Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.15, 15:54   #31
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 795
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Hier mal ein animiertes 3d Video über den geplanten Streckenverlauf samt Neuerungen des ganzen Projektes sowie den geplanten Rückbau in Cannstatt. Endlich blickt man da mal richtig durch Super.

Klick mich jetzt

Edit: Es gibt auch eine "Long" Version. 5min
Dann klick mich hier
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.15, 16:03   #32
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.935
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Super, Danke. Die Grundstücke entlang der Pragstraße dürften durch den Rückbau massiv aufgewertet werden. Auch das Neckarufer vor der Wilhelma dürfte stark profitieren.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.15, 22:52   #33
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.984
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ein Segen, dass bei diesem Projekt die SPD nicht zusammen mit den Grünen und SÖS dagegen votierte, sonst hätten wir auch hier ein verkehrliches wie städtebauliches Fiasko auf weitere Jahrzehnte zementiert (wie so oft).

StN 2012.

StZ 2012.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.15, 16:42   #34
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 795
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Jetzt auch mit eigener Webseite http://www.stuttgart.de/rosensteintunnel/
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 18:02   #35
John Robie
 
Beiträge: n/a
Grandioses Projekt. Danke, jaggyjerg, für die Links! Das Video ist wirklich hilfreich, die Änderungen zu verstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 18:30   #36
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.345
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
sieht doch sinnig aus. Allerdings will mir nicht in den Schädel wieso der ein- oder andere wegen dem Rückbau Prag/NeckarTALstraße nach Fertigstellung rummwimmern muss. Diese Straßen werden doch massiv entlastet.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Geändert von hans.maulwurf (01.05.15 um 19:55 Uhr)
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 19:20   #37
jack000
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von jack000
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 994
jack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbar
^ Du meinst die Neckartalstrasse?
jack000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 19:56   #38
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.345
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
äh ja, natürlich, teuflische Tablets :-)

Danke jack000
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 20:40   #39
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 183
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von hans.maulwurf Beitrag anzeigen
sieht doch sinnig aus. Allerdings will mir nicht in den Schädel wieso der ein- oder andere wegen dem Rückbau Prag/NeckarTALstraße nach Fertigstellung rummwimmern muss. Diese Straßen werden doch massiv entlastet.
Bis der Rosensteintunnel in ein paar Jahren in Betrieb gegangen ist wird der Verkehr in Stuggi weiter zugenommen haben. Da kann dann von einer Entlastung keine Rede mehr sein. Sinn und Zweck so eines Projekts soll es ja sein, die Autos reibungsloser als bisher durchschleusen zu können. Wenn man einerseits eine neue Strecke eröffnet, gleichzeitig aber die alte in ihrer Kapazität reduziert ist ja wieder nix gewonnen. Dann passiert genau das gleiche, was hier alle zurecht bei der Waiblinger Straße mit Fritzles bescheuertem Radlweg kritisieren. Auch hier gilt: Wenn man zusätzliche Flächen und Entlastung schaffen möchte: U-Bahn in der Pragstraße und vor der Wilhelma konsequent unterirdisch verlegen. Unbegreiftlich, warum das im Zuge des Rosensteintunnelbaus bnicht gleich mit erledigt wird. Solange Linksgrüne im Rathaus mitplanen wird nichts vorangehen auch in dieser beziehung!
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 07:47   #40
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.345
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Wie "Fritzles bescheuerter Radweg" zustande kam hat hfrik ja bereits im Straßenbau-Thread erläutert.

Und eine Stadtbahn mal eben so unter die Erde zu verlegen geht vermutlich auch nicht so einfach...
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 10:59   #41
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.935
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Wenn man immer diese ganzen "geht nicht, gibts nicht" Kommentare liest, so fragt man sich wie dieses Land eigentlich groß geworden ist, und warum wir heute nicht auf dem Niveau vom Kosovo rumdümpeln. Diese Einstellung hat uns jedenfalls nicht zu einem der wirtschaftlich erfolgreichsten Länder der Welt gemacht.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 17:05   #42
Holger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2011
Ort: Aachen
Alter: 35
Beiträge: 61
Holger ist im DAF berühmtHolger ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von creolius Beitrag anzeigen
Bis der Rosensteintunnel in ein paar Jahren in Betrieb gegangen ist wird der Verkehr in Stuggi weiter zugenommen haben. Da kann dann von einer Entlastung keine Rede mehr sein. Sinn und Zweck so eines Projekts soll es ja sein, die Autos reibungsloser als bisher durchschleusen zu können. Wenn man einerseits eine neue Strecke eröffnet, gleichzeitig aber die alte in ihrer Kapazität reduziert ist ja wieder nix gewonnen. Dann passiert genau das gleiche, was hier alle zurecht bei der Waiblinger Straße mit Fritzles bescheuertem Radlweg kritisieren. Auch hier gilt: Wenn man zusätzliche Flächen und Entlastung schaffen möchte: U-Bahn in der Pragstraße und vor der Wilhelma konsequent unterirdisch verlegen. Unbegreiftlich, warum das im Zuge des Rosensteintunnelbaus bnicht gleich mit erledigt wird. Solange Linksgrüne im Rathaus mitplanen wird nichts vorangehen auch in dieser beziehung!
Ich finde das Projekt auch nicht weitreichend genug: Stuttgart ist eigentlich eine Stadt am Fluss - nur schade, dass es eigentlich kaum/keine Grünflächen direkt am Wasser gibt. Aus meiner Sicht hat man hier eine städtebauliche Chance vertan.
Genau das, was man mit S21 getan hat, unkonvetionell zu denken, müsste man eben an dieser Stelle auch tun
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 17:54   #43
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 183
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Ich finde das Projekt auch nicht weitreichend genug: Stuttgart ist eigentlich eine Stadt am Fluss - nur schade, dass es eigentlich kaum/keine Grünflächen direkt am Wasser gibt. Aus meiner Sicht hat man hier eine städtebauliche Chance vertan.
Genau das, was man mit S21 getan hat, unkonvetionell zu denken, müsste man eben an dieser Stelle auch tun
Volle Zustimmung, Holger! Käme die unsägliche U-Bahn vor der Wilhelma weg, bliebe genug Platz für die bestehenden zwei Fahrspuren pro Richtung bzw. es könnte sogar jeweils noch eine hinzugefügt werden um den Durchsatz angemessen zu erhöhen. Und trotzdem bliebe dann noch ein schöner Grünstreifen, der den Neckar wieder mehr in's Bewusstseuin rückt. Ich gebe Regent vollkommen Recht: Sio geht Zukunft - nicht immer nur Neinsagen und Bedenkentragen wie das K21-Pack und die grünen Nullen im Rathaus!
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 18:34   #44
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.387
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Nun, mit weiteren Farspuren am Neckar betoniert man den heutigen Zustand, und verschlimmert ihn noch. Wenn dann muss man weitere Fahrstreifen unter die eRde verlegen, so dass oberirdisch kein MIV mehr stattfindet und fussläufig auf ganzer Breite der Fluss potentiell erreichbar wird. Die Stadtbahn stört da im 10 Min Takt nicht im Geringsten. Aber vielleicht sollte das auch mehr ein Beitrag zum provozieren sein.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 20:57   #45
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Man könnte zumindest versuchen, einen wenigstens 20-50m breiten kreuzungsfreien, grünen fußläufigen Übergang zum Fluß zu schaffen, falls das aufgrund der Topographie mit vertretbarem Aufwand geht.

Rückbau sollte man grundsätzlich vernünftig und vorsichtig betreiben. Der Haupterfolg für alle Beteiligten stellt sich nämlich i.d.R. dadurch ein, daß schlicht viel weniger Verkehr auf der alten Strecke ist, wenn die neue Strecke wie geplant gut entlastet.

Wenn der Rückbau dazu führt, daß auf der weiterhin nicht unwichtigen Altstrecke häufiger Stau oder ewiger Stop & Go-Verkehr herrscht, scheint dies allemal schlechter als flüssiger, schnell abfliessender Verkehr mit dem Makel einer etwas breiteren Straße. Übrigens nicht nur für die Verkehrsteilnehmer, sondern auch für die Anwohner. Zusätzliche Fahrspuren scheinen jedoch wirklich nicht nötig.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum