, oder es mischt sich der freistaat in städtische strategien ein. da kannste mal namen nennen. und alles was darüberhinaus schief lief, ist dann tatsächlich menschlichen schwächen innerhalb der stadtämter anzukreiden, aber auch das führt zu nix. in ämtern landen manchmal auch gerade die schwächeren kompetenzen. ich kann da nur empfehlen: nimm zB dieses schnoor-problem und geh zum zuständigen ins amt und redet mal drüber. ich habe die erfahrung gemacht, die leute werden meist zu unrecht ständig gesteinigt. die presse könnte zB städtebauliche themen viel mehr aufnehmen und solche mißstände aufzeigen, aber da ist irgendwie keinerlei urbanes feeling da, man ist halt provinz und weiss es nicht.
aber so wie es scheint wirds derzeit besser, die bauten interessanter. das ist dann aber die architekturdiskussion, die nicht nur für dresden gilt. wie man sieht läufts ja deutschlandweit ähnlich blöde. in eine generelle schwarzmalerei möchte ich mich auch da nicht einreihen. kopf hoch.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.14, 18:13   #32
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Großprojekt Lingnerstadt

ausführlichere infos konnte bilderbuch vom stadtbild-forum rausfinden, vielen dank für die recherche.
guckst du hier

dazu gibts ein kurzvideo, wo am ende der rahmenplan des projekts kurz zu sehen ist.
guckst auch hier

interessante erwähnung im video:
in summe wurden 2013 in dresden 2000 baugenehmigungen erteilt,
sehr stark stiegen die genehmigungen für mehrfamilienhäuser (+80% zum vorjahr),
in diesen MFHs sind über 1000 WE genehmigt worden.

zur lingnerstadt:
die siviastudie scheint tatsächlich vom tisch, zumindest die oben erwähnte "schräge". sivia wollte natürlich so bauen, nicht weils schön vorkriegsmässig wäre, sondern weil die flurstücke noch so lagen und deren grundstück eben diese schräge fläche umfasste. soviel ich weiß, fand aber ein aufwendiges bodenumlegungsverfahren statt, was sonst jahrelang dauert. insofern könnte sivia nach wie vor zu den investoren gehören und auch ihre häuserentwürfe in gerader form bauen wollen. der flächentausch war hier relativ einfach - sofern vollzogen - da nördlich einige städtische und freistaatsflächen angrenzen.

im stadtbildbeitrag von bilderbuch sind die einzelnen komplexe des areals aufgelistet.
daraus geht hervor, dass der südliche atriumkomplex der tlg wohl doch stehen bleiben soll, was ich für einen fehler halte.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.14, 18:32   #33
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 833
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^Erst mal Danke Eli, dass du das nochmal so auseinanderklamüsert hast. Ich würde sagen, wir kehren hier auch wieder zum Kern, nämlich der Pirnaischen Vorstadt zurück und machen lieber bei Gelegenheit mal einen Extrastrang auf, in dem es um genau solche Mißstände im Planungsumfeld geht. Das wäre sicher auch für alle anderen informativ. Hier geht die Chose irgendwann unter.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.14, 18:47   #34
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
im prinzip ist solche diskussion genau im stadtgespräch angedacht und gut aufgehoben.

übrigens ist es schon bemerkenswert, dass die SäZ keinen stadtteilbereich für die innenstadt hat - da gibts nur dresden-nord, süd, ost und west. wo guckt man eigentlich, wenn ich was aus der altstadt oder city suche? also das zeigt dresdens nachkriegsdilemma einer fehlenden urbanen zone im inneren, die als solches auch wahrnehmbar ist. dennoch müsste das schon jetzt eingeführt werden bei der größten lokalzeitung.
ich gebe zurück zur: pirnaischen vorstadt.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.14, 21:06   #35
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
gehört alles zu West
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.14, 08:17   #36
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Landgericht am Sachsenplatz - Blick ins Innere







__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.14, 23:03   #37
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Marie-Curie-Gymnasium - Zirkusstraße

Architektur: Code Unique Dresden




^turnhalle seite

zum vergleich: citygymnasium bürgerwiese (anderes arch-büro)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.14, 23:19   #38
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
gegenüber des curie-gymmis an der zirkusstrasse waren einst sogar geschäfte vorhanden. heute steht in dieser seitenstrassen-lage alles leer (gagfah-bestand)



ob sich jemals was am wohnhochhaus am pirnaischen platz tut, ist derzeit fraglich. es ist von aussen nicht zu erkennen, ob der block allmählich leergezogen wird.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.14, 00:38   #39
Knuffte
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Knuffte könnte bald berühmt werden
Der Hinweis "(anderes arch-büro)" war durchaus angebracht, wenn man deine anderen Bilder der Seevorstadt nicht noch im Kopf gehabt hätte So unique ist der Code von Code Unique Architekten scheinbar doch nicht.
Knuffte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.14, 15:47   #40
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 833
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^Danke für die Bildeindrücke Elli. Tja, schon ein Armutszeugnis und der Beweis, dass SOLCHE Entwürfe tatsächlich austauschbar sind.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.14, 17:26   #41
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.156
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Liebhaber anspruchsvoller Architektur zu beglücken ist eben nicht primär die Aufgabe bei einem Schulneubau, und der städtebauliche Kontext für eine höherwertige und individuellere Architektur scheint mir bei gezeigten Beispielen auch nicht gegeben.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.14, 18:51   #42
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 833
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Sie ist es nicht mal sekundär oder tertiär. Es geht auch gar nicht darum einen Palast zu bauen, etwas Anspruch darf es dann allerdings schon sein.

Zitat:
und der städtebauliche Kontext für eine höherwertige und individuellere Architektur
Wenn die Stadt hier nicht den Anfang macht und die Richtung vorgibt, wer soll es sonst tun? Die Investoren werden sich hüten. Es sei denn, man findet sich damit ab, dass Dresden dort nie wieder wirklich urban wird und wirkt. Das wäre dann ein noch größeres Armutszeugnis, würde mich allerdings auch nicht mehr wundern.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.14, 15:36   #43
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.156
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Geht es dir bei besagten Beispiel um die Architektur oder um eine Neuordnung des Stadtraums? Beides ist m.E. unerheblich. Abgeschirmt von den Wohnblöcken an der St-Petersburger-Straße hat das Areal, auf dem der Schulkomplex errichtet wurde, den Charme eines Hinterhofs (der mit den neuen Schülern jetzt belebt wird, was den leerstehenden Läden gegenüber evtl. auch noch zugute kommt). Wofür also sollte man sich hier mehr anstrengen?
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.14, 16:05   #44
Knuffte
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Knuffte könnte bald berühmt werden
Cowboy, Dunkel ging es um die Situation am Lennéplatz und nicht in der Pirnaischen Vorstadt. Das war vielleicht etwas verwirrend, weil Elli das Vergleichsfoto vom Schulneubau aus der Seevorstadt hier eingestellt hat, um die Ähnlichkeit der Entwürfe zu dokumentieren. Du hast Recht, an der Zirkusstraße ist die realisierte Bebauung weit weniger eine vertane Chance als am Lennéplatz. Und an dieser Stelle würde ich das "etwas Anspruch" von Dunkel auch dick unterstreichen und ebenso, dass gerade die Stadt bei ihren eigenen Bauvorhaben eine Art Leitlinie vorgeben kann - eine Leitlinie, die im nicht durch besondere Satzungen geschützten Stadtbereich allein durch die Einflussmöglichkeiten im Rahmen der Baugenehmigung kaum durchsetzbar ist.
Knuffte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.14, 17:24   #45
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^genau. bitte die städtebaufrage in der seevorstadt-ost diskutieren, denn hier stellt sie sich nicht. die kiste wurde ne kiste, aber sie stört hier keinen, cowboys fazit sagt bereits alles. mein vergleich soll auch zeigen, dass code unique sich kaum mehr mühe machte, als die am lennéplatz. dabei haben die schon etwas rennomée, was mit dem auftrag hafencity-uni in hamburg kam. allerdings wird der bau auch kritisch gesehen und die diskussion über moderne architektur ähnelt sich überall fast eins zu eins.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum