Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.03, 01:42   #16
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
In der NN vom 10.11.03 war auch ein Kommentar, den ich damals völlig übersehen habe. Ich schiebe ihn mal nach:

Kommentar:
Ein Gewinn
Hotel würde Stadt gut tun

Auf den ersten Blick mag Tom Krauses eigenwilliger Entwurf arg befremdlich wirken. Wie soll’s auch anders sein. Augen, die in Nürnberg leben, sind es nicht gewöhnt, auf moderne Architektur zu schauen. Und Hochhäuser gehören hier in die Kategorie „Exotisches“. Der brav symmetrische Business-Tower ist bis jetzt das höchste der Gefühle, was man uns in dieser Sparte zugemutet hat.

Die Pläne von Krause durchbrechen diese Sehgewohnheiten. Die Realisierung seines Grundkonzepts wäre ein Gewinn für die Stadt. In ästhetischer Sicht: der Hotel-Turm an der Einfallstraße als markantes Symbol für eine moderne Stadt. Und in wirtschaftlicher Sicht: Denn nicht nur nach Auskunft der Messe bleiben bestimmte Veranstalter von Kongressen und Tagungen Nürnberg derzeit deshalb fern, weil es auf dem Messegelände kein Hotel gibt. Es ist also nicht so, dass ein- und derselbe Gäste-Kuchen unter den etablierten Hoteliers und dem möglichen neuen Hotel-Konzern neu aufgeteilt würde. Ein größerer Kuchen wäre zu verteilen. SABINE STOLL



Naja, der Kommentar ist etwas zu sehr von Klischees und gedankenlos verwendeten Floskeln geprägt.


In der Süddeutschen war auch ein Artikel, der aber nichts neues brachte (außer einen Fehler: in der Überschrift ist vom höchste(n) Hochhaus Bayerns die Rede. Im Artikel selbst steht dann korrekt das höchste Hotelgebäude Bayerns). Für den, den es interessiert ist hier der Link:

http://www.sueddeutsche.de/sz/bayern/red-artikel1705/
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.03, 09:59   #17
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
Aus der NZ vom 02.12.03

Hotelturm-Bau gesichert
Zwei internationale Ketten melden Interesse an

Der Bau des 118 Meter hohen Hotelturms auf dem Messegelände ist so gut wie sicher: Architekt Tom Krause hat Vorverträge mit zwei Konzernen unterzeichnet. Jetzt geht es nur noch darum, wer von den beiden Interessenten zum Zug kommt.

Bis Mitte Dezember sollen die Einzelheiten des Vertrags ausgehandelt sein. Laut Krause sind zwei Wunschkandidaten in die engere Wahl gekommen: „Nachdem wir uns 15 bis 20 Jahre aneinander binden, soll derjenige den Zuschlag bekommen, der die besten Konditionen bietet.“ Im Gespräch sind Kempinski oder Radisson. Kempinski gilt als eine der besten Hotelketten in Europa, und Radisson hat weltweit einen sehr guten Ruf.

Der geplante Hotelturm auf dem Messegelände an der Münchener Straße soll bis zur Fußballweltmeisterschaft im Juni 2006 fertig sein. Baubeginn wäre dann im nächsten Frühjahr. Für rund 60 Millionen Euro soll ein Hotelturm mit zwei Flügeln und 295 Zimmern entstehen. Die Stadtverwaltung und der Stadtrat haben ihre Zustimmung für den Bau schon signalisiert. Bislang fehlte aber noch ein Hotelbetreiber.

Die vom Baukunstbeirat geäußerte Kritik an der Architektur will sich Krause genau anschauen. Optimierung würde sein Büro vornehmen, desgleichen berechtigte Anregungen auch. „Wir werden aber ganz sicher nicht zum Bauzeichner vom Baukunstbeirat werden“, so der Architekt.
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.04, 22:20   #18
LaKotz
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.04.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 17
LaKotz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
was neues ?

Gibts was neues von unserem Turm ?

NH hat übrigens mit dem Bau ihres 244 Zimmer Hauses in der Bahnhofstraße begonnen
LaKotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.04, 23:44   #19
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
Ja guter Gott, wer taucht denn da mal wieder auf?

Zu Deiner Frage: ich habe seit diesem Artikel nichts mehr davon gehört oder gelesen.
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.04, 15:42   #20
nuelle
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von nuelle
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Treuenbrietzen
Alter: 42
Beiträge: 480
nuelle ist im DAF berühmtnuelle ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Norimbergus
Ja guter Gott, wer taucht denn da mal wieder auf?

Zu Deiner Frage: ich habe seit diesem Artikel nichts mehr davon gehört oder gelesen.

wie weit wäre denn der tower vom buisness-tower entfernt? .....(so auf minicluster hoff)
nuelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.04, 18:08   #21
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von nuelle
wie weit wäre denn der tower vom buisness-tower entfernt? .....(so auf minicluster hoff)
Weit weit weg...
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.04, 00:07   #22
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
Sebastian hat recht: ca. 4 km! (und die Bundesanstalt für Arbeit liegt ziemlich genau dazwischen und der Noris Tower, von dem schon viel länger nichts mehr zu lesen war, würde noch mal ein gutes Stück davon entfernt liegen - alles sehr unschön verteilt).
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.04, 11:20   #23
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
Aus der NZ vom 13.07.2004:

Hotels: Fakten und Visionen

Es hätte so schön sein sollen, doch bis zur WM 2006 wird es mit einem Fünf-Sterne-Hotel im geplanten Messehochhaus nichts mehr. Architekt Tom Krause aus Eschweiler sucht noch immer nach einem renommierten Hotel-Betreiber. Abstriche an den Hotel-Plänen macht die Messe aber nicht. „Wir haben Zeit“, heißt es. Mit dem Hotelprojekt will die Messe verstärkt im Kongressgeschäft mitmischen und die markante Kontur des Turms soll ein architektonisches Markenzeichen der Messe werden. Krause wollte eigentlich bis Ende März Betreiber und Investor für ein Luxushotel auf dem Messegelände vorstellen. Fündig ist er noch nicht geworden. (...)



Danach kommen noch einige Sätze, die wohl Mut machen sollen, nämlich daß das Carlton Arabella Sheraton im ersten Quartal 2004 unter den 200 besten deutschen Hotels die siebtbeste Umsatzentwicklung hatte (+22,3 %) und überhaupt die Hoteliers in Deutschland im allgemeinen und in Nürnberg im speziellen positiv in die Zukunft blicken.

Angeblich prüfen wieder mal zwei Hotelgruppen, ob der Standort Augustinerhof für ein Fünf-Sterne-Hotel geeignet ist.

Quelle: http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=216539&kat=11
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.04, 07:48   #24
markus.t-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von markus.t-nbg
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 40
Beiträge: 309
markus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Nürnberg: Neuigkeiten über den MesseTower (Nürnberg)

Hi, die Nürnberger Zeitung hat in Ihrer Samstags Ausgabe folgendes über den HotelTower in Nürnberg geschrieben:

Hotelturm wird umgeplant

Manche Höhenflüge dauern etwas länger. Die NürnbergMesse hält jedenfalls an ihren Plänen fest, ein Hotel-Hochhaus zu bauen

„Wir haben die Komplexität der Aufgabe etwas unterschätzt“, so Peter Ottmann, Leiter der Presseabteilung von der Nürnberg Messe. Vor knapp einem Jahr wurden die Pläne für einen markanten 118 Meter hohen Hotelturm bei der Messe vorgestellt. Die Messe wollte zwar das Grundstück zur Verfügung stellen, aber weder als Bauherr noch als Hotelbetreiber auftreten. Der für das Projekt zuständige Architekt und Projektentwickler, Tom Krause, war noch im Februar optimistisch relativ schnell einen Investor und einen Hotelbetreiber zu finden. Das Messehotel sollte bis zur Fußballweltmeisterschaft 2006 fertig sein.

.... den ganzen Artikel findet ihr unter:
kompletter Artikel

Geändert von markus.t-nbg (01.11.04 um 00:32 Uhr) Grund: Zitatregel beachtet. Sorry!
markus.t-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.04, 17:32   #25
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Sorry, aber bitte die Zitatsregeln beachten: "Bei Presseartikeln bitte nur Auszüge des Artikels (ca 1/3) posten und eine Quelle angeben, bei Online Artikeln bitte mit (direktem) Link."

edit: Danke!
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.04, 13:24   #26
Norimbergus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Norimbergus
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 254
Norimbergus ist im DAF berühmtNorimbergus ist im DAF berühmt
Das Projekt ist noch nicht tot, es fehlt aber immer noch ein Investor und ein Betreiber.

Aus der NN vom 23.11.2004:

Die Hochhaus-Pläne liegen auf Eis
Keine Investoren in Sicht — Wolkenkratzer-Projekte wachsen nicht in den Himmel


Zitat:
Die Ankündigung kam großartig daher: Ein 118 Meter hoher Hotel-Turm der Luxusklasse war auf dem Messegelände geplant. Kostenpunkt: geschätzte 60 Millionen Euro. Bis zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sollte das neue Wahrzeichen stehen, bereits Weihnachten 2003 wollte man einen Betreiber für die Vier-Sterne-Unterkunft präsentieren. „Die Euphorie war ein bisschen zu groß“, räumt Peter Ottmann, Pressesprecher der NürnbergMesse, ein. Investor und Betreiber sind immer noch nicht gefunden, von der Eröffnung im Jahr 2006 spricht keiner mehr. Allerdings hält Ottmann weiterhin an dem Projekt fest: „Aus unserer Sicht ist das Hotel auf dem Messegelände wünschenswert. Wir wollen das Vorhaben nicht sang- und klanglos beerdigen.“
(Das ist der gleiche Artikel wie der, den ich zum Noris Tower gepostet habe.)
Norimbergus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.05, 18:34   #27
markus.t-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von markus.t-nbg
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 40
Beiträge: 309
markus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Aktueller Stand über den Messe Tower - Zitat vom Pressesprecher Peter Ottmann:

Zitatanfang>> Beim Hotel-Tower ist der Stand der Dinge unverändert: Wir suchen einen Investor.
<<Zitatende

Mal sehen, wann Sie endlich einen finden. Mit dem CCN Ost und dem Neubau der Halle 4A sprechen ja ein paar Gründe mehr dafür.
markus.t-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.07, 21:22   #28
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.988
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Stand?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.07, 23:59   #29
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Also so wie´s für mich aussieht, ist das Projekt gänzlich eingeschlafen, wenn vielleicht nicht sogar schon gestorben! Seit wirklich langer Zeit hört, bzw liest man keine Zeile mehr von dem Hochhaus. :-(
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.07, 09:10   #30
markus.t-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von markus.t-nbg
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 40
Beiträge: 309
markus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Letztens war ein Artikel vom Maritim Chef in der Zeitung, kurzer Sinn des Interviews:


Das sich Nürnberg zu einem interessanten Platz entwickelt habe, wegen dem gewaltigen Aufschwung im Kongresswesen. Er meinte dazu: «Ich kann mir sehr gut vorstellen, in Nürnberg ein zweites Hotel Maritim zu betreiben».

und noch ein Hinweis: dass man mit der Nürnberger Messe, die noch einen Investor sucht, sei man ja schon einmal im Gespräch gewesen.....

Also generell kann ich mir nicht vorstellen, dass das Projekt nicht doch irgendwann mal realisiert wird. Aber hoffentlich mit einer besseren Architektur als mit dem damaligen Entwurf! ;-)
markus.t-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum