Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.15, 11:31   #31
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau WTV Hauptsitz

Die W.T.V. Bodenbeläge für Messezwecke GmbH plant auf einem rund 14.000 qm großen Gelände im Gewerbegebiet an der Burgstraße in Bochum-Wattenscheid, die Errichtung ihrer neuen Firmenzentrale. Geplant ist ein Neubaukomplexes, bestehend aus einer Lagerhalle (ca. 4.000 m²) mit angrenzendem Verwaltungs-/ Bürobereich (ca. 350 m²) und einer Wohneinheit zur privaten Nutzung.

Quelle





Bilder: W.T.V. Bodenbeläge für Messezwecke GmbH
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.15, 19:47   #32
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Sanierung Hollandturm

Der Sanierung des Hollandturms in Bochum Wattenscheid scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Die entsprechenden Ergebnisse der Untersuchungsarbeiten liegen vor und sind durchweg positiv. Im Rahmen einer erfolgreichen Vergabe sollen die Arbeiten 2016 starten und bereits 2017 abgeschlossen sein. Die Sanierung wird rund 2,2 Millionen Euro kosten. Darin enthalten ist die Ertüchtigung des Förderturms, die Sanierung und Komplettierung der Treppe, um den Turm künftig für Besucher zu öffnen, sowie die Kosten für eine infrastrukturelle Erschließung des Geländes inklusive des Baus eines Parkplatzes.

Quelle: WAZ - Sanierung des Hollandturms in Sicht
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.15, 10:43   #33
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohnprojekte | Hohensteinstraße | Eppendorf | Stresemannstr

An der Hohensteinstraße in Leithe entsteht in zwei Bauabschnitten eine neue Siedlung. Auf der in der Vergangenheit gewerblich genutzte Fläche Gelände sollen nun Wohnungen entstehen. Auf ca. 3600 Quadratmetern Grund sollen in zwei Bauabschnitten 16 Doppel- und Reihenhäuser mit Garagen realisiert werden. Baubeginn soll, jetzt im November sein.



Bild: © architektur | werk | stadt - Edgar Benfer

Auch in Eppendorf auf dem Grundstück des alten Feuerwehrhauses an der Hermann-Löns-Straße entstehen neue Wohnungen. Dort lässt die Markus-Bau GmbH ein Wohngebäude mit acht Eigentumswohnungen sowie einer Tiefgarageerrichten. Der Baubeginn erfolgt spätestens Anfang 2016. Die Bauzeit wird maximal 15 Monate betragen.




Bild: Markus-Bau GmbH

Auch die Baugenossenschaft Wattenscheid plant An St. Pius barrierefreie Wohnungen zu bauen. Die Wohneinheiten stehen auf einer Gesamtwohnfläche von rund 1600 Quadratmetern. Es sollen 18 Wohnungen mit 2,5-Raum und sechs Wohnungen mit 3,5-Raum mit Größen zwischen 56 und 110 qm An St. Pius/Stresemannstraße entstehen.

Quelle: WAZ - Gartenhöfe für Familien gedacht
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.16, 10:08   #34
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Seniorenresidenz Beethovenweg

Die Belia Seniorenresidenz GmbH plant nach dem Haus in Riemke am Beethovenweg an der Ecke zur Stephanstraße in Wattenscheid eine weitre Seniorenresidenz zu errichten. Die Eröffnung soll bereits im Sommer 2017 stattfinden, was ich für sehr unwahrscheinlich halte.



Bild: Belia Seniorenresidenz GmbH
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.16, 21:30   #35
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Umbau ehemalige Verwaltung Bochumer Verein

Das Verwaltungsgebäude des Höntroper Werks des Bochumer Vereins, das vom Düsseldorfer Architekt Wilhelm Kreis entworfen und 1922/23 errichtet wurde steht bereits seit längerem leer. Das Gebäude wurde bereits 1990 unter Denkmalschutz gestellt. Der Bochumer Investor Torsten Berger hat im November 2014 dem Thyssen-Krupp-Konzern das alte Gebäude abgekauft. Nun wird das Gebäude renoviert und unter dem Namen „Kreishaus“ vermarktet. Drinnen gibt es rund 2000 Quadratmeter Büro- und Schulungsräume, die bereits jetzt zum großen Teil vermietet sind. Ein Teil soll als Business- und Seminarcenter genutzt werden. Besonders für junge Start-Up Unternehmen sei das Gebäude geeignet so der Investor. Auf dem Dachgeschoss entsteht ein Restaurant mit einer Terrasse, von dort soll es einen ungewöhnlichen Blick auf die Stadt geben. Im Herbst sollen die ersten Mieter einziehen und die rund 2 Mio € teure Revitalisierung abgeschlossen sein.

Quelle: WAZ - Neues Leben für Krupp-Gebäude


So sah das Gebäude vor dem Umbau aus.



Foto: Cschirp - auf wikipedia commons - Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.16, 10:42   #36
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Umbau Gartencenter Schley

Das Gartencenter Schley am Wattenscheider Hellweg soll umgebaut und erweitert werden. Am 4. Oktober starteten die umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten im laufenden Betrieb. Die Arbeiten werden ungefähr ein Jahr lang dauern und gliedern sich in zwei Bauabschnitte: Teil eins läuft bis März 2017, Teil zwei von Juni bis September 2017.

Der Haupteingang wird in Richtung Berliner Straße verlegt, wo auch vor nicht allzu langer Zeit viele neue Parkplätze entstanden sind. Die Fassade wird komplett aus Glas bestehen. Die Fläche vergrößert sich von 8000 qm auf ca. 10.000 qm. Rund 6000 qm davon werden abgerissen und neu gebaut. Auch das Cafe vergrößert sich.

Quelle: WAZ - Gartencenter Schley baut kräftig um













Bilder: (C) ais Architektur.- Ingenieurbüro Udo Scheffler
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.16, 09:29   #37
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohnquartier Emilstraße

Auf Grundlage von Strukturveränderungen und Gebäudekonzeption der Kirchengemeinde soll das bestehende Gemeindehaus und der Kindergarten in der Emilstraße aufgegeben und abgebrochen werden. Die Kirchengemeinde plant, hier Wohnungen mit integrierten Gemeinderäumen und einer Tagespflege.
Die Kemper Steiner & Partner Architekten GmbH aus Bochum hat den entsprechenden Realisierungswettbewerb gewonnen.





Bilder: (C) Kemper Steiner & Partner Architekten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.17, 16:45   #38
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohngebäude Höntroper Straße/Talstraße

Die Fläche mit dem vor zwölf Jahren abgebrannten „Hotel am Südpark“ an der Höntroper Straße/Talstraße wurde 2016 vom Bochumer Bauträger Markus-Bau erworben. Der Investor plant dort ein Mehrfamilienhaus mit rund 1400 Quadratmetern Wohnfläche und 15 Wohnungen samt Tiefgarage zu errichten. Die Brandruine wird dafür so schnell wie möglich abgerissen. Aktuell wird die Planung erarbeitet. Der Vertrieb startete auf der Immobilia der Sparkasse Bochum am 13./14. Mai 2017.

Quellen: WAZ - Wohnungen geplant - Schandfleck verschwindet




Bild: Markus Bau
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.17, 16:50   #39
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bebauung Fläche Friedrich-Ebert-/Voedestraße

Die Brachfläche an der Friedrich-Ebert-/Voedestraße in der Wattenscheider Innenstadt neben dem Rathaus soll bebaut werden. Dafür siucht die Stadt Bochum in einem EU-weiten Auswahlverfahren einen Investor.

Entstehen kann dort ein bis zu viergeschossiges Gebäude mit Einzelhandel im Erdgeschoss sowie Wohnen in den Obergeschossen. Auch Dienstleister und nichtstörendes Gewerbe könnten hier möglich sein, ebenso eine Markthalle.

Quelle: WAZ - Wohnen und Einzelhandel geplant
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.17, 18:18   #40
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.660
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Seniorenresidenz Beethovenweg

Auf dem freien Grundstück im Bereich Beethovenweg/Stephanstraße begann die Belia Seniorenresidenzen GmbH mit den Bauarbeiten für eine neue Anlage. Vorgesehen sind 80 Einzelzimmer zur vollstationären Pflege. Die Investitionssumme liegt bei rund zehn Millionen Euro. Das Gebäude besteht aus drei Obergeschossen und soll Ende 2018 eröffnet werden. Mit der Belia Seniorenresidenz Wattenscheid sollen circa 65 neue Arbeitsplätze entstehen.

Quelle: WAZ - Seniorenheim entsteht in Westenfeld
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum