Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.11, 14:50   #106
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Projekte an der Steinstraße | 17. Juli 2011

Mit fünf jähriger Verspätung hat der Innenausbau des Königshofs begonnen, die im Bau befindliche Verwaltung der Feuerwache 1 auf der anderen Straßenseite strebt gen erstes Obergeschoss.


Königshof
Quelle: Mein Bild



Feuerwache 1
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.11, 18:18   #107
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Lindemannstraße

Vorab: Ob das Projekt noch aktuell ist oder bereits verworfen wurde weiß ich nicht. Auf jeden Fall erarbeitete das Architekturbüro pos4, vermutlich in 2010, ein 3.860 Quadratmeter (Nettogrundfläche) großes Büro- und Geschäftshaus für die Bad Homburger cero development. Das Baufeld (Luftbild) befindet sich zwischen der Fachhochschule für Design, dem Westfalencenter, der Lindemannstraße 78 und dem Hotel Pullman.


Quelle: pos4 architektur | städtebau
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.11, 17:59   #108
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 34
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Friedrichstraße (Klinikviertel)

Dieses Projekt an der Friedrichstraße scheint nun bald realisiert zu werden. Der Bebauungsplan wird dafür im beschleunigten Verfahren geändert. Quelle (Seite 5)
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.11, 18:58   #109
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@tino

Sehr fein! Der Entwurf wurde mittlerweile überarbeitet, siehe hier. Zuletzt hat es geheißen, dass 50 Wohnungen entstehen (Quelle). - Edit: Ich sehe gerade, dass die 50 Wohnungen in der Bekanntmachung bestätigt werden.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.11, 17:15   #110
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 34
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Renovierung des Karl-Schiller-Berufskolleg wurde abgeschlossen. Zwischenzeitlich scheint man den Entwurf etwas geändert zu haben. Jedenfalls dein Eingang.

Nach dem Vergleich mit dem Altzustand, weiß man nicht, ob lachen oder weinen soll. Aber macht euch selbst ein Bild.


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.11, 17:46   #111
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 33
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Alles besser als der Zustand vorher, allerdings frage ich mich, welcher Beteiligte auf die Idee gekommen ist, so ein tristes grau zu benutzen? Wäre die Fassade wenigstens weiß, würde das Gebäude weitaus einladender wirken.
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.11, 17:50   #112
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 27
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Auf jedenfall besser als der Zustand vorher, wie ich finde passt das Kolleg nun bestens zum "neuen" HBF scheint also derzeit Trend in Dortmund zu sein - Wellblech und graue Farbe

Wenn das die Zukunft in Dortmund ist,dann gute Nacht. Allerdings besteht in der gesamten Ecke noch weiterer Handlungsbedarf, siehe AXA Gebäude, Suite Gebäude oder das Areal Bender.
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.11, 22:53   #113
Pearl Jam
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Dortmund & Tokyo
Alter: 33
Beiträge: 26
Pearl Jam befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erweckt leider eher den Eindruck eines Fabrikgebäudes. Warum hat man keine freundlichere Farbe genommen?
Pearl Jam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.11, 23:21   #114
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 505
Kieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfach
...ich finde das Ergebnis nicht unbedingt besser als den Zustand vorher.

Da gab es wenigstens noch Kontraste, die das Gebäude nicht so plumb wirken ließen - und die stärkere Profilierung der Fensterfront und das Vordach hatten eine gewisse Eleganz - vor allem, bevor man es der langsamem Vergammelung anheimfallen ließ!

Der Entwurf, der urprünglich umgesetzt werden sollte hatte hatte wenigstens noch Kontraste - und war auch sehr gut - aber man sieht, wozu Sparzwänge letztendlich führen - zu nem schlichten grauen Einheitsbrei, der in wenigen Jahren wieder genauso vergammelt aussieht wie vorher!
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.11, 15:48   #115
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 27
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Das wohl schlimmste Haus an der Möllerstraße wird derzeit eingerüstet. Dabei handelt es sich um das Sparkassenhaus an der Ecke S-Bahnstation Möllerbrücke. Hoffentlich handelt es sich um eine größere Renovierung bzw. Umbau. Sollte auch hier mit Sandstein gearbeitet werden, ist diese Ecke einer der schönsten in Dortmund. Fotos folgen.
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.11, 13:38   #116
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Quartier Friedrichstraße (Klinikviertel)

In Kürze, siehe hier, startet die Vermarktung der 52 Eigentumswohnungen (circa 70-210 Quadratmeter Wohnfläche in gehobener Ausstattung mit Tiefgaragenstellplätzen). - Bekanntlich werden durch die Maßnahme zwei Baulücken* geschlossen.

*Eine an der Friedrich- und eine an der Detmarstraße, siehe auch den jetzt veröffentlichten Bebauungsplan InW 220.


Haus A an der Friedrichstraße
Quelle: Kussel Wenski | HS Wohnungsbau
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.11, 12:48   #117
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Möllerstraße | Bornstraße

@#116: Gemeint ist dieser Nachkriegsbau. Im ansonsten geschlossenen Altbauquartier fällt auch noch das schräg gegenüberliegenden Büro- und Geschäftshaus* (Foto) negativ auf. Übrigens: Im wunderschönen Gründerzeitler an der Möllerstraße/Ecke Kleine Beurhausstraße (Foto) hat Mitte August eine neue Cocktailbar eröffnet. - Apropos Gründerzeitler: An der Bornstraße wurde kürzlich wieder eine Fassade aufgehübscht, zusammen mit den Nachbarn ergibt sich jetzt ein stimmiges Gesamtbild, siehe den Vorher-Nachher-Vergleich.

*Einer der Ankermieter ist die "Stiftung für Hochschulzulassung" (Ex-ZVS).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.11, 13:06   #118
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Gronaustraße | Brunnenstraße

Positives aus der Hardcore-Nordstadt: An der Gronaustraße steht ein Mehrfamilienhaus kurz vor der Fertigstellung, eine Baulücke musste dran glauben. - Einige Meter weiter östlich (Brunnenstraße/Ecke Flensburger Straße) wird ein recht großer Gründerzeitler revitalisiert. Das Gebäude, wohl ein ehemaliges Hotel, stand eine gefühlte Ewigkeit leer. Es entstehen 15 Mietwohnungen.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.11, 19:27   #119
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 27
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Liebfrauenkirche ist nun seit Jahre der Renovierung vollendet. Die größte katholische Kirche im Dortmunder Stadtgebiet dient nun als Kolumbarium und ist somit das größte Grabmal in Westdeutschland. Wie man sieht ist allerdings das Wohnhaus auf der rechten Seite auch an der Reihe bald renoviert zu werden.


Quelle: Mein Foto
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.11, 14:08   #120
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Königshof | Feuerwache 1 | 2. September 2011

Der 9.000 Quadratmeter große Königshof (Info) soll noch in 2011 fertiggestellt werden. In die (ehemalige) Bauruine fließt ein niedriger, zweistelliger Mio.-Betrag. (Quelle)


Königshof
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Feuerwache 1
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum