Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.12, 18:07   #136
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
»Südtribüne« - Wohnen und Arbeiten in Dortmund-Mitte

Der Verwaltungsbunker an der Ruhrallee wurde bekanntlich an einen Investor veräußert. Nun gibt es weitere Infos: Geplant ist ein Wohn- und Geschäftshaus. Der Projektname ist zwar wenig originell, der Entwurf weiß aber zugefallen.


Visualisierung: norbert post • hartmut welters architekten & stadtplaner gmbh
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.12, 15:55   #137
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Töllnerstraße | 3. August 2012

Gleich gegenüber dem Märkischen Tor wird eine heruntergekommene Häuserzeile aufgestockt und saniert.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.12, 00:11   #138
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Kreuzviertel | Nordstadt | 16. August 2012

Vom künftigen Wohnkomplex an der Kuithan-/von-der-Recke-Straße sind zwei der insgesamt sechs Gebäude fertiggestellt/bezogen, die Rohbauten der übrigen vier erreichen momentan Straßenniveau.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Vor einigen Wochen nahm der Verwaltungsbau der neuen Hauptfeuerwache seinen Dienst auf. - Die Arbeiten, an dem in zwei Bauabschnitten realisierten Projekt, begannen Mitte 2008.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.12, 01:06   #139
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Altbausanierungen im Kreuzviertel | 17. August 2012

Der Spar- und Bauverein saniert im Althoffblock acht Gebäude, siehe auch hier. Ab 2013 folgen die Abschnitte Neuer Graben, Roseggerstraße und Von-der-Reck-Straße.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Zum Vergleich, eine unsanierte Häuserzeile
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Der fertigstellte Häuserblock an der Arneckestraße macht Lust auf mehr; die Handwerker sind in die Kuhlmannstraße weitergezogen. Hier sind gleich zwei Gebäude eingerüstet.


Arneckestraße
Quelle: Mein Bild



Kuhlmannstraße
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Zuletzt versperrte eine Bauplane die Sicht auf die Redtenbacherstraße 30. Vier Monate später folgt der planENlose Abschluss. - Schön ist's geworden!


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.12, 14:41   #140
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Altbausanierungen südl. Innenstadt | 22. August 2012

Drei Projekte aus dem Saarlandstraßen-Viertel: Der Gründerzeitler "Am Knappenberg 31" wird/wurde aufwendig umgebaut. Verantwortlich zeichnet das Dortmunder Architekturbüro planB (Quelle).


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Im Anschluss folgen Updates zu diesem Beitrag; wie gehabt beginnend an der Dresdener Straße 47.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Bei der Chemnitzer Straße 75 hat sich das Daumendrücken gelohnt. Die Fassadensanierung ging ohne Entstuckung vonstatten, zudem wurde das Dach neu eingedeckt.


Quelle: Mein Bild

Und Two and a Half Projekte aus dem Klinik-Viertel: Die Dudenstraße 8 kann schon bald bezogen werden; die Hausnummer 6 wird aktuell eingerüstet.


Dudenstraße 6 | Dudenstraße 8
Quelle: Mein Bild



Dudenstraße 8
Quelle: Mein Bild



Dudenstraße 6
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild

Zum Abschluss nochmals die Beurhausstraße 52:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.12, 20:30   #141
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Nordstadt: Schüchtermannkarree | Mallinckrodtstraße 26-28

Den Umbau der Schüchtermannstraße 33 habe ich bereits hier dokumentiert. In dieser nicht mehr ganz taufrischen Meldung der Stadt ist zu erfahren, dass das Gebäude mit großem finanziellen Aufwand grundsaniert wird. Zudem entsteht - wohl im Innenhof - ein Anbau. Ein Aufzug und Treppenlifte gewährleisten künftig die Barrierefreiheit.

Auf die Infos bin ich eher zufällig gestoßen, denn mein eigentliches Interesse galt der momentan eingerüsteten Mallinckrodtstraße 26-28. - Nach dem Auszug der Sparkasse befürchtete ich einen jahrelangen Leerstand. - Zum Glück erwarb die Julius Ewald Schmitt Grundstücksgesellschaft bR das Gebäude; es entstehen zwanzig Mietwohnungen (Quelle).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.12, 09:34   #142
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
»Südtribüne« - Wohnen und Arbeiten in Dortmund-Mitte

  • 20 Loft-Wohnungen
  • Investitionvolumen von 12 Mio. EUR
  • Komplex ist bis zu 21 Meter hoch
  • Projekt wird auf der Expo Real vorgestellt
  • Ruhr Nachrichten

Visualisierung: norbert post • hartmut welters architekten & stadtplaner gmbh | Ruhr Nachrichten


Visualisierung: norbert post • hartmut welters architekten & stadtplaner gmbh | Ruhr Nachrichten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.12, 16:37   #143
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 34
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Warum hab ich nur das Gefühl, dass 2015 irgendjemand fragt: "Was ist eigentlich aus dem Projekt Südtribüne geworden?"
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.12, 18:44   #144
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.080
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
^^

Ja, warum den eigentlich?
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.12, 20:49   #145
Bedenkenträger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Dortmund
Alter: 38
Beiträge: 80
Bedenkenträger sitzt schon auf dem ersten Ast
bin auch der Meinung

...weil dieses Projekt an diesem Standort (der mit seiner Lage direkt an der Hauptstraße jetzt nicht der Hit für Wohnbebauung ist) architektonisch extrem ambitioniert ist.

Im Umfeld der Phoenix-Sees, also mit ähnlicher Architektur im Umfeld könnte ich mir sowas eher vorstellen. Bitte nicht falsch verstehen. Ich finde das Projekt gut und wäre begeistert, wenn es was wird. Aber ich fürchte das dafür an dem Ort keinen Markt gibt. Auf der Stadtkrone Ost steht sowas in kleiner mit Gastronomie und Praxisnutzungen drin.
Bedenkenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.12, 00:53   #146
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
»Südtribüne« - Wohnen und Arbeiten in Dortmund-Mitte

Der Entwurf weißt in der Tat starke Parallelen zur Stockholmer Allee 55 auf. Detaillierte Visualisierungen, insbesondere der Fassade, wären nicht nur deshalb wünschenswert. Auf der Projektseite finden sich weitere Informationen → zu gefallen weiß die Aus- bzw. Fernsicht.

Die rückwärtigen Baukörper grenzen an einem kleinen Park und der ruhigen Leipziger Straße, die Vermarktung des östlichen könnte sich als schwierig(er) erweisen. Dennoch: Neubauwohnungen sind im Saarlandstraßenviertel eine Rarität. Die wenigen Baulücken - zumeist kompliziert geschnittene Grundstücke - wurden schon vor einigen Jahren geschlossen.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.12, 01:02   #147
dojul
Mitglied

 
Benutzerbild von dojul
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Dortmund
Alter: 26
Beiträge: 179
dojul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Nick: Die von dir gelobte Aus- bzw Fernsicht wird so nie und nimmer realisiert werden können, wenn man allein schon betrachtet, wie weit und wie niedrig alleine das Volkswohlbund-Hochhaus wirkt. Dieses Bauprojekt hat keine 35 Etagen oder liegt auf einer 120m hohen Anhöhe. Hier wird ledeglich getrickst, um vllt. mögliche Käufer zu finden.
__________________
Dortmund ist schön
dojul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.12, 01:09   #148
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Dass ein bisserl getrickst wurde, ist offensichtlich, hier aber nicht weiter relevant: Aus der obersten Etage dürfte man eine klasse Aussicht haben, der Topographie sei Dank. → Bis zur Stadtkrone, einem der Ausläufer des Ardeygebirges, sind es nur wenige Meter.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.12, 12:23   #149
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Dudenstraße 10 [aka Dudenstraße 8]

Der von mir abgelichtete Gründerzeitler erhielt bzw. erhält nicht nur einen neuen Anstrich:
  • Das Dachgeschoss wurde komplett entkernt und neu aufgebaut (Dachstuhlaufarbeitung)
  • Eine Hauseingangsöffnung wird geschaffen
  • Im Treppenhaus wird es künftig ein wenig beengter, das 1905 errichtete Gebäude erhält einen Fahrstuhl
  • Elektroinstallationen, Heizungsanlage, Wasser- und Abwasserleitungen werden erneuert
  • Der Quadratmeterpreis liegt bei - wie ich finde - sehr akzeptablen 2.000 EUR
  • Baubeschreibung
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.12, 13:48   #150
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Klinik- und Kreuzviertel | Innenstadt-Ost | 24. November 2012

Update zum Wohnbauprojekt Quartier Friedrichstraße: Baubeginn! Die insgesamt 52 Eigentumswohnungen sollen in 2014 fertiggestellt sein. Bekanntlich werden zwei Baulücken geschlossen (an der Detmar- und an der Wilhelmstraße), im Innenhof entsteht ein drittes Gebäude.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Der Umbau des gegenüberliegenden Nachkriegsbaus (Info) ist beinahe abgeschlossen. Alle sieben Wohnungen sind bereits verkauft oder reserviert.


Quelle: Mein Bild

Entlang der westlichen Sonnenstraße sind drei Gründerzeitler eingerüstet. Die Fassaden der Sonnenstraße 148 und 150 erstrahlen wieder im alten Glanz. Zudem erhielten beide Gebäude neue Dachstühle.


Sonnenstraße 148 und 150
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Zwei braungraue aber keineswegs entstuckte Gründerzeitler "stören" den guten Gesamteindruck. Ein paar Eimer Farbe werden aber wahre Wunder bewirken. Mal sehen ob der linke Nachbar nachzieht; erst vor wenigen Jahren wurde der rechte aufwendig saniert.


Quelle: Mein Bild


Liebigstraße 3 | Sonnenstraße 126 und 128
Quelle: Mein Bild



Sonnenstraße 126
Quelle: Mein Bild


Am Neuen Graben/Ecke Kuithanstraße wird bald Richtfest gefeiert. - Das ehemalige Studentwohnheim ( → jetzt schlagzeilenträchtige Eigentumswohnungen), unweit der vier Neubauten, dürfte bald bezugsfertig sein. Wenn schon kein Abriss, warum nicht dann wenigstens eine komplett geklinkerte Fassade?!


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Hier unterlief mir ein Fehler. Das Wohnbauprojekt befindet sich natürlich nicht an der Töllner-, sondern an der Löwenstraße. Im Anschluss folgen noch drei Fotos:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum