Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.17, 12:56   #1186
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 21
Beiträge: 117
archipat könnte bald berühmt werden
Vielen Dank für die wunderbaren Aufnahmen, Kreuzviertel!

Das Port Phoenix halte ich bislang für ein äußerst gelungenes Projekt am Phoenix See. Die Blockrandbebauung mit seinen "halb geöffneten" Teilen an genau den richtigen Stellen, die grünen Innenhöfe und die Variationen in der Gestaltung sind einfach klasse und haben in meinen Augen eine sehr einladende Wirkung. Besonders der Rudolf-Platte-Weg wird mit den Restaurants und Cafés, wenn auch der letzte Bauabschnitt fertiggestellt ist, eine tolle Atmosphäre haben.

Auf Clarissenhof freue ich mich ebenfalls, den Entwurf fand ich schon vom ersten Moment an passend für dieses Baufeld als städtebauliche Verknüpfung mit dem Hörder Zentrum. Das rundet die Ecke tatsächlich ab im wahrsten Sinne des Wortes.
Was soll eigentlich auf dem benachbarten Grundstück (Dreier Immobilien) entstehen? Auch Wohnungen und Geschäfte im EG?
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.17, 15:25   #1187
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seequartier - Kontor am Kai | Juli 2017

So, abschließend dann noch ein schnelles Update zu Kontor am Kai. In den letzten Jahren diente das stets eingezäunte Grundstück als Materiallager für die umliegenden Freundlieb-Baustellen. Neu ist hingegen ein kürzlich ausgehobener Graben. Hier dürfte es also bald losgehen.


Foto: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.17, 00:00   #1188
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 21
Beiträge: 117
archipat könnte bald berühmt werden
Einen Überblick über die Neubau-Projekte am Phoenix See mit einem virtuellen Video-Rundflug haben heute die Ruhr Nachrichten veröffentlicht. Erwähnt werden auch Projekte, welche noch auf sich warten lassen, wie bspw. das Hochhaus am nördlichen Hafenkai.
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.17, 23:56   #1189
Niker
Debütant

 
Registriert seit: 15.06.2015
Ort: Dortmund
Beiträge: 4
Niker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiß jemand was auf den beiden letzten Grundstücken 61.1 und 61.2 auf der Nordseite noch entsteht? Ausblickstechnisch sind dies m.E. noch echte Schmuckstücke, wenn auch die Kohlsiepenstraße im Rücken verläuft.
Niker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.17, 23:11   #1190
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seequartier - Kontor am Kai | August 2017

Das Baufeld von Kontor am Kai wurde vermessen und die oberste Erdschicht abgetragen. Es ist vermutlich nur noch eine Frage von wenigen Tagen bis die Arbeiten an der Baugrube starten. Das etwa 8.000 Quadratmeter große Büro- und Geschäftshaus soll bekanntlich im ersten Quartal 2019 bezugsfertig sein.


Foto: eigene Aufnahme
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.17, 00:14   #1191
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Südufer - Wohnbauvorhaben Spar- und Bauverein | August 2017

Am Südufer wurden zahlreiche Mehrfamilienhäuser fertiggestellt oder befinden sich noch im Bau. Da aber die Dämmerung einsetzte, pickte ich mir lediglich den neuen Wohnkomplex des Spar- und Bauvereins an der Phoenixseestraße heraus. Hier sind die vier Gebäudekörper mittlerweile komplett verklinkert, und die meisten Wohnungen erhielten ihre Fenster.








Fotos: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.17, 02:20   #1192
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 21
Beiträge: 117
archipat könnte bald berühmt werden
Hafen-/Seequartier

Im Vergleich zu den letzten Updates von Kreuzviertel hat sich eigentlich nicht besonders viel verändert bei den Bauprojekten im Seequartier. Da ich jetzt selbst vor Ort war, habe ich trotzdem einige Fotos geschossen bei schönem sonnigen Wetter.

Momentan sieht es bei der Tull-Villa und dem Anbau äußerlich eher wenig nach Fortschritt aus, während beim Sparkassen-Anbau die Arbeiten wohl deutlich zügiger voranschreiten:

Bild: http://abload.de/img/img_9284f4l2r.jpg Bild: http://abload.de/img/img_92851xsik.jpg

Ich kann es kaum erwarten, wenn auch der letzte Bauabschnitt des Port Phoenix komplett abgeschlossen ist und hier Leben einzieht. Im Ensemble mit Clarissenhof entsteht entlang des Rudolf-Platte-Wegs eine wunderbare Sichtachse in Richtung See.

Bild: http://abload.de/img/img_9271tvo8a.jpg Bild: http://abload.de/img/img_929469o94.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9297n8q54.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9299o1p2r.jpg Bild: http://abload.de/img/img_93005xoft.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9301ewqtt.jpg

Anklicken für größeres Bild

Bild: http://abload.de/img/img_9290qwowp.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9291goq30.jpg Bild: http://abload.de/img/img_927399oc4.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9270r4rmh.jpg

Zum Abschluss noch ein kurzes Update vom Projekt Neue Ufer an der Phoenixseestraße. Von hieraus sieht man im Hintergrund, wenn man in Richtung Osten schaut, die anderen Wohnbauprojekte am Südufer sowie u.a. Breeze Living auf der anderen Seite des Sees (leider hatte ich nicht mehr genügend Zeit dort noch Bilder zu machen, beim nächsten Mal hoffentlich).

Bild: http://abload.de/img/img_9303qcs9h.jpg Bild: http://abload.de/img/img_93069dswg.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9312crssk.jpg Bild: http://abload.de/img/img_93136ysz3.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9314tisb0.jpg Bild: http://abload.de/img/img_93105zsg1.jpg

Bilder: archipat
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.17, 09:53   #1193
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seequartier - Kontor am Kai

Für Kontor am Kai wurde der erste Spatenstich zelebriert. Dazu hier die Pressemitteilung der Stadt Dortmund:

Zitat:
Spatenstich

Unternehmensberatung KPS verdoppelt Bürofläche am PHOENIX See

Anfang 2019 ist der Umzug in die neuen Büros der KPS am PHOENIX See geplant. Das Unternehmen ist eine der führenden Digital-Agenturen. Mit der Verdoppelung der Büroflächen setzt KPS ein Zeichen für den Standort Dortmund und seine Wachstumspläne.


Am 1. September erfolgte der Spatenstich für das neue Firmengebäude der KPS am PHOENIX See. Oberbürgermeister Ullrich Sierau begleitete heute die feierliche Zeremonie des Spatenstichs für das Projekt am Kontor am Kai gemeinsam mit Michael Tsifidaris, dem Gründer und Aufsichtsratsvorsitzenden der KPS AG sowie mit Michael Freundlieb, dem Geschäftsführer der Freundlieb Bauunternehmung.

Neue Angebote für Kunden: Designcenter und Prozessfabrik

Im neuen Gebäude schafft KPS auf mehr als 8000 m2 neue Perspektiven und Raum für die intensive Zusammenarbeit mit seinen Kunden in Designcenter und Prozessfabrik. Hier haben sowohl Management als auch Fachabteilungen der Kunden die einmalige Gelegenheit, Einblicke in den Gestaltungsprozess zu erhalten. Von der Entwicklung ihrer neuen Website, der Gestaltung eines komplett neuen Unternehmensauftritts bis zum Rapid Prototyping der zukünftigen Unternehmensabläufe können Kunden hier live mitwirken und neue Formen der Zusammenarbeit erleben.

"Standortwechsel und Erweiterung der Büroflächen wurden durch unser starkes Wachstum notwendig. Die neuen Räumlichkeiten tragen unserer offenen Firmenkultur und der intensiven Zusammenarbeit mit unseren Kunden Rechnung – und das alles in einer hochmodernen Umgebung, die der zunehmenden Digitalisierung von Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitsleben Rechnung trägt", erklärt Uwe Grünewald, Mitglied des Aufsichtsrats der KPS.

"Der Umzug von KPS an den PHOENIX See verdeutlicht einmal mehr die Strahlkraft des Standortes. KPS verdoppelt seine Büroflächen und schafft attraktive Arbeitsplätze, das Dortmunder Unternehmen Freundlieb setzt einen hochwertigen Entwurf um und am PHOENIX See lässt sich ein expandierendes Unternehmen nieder – das ist für Dortmund ein dreifacher Gewinn", so Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Das Kontor am Kai, ein vom Architekturbüro Kleihues+Kleihues geplantes Büro- und Geschäftshaus, wird vom Bau- und Immobilienunternehmen Freundlieb im ersten Quartal 2019 fertiggestellt. "Es ist sehr begrüßenswert, dass sich KPS als europaweit führendes Beratungshaus dafür entschieden hat, in das Kontor am Kai einzuziehen und wir freuen uns auf unsere neuen Nachbarn", betont Michael Freundlieb, der gemeinsam mit Jens und Christian Freundlieb das Familienunternehmen führt.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.17, 09:17   #1194
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 270
Ruhrgebietskind ist im DAF berühmtRuhrgebietskind ist im DAF berühmt
Wie heute in den RuhrNachrichten mitgeteilt, wird der Peugeot-Standort der Pflanz-Gruppe aus Bochum am Phönixsee in den nächsten Tagen wegen der schon gemeldeten Insolvenz geschlossen. Das bietet die Chance, den Standtort durch einen Verkauf einer anderen Nutzung zuzuführen. Letztlich passt das Autohaus da auch nicht mehr hin, abgesehen davon, dass der Standort dafür auch zu klein ist. Wir hatten diese Diskussion hier schon.
Warum sollte hier nicht auch ein attraktives Wohnhaus entstehen oder eine andere passende gewerbliche Nutzung, z. B. ein Einzelhandelsgeschäft?
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 13:43   #1195
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seequartier - Kontor am Kai

Kurzer Nachtrag zu Freundliebs Kontor am Kai: Die mit den Tiefbauarbeiten beauftragte Firma Linneweber, ist momentan dabei die Baugrube auszuheben. Interessanter als ein grüner Bagger in einer (aktuell noch) winzigen Baugrube ist jedoch ein neuaufgestelltes Bauschild. Es zeigt nämlich den bekannten Entwurf, der hoffentlich dann auch genau so umgesetzt wird.


Foto: eigene Aufnahme
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 16:37   #1196
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seequartier - Wohnturm H12

Zitat:
Zitat von Ruhrgebietskind Beitrag anzeigen
Aber was macht unser Hochhaus am Hafenbecken?
Das Projekt ist zu einhundert Prozent nicht gestorben. In ein paar Wochen werden wir schlauer sein, ganz fest versprochen!
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 17:57   #1197
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 270
Ruhrgebietskind ist im DAF berühmtRuhrgebietskind ist im DAF berühmt
Da hat unser Kreuzviertel einen internen Draht, das ist gut so.
Ich halte das Projekt für wichtig, zumal die Architektur ansprechend geplant ist.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 17:56   #1198
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Südhang - Breeze Living | September 2017

Lang' ist es her, das letzte Update zu Breeze Living. Wenn ich richtig gezählt habe, sind mittlerweile sieben der insgesamt elf Stadthäuser im Rohbau fertiggestellt. Höchste Eisenbahn also, sich an die Gestaltung der Fassaden heranzuwagen. Übrigens: Der Projektentwickler, die Revitalis Real Estate AG, hat das Wohnquartier bereits vor etwa zwei Jahren veräußert und kann sich somit schon bald voll und ganz auf das Berswordt-Quartier in der Innenstadt konzentrieren.



















Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 19:49   #1199
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Südhang - LakeSideLiving | September 2017

Kurz bevor ein kräftiger Regenschauer einsetzte, konnte ich noch schnell LakeSideLiving von Vivawest Wohnen ablichten. Das vom renommierten Kölner Architekturbüro Meyer Schmitz-Morkramer entworfene Quartier nähert sich ebenfalls seiner Fertigstellung. Zwar fiel die schöne Klinkerfassade dem Rotstift zum Opfer, die nun realisierte finde ich jetzt aber auch nicht ganz verkehrt.


























Fotos: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.17, 14:18   #1200
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 655
Kreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKreuzviertel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Südhang - Projekte Am Remberg | September 2017

Auf den angrenzenden Grundstücken von LakeSideLiving entstanden zwei beziehungsweise drei weitere Mehrfamilienhäuser. Westlich des Vivawest-Quartiers realisierte die Verler S2 Projektentwicklung Carée Seeblick mit insgesamt 15 Eigentumswohnungen.





Das Neubauvorhaben östlich von LakeSideLiving, Waterlofts am Phoenixsee der Apodo Bauen + Wohnen GmbH, umfasst 13 Eigentumswohnungen in zwei Mehrfamilienhäusern.




Fotos: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum