Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.09, 20:39   #76
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@Aleon

Ich sehe das Glas wieder einmal eher halbvoll als halbleer. Natürlich gibt es an der Kampstraße fürchterliche Bauten, aber genauso gut gibt es ein paar Lichtblicke. So liegt z.B. auf Höhe des zukünftigen Promenadenbandes (Fußgängerzone des Boulevards) die Reinoldi- + Petrikirche, die Krügerpassage, das Böckerhaus, der Platz von Leeds, das Westfalenforum, Peek&Cloppenburg, die Hauptsparkasse und das Cremer und Merbusch Haus (glaube das Letzteres falsch geschrieben ist). Definitiv ist noch Spielraum nach oben aber ich hoffe und glaube, dass der Boulevard ein Impulsgeber sein wird.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.09, 21:12   #77
dojul
Mitglied

 
Benutzerbild von dojul
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Dortmund
Alter: 26
Beiträge: 179
dojul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier noch ein Bild vom Platz von Netanya


Dies ist das Blumenbeet welches die größe des Brunnens wiederspiegeln soll, der im Zuge des Umbaus der Boulevard Kamstraße entsteht.

Dieses Foto ist von mir
__________________
Dortmund ist schön
dojul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.09, 18:10   #78
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Westentorallee, 19/07/2009

Die Westentorallee gewinnt immer mehr Konturen. So wurde der Wallbereich, der an die Allee angrenzt (Westentor), am Sonntag asphaltiert. In den nächsten Wochen kann somit die umgestaltete Verkehrsache ihrer Bestimmung übergeben werden. Gleiches gilt für die Rheinische Straße, bei der momentan vom Wall aus nur zwei von insgesamt vier Spuren angefahren werden können. Auch der direkte Abschnitt der Westentorallee ist zu einem Großteil fertig gestellt. Avisierte Fertigstellung ist bekanntermaßen Ende 2009. Aber das kann ich mir nun beim besten Willen nicht mehr vorstellen (ich tippe auf einen früheren Zeitpunkt). Mein Eindruck: Sieht ebenfalls alles sehr ansprechend aus. Die Bepflasterung wirkt edel und hochwertig. Die Westentorallee bildet den passenden Rahmen für das U-Areal und für die "neue" Rheinische Straße. Wenn man an Ort und Stelle ist, kann man sich bereits jetzt sehr gut vorstellen, wie alles in ein paar Monaten aussehen wird (damit sind die Allee, die Rheinische, das "U" inkl. Vorplatz und Kölbl Kruse gemeint). Ich hoffe man kann dies auch anhand meiner Bilder:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.09, 03:24   #79
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Straßenbahn-Café

Spätestens zur Weihnachtszeit soll ein Straßenbahn-Café hinter der "Mayersche Buchhandlung", siehe hier, eröffnen (ein ganz alter und ein neuerer Straßenbahnwagen sollen "rechts" der Mayerschen/Esprit aufgestellt werden). Betreiber wird das Domicil (deutschlandweit bekannter Jazzclub). - Ich vermute bzw. ich bin mir eigentlich sicher, dass es sich um ein Provisorium handelt. - Anmerkung: Mit dem Ausbau zum Boulevard soll ein städtebauliches Glanzlicht geschaffen werden. Der Straßenzug wird zur Flaniermeile: Gedacht ist an eine Vielfalt von Geschäften, Dienstleistungen, Cafés und Restaurants. Darüber hinaus wird es Platz für Veranstaltungen, zum Verweilen und zum Entspannen geben. Das Straßenbahn-Café und das bereits eröffnete Café auf Höhe des Krügerhauses, zeigen schon jetzt, dass der Boulevard die Bezeichnung Boulevard verdienen wird. Und das, obwohl der erste Bauabschnitt an der Westentorallee noch nicht einmal fertig gestellt ist!

WR
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.09, 00:38   #80
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Westentorallee, 25/07/2009


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.09, 12:57   #81
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Weddepoth, 25/07/2009


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 01:12   #82
dojul
Mitglied

 
Benutzerbild von dojul
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Dortmund
Alter: 26
Beiträge: 179
dojul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mir gefällt der Boulevard Kampstraße immer besser
Wenn ich mich daran erinnere, wie grau und trist dieser Teil der Kampstraße war, bevor die Ost-West-Strecke letztes Jahr eröffnet wurde. Jetzt sieht die Straße richtig hell aus. Wenn erstmal die Bäume stehen und die "Dortmund-Laternen" auch am Stromnetz angeschlossen sind.....

Da macht die Dortmunder Lokalpolitik alles richtig.
Der Straßenverkehr wird aus dem City-Kern immer weiter verdrängt und die Straßenräume für Fußgänger und Besucher/Touristen immer attraktiver gestaltet und laden somit zum Verweilen ein, wie es so schön heißt.

Das einzige, was mich stört: Ab der Haltestelle Kampstraße bis zur Haltestelle Unionstraße sind Mülleimer eine Seltenheit. Man könnte doch wenigstens einige Behälter provisorisch aufstellen. Solche, wie sie auf dem Osten- und Westenhelweg stehen.

Sonst: Eine TOP Verschönerungskur für die Innenstadt
__________________
Dortmund ist schön
dojul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 12:27   #83
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 730
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Ich kann mich da nur anschließen. Der Boulevard wird wirklich schön .

Er wirkt auf mich hell und freundlich und die rostroten Laternen bringen eine unverwechelbare Note in die Strasse. Bleibt zu hoffen, dass die Geschäftshäuser nachziehen und ihre Fassaden verschönern. Alles weitere wird sich schon entwickeln.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 12:39   #84
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Rostrote Laternen/Steelen

Da spricht Turmbauer etwas an, worüber ich mir auch schon Gedanken gemacht hab: Bleiben die Steelen/Laternen wirklich rostrot oder wird noch überlackiert (schwarz?), wie z.B. am Stadttheater, siehe Bild? Wer weiß mehr?


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 13:00   #85
PacoDo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 75
PacoDo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Nick

Die Steelen werden nicht rostrot, sondern werden noch mit einem dunkelen Grauton überlackiert. Sie werden später genauso aussehen, wie die Steelen, die bereits seit einigen Jahren am Platz von Leeds zu sehen sind.

Dortmund bekommt einen wirklich schönen Boulevard. Dass sich dort bereits jetzt Straßencafes ansiedeln und noch ein Straßenbahncafe geplant ist zeigt, dass der Boulevard sehr Erfolgreich werden wird.
PacoDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 13:12   #86
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Platz von Leeds (@PacoDo)

Hab ich mir schon fast gedacht, danke für die Info. Da du den Platz von Leeds angesprochen hast, folgend eine Aufnahme von genau diesem. Der Platz war übrigens streng genommen der erste Bauabschnitt des Boulevards. Fertig gestellt wurde das Ganze vor ca. fünf/sechs Jahren.


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 13:32   #87
PacoDo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 75
PacoDo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Platz von Leeds

Da hast du rech Nick. Kleine Info am Rande: Der Platz von Leeds hat ein rotes Wellenpflaster bekommen. Nach diesem Vorbild sollte ursprünglich der gaze Boulevard dieses rote Wellenpflaster bekommen. Nach einer längeren Diskussion haben sich die Dortmunder Politiker dann aber für die Sandsteinplatten entschieden, die nun in der Wesentorallee verlegt werden (was nicht die schlechteste Entscheidung ist). Ich bin gespannt, ob der Platz von Leeds später auch noch die hellen Sandsteinplatten bekommen wird.
PacoDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 13:52   #88
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wellenpflaster (@PacoDo)

In der Tat war das wirklich sehr schöne, rote Wellenpflaster für den übrigen Boulevard beschlossene Sache. Allerdings trat nach Fertigstellung des Platzes von Leeds eine Begleiterscheinung auf: Beim Betrachter erzeugt die Bepflasterung nämlich ein Schwindelgefühl der extraklasse. Trotz 0,0 ‰ fühlt man sich so als ob man stinkbesoffen ist.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 14:56   #89
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
Wo wir gerade die netten neuen kleinen Straßencafes ansprechen,habe da eine kleine Neuigkeit für den Boulevard. Diese Bezieht sich auf dem Abschnitt zwischen Westenfalenhaus,Zara und YellowRiver/Mercure Hotel. Die Dortmunder werden wissen was ich meine. Die ehemalige Haltestelle Kampstraße wird auch eine ganz pfiffige Idee wie ich finde zum Erlebnisstraßencafe ausgebaut. Da ich eine gute Kontakt zum Planungsamt Dortmund habe,möchte ich euch einfach mal diese Idee exklusiv vortragen

Was geschieht?!

Die Idee liegt darin,neues mit der Vergangenheit zu verbinden. So verleiben die alten Schienen auf diesem Teilabschnitt vor Ort und zwei alte ausrangierte Straßenbahnwagen werden leicht versetzt auf eben diesen verankert.

Die Straßenbahnwagen werden komplett entkernt und neu gestrichen und sollen als Straßencafe diesnen. Ob dies nur eine Übergangslösung ist oder bei Erfolg dauerhaft installiert wird,kann ich leider nicht sagen.

Leider genauso wenig welche Wagen dafür genommen werden,zu AUswahl stehen:

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...n_IMGP0463.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedi..._Dorstfeld.jpg
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.09, 10:18   #90
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 730
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^

Eine schöne Idee, wie ich finde und vor allem eine urige. Könnte ein echter Burner werden.

Noch mal kurz was zu den Lichtstelen: Das angedachte Grau sieht durchaus seriös und angemessen aus, dass Rostrot hätte aber einen gewissen Pfiff gehabt, meine ich.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum