Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.09, 16:12   #76
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 37
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Parkhausauffahrt

Siehe #64+65
Meine Prognose in Bezug auf die "einfachere" Gestaltung hat sich leider als noch dramatischer bewahrheitet als ich befürchtet hatte.

Die Auffahrt ist jämmerlich geworden.

Als ich las "Wände werden Rot" ahnte ich irgendwie schon, dass es Rot GESTRICHEN und nicht mit Glasverkleidungen Rot BELEUCHTET werden wird...
-Nein, nur nackter Beton.
Darüber ein paar weisse Neonröhren....

Das Geländer sieht nicht nach Edelstahl aus, ist hässlich und dazu noch so massiv, dass wenn man nicht rechtwinklig davor steht, nicht durch die engen "Lamellen" durchsehen kann, wass die enge Strasse jetzt wieder noch enger erscheinen lässt...

Man hat alles falsch gemacht, was man falschmachen konnte.

Und ich bin mir absolut sicher, dass eine etwas durchdachtere Lösung für wenig mehr Geld ein ansprechendes Ergebnis hätte liefern können...
__________________
Mit der bevorstehenden Grundgesetzänderung wird nun auch die "deutsche" Nationalhymne angepasst in: Banken, Banken über alles...
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.09, 20:24   #77
Arktur
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Arktur
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bochum
Beiträge: 15
Arktur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Parkhaus P2

Naja, immerhin haben sie die Einfahrt überhaupt renoviert. Es hätte auch locker passieren können, dass da gar nichts gemacht worden wäre und alles nur siffig vor sich hin gammelt.
Arktur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.09, 22:15   #78
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Technisches Rathaus fertiggestellt !

Nach 12 Monaten Umbauzeit eröffnete am Mittwoch, 2 Dezember das neue Technische Rathaus.
Das ehemalige Rathaus-Center in der Hans-Böckler-Straße 19 wurde durch den britischen Investor CLS komplett saniert
und modernisiert und bietet nunmehr sechs Ämtern, einem Baubürgerbüro sowie rund 810 städtischen Beschäftigten moderne Arbeitsplätze.

In der Sanierungs- und Umbauphase wurden u.a. 9.500 m² Mineralfaserdecken ausgebaut,
7.500 m² Innenwände abgerissen und 2.800 m² Außenmauerwerk für die innenliegenden Lichthöfe errichtet.
Damit die neuen Büros in den beiden unteren Etagen auch ausreichend Tageslicht erhalten,
wurden zudem die zwei innenliegenden Lichthöfe vertieft und in den äußeren Gebäudeteilen vier weitere Lichthöfe geschaffen.

Rund 20 Millionen Euro investierte CLS in das Gebäude.
Es bildet jetzt mit seiner neuen Fassade und den Aluminium-Fenstern, die einen außen liegenden farblichen Sonnenschutz erhielten,
einen neuen, markanten Blickpunkt im Innenstadt.

Den Ämtern steht zudem im Untergeschoss eine rd. 2.900 m² große eigene zentrale Aktenregistratur zur Verfügung.
Ebenfalls kann die Tiefgarage jetzt auch wieder von der Hans-Boeckler-Straße angefahren werden.

Quelle - mit ein paar Fotos: Stadt Bochum
Weitere Meldungen in den Medien: Ruhrnachrichten / WAZ
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.10, 10:44   #79
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Kloster am Imbuschplatz

Das Redemptoristenkloster am Imbuschplatz an der Klosterstrasse sollbis Januar 2011 geschlossen werden.Für das Grundstück gibt es offenbar schon einen Kaufinteressenten.
Die Verträge sind laut Pater Gerhard vorbereitet.Das Klostergebäude und die Klosterkirche mit ihrem vom Westring aus gut sichtbaren Turm,
beide Gebäude wurden 1943 bei Angriffen zerstört und neu aufgebaut, stehen nicht unter Denkmalschutz. Sie werden wohl abgerissen.

1868 wurde das Kloster am Imbuschplatz erbaut, zwei Jahre später eingeweiht.Die Patres übernahmen die Seelsorge für die Zuwanderer, die die Industrialisierung nach Bochum brachte.Ein Schwerpunkt, den sie bis in die Gegenwart beibehalten haben.

Quelle: Ruhrnachrichten

Hier ein Foto
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (01.09.13 um 13:08 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.10, 11:57   #80
kletterdax
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Bochum
Alter: 47
Beiträge: 8
kletterdax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Seniorenpflegeheim Dorstener Straße

An der Ecke Dorstener Straße / Widumestraße wird derzeit ein Pflegeheim mit 92 Plätzen erstellt. Eröffnung soll noch in diesem Jahr erfolgen. Weitere Infos und eine Visualisierung unter: http://www.dh-projekt.eu
kletterdax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.10, 12:21   #81
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Seniorenpflegeheim Dorstener Straße

Ist mir gar nicht aufgefallen, als ich dort das letzte mal vorbeigefahren bin.
Befindet sich das Pflegeheim wirklich schon in Bau ?

Hier noch eine Visualisierung mit einer besseren Auflösung


Quelle: BIG-BAU / Stella Vitalis GmbH
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.10, 18:41   #82
kletterdax
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Bochum
Alter: 47
Beiträge: 8
kletterdax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Seniorenpflegeheim Dorstener Straße

Letzte Woche ist an der Dorstener Straße die Bodenplatte betoniert worden und an der Widumestraße das Erdgeschoss mit Fertigteilen montiert worden.
kletterdax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.10, 15:47   #83
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Gemeindehaus an der Pauluskirche

Zur Zeit entsteht an der Pauluskirche ein neues Gemeindehaus.
Am 3. Juli 2006 wurden die Ergebnisse des Wettbewerbes zur Umgestaltung und Erweiterung des evangelischen Gemeindehauses in der Pariser Straße in Bochum bekannt.
Gewinner des Verfahrens wurde das Büro dreibund architekten aus Bochum.


dreibund architekten


dreibund architekten


dreibund architekten


dreibund architekten


dreibund architekten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.10, 23:29   #84
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bürger King Kortumstraße 46

In der Bochumer Innenstadt an der Kortumstraße 46 befindet sich ein Geschäftshaus mit einem Burger King Restaurant im Erdgeschoss.
Das Fast Food Restaurant wurde im Herbst 2009 aus unbekannten Gründen plötzlich geschlossen. Nun hat sich herausgestellt, dass es offensichtlich einen Inhaberwechsel gab.

Das Geschäftshaus ist zur Zeit komplett eingerüstet. Wahrscheinlich wird das Gebäude saniert, umgebaut und neu eröffnet.

Hier ein Foto des Gebäudes.

Quelle: http://www.pottblog.de/2009/10/18/bu...nhaberwechsel/
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (08.01.12 um 02:48 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.10, 20:18   #85
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Rathaus-Westflügel


Wikipedia / GNU-Lizenz für freie Dokumentation

Der Rathaus-Westflügel wird für 5,2 Millionen Euro kernsaniert. Dadurch sollen zukünftig die Energiekosten gesenkt und die Einschusslöcher aus dem Zweiten Weltkrieg überdeckt werden.

Für 5,2 Millionen Euro wird die Fassade gereinigt, Fenster werden ausgetauscht und das Dach erhält eine Dämmung. Außerdem wird die Heizungsanlage erneuert, die Elektrik wird neu installiert und auch die Mitarbeiter erhalten neue Büros. Wo bislang Einschusslöcher klafften, wird später nichts mehr an den Zweiten Weltkrieg erinnern.

Die Instandsetzung des Gebäudetraktes neben der Christuskirche beginnt bereits ab Juli und soll bis Februar 2011 dauern.

Finanziert wird die Sanierung aus dem Konjunkturpaket II

Quellen: WAZ / Ruhrnachrichten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.10, 19:03   #86
Progressivibär
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Bochum
Alter: 35
Beiträge: 9
Progressivibär befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Abriss Hotel Eden

Der Abriss des Hotels Eden, der ja eigentlich schon längst hätte beginnen sollen, veschiebt sich auf den Spätsommer. Man muss mit dem Abriss bis nach Bochum Total warten.

Quelle: http://www.derwesten.de/staedte/boch...id3172530.html
Progressivibär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.10, 20:38   #87
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Hotel Eden Abriss + Neubau

Ich hatte schon gedacht, dass Petros Vasiliou das Projekt abgeschrieben hat, da man so lange nichts davon gehört hat.

Eine abgespeckte Version des neuen ''Freizeitcenters Eden'' und mehr ''Büroflächen'' in der Innenstadt kann ich nur begrüßen. Die Option das Objekt später in ein Kaufhaus umzubauen finde ich gar nicht so abwägig, besonders im Hinblick auf die geplante Einkaufsmeile am Justiz-Areal.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.10, 18:31   #88
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Hotel Eden

Der Abriss des Hotels Eden war für April angekündigt, später auf August verlegt nun heißt es: in Kürze. Man warte nur noch auf eine Abrissgenehmigung der Stadt.

Quelle: Ruhrnachrichten

Hier ein überarbeiteter Entwurf des neuen ''Casinos''


BENTEC Ingenieur GmbH
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.11, 20:02   #89
Hancock
Mitglied

 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 45
Beiträge: 181
Hancock könnte bald berühmt werden
Platz des europäischen Versprechens

Neuer Anlauf für Platz des europäischen Versprechens in Bochum im WAZ-Portal. Auf dem Platz vor der Christuskirche sollen Steinplatten mit 15.000 Namen verlegt werden. Wegen der gestiegenen Kosten und des Wintereinbruchs konnte der ursprüngliche Termin zum Ende 2010 nicht eingehalten werden. Jetzt ist die Fertigstellung für Mai 2011 geplant. Im Artikel gibt es eine Fotostrecke zum Projekt. Ebenfalls zum Projekt: Der Platz des gebrochenen Versprechens vom 26.11.2010 im WAZ-Portal über das Fehlen von 1,3 Millionen Euro Sponsorengelder.
Hancock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.11, 19:43   #90
Hancock
Mitglied

 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 45
Beiträge: 181
Hancock könnte bald berühmt werden
Kunstlichttore

Kritik am Kunstlichttor-Projekt in Bochum im WAZ-Portal. Insgesamt 16 Bochumer Brücken, Unterführungen und Durchfahrten sollen durch angebrachte Kunst verschönert werden, was 90.000 Euro kosten wird. Siehe auch: 16 Brücken in Bochum werden Kunstobjekte im WAZ-Portal, wo eine Anzeigetafel vorgestellt wird, die vorbeifahrende Fahrzeuge zählt. Im Unterschied zum diesen "Kunstwerk" sagt mir das im zuerst verlinkten Artikel abgebildete sehr zu. Auf diese Weise werden die meistens öden Unterführungen weniger trist, was man sich in vielen Städten wünschen könnte.
Hancock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum