Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.17, 17:27   #466
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Haus am Schauspielgarten - Revitalis

An der Hertha-Lindner-Straße, vom Zwinger kommend


Blick zurück


Ecke zur Schweriner Straße
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 17:36   #467
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Residenz am Postplatz - CG-Gruppe

Die Neubauten haben ihre Höhe erreichtu nd es werden schon Fenster verbaut.
Über dem Altbau tut sich immernoch nichts.

Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 17:42   #468
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Merkur II - CTR / Baywobau

Diese Woche war Grundsteinlegung für den 2. Projektteil.
http://www.sz-online.de/nachrichten/...e-3746389.html

Mittlerweile stehen am Antonsplatz die ersten EG-Wände.


Es gibt in Zukunft auch hier wieder aktuelle Baustellen-Aufnahmen
http://www.haus-merkur.de/galerie/baufortschritt
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.17, 23:12   #469
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 324
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Auf der Seite zum Haus Postplatz gibt es eine interessante und hochauflösende Webcam, die auch die anderen Bauvorhaben gut mit einbezieht: http://ppe-gmbh.webcam-profi.de/dresden/image.jpg

Für mich sehr erfreulich ist auch, dass die ins Baufeld des Hauses ragenden Fundamente der Bastion Saturn offenbar unter dem Neubau erhalten bleiben sollen: http://www.haus-postplatz.de/pdf/Haus-Postplatz-DE.pdf
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.17, 00:38   #470
Blogrand
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 92
Blogrand sitzt schon auf dem ersten Ast
Toll, dass es hier jetzt auch los geht. Die südliche Begrenzung wird den Postplatz endlich als Platz erlebbar machen.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 22:35   #471
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Haus am Schauspielgarten - Revitalis - update
zuletzt obig #466

Einen Monat später und angesichts des Blickes von oben ein paar weitere Bilder.

^ der Rundling schmiegt sich an
v Blick vom Stadthaus, wo ich schonmal der eigenmächtig vorgezogenen BuTagsWahl halber durchgetrudelt kam.


^ Das Gebäude endet gen Postplatz brandwandlos und befenstert, sodaß es eine weitere Bauaufgabe in Form eines schmalen Riegels bleibt, die verbleibende (Rund)Flanke des fortgeführten Malergäßchens zu schließen - gleichsam ans Stadthaus angebaut.

Totale gen Schweriner- und H.-Lindner-Strasse



Bonusblick auf den Postplatz
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.17, 21:52   #472
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Richtfest Oberpostdirektion

Herr Gröner (CG-Gruppe) feiert Richtfest, den Erhalt des Altbauabschnittes - welcher anfangs zum Abriss freigegeben nun auch in Bau geht,
sowie sich selbst als "Erfinder des sozialen Wohnungsbaus in Sachsen".
DNN berichten.

DD-Fernsehen zeigt darüberhinaus bewegte Bilder vom Post(bau)platz.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.17, 18:38   #473
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Haus Postplatz

Aushub der Baugrube, links Merkur 2 EG


Die Klinkerfassade ist nun grau:
http://www.haus-postplatz.de/projekt.html
Die Uhr ist aber geblieben.

Ich finde es auch äußerst ungeschickt, dass es entlang der Wallstraße nicht in einer Flucht mit den Merkur Bauten steht und an dieser Stelle die Platanenreihe überbaut wird. Das wird sehr unschön aussehen.

Merkur 2

EG Front zur Haltestelle Postplatz

Geändert von Chris1988 (23.09.17 um 21:42 Uhr)
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.17, 15:09   #474
arnold
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Chemnitz/ Wien
Alter: 30
Beiträge: 428
arnold wird schon bald berühmt werdenarnold wird schon bald berühmt werden
^ Sehe ich anders. Eine Verengung des Straßenraumes begrüße ich hier. Die Baumreihe macht an der "Grünanlage" Marienstraße auch mehr Sinn.
arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.17, 19:08   #475
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Dann hätte man es aber einheitlich bei Merkur und Haus Postplatz machen müssen.
Die einen so, die anderen so sieht nunmal beschissen aus.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.17, 13:41   #476
arnold
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Chemnitz/ Wien
Alter: 30
Beiträge: 428
arnold wird schon bald berühmt werdenarnold wird schon bald berühmt werden
^ Finde ich auch nicht: Vom Postplatz betrachte wird die Wallgasse aufgrund der Verengung zum Platz hin wie eine enge Gasse wirken. Die Gasse selbst behält aber durch die Baumreihe ihren grünen, boulevardhaften Charakter. Macht Sinn und ist in der Planung durchaus ein geläufiges Instrument um Gassen-/ Straßenstrukturen zu ordnen.
arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.17, 23:45   #477
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.150
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Boulevard Am Wall

Chris verwies schon in #468 oben auf die Grundsteinlegung am Merkur II sowie den SäZ-Artikel mit entsprechendem Shitstorm.
Auch die DNN schrieb darüber. Mir ging das - wohl aufgrund Abwesenheit - durch die Lappen.
War es denn schon bekannt, welche Architekten hier am Werk sind? Die DNN erwähnte es, die SäZ nicht.


Nun erschien auch ein längerer Artikel im SZ-Immo-Magazin - klick Seite 32-34.
Unter dem Titel „Der Boulevard wird vollendet“ berichtet Autorin Thessa Wolf, die stets Großteile des Magazins vollschreibt, auch einiges Neues.
- der Projektname wurde in „Am Wall I“ geändert, da man zu weit weg sei von der Merkur-Bastion
- am „Haus Merkur“ (bisher: Merkur I) sei über die Hälfte der Wohnungen schon bezogen
- Wall I wird Ende 2018 fertig sein – Wall II Sommer 2020
- Wall I ging bereits komplett an die Patrizia Immo AG, für Wall II läuft die Käufersuche
- alle Wohnungen (28-145m², meist 2-R-WE) werden von den neuen Eigentümern vermietet
- Berndt Dietze freut sich über die gelungene Architektur – entworfen von Knerer & Lang !!
- Februar 2018 soll das Baufeld Wall II den Archäologen übergeben werden – für 3-4 Monate
- an Wall I wurden bei den Grabungen Rest einer einstigen Markthalle gefunden

In der DNN hieß es, Knerers Büro achtete mit dem Entwurf besonders darauf, eine "lebenswerte Atmosphäre in der rummeligen Innenstadt zu schaffen".
Die Kommentare zum SäZ-Artikel kritisieren häufig gerade das Fehlen genau dieser Atmosphäre.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 16:46   #478
archo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: dresden
Beiträge: 60
archo sitzt schon auf dem ersten Ast
Oberpostdirektion - Residenz am Postplatz

Nachdem die Neubautrakte ihre Endhöhe erreicht haben und hier teils bereits der Fassadenbau einsetzt, beginnt nun auch die Aufstockung der Altbauten.


Blick über die Baugrube des Projekts "Haus am Postplatz" zur "Residenz".

Die geborgenen Mauerreste an der Annenstraße werden nun nicht mehr bis zu der Höhe aufgeführt, die noch bis vor wenigen Monaten vorhandenen war.


Auf den rekonstruierten Sockeln wurden Verblechungen aufgesetzt.

Bilder sind von mir.
archo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 14:47   #479
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Was ist das eigentlich für eine grüne Stahlkonstruktion über der Baugrube des Haus Postplatz?
http://ppe-gmbh.webcam-profi.de/dresden/image.jpg
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 18:09   #480
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 324
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
An genau dieser Position ist in den Grundrissen eine bestehende Fernwärmetrasse eingetragen, die auch an Ort und Stelle bleiben wird. Ich vermute stark, dass diese an die grüne Konstruktion angehängt wird und danach drumherum der Keller gebaut wird. Wenn der steht, wird die provisorische Konstruktion wieder abgebaut.

http://www.haus-postplatz.de/projekt.html
Projektbroschüre Seite 38
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum