Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Galerie > Fotoalben > Europa > Frankreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.18, 12:53   #1
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 848
antonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiell
Paris à vol d'oiseau...

...naja, fast, unter gnädiger Zuhilfenahme einer festen Plattform.

Nach längerer Zeit verschlug es mich wieder für einige Tage in meine „alte Heimat“ Paris. Von der Tour Montparnasse entstanden dabei einige Panoramabilder, die ich hier gern zum Besten geben würde: Das gute Wetter gepaart mit durchaus akzeptabler Sicht waren dabei natürlich hilfreich…





Beginnen Wir in Uhrzeigerrichtung mit diesem Blick nach Norden. In Bildmitte die Seine und ihre Ufer mit dem Parc des Tuileries am rechten Bildrand, anschließend die Place de la Concorde und der grüne Bereich der unteren Champs Elysées. Im Vordergrund die Boulevards Montparnasse und des Invalides, letzterer führt direkt auf den Dôme des Invalides mit seiner goldenen Kuppel zu. Links oberhalb erkennen wir dem aus dem Häusermeer herausragenden Arc de Triomphe.




Totale des Louvre, vorn in Nord-Süd-Richtung verlaufend die Rue de Rennes, rechts angeschnitten Saint-Sulpice, am nördlichen Ende der Rue de Rennes die Kirche von Saint-Germain-des-Prés.




Palais du Luxembourg.




Champs de Mars mit Tour Eiffel und École Militaire, in Bildmitte die baumbestandene Avenue de Breteuil, im Hintergrund die Hochhaustürme von La Défense.




Tour Eiffel und La Défense in Nahaufnahme. Der freie Zugang zum Eiffelturm ist übrigens Geschichte, das Bauwerk ist nun durch eine noch im Bau befindliche Barriere aus Sicherheitsglas großräumig abgesperrt.




Einige weitere Detailaufnahmen: Die École Militaire am Champs de Mars.




Dôme und Hôtel des Invalides.




Pont Alexandre III in Bildmitte, dahinter das Grand und das Petit Palais am Rond Point des Champs Élysées.




Noch einmal das Champs de Mars in der Totalen, hinter dem Eiffelturm das Palais Chaillot am Trocadéro und La Défense am Horizont.




Hochhäuser der Front de Seine, in der Mitte des Boulevard Garbibaldi die aufgeständerte Trasse der Métrolinie 6.




Nahaufnahme des Métro aérien der Linie 6 mit den Stationen Sèvres - Lecourbe (ganz unten), Cambronne, La Motte-Piquet – Grenelle und Dupleix. Man beachte den sehr dichten Abstand der Stationen, der jeweils kaum zweihundert Meter beträgt.




Blick nach Südwesten über das Gleisvorfeld des Gare Montparnasse, von dem aus die ersten TGV-Züge in Richtung Atlantik starteten.




Blick nach Süden, markant die baumbestandene Avenue du Maine mit der Église Saint-Pierre de Montrouge.




Nahaufnahme des Cimetière du Montparnasse.




Blick über den Cimetière du Montparnasse nach Südosten zur Place Denfert-Rocherau in Bildmitte, links im Bild erkennbar an den Baumreihen die von der Linie 6 befahrenen Boulevards des Fermiers Généraux, ehemals Stadtgrenze von Paris, mit den Boulevards Raspail und Saint-Jacques, rechts die Allee neben dem Friedhof ist die Rue Froidevaux. Linkerhand das Hochhauscluster rund um die Place d’Italie.





Blick nach Osten auf die Sorbonne und das Quartier Latin.




Montagne Sainte-Geneviève mit dem Panthéon und der Tour Clovis des Lycée Henri IV, Turm einer unter der Revolution verschwundenen Kirche. Rechts das dunkle Hochhaus der Université Pierre et Marie Curie, besser bekannt als Fac de Jussieu.




Hochhäuser um Place d’Italie und die Stadterweiterung im 13. Arrondissement entlang der Bahnanlagen des Vorfeldes des Gare d’Austerlitz und Tolbiac.




Bibliothèque François Mitterrand und Parc de Bercy.




Île de la Cité, Cathédrale Note-Dame de Paris.





Blick über das Rive droite mit dem Quartier des Halles, Saint-Eustache und dem Centre Pompidou, im Vordergrund Saint-Sulpice, links die Cour Carrée des Louvre, am Horizont Hochhäuser im 19. Arrondissement, rund um die Place des Fêtes.




Nahaufnahme des Hôtel de Ville, Rathaus der Stadt Paris.




Südlicher Bereich der Île de la Cité mit dem Palais de Justice und der Chambre du Commerce, dahinter die Place du Châtelet mit den beiden Theatern und der Tour Saint-Jacques.




Centre Pompidou mit den markanten, außen liegenden bunten Versorgungsleitungen, rechts davor die Tour Saint-Jacques an der Place du Châtelet.




Louvre, Cour Carrée, davor die kleine Kuppel der Académie française und die Kirche von Saint-Germain-des-Prés.




Arc de Triomphe.




Butte de Montmartre mit Sacré-Coeur, dahinter erkennbar das Oval des Stade de France in Saint-Denis.




Place de la Concorde.




Zum Abschluss ein Blick nach Norden zur neuen Cité judiciaire de Paris (Renzo Piano) nahe der Porte de Clichy.




Salut et au revoir!
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum