Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.15, 16:26   #46
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Pfarrhof in Hamm-Rhynern

Das evangelische Pfarrhaus in Rhynerns Ortsmitte soll abgerissen werden. Ein vier Baukörper umfassender Komplex mit 18 Wohneinheiten sowie einem gewerblich nutzbaren Bereich für Büros, Praxis oder Café soll dort entstehen. Das ist das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs, den der evangelische Kirchenkreis Hamm ausgelobt hatte. Die Bauarbeiten für das Bauvorhaben sollen 2016 beginnen.

Quelle






Bilder: © Vedder + Berndes Architekten BDA; Modellwerkstatt Mijalski + Nasarian GmbH
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.15, 22:10   #47
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Gustav-Lübcke-Museum wiedereröffnet

PM: "Das Gustav-Lübcke-Museum Hamm wurde Mitte Juni wiedereröffnet. Nach rund eineinhalb Jahren Sanierungszeit waren Anfang März die ersten Dauerausstellungsbereiche des Museums wieder freigegeben worden. Zum neuen Konzept der Abteilung Archäologie gehören z.B. Exponate zum Anfassen wie der Backenzahn eines Mammuts. Außerdem kann man in einem gesonderten Kabinett der Arbeitsweise eines Archäologen auf die Spur kommen und mittüfteln, welche Funktion das ausgestellt Objekt hatte.
Die Abteilung Angewandte Kunst eröffnet u.a. mit einem eigenen Abschnitt zu Gustav Lübcke, dem Namensgeber des Museums.
Am 30. August wird die letzte Abteilung des Museums wiedereröffnet. Sie präsentiert die größte ägyptische Sammlung im Ruhrgebiet. Damit hat das Gustav-Lübcke-Museum dann auch seinen Vollbetrieb wieder aufgenommen.
Für 5,1 Millionen Euro hatte die Stadt Hamm in den vergangenen Monaten vor allem die Technik des Hauses auf den neuesten Stand bringen lassen und die Ausstellungen überarbeitet"


Quelle: idr

Infos unter www.museum-hamm.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.16, 20:34   #48
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Erweiterung Zentrale Bankaktiengesellschaft

Die Bankaktiengesellschaft (BAG) plant ihre Zentrale in Hamm zu erweitern, weil bis 2017 die Mitarbeiter, die bisher am Standort Unna tätig sind, nach Hamm übersiedeln. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. Ansässig ist die Bank an der Gabelsberger Straße im Gewerbepark Rhynern. Das neue Gebäude soll am 1. Januar 2017 bezogen werden; die Pläne stammen vom Lüdenscheider Architekturbüro MTT Trimpop Trompetter.

Quelle: wa - Bankaktiengesellschaft bündelt ihre Kräfte in Hamm



Bild: Architekturbüro MTT Trimpop Trompetter | BAG
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.17, 19:03   #49
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Innovationszentrum

PM: "Das Land stellt der Stadt Hamm eine Förderung in Höhe von rund 8,7 Millionen Euro zur Errichtung eines Innovationszentrums in Aussicht. Auf rund 3.500 Quadratmetern entsteht nahe der Hochschule Hamm-Lippstadt Raum für Start-ups und innovative kleine und mittlere Unternehmen. Sie können dort individuell Arbeitsplätze zu kostengünstigen Konditionen anmieten. Die Flächen reichen von Einzelarbeitsplätzen in Büros bis zu Labor- und Technikräumen."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.17, 18:52   #50
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Wassersportzentrum

PM: "Mit der Ratssitzung am 11. Juli hat das geplante Wassersportzentrum in Hamm die nächste Hürde genommen: Standort des rund vier Millionen Euro teuren Neubaus soll nun definitiv der Sportplatz des Gymnasiums Hammonense an der Adenauerallee, gelegen zwischen Stadtpark und Datteln-Hamm-Kanal, werden. Aus ursprünglich sieben angedachten Standorten hat sich letztendlich der "Hammo-Sportplatz" durchgesetzt. Erste Planungen sehen vor, dass z.B. eine große Bootshalle unter der Erde – und damit auf Höhe des Kanals – angelegt wird. Aufenthaltsräume und eine mögliche Gastronomie wären hingegen im Erdgeschoss denkbar.
Rund 950 Wassersportler sind regelmäßig auf Lippe und Datteln-Hamm-Kanal aktiv, mehrere Kanuvereine werden am neuen Wassersportzentrum ihr Domizil finden. Dabei geht es unter anderem um Platz für die Lagerung der Vereinsboote, Räumlichkeiten für das Vereinsleben und Sanitäreinrichtungen.
Für detaillierte Planungen soll ein externes Büro eingeschaltet werden, das sowohl die Gebäude plant als auch ein Betriebskonzept erstellt. Auf dieser Grundlage soll der Rat im Dezember 2017 einen Baubeschluss fassen. Als möglicher Baubeginn wird 2018 angepeilt."

Quelle: idr
Infos: www.hamm.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.17, 16:08   #51
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau des Stadtteilzentrums Weststadt

Die Stadt Hamm hat einen nichtoffenen Realisierungswettbewerb zur Errichtung eines Neubaus für das Stadtteilzentrum Weststadt ausgelobt.

Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: "Die Wettbewerbsaufgabe umfasst den Neubau des Stadtteilzentrums Weststadt. Als städtebaulicher Anziehungspunkt im Quartier soll es lokale Beratungsangebote bündeln und einen Ort der Begegnung für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil schaffen.
Für das Stadtteilzentrum ist ein knapp 1 600 m² großes Grundstück im Bereich der östlichen Wilhelmstraße vorgesehen. Es liegt südwestlich des Hauptbahnhofs Hamm in etwa 500 m Entfernung. Das Plangebiet im dicht besiedelten Westteil der Stadt ist zu zwei Grundstücksseiten (Südost- und Nordwestseite) an öffentliche Straßen angebunden. Die benachbarten Häuser (Nordost- und Südwestseite) zeigen sich als Grenzbebauung.
Das Raumprogramm umfasst etwa eine Fläche von 2 000 m² (für allgemeine Bereiche, Flächen für verschiedene Nutzer, Verkehrsflächen und Funktionsflächen eher untergeordneter Art)."

Quelle: http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ne...63.html?page=1
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum