Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.04, 11:54   #16
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von Chewbacca
ist der film irgendwo online verfügbar?
Hab ihn leider noch nicht online gefunden. Erstellt wurde der Film von der 3d Pixel Company.

http://www.3dpixel.de

Geändert von Phoenix-See (07.12.04 um 15:00 Uhr)
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 13:55   #17
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
Auf jeden Fall ein interessantes Projekt! Hat denn die Vermarktung schon begonnen?
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 15:07   #18
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Nicht wirklich, bis auf die üblichen Spekulationen zu Grundstücken und Immobilien rund um das Gelände. Einige wittern natürlich schon das gute Geschäft mit dem Seeblick

Es haben natürlich auch schon jede Menge Gerüchte die Runde gemacht. Nach einem, sollte der Wertzuwachs den die Grundstücke durch den See erfahren, angeblich an die Stadt abgeführt werden. Die Wogen schlugen hoch und der Planungsdezernent hat umgehend dementiert.

Geändert von Phoenix-See (07.12.04 um 15:17 Uhr)
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.05, 11:21   #19
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Laut HRB Eintrag 14930 vom 27.12.2004 heißt die
Phoenix Ost Entwicklungsgesellschaft mbH
jetzt


Phoenix See Entwicklungsgesellschaft mbH



Die Tochtergesellschaft der Dortmunder Stadtwerke ist zuständig für die Umsetzung und Vermarktung.
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.05, 20:00   #20
Anthony
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Anthony
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: NRW
Beiträge: 411
Anthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nett
Ich habe heute dieses Foto vom See im Stadtmodell aufgenommen. Was hat es mit dem Massenmodell für das kleine Hochhaus auf sich?

Anthony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.05, 19:05   #21
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Fa. Afflerbach Bödenpresserei an der Schüruferstraße 62 hat noch einen Mietvertrag am Südwestufer des künftigen Phoenix-Sees bis 2016.
Das könnte die Planung der Seegestaltung in diesem Bereich empfindlich stören.

Man verhandelt momentan über Lösungen die allerdings Kosten im Bereich von von ca. 3 - 4 Mio. € verursachen.

http://www.afflerbach.de/
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 07:59   #22
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zwei Millionen Besucher, rechnen Gutachter, könnten ans neue Ufer mitten in der Stadt gelockt werden. Über die Kosten der Renaturierung und Erschließung schweigen die Planer. Finanzieren wollen sie das Projekt maßgeblich durch den Verkauf "hochwertiger" Grundstücken rund ums Wasser. Die Stadtwerke haben das Gelände von ThyssenKrupp-Stahl gekauft. In vier Jahren wollen sie mit der Vermarktung von "Wohnen mit Seeblick" beginnen und erhoffen sich hohe Erlöse. Auch der Hammer Lippesee soll teils "städtisch geprägte Uferbereiche erhalten".

Eine Strategie, die aufgehen könne, sagt Raumplaner Stefan Greiving. Das Projekt könne besonders in Dortmund Baustein eines allgemeinen "Reurbanisierungstrends" werden. "Viele Leute ziehen wieder bewusst in die Großstadt mit ihrem großen Freizeitangebot". Städte wie Dortmund müssten großes Interesse daran haben, die einkommensstarke Bevölkerung aus den Nachbarorten wieder in die Stadt zu holen.

Die Genehmigung für den Phoenix-See soll noch im Mai vorliegen. Zu Beginn des Verfahrens gab es allerdings einige Schwierigkeiten mit dem Planungsrecht, das den Neubau eines derartigen Sees nicht vorsieht. Die Lösung: Das gerade mal 2,50 Meter tiefe Gewässer mitten in Dortmund gilt jetzt als Talsperre.
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.05, 15:31   #23
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 31
Beiträge: 1.731
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Anscheinend funktioniert das "Marketing" recht gut. Heute war bereits zum wiederholten Mal ein Foto des Geländes in unserer Zeitung, plus einem dieser Meldung sehr ähnlichen Text. Wenn das allgemein so ist und auch so weitergeht, muss man sich zumindest um die Bekanntheit des Sees kaum Sorgen machen.

Hoffentlich entwickelt sich das Projekt an sich ebenfalls positiv.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.05, 15:08   #24
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Hier ein Bericht aus der WAZ(Ich weiss nur nicht ob der Bericht auch den Phoenix See meint):

Der Phoenix-Park nimmt Formen an, zumindest in den Köpfen der Planer. Bis 2008 soll auf dem Phoenix West-Gelände der grüne Brückenschlag vom Westfalenpark zum Rombergpark geschafft sein.

60 Hektar Parklandschaft sind geplant - mehr als 60 Fußballfelder, etwa die Hälfte des Phoenix West-Geländes. Nun sind Landschaftsplanungsbüros aufgerufen, bis zum 6. Juni ihre Ideen einzureichen, wie dieses Gebiet zu gestalten ist.

http://www.waz.de/waz/waz.dortmund.v...WAZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.05, 16:02   #25
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zur Entwicklung der Seefläche des Phoenix-Sees in Hörde erhält die Stadt Dortmund 4,5 Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen. Das wurde am 19. Mai am Rande der Ratssitzung bekannt gegeben.

Die Summe teilt sich in zwei Blöcke. Der größte Anteil kommt mit 2,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionalentwicklung (EFRE). Weitere zwei Millionen Euro kommen aus dem Ökologieprogramm im Emscher-Lippe Raum (ÖPEL). 2,65 Millionen Euro stehen sofort zur Verfügung, die restlichen 1,85 Millionen Euro fließen in den Jahren 2006 und 2007. Mit Hilfe der Zuwendungen werden zunächst die Entfernung der Fundamente auf der Brachfläche des ehemaligen Stahlwerks Phoenix Ost sowie der anschließende Seeaushub finanziert.



Quelle: Stadt Dortmund
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 12:38   #26
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Spielt die Phoenix-See Entwicklungs GmbH mit verdeckten Karten? So sieht es laut Ruhr Nachrichten vom 20. Juni zumindest SPD Ratsmitglied Anette Falkenstein: "Als Mitglied des Phoenix-Ost Beirats muss ich quasi um Informationen betteln."

Die Hörder Bezirksvertretung forderte die Stadtverwaltung Anfang Juni einstimmig auf, über die Sachstände zum Phoenix-See im halbjahresrythmus zu informieren. Werden die wirklichen Neuigkeiten nur an ein handverlesenes Publikum weitergegeben? Laut CDU Ratspolitiker Dr. Jürgen Eigenbrod ist zum Thema Zuschüssen "…noch längst nicht alles in trockenen Tüchern und es gibt noch viele Variablen, wie unter der Hand zu erfahren ist."


Quelle RN 21.06.05
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.05, 12:19   #27
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Ab Ende August werden die Bagger die Arbeiten für den Aushub des Phoenix-Sees auf der Stahlbrache in Hörde beginnen. Bis Ende 2007 wird der See ausgehoben, dann das Loch geflutet. Irgendwann im Jahre 2008 dürfte der 24 Hektar große See diesen Namen dann auch verdienen

NRZ
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.05, 04:20   #28
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 33
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Und wann wird der Rest fertig sein ? (Häuser, Arbeitsplätze...)
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.05, 16:00   #29
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Bildzeitung berichtet in Ihrer heutigen Ausgabe über den Phoenix-See.

Bildzeitung 10.08.2005

Geändert von Phoenix-See (06.09.05 um 10:36 Uhr)
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.05, 02:31   #30
Anthony
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Anthony
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: NRW
Beiträge: 411
Anthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nett
Hier mal eine größere Aufnahme, auch vom Info Point aus aufgenommen. Der Blick ist in Richtung Hörde gerichtet. Im Hintergrund erkennt man die Überreste der industriellen Anlagen auf Phoenix-West.



und noch eine Visualisierung, so zu sehen am Info Point.
Anthony ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum