Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.14, 18:29   #16
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.883
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich hab beim betrachten des Bildes auch überlegt, ob es einen effektiveren Weg gegeben hätte, die Elbansicht an dieser Stelle zu verunstalten. Langsam aber sicher muss man nicht mehr an den Rhein fahren um sich vor solchen Gebäuden gruseln zu können.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.14, 22:47   #17
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Sanierung einer Villa - Heideparkstraße

Die vormals durch eine staatliche Bildungseinrichtung genutzte Villa wird nunmehr von Flaggen der Baywobau beworben und wird wohl eines der nächsten Projekte. Zum Haus gehört mE noch ein größeres Grundstück, wo wahrscheinlich Neubauten hinkommen könnten.

Der Standort ist hier.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.14, 07:30   #18
Mbit0815
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 13
Mbit0815 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dort hat früher die Berufsakademie ihren Sitz gehabt. Ich habe zu der Zeit noch dort studiert. Im hinteren Areal befinden sich jede Menge Flachbauten, wir haben die immer "Baracken" genannt zum Missfallen des Studienrichtungsleiters Die waren aber in so einem maroden Zustand, dass dort eigentlich nur noch der Abriss lohnt. Der hintere Eingang ist direkt zwischen den Hochhäusern.

Bin gespannt was dort passiert. Einzig die vordere Villa hat eine sicherlich brauchbare Substanz.

Gruß
Mbit0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.14, 00:12   #19
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Wohnen am Stasikomplex - Bautzner Strasse 116 - 1.BA

standort des 1.BA-gebäuderiegels hier

etwa ab jahresmitte möchte die umtriebige Ventar-Immo den westlichen gebäudetrakt des ehem. stasi-komplexes zum wohnhaus umbauen. 65 eigentumswohnungen (50-150 qm) sollen entstehen, für phantastische 3500 bis 4000 euro/qm kaufpreis. erste interessenten möchten allerdings weitervermieten. weil der gesamte baukomplex unter denkmalschutz steht, betrifft dies auch den banalen seitenflügel. ich hätte da gern einen abriss gesehen, der bessere baukubaturen im areal ermöglicht hätte. jedoch ist es nun auch so nicht wirklich schlimm. denn es sollen durch ventar noch weitere neubauten auf dem gelände entstehen. dazu soll die diskothek max nebenan bis mitte 2015 aus dem großen flachbau nebenan ausziehen, um ihn dann abzureissen. der schornstein soll schon jetzt verschwinden. die arztpraxen auf dem gelände könnten mit in den gebäuderiegel an der bautzner 116 einziehen. noch befinden sie sich im noch unsanierten kopfbau südlich des gebäudetraktes der heutigen und nun sanierten stasi-gedenkstätte. der zeithorizont für den wohnpark ist auf 3 bis 4 jahre ehrgeizig anberaumt. noch gehört ventar nur ein teil der grundstücke, davon wird auch die weitere umsetzung abhängen. ein großteil des sog. "stasikomplexes" wurde nach der "wende" als berufsschulzentrum genutzt und steht nun seit fast 10 jahren leer. die eigentliche gedenkstätte in kommunaler hand, welche letztes jahr für knapp 3 mill. euro saniert wurde, befindet sich mE nur im einzigen querriegel des gesamtbaus. die SäZ schreibt auch von einer sanierung des "ostflügels" sowie von einem 7geschossigen bau des westflügels. also das ist mir ohne lageplan dann doch noch etwas zu verworren. ventar hofft jeweils auch auf problemlose baugenehmigungen.


quelle: visualisierung A3-architekten
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.14, 21:59   #20
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Stasi-Komplex - Zusatz

da es sich im 1.BA der Ventar Immo um die hohe zahl von 65 wohnungen handelt, kann es sich nicht nur um obigen seitenflügel-west des komplexes handeln. vielmehr ist wohl eine sanierung des gesamten strassenbegleitenden altbaus an der bautzner strasse vorgesehen, auch weil sich ein ventar-transparent am mittelbau befindet. ausserdem wurde bereits oben erwähnt, dass auch der ostflügel saniert werden soll.

im hinteren gelände richtung elbhang (ostseite) befindet sich die neusanierte stasi-gedenkstätte im querflügel, elbseitig abgeschlossen von einem noch von arztpraxen genutzten und unsanierten kopfbau (in bildmitte hinten) und der großdiskothek max (flachbau links). rechts angeschnitten ein querteil des ostflügels des hauptgebäudes.



den komplex von west betrachtet erkennt man links den im vorpost visualisierten 4geschosser des seitenflügels-west, rechts hinter dem abzureissenden schornstein die stasi-gedenkstätte (helle fassade) und den elbseitigen kopfbau mit den praxen. ganz rechts ist ein vor jahren bereits zu wohnraum umgebauter plattenbau zu sehen, der ebenfalls ein stasibau war. im vordergrund sieht man das große freigelände, wo neubauten entstehen könnten.



der bereits umgebaute plattenbau zeigt sich elbseitig so:


hier nochmal die bing-draufsicht auf den gesamtkomplex: klick

rechts daneben grenzt der disko-flachbau mit einer glasfront direkt an den elbhang, verbunden mit einem unverputzten altbau. ob die diskothek bis zur hangkante abgerissen wird ist anzunehmen, allerdings noch unklar. der altbau soll wohl auch bald saniert werden, zumindest las ich da was vor geraumer zeit. unterhalb beider bauten wurde bereits kräftig gerohdet.



die hohen verkaufspreise sind mit der lagegunst am elbhang zu verstehen. allerdings hat man vom hauptgebäude aus kaum freie sicht auf die stadt und liegt eher an einer verkehrsreichen hauptstrasse. baumhaine sowie der plattenbau begrenzen die sicht. erst von späteren neubauten auf der westlichen freifläche aus könnte sich ein solcher blick ergeben:


für bessere sicht auf die neue elbbrücke wurde zumindest um den pavillon am waldschlösschen das gesamte strauchwerk gerohdet.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.14, 22:32   #21
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Saloppe - Umbau

letzten oktober wurde das gebäude von der DREWAG an den bayerischen unternehmer miljenko salopek (passender name) verkauft, der es bis ende 2015 sanieren möchte.
mit bauvorbereitenden abrissmaßnahmen begann diese woche der umbau des ehem. wasserwerks saloppe. der nördliche sowie östliche seitenflügel wurde abgerissen.
über 30 ETWs sind in einer wohnresidenz mit park geplant.

elbseitige ansicht am abend



ansicht von nord



seit 7 monaten liegt die baugenehmigung vor. es wird eine tiefgarage entstehen. durch erhöhte lage im hochwassergebiet ist keine gefährdung vorliegend, allein die tiefgarage und tiefliegende keller wären bei extremhochwasser minimal betroffen. dazu sowie zum denkmal- und artenschutz (fledermäuse) sind einige auflagen erteilt worden.
die beiden westtürme will der investor freiwillig rekonstruieren. sie wurden im 2.WK zerstört. der investor und seine planer versprechen hohe sensibilität und emotionalität bei der baumaßnahme, sodass die sanierte saloppe im glanz und erscheinungsbild von 1875 für die dresdner zum 4. elbschloss werden soll. der anliegende und berühmte biergarten "sommerwirtschaft saloppe" soll keine nachteile auf seinen betrieb haben, allerdings steht ein klärendes gespräch der beiderseitigen eigentümer noch aus.

Visualisierungen hier




beispielansicht

quelle letztes bild: projektseite visualisierungen (link oben)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.14, 17:36   #22
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Sanierung Wilhelminenstraße / Bautzner Straße

Das an der verkehrsreichen Bautzner Straße liegende, letzte unsanierte Gebäude der Wilhelminenstraße wird nun saniert. Es steht direkt am Waldrand der Dresdner Heide (Albertpark-Wildgehege)

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.14, 17:08   #23
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Bachstraße 18 - Sanierung in Planung

Projektseite

An diesem für die Radeberger Vorstadt doch großen Bau hoffte ich auf Vermeidung grundsätzlicher Sanierung, denn es ist/war bewohnt und ein mit Patina gekleidetes Haus mit dem gewissen Charme des Verfalls. Die Substanz schien aber intakt - eine nur Schäden ausbessernde, behutsame Sanierung wäre hier sehr wünschenswert gewesen.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.14, 23:59   #24
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Radeberger Vorstadt - update


^hier ein bild zum letzten post: bachstrasse 18 - noch keine veränderung.



nebenan in der nordstrasse 28 (neben dem kraszewski-museum) steht ein herrlich zugerangtes gebäude



marienallee 2 / ecke jägerstrasse - neuer anstrich in grau und weiß - vorher wars schweinchenrosa



bischofsweg 106 - sanierung hat begonnen. im gartenareal folgt noch ein neubau



an der forststrasse 6 werkelt man in eigenleistung seit 3 jahren herum. nun ist man auch äußerlich gut vorangekommen



bei der aufstockung zittauer strasse 6 scheints schon länger kaum noch weiterzugehen, könnte aber auch nur täuschen - abwarten.



zwei häuser weiter - an der zittauer strasse 2 - begann die sanierung. zuletzt wohnte nur noch eine alte omi im haus.



am wohnpark prießnitzaue aus den frühen 90ern wird aufgefrischt bzw. repariert



in der spitze von radeberger- und bautzner strasse liegt ein großzügiges gartenareal



an der zuletzt aufwendig sanierten villa bautzner strasse 99 hingegen bleibt der garten noch baustellenspielplatz - zur freude der kinder



gegenüber an der radeberger- / ecke stolpener strasse stehen noch einige sanierungskandidaten - wie hier die radeberger strasse 13



zum vorläufigen schluss die beste nachricht:
bautzner strasse 76 - wohl ein ehem. gebäudeflügel - beginnen bauarbeiten


das grundstück ist wesentlich größer und derzeit von seltsamen riesenblatt-pflanzen überwuchert
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.14, 00:29   #25
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Radeberger Vorstadt - update Teil 2


Jägerstrasse 6 / Ecke Radeberger Strasse - dies ist ein typischer Bürostandort (eine alte villa - hier mit hofneubau). der neubau stand zwischenzeitlich leer, hat nun eine neue firma gefunden. hingegen steht nun die villa leer und zur neuvermietung.



richtung waldschlösschen-areal passiert man die louis-braille-strasse, die direkten durchblick zur brücke hat. nebenan in der arndtstrasse steht ebenso eine bürovilla leer.



am waldschlösschenkomplex gehören auch die ehem. pferdeställe zum bürostandort - allerdings sind die adress-schilder fast leer oder einzelne firmen belegen den ganzen raum. derzeit scheint in der rad. vorstadt einiges an büros zu haben zu sein. vielleicht geht bald ein trend los, all das wieder in tolle wohnungen umzuwandeln.



an der strasse "auf dem meisenberg" - kleinere häuser in sanierung/ umbau (nr. 11, unten nr.9)




Baubeginn Neubau am Park der Villa Elysium - Bautzner Strasse 110



Bauende schon an der oben gezeigten Wilhelminenstrasse 2 - hier wurde nur das Dach und die beiden Rückfronten gemacht.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.14, 23:52   #26
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Bautzner Strasse 76 - Kutscherhaus und Neubau

wie oben im post 24 (letzte beiden bilder) gezeigt, liegt nun dieses projekt hier vor:
zum diesjährigen tag der architektur am 28. juni kann man sich vor ort informieren.
die broschüre zum sächsischen architektentag gab folgendes bekannt:
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.14, 22:29   #27
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Ex-Stasi-Komplex (Bautzner Strasse)

projektabsicht in post 19

hier möchte ich aber nochmal den komplex zeigen, in dem die nun fertig sanierte stasi-gedenkstätte untergebracht ist. das museum befindet sich allein im querflügel des baukomplexes und ist an der helleren fassade erkennbar. am restlichen bestand tut sich derzeit noch nichts (ventar-projekt sollte ab jahresmitte starten).

eingangsbereich


ansicht von südwest


ansicht von südost


weiter gefasste ansicht von südwest
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.14, 22:06   #28
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Nordstrasse 19 - Neubau fertig
zuletzt in post 2 (bild 7)
in einem häuserzwischenraum entstand eine kleinere nachverdichtung



Zittauer Strasse 17 - Fassadensanierung
standort hier



Radeberger Strasse 29 - bald Sanierung?
hier wird derzeit entrümpelt mit schuttcontainer
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.14, 23:20   #29
Flusskrebs
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: DD
Beiträge: 39
Flusskrebs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ganz tolle Arbeit Elli!

Modhinweis: Bei reinen Danksagungen bitte die Bewertungsfunktion (Waage-Symbol links) nutzen. Elli freut sich bestimmt über die Renommée-Punkte. Grüße RianMa
Flusskrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.14, 22:56   #30
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.053
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Radeberger Vorstadt - update
u.a. zuletzt in post 24


Bachstrasse 18 - keine Aktivitäten


Bischofsweg 106 - Villa nahezu fertig saniert


etwas seltsam mutet noch der gartenseitige Neubau an, der hier eigentlich entstehen soll. sieht mehr nach Flachbau oder Garage aus.



Forststrasse 6 - nun auch die Fassaden fertig, Restarbeiten am Sockelerker



Aufstockung Zittauer strasse 6 - nach längerem Stillstand nun neue Fenster und weitere Bauarbeiten



Zittauer Strasse 2 - deutliche Baufortschritte



Wohnpark Prießnitzaue - neues Farbspektrum für gesamte Anlage, Restarbeiten an letzten Häusern.
zuvor war alles schmutzigweiß, daher ist es mE eine gelungene optische Verbesserung



Villa Jägerstrasse 10a - einer der letzten leerstehenden Sanierungskandidaten,
laut OS-maps zu einem Landesamt gehörig

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum