Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.17, 17:24   #1
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
MIZAL–Universal Offices - Völklinger Straße / Plockstraße

@ Moderatore: Bitte neues Thema aufmachen: MIZAL - Plockstraße
Si, signore. Ec

Heute auf der Expo zur MIZAL
• ca. 22.000 m2 Grundstücksfläche
• ca. 52.000 m2 oberidische BGF
• Multi-Tenant Office Building
• Bauherr: CODIC Development GmbH
• Architekt: Eller + Eller Architekten GmbH

An der südlichen Haupteinfahrt nach Düsseldorf, an der Einfahrt zum Medienhafen (Plockstraße/Völklinger Straße), plant die CODIC Development GmbH in Zusammenarbeit mit Eller + Eller Architekten auf einem ca. 22.000 m² großen Grundstück das „MIZAL–Visions on Campus“ bestehend aus dem
Mirador (Office), einem ca. 44–60 m hohen Landmark Building mit ca. 20.000 m², dem Infindo 1.0 (Office) mit ca. 15.000 m² auf 5 Geschossen und dem Infindo 2.0 (Office) mit ebenfalls ca. 15.000 m² auf 4-5 Geschossen.

Das Vermietungskonzept sieht im EG Flächen für Leisure-, Showroom-, Service- und Gastronomieflächen vor.

Ansichten:
https://www.duesseldorf-realestate.d...l_birdseye.JPG[URL="https://www.duesseldorf-realestate.de/fileadmin/dre/media2/expo_real_2017/pressedownload/mizal/campus_1.jpghttp://"]

https://www.duesseldorf-realestate.d...l/campus_1.jpg
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.17, 21:01   #2
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
MIZAL–Universal Offices - Völklinger Straße / Plockstraße

Herr Schmitz hätte gerne ein neues Thema (kann man auch ohne Moderator machen).

Das bereits auf der diesjährigen MIMIP vorstellte wurde jetzt auch auf der EXPO REAL präsentiert.
Bericht von Schmitz / Bericht von mir - Projektseite dazu

Neueste Visualisierungen:





Quelle: Eller + Eller Architekten
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 17:16   #3
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
Von der MiPIM eine Komplettüberarbeitung...

https://www.duesseldorf-realestate.d...80301_h_v2.jpg

https://www.duesseldorf-realestate.d..._180301_v2.jpg

ich würde sagen, das ist ein NEuSTART...

.
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 21:24   #4
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Da ist ein wirklicher Neustart!
Mir gefallen die neuen Visualisierungen auf jeden Fall besser als die erste Planung:





Quelle: Pressedownload zur MIPIM der Stadt Düsseldorf / CODIC Development GmbH / Eller + Eller Architekten GmbH
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 08:03   #5
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Die erste neue Visualisierung zeigt auch dieser heutige RP-Artikel über die auf der Messe vorgestellten Projekte. Ich bin nicht sicher, ob die Gestaltung besser wurde - Vollglas-Fassaden sind häufig, welche mit Dreiecken auf der Fassade seltener.

Die Flachbauten neben dem Hochhaus sind mit 4 Geschossen erstaunlich niedrig dimensioniert - mit 5-6 würden sie auch nicht in die Hochhaus-Schublade mit zusätzlichem Brandschutz fallen, aber urbaner wirken. Hoffentlich fallen wenigstens nicht einige der bescheidenen 11 Hochhaus-Geschosse dem Nimbytum zur Opfer - die nächste S-Bahn-Station Völklinger Straße befindet sich in der Nachbarschaft.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 16:08   #6
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.428
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ja, schönes Projekt mit ordentlicher Geschossfläche - der Medienhafen wächst landeinwärts. Ich will hoffen, dass das mit hohem Anspruch umgesetzt wird.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 17:25   #7
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Die Flachbauten neben dem Hochhaus sind mit 4 Geschossen erstaunlich niedrig dimensioniert - mit 5-6 würden sie auch nicht in die Hochhaus-Schublade mit zusätzlichem Brandschutz fallen, aber urbaner wirken
An den Geschossigkeiten hat sich ggü. den ersten Visualisierungen nichts geändert, die flacheren Bauten haben 4-5 Geschosse, die oberirdische BGF von 52.000 m² wird somit gleich bleiben.
Das dir das natürlich mal wieder nicht reicht, war ja vorher schon klar.
Der Hauptgrund neben der Optik, die so wie jetzt geplant nicht zu überladen wirkt, dürfte die Frischluftschneise sein.
Aber auch so dürfte die Fläche für 2.000 bis 3.000 Arbeitsplätze ausreichen!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 18:46   #8
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
^^ Nein so groß ist das Vorhaben aber nicht.
Laut Pressedownload:
Auf einem Grundstücksareal von ca. 15.000 qm lassen sich hier in zwei räumlich zusammenhängenden Gebäudekörpern oberirdisch ca. 37.000 qm BGF errichten.

https://www.duesseldorf-realestate.d..._factsheet.pdf

Die Fassade davor fand ich aber schöner. Nicht destotrotz sieht durch die kleinere Geschossigkeit das Vorhaben aber ganz gut aus. Besser als FLOAT. Das hätte man dort ähnlich lösen müssen (Hochhaus + kleines und dann wieder mittlere Baukörperhöhen)
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 18:53   #9
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Jein, die fehlenden m² sind auf der Reservefläche, die in deinem ersten Post zum Thema Infindo 2.0 genannt werden, quasi als 2. BA.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 18:56   #10
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 445
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
...Die Flachbauten neben dem Hochhaus sind mit 4 Geschossen erstaunlich niedrig dimensioniert...
Wenn 4 Geschosse als Flachbau bezeichnet werden und dennoch gleichzeitig diese Geschossigkeit als zu gering erachtet wird, dann bin ich etwas ratlos. Was will der Schreiber damit ausdrücken? Flachbauten Ok, also im Sinne von flacher als der Hochpunkt, aber bitte mehr als 4 Geschosse?
Ich nehme doch einfach mal an, es gibt dort ein vorgegebenes maximales Bauvolumen und wenn dort die geplanten Gebäudeteile höhenmäßig sich stärker unterscheiden, dann sieht es einfach spannender aus. Hat auch noch den Vorteil, dass bei weiterer boomender Stadtentwicklung man später leichter gewillt ist, den „flacheren“ Teil abzureißen, so dass nachher der zuerst gebaute Hochpunkt zum neuen Flachbau degradiert wird.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 18:56   #11
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Jein, die fehlenden m² sind auf der Reservefläche, die in deinem ersten Post zum Thema Infindo 2.0 genannt werden, quasi als 2. BA.
Ja schon klar. Aber die Reservefläche ist doch wieder raus. Auf den neuen Visualisierung ist dort keine Überplanung mehr zu sehen. In den alten war dort ein Bau vorgesehen.

Es sind also nur noch 2 Bauten statt 3 vorgesehen.
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 19:03   #12
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
So gesehen hast du recht - aber nur weil die Reservefläche in den neuen Visualisierungen nicht mehr zu sehen ist, ist sie ja trotzdem noch da und kann bebaut werden.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 19:06   #13
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
Ja klar, die Frage ist nur von wem.Vielleicht ist QVC gar nicht bereit, die Flächen aufzugeben und möchte ihre komischen Container gegen einen vernüftigen Neubau ersetzen.
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 19:22   #14
Schmitz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 239
Schmitz könnte bald berühmt werden
Auf der Facebook Seite von Codic entdeckt:


Quelle: https://www.facebook.com/CODIC-728329343931200/

Wenn ich es richtig sehe, wurde der Entwurf überarbeitet. Vorne im Bereich Plockstraße sind zudem eigenartige "Container"... Dafür - erschließt sich mir nicht...
Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 18:19   #15
Baufreund
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.09.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 95
Baufreund wird schon bald berühmt werdenBaufreund wird schon bald berühmt werden
^^

Die Firma Implenia (Spezialtiefbau) hat auf dem Gelände erste Container aufgestellt, dann geht es sicher bald los
Baufreund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum