Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.13, 17:34   #61
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohnprojekt ''Am Gebrannten'' in Bochum Stiepel

Das Objekt entsteht an der Grenze zum Lottetal (Naturschutzgebiet) in Bochum Stiepel ''Am Gebrannten 40'' und wird ganz bewusst als kleines, 5 Parteien umfassendes Mehrfamilienhaus geplant und erbaut. Durch die Hanglage wird ein individuelles Baukonzept verfolgt, eine Tiefgarage mit den technischen Vorrichtungen (Gas-Zentralheizung, unterstützt durch Solarenergie) sowie direktem, schwellenarmen Zugang zum Personenaufzug gehören hier zum Standard. Die zu veräußernden Wohnungen haben Flächen von ca. 157,22m² - 184,21m² und können unter Einhaltung der Auflagen durch statische und baurechtliche Auflagen angepasst werden. Bezugsfertig werden die neuen Eigentumswohnungen mit Tiefgarage im laufe des Jahres 2013 sein.

Quelle: Skiba-Wohnbau


Bild: Skiba-Wohnbau


Bild: Skiba-Wohnbau
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.13, 17:38   #62
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohnprojekt Brüder-Villen in Bochum-Stiepel

In Bochum-Stiepel entsteht das Wohnprojekt ''Am Haarmannsbusch'' mit zwei Mehrfamlilienhäusern und insgesamt 10 Wohnungen. Bei diesem Objekt handelt es sich um eine anspruchsvolle, architektonisch moderne Wohnungseigentumsanlage, mit südlicher bzw. süd-westlicher Ausrichtung bei hoher Energieeffizienz (KfW-Effizienzhaus 70). Die Wohnflächen variieren von der komfortablen Wohnung mit 86 qm bis hin zu 207 qm in der Penthouse-Wohnung. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen großzügigen Balkon; die angrenzenden Gartenflächen werden als Sondernutzungsrechte den Erdgeschosswohnungen zugeordnet. Das Objekt wird auch über 18 Tiefgaragenstellplätze mit einer Größe von 12,5 qm bis hin zu 20,63 qm verfügen. Jede Wohnung ist von der Tiefgarage bis zur Wohnungstür mittels Fahrstuhl zu erreichen. Die Fertigstellung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Quelle: Skiba-Wohnbau


Bild: Skiba-Wohnbau
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.13, 12:09   #63
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Penthouse-Wohnung im Kirchviertel Bochum

In Bochum Wiemelhausen an der Rüsenacker 4 entsteht ein neues Wohnprojekt mit drei Wohnungen. Das Grundstück ist ca. 1.175 m² groß, wobei der Großteil des im Süden des Grundstücks gelegenen Gartens der Erdgeschosswohnung als Sondernutzungsrecht zugeordnet wird. Das Objekt fügt sich zudem sehr gut in die vorhandene Bebauung ein und wird durch die moderne Architektur auch eine Besonderheit im Stadtbild darstellen, so der Investor.

Die beiden Wohnungen in den Obergeschossen des dreigeschossigen Wohngebäudes können mit hilfe des Aufzugs erreicht werden. Mit ca. 182 m² Wohnfläche und großen Fensterflächen in alle Himmelsrichtungen sollen die Wohnungen jederzeit lichtdurchflutet sein. Die Wohnung werden darüberhinaus mit Süd-Balkons ausgestattet sein. Die Bauarbeiten sollen 2013beginen und Mitte 2014 abgeschlossen sein.

Quelle: S-Immobilien


Bild: S-Immobiliern


Bild: S-Immobiliern
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.13, 17:31   #64
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau einer innerstädtischen Wohnanlage

Auf dem Grundstück -mit einer Fläche von 1.800 qm- zwischen der Düppel- und Oskar-Hoffmann-Straße entsteht in 2 Bauabschnitten ein neues Mehrfamilienhaus.

Als erster Bauabschnitt wird ein Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen an der Düppelstraße errichtet. Eine erste Bauvoranfrage wurde bereits positiv beschienen, so dass im Sommer mit einem genehmigten Bauantrag gerechnet wird.

Das Gebäude wird 5 geschossig errichtet, unterkellert und mit einer gemeinsamen Tiefgarage für das Gebäude des 2. Bauabschnittes (Oskar-Hoffmann-Straße) ausgestattet.

Die Ausstattung der Wohnungen wird sehr hochwertig mit modernem Parkett in allen Wohnräumen, Fliesen in Bädern und Gäste-WC, Kunststofffenster mit Dreifachverglasung und elektrischen Rollläden an jedem Fenster, Aufzug bis in das Keller- bzw. Garagengeschoss erfolgen.

Die Wohnungsgrößen variieren zwischen 90 und 122 qm und einem Penthouse mit 168 qm. Alle Wohnungen haben ein Tageslichtbad mit Wanne oder Wanne und Dusche und ein Gäste-WC, teilweise mit Dusche, offene Wohn-/Essbereiche, einen Abstellraum, mindestens 3,5 Räume, große Balkone und die Erdgeschosswohnungen einen Gartenanteil von ca. 160 und 190 qm Fläche.

Das Penthouse nimmt die gesamte Dachfläche des Hauses ein und wird über das Treppenhaus oder den Aufzug direkt in die Wohnung erschlossen.

Quelle: baugenossenschaft-1924



Bild: baugenossenschaft-1924
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (09.05.13 um 18:14 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.13, 23:29   #65
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Stadthaus Domizil

An der Wasserstraße in Bochum-Weitmar entstehen demnächst 9 Eigentumswohnungen in 4-geschossiger Bauweise mit Kellergeschoss und 9 Tiefgaragenstellplätzen in gehobener Bauqualität auf einem sehr großen Grundstück. Die Wohnungen im Erdgeschoss entstehen mit Gartenanteil und Wintergarten mit Südausrichtung, die Wohnungen in den Obergeschossen bekommen einen Balkon bzw. Wintergarten oder die Penthousewohnung eine riesege Dachterrasse.

Alle Etagen werden mit einem Aufzug angefahren werden können. Die Wohnungen werden in ihrer Ausstattung seniorengerecht und barrierefrei sein. Dieses schlägt sich in breiten Türen, schwellenlosen Zugängen zu den Balkonen, Wintergärten und Terrassen nieder, aber auch in dem schwellenlosen Duschbereich. Durch die Nähe zum DRK-Seniorenzentrum Holtbrügge bietet sich die Möglichkeit optionale Betreuungsdienste in Anspruch zu nehmen. Dadurch wird Alltagskompetenz erhalten und ein langfristiges selbsständiges Wohnen ist das Ziel. Das Gebäude wird durch die Brennwerttechnik und Solarthermie mit Energie und Wärme versorgt. Das Wohngebäude soll im laufe des Jahres 2013 bezugsfertig sein.

Quelle: Pietrowski Architekten


Bild: Pietrowski Architekten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.13, 13:45   #66
Hansi
Debütant

 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 4
Hansi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bauprojekt Weitmarer-Holz-Straße, BO-Sundern

Erstmal ein Gruß in die Runde - interessantes Forum, auf das ich durch Zufall stieß und das mich auf so manche spannende Neuigkeit aus meinem Umfeld aufmerksam machte. In Bochum tut sich ja doch mehr, als man gemeinhin so glaubt...

Konkrete Frage an die BO-Süd-Experten: Weiß jemand, was an der Weitmarer-Holz-Straße (kurz vor der Einfahrt zur Kirche, in etwa gegenüber Hausnummer 34) in Sundern geplant ist? Da wurde vor einigen Wochen eine recht große Grube ausgehoben, ein Kran steht auch, aber in letzter Zeit passiert nichts mehr. Ein Bauschild steht auch nicht.

Ist eine tolle Lage (direkt am Wald, Sackgasse), bietet sich für eine hochwertige Wohnbebauung an. Scheint aber vom Untergrund her schwierig zu sein, man sieht einen Kohleflöz, der fast bis zur Oberkante reicht. Vielleicht kann ich demnächst mal Fotos machen.

In den gängigen Immobilienportalen habe ich nichts gefunden, vielleicht weiß die Gerüchteküche mehr?!
Hansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.13, 00:04   #67
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Willkommen im Forum Hansi !

Ich konnte auf die Schnelle leider auch nichts über das Bauvorhaben an der Weitmarer-Holz-Straße herausfinden. Viele Wohnprojekte in unserer Stadt entstehen leider oft unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Man muss schon sehr genau suchen, um Informationen über ein bestimmtes Bauvorhaben rauszufinden. Doch sehr wahrscheinlich wird es sich um ein Wohnprojekt handeln. Wenn ich natürlich was finde, werdet ihr es hier als Erste erfahren.

Übrigens, ich freue mich schon auf die Fotos
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.13, 11:29   #68
Hansi
Debütant

 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 4
Hansi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bauprojekt Weitmarer-Holz-Straße, BO-Sundern

Ich habe gestern eine direkte Anwohnerin befragt: Nach ihren Informationen entsteht ein 2 1/2-geschossiges Gebäude mit 6 Wohnungen, Tiefgarage und Lift (klingt nicht ganz billig...). Gestern wurde ein Bürocontainer der Fa. ROSE-BAU aus Bochum aufgestellt, es scheint jetzt also doch weiterzugehen. Aber schon komisch, dass da kein Baustellenschild hängt, oder? Ich dachte immer, das müsste mit Beginn der Bautätigkeit angebracht werden.

Da ich in der Nähe wohne, kann ich zeitnah berichten, wenn es Neuigkeiten gibt. Fotos mache ich am Wochenende.
Hansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.13, 20:29   #69
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Villa Stiepel

In Bochum Stiepel, Im Pastoratbusch 10 wurde Ende Februar 2013 ein neues viergeschossiges Wohnhaus mit acht Wohneinheiten fertiggestellt. Das Bauvorhaben „Villa Stiepel“ befindet sich in einer der besten Wohnlagen Bochums entlang der parallel zur Ruhr gelegenen Südhänge.

Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 82 und ca. 220 m² Wohnfläche in der Penthousewohnung. Alle Wohnungen verfügen über Terrassen oder großzügige Balkone. Am 14 Oktober 2011 erfolgt der erste Spatenstich für das Bauvorhaben. Zuvor wurde jedoch ein altes Wohnhaus abgerissen. Alle Wohnungen sind inzwischen verkauft.

Quelle: Villa-Stiepel


Bild: Villa-Stiepel.de


Bild: Villa-Stiepel.de
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.13, 20:48   #70
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Betreute Wohnanlage Am Sumperkamp

Die Diakonie Ruhr errichtet zur Zeit in einem Neubauprojekt 44 Wohnungen des Betreuten Wohnens zwischen Buscheyplatz und Uni-Center in Bochum-Querenburg. Neben den Wohnungen in den drei Gebäuden sollen ebenfalls eine Arztpraxis, eine therapeutische Praxis und ein Stützpunkt der ambulanten Pflege einziehen.

Die drei Gebäude, die auf dem Platz entstehen sollen, sind drei-, vier- und fünfgeschossig. Jede der Wohnungen hat einen eigenen Balkon und ist – wie das gesamte Gelände auch - barrierefrei über Aufzüge mit Rollstuhl und Rollator zugänglich. Die entstehenden Wohnungen haben eine Größe zwischen 39 und 91 Quadratmetern.

Die Planungen hat das Architekturbüro Weiss+Wessel aus Lünen übernommen. Die Fertigstellung der Wohnanlage soll in Kürze bevorstehen.


Planungsbüro Weiss+Wessel


Planungsbüro Weiss+Wessel


Planungsbüro Weiss+Wessel
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.13, 20:57   #71
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Sanierung Bomin-Hochhaus | 78m

Die Fassade des 1975 erbauten Bomin-Hochhauses der Knappschaft-Bahn-See an der Königsallee soll im Laufe der kommenden zwei Jahre grundlegend für rund 20 Millionen Euro saniert werden. Die rund 820 Beschäftigten werden während der Sanierungsarbeiten nach und nach ins alte Thyssen-Hochhaus an der Alleestraße umziehen.

Das 20 stöckige Hochhaus ist bereits von hölzernen Tunnel-Bauzäunen umkreist. Am 25. Mai wird ein Kran mit einem gigantischen Arm aufgestellt, der das ganze Material für die Arbeitsbühnen an der Fassade bis auf das Dach des Bominhauses hievt. Mit der Sanierung , Erneuerung und dem Austausch der Fassade, die aus Glas und Stahl besteht, möchte die Knappschaft eine bessere energetische Isolierung erreichen und damit beträchtliche Heizungskosten sparen. Im Mai 2015 soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Das Bomin-Haus war bis 1983 die Haupterwaltung der Bochumer Mineralölgesellschaft, bis die größte europäische Mineralölgesellschaft in privater Hand bankrott ging. Heute hat die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ihren Sitz im Bomin-Haus.

Quelle: WAZ


Foto: Kostik


Foto: Kostik


Foto: Kostik
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.13, 09:16   #72
Hansi
Debütant

 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 4
Hansi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bauprojekt Weitmarer-Holz-Straße, BO-Sundern

Ich habe ein erstes Foto der Baustelle gemacht (leider wird die Sicht durch Geräte, Container und Zaun so eingeschränkt, dass man kaum ein vernünftiges Bild machen kann - das wird sicher leichter, sobald die Oberkante Keller erreicht ist). Das Fundament ist inzwischen vorbereitet.
Hansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.13, 19:30   #73
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Wohn-u. Geschäftshaus Bochum Linden

Am Kreuzungsbereich der Lindener und Hattinger Straße in Bochum Linden entsteht zur Zeit ein viergeschossiges Wohnhaus. Bauherren sind die auf die Herstellung von Kunststofffenster und Türen spezialisierten Gebrüder Pauly. Für die entstehenden barrierefreien Seniorenwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 54 und 124 Qadratmetern haben sie neben einer Grünfläche auch das Elternhaus samt ehemaliger Schreinerei abreißen lassen. Die Zufahrt soll nach einigen Anwohnerprotesten nun von der Hattinger Straße neben der ehemaligen "Märkischen Apotheke", heute Gravenstein erfolgen. Mit der Fertigstellung der 18 speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmten Mietswohnungen wird im Frühjahr 2014 gerechnet.

Quelle: Bochum-Lokal


Bild: Immobilienberatung
Brigitte Philipp UG
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.13, 19:52   #74
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Sanierung Bomin-Hochhaus

Auf dem Dach des Hochhauses wurde inzwischen ein spezielles Hängegerüst für die Sanierung der Fassade angebracht.


Sanierung Bomin-Haus von Kostik -Ruhr auf Flickr
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.13, 21:58   #75
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
AKAFÖ kauft ehemaliges Priesterseminar am Kemnader See in Bochum

Das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) hat das ehemalige Bochumer Priesterseminar St. Ludgerus des Bistums Essen erworben. Die Anlage am Kemnader See wird zum Wintersemester 2013/14 als dann 20. Bochumer AKAFÖ-Wohnheim rund 80 Plätze für Studierende bieten.

Bereits im vergangenen Jahr hatte das Bistum weite Teile der Priesterausbildung vom Bochumer Standort nach Münster verlagert. Nun verstärkt das AKAFÖ mit der Anlage sein Angebot an die Bochumer Studierenden. „Wir sind froh, das Gebäude einer neue Nutzung zuführen zu können und dadurch noch mehr Wohnraum für die Studierenden zu schaffen“, so AKAFÖ-Geschäftsführer Jörg Lüken.

Wunderschön im Grün nahe dem Kemnader See gelegen bietet das ehemalige Seminar an der Kollegstraße einen idealen Ort zum Lernen. Die Anlage ist umgeben von großzügigen Grünflächen, die ebenfalls von den Bewohnern genutzt werden können, „zum Beispiel für Anlässe, die dem interkulturellen und internationalen Austausch dienen“, so Lüken. In direkter Nachbarschaft betreibt das AKAFÖ bereits das Wohnheim „Auf dem Kalwes“ mit 252 Plätzen.

Im neuen Wohnheim wird es 57 Zimmer, vier Apartments und sieben Wohnungen geben. Jede Etage wird über Gemeinschaftsküchen verfügen. Derzeit verfügt das Haus noch nicht über Internet- und TV-Anschlüsse, das AKAFÖ bemüht sich, diese Installationen bis zu Beginn des Wintersemesters abgeschlossen zu haben. Die zum Haus gehörige Kapelle wird profaniert, über ihre zukünftige Nutzung wird noch entschieden.

Pressemitteilung: Akademische Förderungswerk


Foto: Akademische Förderungswerk (AKAFÖ)
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (31.08.13 um 12:36 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum