Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.13, 02:27   #1
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
BeNeLux: Kleinere Projekte und Meldungen

Für Bauprojekte in Brüssel gibt es den eigenen Thread.

----------------------

Plein 44 in Nijmegen ist ein Bauprojekt am Rande der dortigen Altstadt, das Wohnen und Handel um einen urbanen Platz verbinden wird. Die bis zu 10-geschossige Neubebauung wurde zum Teil im Stil der Moderne und zum Teil der Postmoderne möglichst kleinteilig gestaltet - die verlinkte Webseite bietet Visualisierungen und ein Video. Am letzten Samstag habe ich ein Foto der Bauarbeiten gemacht:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.13, 22:22   #2
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Justizpalast in Hasselt

In dieser Düsseldorfer Diskussion wurde als Beispiel das Gerichtsgebäude von J. Mayer in Hasselt mit 13 Geschossen und skulpturaler Wirkung erwähnt. Es soll im Frühjahr dieses Jahres in Betrieb genommen werden - wie man sieht, an einem Parkhaus-Aufzug wird noch gebaut.

Am Samstag war ich in Hasselt und habe diese Fotos gemacht - leider aus wenig varierenden Perspektiven, da ich links den Bahnhof hatte und wenn ich weiter nach rechts gegangen wäre, hätte ich Gegensonne:














Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.13, 08:24   #3
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Nijmegen: Plein 44

Im ersten Beitrag habe ich im Januar das Projekt Plein 44 in Nijmegen gezeigt. Inzwischen ist der Rohbau fertig und die Fassaden sind weitgehend fertig - hier und da fehlen noch Fenster. Meine gestrigen Fotos:








Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.13, 00:21   #4
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Nijmegen: Studentenwohnungen am Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof entsteht derzeit eine Wohnanlage mit 350 Studentenwohnungen - am letzten Samstag habe ich zwei Baustellenschilder sowie den aktuellen Stand fotografiert:














Die farbenfrohe Gestaltung unterscheidet sich so stark von unserer grau-weißen Realität - nur wenn der Architekt ganz besonders gute Laune hat, gönnt er uns einen kleinen farbigen Fleck an möglichst unsichtbarer Stelle. Dazu kommen noch die interessante Form des unteren Teils und der Dachgarten. Wenn das alles bei per se preiswerten Studentenwohnungen möglich ist, müsste bei jeder Wohnanlage mehr als 0815 drin sein.

# Die Projektwebseite
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.13, 21:01   #5
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Liège

Im Sommer habe ich die Arbeiten am Vorplatz vor dem Bahnhof Liège-Guillemins wie auch am Ausbau des Bürogebiets dahinter fotografiert:








Die im Hintergrund sichtbare Baustelle konnte ich identifizieren als Liège Finance Tower - ein Hochhaus mit geplant 27 Etagen und 118 Metern Höhe.

Geändert von Bau-Lcfr (24.10.13 um 00:12 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.13, 01:21   #6
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Liège Finance Tower

^ Nach den letzten Fotos vom Sommer habe ich Ende Oktober weitere gemacht - das Hochhaus dürfte die Hälfte der geplanten Höhe erreicht haben. Auf dem ersten Foto im Vordergrund - der Vorplatz vor dem Bahnhof Liège-Guillemins:

















Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.18, 00:42   #7
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Leiden: Erweiterung des Museums De Lakenhal

Das Museum De Lakenhal in Leiden wird umgebaut und erweitert - auf dieser Webseite findet man zahlreiche Visualisierungen. Die verantwortlichen Julian Harrap Architects haben auch gemeinsam mit David Chipperfield das Berliner Neue Museum umgebaut (ein Foto des Treppenhauses darin am Ende der verlinkten Webseite). Die Wiedereröffnung ist laut Webseite für 2019 geplant.

Zwei Fotos vom Besuch vor Ort als Thumbs (klickbar zum Vergrößern) - auf dem ersten das Errichten des Erweiterungsbaus, unten sieht man die charakteristischen Bögen. Auf dem zweiten sieht man die Arbeiten am Umbau der Tuchhalle aus dem Jahr 1640:


Bild: https://abload.de/img/leidenlaken1813hccf.jpg Bild: https://abload.de/img/leidenlaken182e3epf.jpg


Umgebaut wird ebenfalls ein älterer Erweiterungsbau:


Bild: https://abload.de/img/leidenlaken183moed0.jpg Bild: https://abload.de/img/leidenlaken184oycp2.jpg
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.18, 23:36   #8
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Utrecht: Wohnhochhaus am Van Sijpesteijnkade

Unter #107 erwähnte ich anhand eines Presseberichts, dass in die unteren Geschosse des Wohnhochhauses eine alte Fassade integriert wurde - während des letzten Besuchs in der Stadt habe ich mir diese Seite angeschaut. Mit der alten Fassade wird der Neubau individueller wirken:





Ein paar Blicke aus verschiedenen Richtungen - seit der vorherigen Besichtigung ist das Hochhaus stark gewachsen, von den Fassaden sehr viel zu sehen:











Dazu ein Blick vom Hauptbahnhof als Thumb, mit dem Technischen Rathaus links:


Bild: https://abload.de/img/utrecht183kqc76.jpg
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.18, 23:33   #9
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Den Haag: Monarch III

Das Unternehmen Pro Vast baut im Beatrixquartier in Den Haag Wohnhochhäuser Monarch III mit 248 Mietwohnungen und 146 PKW-Stellplätzen - es werden 65 Mio. EUR investiert, die Fertigstellung ist für drittes Quartal 2019 geplant. Diese Meldung bietet Visualisierungen. Ein paar Blicke auf die Baustelle vom Besuch vor Ort als Thumbs:


Bild: https://abload.de/img/denhaag183flfxb.jpg Bild: https://abload.de/img/denhaag185jsi9l.jpg Bild: https://abload.de/img/denhaag1864hdbr.jpg


Das zweite Foto habe ich von der benachbarten Haltestelle der hier aufgeständerten Tram-Trasse gemacht - um diese Haltestelle wird nachverdichtet (also etwas anders als in einigen deutschen Städten, wo Nachverdichtungen losgelöst vom leistungsfähigen ÖV-Netz geplant werden).
Auf dem ersten und dritten Bild sieht man etwas vom benachbarten Gebäude The Bridge, welches wie ein Tor über einer Straße errichtet wurde:





Interessant fand ich ebenfalls die Gärten auf der anderen Seite der Baustelle mit niedrigen Mauern aus Corten-Stahl:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (10.10.18 um 07:57 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.18, 23:11   #10
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Amsterdam: HAUT-Hochhaus

^ Noch ein Wohnhochhaus in der Nähe einer SPNV-Station, diesmal in Amsterdam - dieser Artikel berichtete vor wenigen Tagen, dass im November der Bau des Hochhauses HAUT mit 21 Geschossen und 73 Metern Höhe beginnen soll - es soll das höchste Holzhochhaus der Niederlande werden. Die 52 Wohnungen von 75 bis 323 Qm sollen Anfang 2021 fertig sein.

Die Projekt-Webseite bietet zahlreiche Visualisierungen und wirbt u.a. damit, dass die Metrostation Spaklerweg 2 Minuten Fußweg entfernt ist.
Da kürzlich von einem Wohnprojekt in Essen mit mE zu vielen TG-Stellplätzen die Rede war, habe ich recherchiert, wie viele es hier geben soll. Auf der Webseite findet man eine Broschüre, wo auf der Seite 36 die zweigeschossige Tiefgarage mit zwei PKW-Aufzügen erwähnt wurde - leider ohne Angabe der PKW-Stellplätze-Anzahl. Man erfährt nur, dass es eine separate Tiefgarage für 175 Fahrräder geben soll.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 18:37   #11
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.068
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Der Preisliste nach sind es 58 TG-Stellplätze für 52 Wohnungen.
Bei m²-Preisen, die bei über 8.000 Euro beginnen und einer Grundsteuer von ca. 40 Euro pro m² und Jahr, glaube ich nicht, dass der Preis sich mit der Nähe zu einem Bahnhof rechtfertigen lässt.
Eine Kaufentscheidung für eine Wohnung dort dürfte wohl eher mit Nähe zum Wasser zu tun haben....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum