Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.05, 15:43   #31
Chewbacca
 
Beiträge: n/a
Musste die Stadt, bzw. die Phoenix-See Entwicklungsgesellschaft eigentlich das Grundstück nach der Schliessung der Hütte kaufen?

Ich finde dazu in dem Thread nichts, und auch beim Überfliergen, deren Webauftritts und einiger Artikel nicht.

Ein Grundstück von der Größe und in der Lage muss doch unbezahlbar sein!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.05, 16:00   #32
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.410
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Die Haeuser kommen mit zu aehnlich vor....
Wenn man am See rumblickt und man kann nur 3 unterschiedliche Typen an Haeuser erkennen, finde ich das nicht so toll.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.05, 18:13   #33
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
PHOENIX-SEE rechtskräftig:

" Die letzte Möglichkeit, das Leuchtturm-Projekt Phoenix-See auf juristischem Weg zu stoppen, ist vorbei: Der Planfeststellungsbeschluss für den 24 Hektar großen See auf der Stahlbrache in Hörde ist rechtskräftig. Die Anlieger-Initiative, die sich unter anderem um den Baulärm sorgt, hat ihre Klageandrohung gegen den Beschluss vier Tage vor Ablauf der Frist zurückgezogen, wie es gestern bei der Bezirksregierung in Arnsberg hieß. Damit stehen rechtlich alle Signale auf Grün.

Den Ankündigungen will die Phoenix-See-Entwicklungsgesellschaft Taten folgen lassen: Im Laufe des September soll der Aushub für den See beginnen, indem zunächst ein 900 Meter langer Graben gezogen wird, der der Teil-Entwässerung der Böden dient. Die Erde wird im Übrigen über die alte Bahntrasse per Lkw nach Phoenix-West transportiert. Zur Erdmodulation. "

WAZ Dortmund
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.05, 00:04   #34
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
"... Gestern war der Start für ein Zukunftsprojekt: erster Spatenstich für den Phoenix-See. Zunächst wird ein 900 Meter langer und bis zu neun Meter tiefer Graben für die vorgezogene Wasserhaltung ausgehoben. Bis zum Frühjahr 2006 sollen 270 000 cm Böden beseitigt sein. Sechs Mio Euro kostet der erste Bauabschnitt, der auch den Erstaushub des zukünftigen Hafenbeckens östlich der Hörder Burg umfasst. Von Mitte April ´06 bis Ende 2007 soll der 24 Hektar große See - 1,2 Kilometer lang, bis zu 360 Meter breit - dann komplett ausgehoben werden..."

WAZ Dortmund
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.05, 15:46   #35
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
2 Modelbilder aus der Luftperspektive


RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.05, 11:29   #36
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 33
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Hier gibt es noch 3 bilder des zukünftigen Phoenix See:

http://www.wdr.de/themen/wirtschaft/....jhtml?pbild=1
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.05, 17:50   #37
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 33
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Am 2. Adventssontag gibt es eine Themenführung rund um Hördes Vergangenheit und Zukunft. Das heisst auch um den Phoenix - See. Klingt sehr interessant.
Alle interessierte können sich noch bis zum 1. Dezember anmelden. Ich werds wahrscheinlich machen. es geht ja schließlich um ie Zukunft des Phönix-Sees.
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.06, 09:15   #38
Phoenix-See
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 16
Phoenix-See ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Experten aus dem gesamten Bundesgebiet diskutieren in Dortmund über Möglichkeiten der städtischen Entwicklung | 17. - 19. Mai 2006 |

http://www.difu.de/seminare/06erfahr...programm.shtml

Vom 17. bis 19. Mai 2006 treffen sich in Dortmund auf Einladung des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), Berlin, und der Stadt Dortmund Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie werden im Rahmen des jährlich in wechselnden Städten stattfindenden Erfahrungsaustauschs zur Stadterneuerung und Sozialplanung am Beispiel der Stadt Dortmund aktuelle Fragen der Stadt(teil)entwicklung, der Sanierung, des Denkmalschutzes sowie der Denkmalpflege diskutieren und sich vor Ort einen Eindruck über die Aktivitäten der Stadt verschaffen.
Stadterneuerung und Stadt(teil)entwicklung in Dortmund finden unter Rahmenbedingungen statt, die gekennzeichnet sind durch einen anhaltenden ökonomischen und technologischen Strukturwandel, der erhebliche Anpassungsprobleme mit sich bringt, aber auch neue Chancen eröffnet. In Dortmund wird hierauf mit unterschiedlichen Strategien der Aufwertung, Revitalisierung, Modernisierung und Bestandssicherung reagiert. Schwerpunkte des Erfahrungsaustausches sind:
- Aufwertung der Innenstadt (Beispiel: Brückstraßenviertel);
- Integrative Stadtteilentwicklung (Beispiel: Nordstadt);
- Neue Nutzungen auf alten Flächen (Beispiel: PHOENIX West und PHOENIX See).

Stadtrat Ullrich Sierau, Planungsdezernent der Stadt Dortmund, und Robert Sander vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) werden die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedener Städte der Bundesrepublik begrüßen. Am dritten Veranstaltungstag wird im Rahmen eines Abschlussplenums - an dem neben Vertretern der Stadt Dortmund und Bonn der Leitende Ministerialrat des Ministeriums für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Karl Jasper sowie der Vorstand der größten Hamburger Wohnungsgesellschaften SAGA GWG Michael Sachs teilnehmen -, um über neue strategische Partnerschaften für die Stadterneuerung und des Stadtumbaus zu diskutieren.

Das detaillierte Programm zur Veranstaltung ist im Difu-Internetangebot unter http://www.difu.de/seminare/06erfahr...programm.shtml zu finden.

Der vom Difu - dem größten Stadtforschungsinstitut Deutschlands - bereits zum 36. Mal durchgeführte Erfahrungsaustausch dient als bundesweites Kommunikationsforum. Er soll die Umsetzung sozialer und städtebaulicher Ziele - unter anderem durch die Präsentation guter Beispiele - verbessern.

Weitere Informationen:
Dipl.-Soz. Robert Sander
Telefon: 030/39001-267
E-Mail: sander@difu.de
Dr. Heidede Becker
Telefon: 030/39001-298
E-Mail: h.becker@difu.de

Pressekontakte:
Sybille Wenke-Thiem,
Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Institut für Urbanistik (Difu),
Ernst-Reuter-Haus
Straße des 17. Juni 112,
10623 Berlin,
S-Bahn: Tiergarten
E-Mail: wenke-thiem@difu.de ,
Internet: http://www.difu.de
Telefon: 030/39001-209/-208
Telefax: 030/39001-130?
Phoenix-See ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.07, 14:40   #39
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Chewbacca Beitrag anzeigen
ist der film irgendwo online verfügbar?

sieht jedenfalls nach einem klasse projekt aus!
kann man dortmund nur drum beneiden!
http://www.phoenixdortmund.de/de/film/
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.08, 11:34   #40
Stefan Junger
Culturetrotter
 
Benutzerbild von Stefan Junger
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 1.014
Stefan Junger wird schon bald berühmt werdenStefan Junger wird schon bald berühmt werden
Es gibt hier zumindest wieder einen kleinen Zwischenstand. Nach einen Bericht der WR füllt sich der See schon teilweise durch Regenwasser. Richtig erst wird es aber 2009 wenn Bäche angezapft werden um den See zu füllen.

Die Emscher soll übrigens bis 2010 komplett renaturiert sein.
__________________
www.STEFANJUNGER.de | Fotogalerie und Blog | Nachtszenen, Street, Portrait
Stefan Junger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.08, 12:01   #41
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.080
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
@ stefan junger
Richtig, die Emscher wird bis 2010 renaturiert sein. Allerdings nur bis zur Höhe Klärwerk Dortmund- Deusen. Die Renaturierung des kompletten Emscherlaufs wird sich bis 2030ff hinziehen.
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.08, 11:59   #42
Doozer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 22
Doozer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In 18 Monaten wird geflutet!!!

Hier nochmal ein Link für alle, die der aktuelle Stand interessiert:

http://www.phoenixdortmund.de/de/fakten/phoenixsee.jsp

Wie es aussieht, läuft im Herbst nächsten Jahres die Wanne voll

Wer sich vor Ort informieren will besucht am besten den "Info-Point" an der Kohlensiepenstraße, östlich des Phönix-See-Geländes. Hier gibt es einige Informationstafeln und eine Aussichtsplattform.
__________________
Zu viele Fraggles verderben die Architektur.:booze:
Doozer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.08, 19:14   #43
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
Hörder Burg erhält neue Turmhaube

-----------------
Der hereinkopierte Zeitungsartikel wurde von der Moderation entfernt. Beim Einsetzen von Presseartikeln bitte künftig auf die Richtlinien achten! Bitte gib den wesentlichen Inhalt (mit Hilfe der Änderungsfunktion) in deinen eigenen Worten wieder, dann ist dein Beitrag auch noch verständlich, wenn der verlinkte Presseartikel nicht mehr online ist.


http://www.ruhrnachrichten.de/lokale...art2575,356087

Infos zur Burg:

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rder_Burg
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.08, 11:42   #44
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
http://www.derwesten.de/nachrichten/...27/detail.html

Wo er Recht hat
Zitat:
Zitat von Stefan Junger Beitrag anzeigen
Ich komme mal dem Admin zuvor

@LuXor: Bitte halte dich an die Regeln dieses Forums. Nicht nur Links in die Menge werfen, sondern den Inhalt des Artikels sinngemäß mit eigenen Worten wiedergeben.
hat er Recht. Man lese hier die 1. EM
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 18:44   #45
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Hülpert zieht an den Phoenix-See

Die Hülpert-Gruppe investiert mehrere Millionen in den Ausbau des Vertriebsnetzes für die Marken VW, Audi und Porsche.
Direkt am Phoenixsee entsteht auf insgesamt 20.000 qm² eine große, neue Autowelt.
Zum Jahreswechsel wird nach und nach der Werkstattservice am Westfalendamm (B1) durch die anderen Häuser übernommen.
Im Sommer 2009 soll eröffnet werden:


Annimation: Hülpert, Quelle: WR

http://www.derwesten.de/nachrichten/...60/detail.html
http://www.derwesten.de/nachrichten/...18/detail.html
http://www.ruhrnachrichten.de/lokale...;art930,362911

Geändert von Nick (26.01.09 um 01:01 Uhr)
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum