Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.09, 23:51   #16
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bochumer Befindlichkeiten

Christoph Schurian versucht sich im Freitag, an einer Bestandsaufnahme aktueller Bochumer Befindlichkeiten. Sehr gut, wie ich finde.
Wenn früh am Morgen die Werksirene schweigt — Der Freitag
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.09, 15:00   #17
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bochumer Befindlichkeiten

Eine sehr interessante Sichtweise von Christoph Schurian.

Doch klingt sie für mich ein wenig apokalyptisch und gibt zu wenig von den postiven Aspekten unserer Stadt wieder.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (29.03.09 um 17:59 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.09, 17:46   #18
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Aral/BP

Schon wieder eine negative Nachricht aus Bochum.

Aral/BP will bis zu 250 Arbeitsplätze streichen.

Quelle: Ruhrnachrichten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.09, 22:00   #19
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
positive Entwicklungen der Stadt

Zwei Artikel über positive Entwicklungen der Stadt

http://www.welt.de/dossiers/bochum09...-Vielfalt.html

http://www.welt.de/dossiers/bochum09...der-Stadt.html
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.09, 19:50   #20
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bochum erreicht Platz 297 auf Wirtschaftsrangliste

Negativ
  • Arbeitsplatzversorgung
  • Ausbildungsplatzdichte
  • Die private Verschuldung

Positiv
  • Produktivität
  • 9,6 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Bochum haben einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
  • Wirtschaftsleistung

Im Bundesdurchschnitt
  • Rang 48 für Produktivität
  • Rang 85 für einen hohen Anteil der Beschäftigten mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
  • Rang 98 belegt Bochum bei der Wirtschaftsleistung

Quelle: INSM
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.09, 01:43   #21
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 37
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Bochum erreicht Platz 297 auf Wirtschaftsrangliste

Platz 297 ?

Ist das Ranking international?

Nur deutschlandweit wäre das ja ein katastrophaler Platz...
__________________
Mit der bevorstehenden Grundgesetzänderung wird nun auch die "deutsche" Nationalhymne angepasst in: Banken, Banken über alles...
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.09, 18:21   #22
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Das Maschinenbau-Unternehmen GEA mit Rekordumsatz

Die GEA Group mit Sitz in Bochum steigerte im zurückliegenden Geschäftsjahr die Umsätze
auf ein neuerliches Rekordniveau von fast 5,2 Milliarden Euro.

Trotz der Krise würde man auf einem starken Fundament stehen und gestärkt daraus hervorgehen.
Obwohl ein Auftragsrückgang von 22 Prozent (1,073 Mio Euro) gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres zu verzeichnen sei.

Quelle: WAZ
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.09, 15:34   #23
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bochum Total

Pressemitteilung

Zitat:"
Rund 80 Bands und Künstler sowie bis zu einer Million Besucher erwartet Bochum Total vom 2. bis 5. Juli. Auch für die 24. Ausgabe des open air-Spektakels verwandelt sich die Bochumer Innenstadt wieder in ein riesiges Festivalgelände. Ihr Kommen bereits bestätigt haben u.a. die US-Hardrocker Black Stone Cherry, der Newcomer Luxuslärm ("1000 km bis zum Meer") und die Girlie-Band Black Sheep.
Infos: www.bochum-total.de

Pressekontakt: Bochum Total, Björn Büttner, Telefon: 0170/4814685, E-Mail: presse@cooltour.com"

Quelle:
Presseverteiler Informationsdienst Ruhr

Mein Kommentar:
Bochum Total macht eh mehr Spass als Loveparade!

__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.09, 15:35   #24
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Deutscher Städtetag tagt im Ruhrkongress

Pressemitteilung:

Zitat: "Bochum ist in diesem Jahr Gastgeber der 35. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages. Vom 12. bis zum 14. Mai tagen rund 1.000 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet im RuhrCongress. Erwartet wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Leitthema der Tagung: "Städtisches Handeln in Zeiten der Krise". Im Fokus stehen die Herausforderungen angesichts von Finanz- und Wirtschaftskrise, die Umsetzung der kommunalen Investitionen im Rahmen des Konjunkturpaktes II und die Zukunft der Jobcenter für die Betreuung der Langzeitarbeitslosen.
Die Hauptversammlung des Deutschen Städtetages tagt alle zwei Jahre. Dann wird auch der Präsident des kommunalen Spitzenverbandes gewählt.
Infos: www.staedtetag.de

Pressekontakt: Deutscher Städtetag, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Volker Bästlein, Telefon: 030/37711-130, E-Mail: presse@staedtetag.de"

Quelle:
Presseverteiler Informationsdienst Ruhr

Weiterführende Informationen:
DerWesten
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.09, 15:04   #25
butschel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Bo/B
Beiträge: 87
butschel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Sparmaßnahmen

Eine schwierige Frage:

Wegen des nicht genehmigten Haushalts muss die Stadt nun sehr wahrscheinlich auf einige Investitionen verzichten.

Die Gretchenfrage: Welche sind am ehesten verzichtbar, welche wären sinnvoll und welche sind eurer Meinung nach unverzichtbar?

Das würde mich interessieren.

Gruß, butschel
butschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.09, 19:36   #26
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.624
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Sparmaßnahmen

Also unverzichtbar sind auf jeden Fall die 10 Mio für den Gesundheitscampus.

Danach wird es schwieriger zu entscheiden sein, welche Projekte nun wichtig sind oder nicht.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.09, 22:21   #27
butschel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Bo/B
Beiträge: 87
butschel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Sparmaßnahmen

sehe ich auch so, dabei gehts immerhin um 500 Arbeitsplätze.

Am Ende ist es vielleicht doch das Konzerthaus, das dran glauben muss - auch wenn es wirklich sehr schade wäre, die wirklich hervorragenden Bochumer Symphoniker weiterhin in Provisorien unterzubringen...

Einen Tod muss man am Ende wohl sterben...
butschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.09, 05:16   #28
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 37
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Sparmaßnahmen

Da Steven Sloane ja angekündigt hat Bochum zu verlassen, falls das Konzerthaus nicht endlich gebaut würde, braucht man sich um die (dann zukünftig) nicht mehr ganz so hervorragenden Bochumer Symphoniker wohl auch "keine Sorgen mehr" zu machen...

Bin gespannt was mit den Millionen an Spendengeldern die bisher privat geflossen sind passiert... -werden die dann zurückgezahlt...??
Ich hab in den letzen Monaten auch schon an die 50 Euro gespendet.
Die will ich dann auch zurück...

Der Verzicht (besser gesagt -Betrug- an einer Menge Leuten die schon ewig warten) wäre nicht nur kulturell für Bochum ein Desaster, sondern auch für die Entwicklung der Innenstadt. -schon rein architektonisch.

Einen Steven Sloane der gerade noch am 4 Mai diesen Jahres aufgrund seiner Verdienste an der Kulturlandschaft des Ruhrgebietes zum
"Ehrenbürger"
desselbigen ausgezeichnet wurde HIER zu haben der schon leitende Posten in New York und in anderen Weltstädten hatte ist für die selbsternannte "Kulturstadt" Bochum wie ein 6er im Lotto.

http://www.essen-fuer-das-ruhrgebiet...html?tx_ttnews[backPid]=631

Ihn ein paar Tage später so "ehrLOS" zu hintergehen und damit absichtlich zu vergraulen wäre schon echt dreist und grottendämlich.

Es sollte noch andere Möglichkeiten geben, andere Projekte auf nächstes Jahr zu verschieben.
__________________
Mit der bevorstehenden Grundgesetzänderung wird nun auch die "deutsche" Nationalhymne angepasst in: Banken, Banken über alles...

Geändert von Wohnklotz (03.06.09 um 05:38 Uhr)
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.09, 19:10   #29
butschel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Bo/B
Beiträge: 87
butschel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Sparmaßnahmen

Ich habe mich da mal erkundigt - das gespendete geld gibts zurück, wenns nichts wird mit dem bau. keine ahnung was passiert, wenn der bau nicht abgesagt sondern verschoben wird. da gibts aber sicher auch stichtage.
und klar, es wäre extrem schade, wenn das konzerthaus nicht gebaut oder länge verschoben werden würde. die frage ist nur: woran stattdessen sparen?
butschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.09, 23:50   #30
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 37
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Sparmaßnahmen

Sozialer Wohnungsbau.
-Gibts genug.
-Wenn nicht: Herne ist in der Nähe.

Hysterische Pflanzungen von Bahndamm-Gestrüpp (geschmackvoll "Alleen" genannt / geschmacklos umgesetzt) auf sämtlichen Strassen.
-Dafür gilt das Gleiche wie oben.

Und genau 10 Millionen könnte man beim Umbau der Marienkirche zum Kammermusikklotz sparen.
(5 Millionen wären sicher sowieso auf die "Bäumchen" entfallen die man "liebevoll" drumherum gepflanzt hätte um die Kirche zu versteck...äh zu "verschönen"....)

Der Umbau ist eine quasi "Spontanentscheidung" gewesen, weil man mit dem Abriss dank der Bürgerwiderstände nicht durchkam.
Auf das "Konzept" hat aber im Gegensatz zum Konzerthaus deswegen aber auch noch keiner etliche Dekaden gewartet...

Mal wieder sehr merkwürdig.
Erst wollte Ottili die Kirche weghaben, um im hippen Szene- und Kulturviertel der Stadt ein Altenheim bauen zu lassen, (!!??!!) und jetzt kümmert jeden plötzlich auftauchenden "Gutmenschen" der sich da reinmischt,
der nicht vorhandene Denkmalschutz...

-könnte das vielleicht eher wegen der Kosten sein?
__________________
Mit der bevorstehenden Grundgesetzänderung wird nun auch die "deutsche" Nationalhymne angepasst in: Banken, Banken über alles...
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum