Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.18, 06:21   #511
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Ein ominöser "Baubeobachter" auf youtube macht Filmchen von Baustellen - könnte von der Verwaltung sein (?).

So auch von der Augustusbrücke im Umbau (2 Teile, Mai 2018) - Teil 1 und Teil 2.

Mittlerweile ist der altstädter Brückenbogen längst betoniert - sandsteingelb.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.18, 12:46   #512
ZetteL
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 227
ZetteL sorgt für eine nette AtmosphäreZetteL sorgt für eine nette AtmosphäreZetteL sorgt für eine nette Atmosphäre
Hallo Dresdner,

soweit ich das auf den Bildern hier im Forum erkennen konnte, ist bei dem ersten Brückenbogen (auf der Altstadtseite) zuerst der mittlere Teil des Bogens betoniert worden, die Randbereiche zu den Auflagern hin scheinen erst später dran zu sein. Habe ich das richtig gesehen? Warum wird das so gemacht? Was steckt da für eine Idee dahinter - schließlich wäre es schlecht, wenn nach Betonage des Mittelteiles dieser aus der geplanten Lage verrutschen würde (z.B. weil sich ein Teil des Schalungsgerüstes unvorhergesehener Weise bewegt)... Kann mich jemand erhellen?
__________________
- alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir -
ZetteL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 14:03   #513
Schöni
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 75
Schöni hat die ersten Äste schon erklommen...
Mal wieder was zum Thema Stadtbahn 2020, wobei ich mir inzwischen beim Namen des Projektes nicht mehr ganz so sicher bin... Ob eine Lenkungsgruppe tatsächlich zu beschleunigen vermag, ist mir fraglich. Wäre interessant zu wissen, ob's bei der KöBrü ohne Lenkungsgruppe NOCH länger gedauert hätte...

http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/St...leunigt-werden
Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 23:52   #514
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ wobei dieser Kurzartikel von Ingo Pfeil nun auch nichts Neues ist und man die echte Wirksamkeit dieser zudem nur politischen 'Lenkungsgruppe' aus paar (ohnehin oft von der Verwaltung vorgeführten) Stadträten bezweifeln darf. Bemerkenswert ist lediglich, wie man nach gerade mal zwei Jahren Planung schon viel mehr Verzögerungsjahre des Gesamtprojektes macht...


Gleisschleife Schlömilchstrasse (Tolkewitz) - update



Elisabethstrasse (Bühlau) - update



Planung Königsbrücker Landstrasse (Klotzsche) - 14.06.2018 - PM der Stadt

Fußweg an der Wallotstrasse (Striesen) - 07.06.2018 - PM der Stadt

Ausbau Bergstrasse (Weissig) - 01.06.2018 - PM der Stadt

Weiterer Kurzabschnitt Körnerweg (rechtselbischer Elberadweg) - 01.06.2018 - PM der Stadt

Vollständig ist diese Liste längst nicht, oft gibt es Verbesserungen an Strassen- oder Wegeflächen nach Leitungsbauerfordernis und dan neuer Oberfläche.
Oder man muß etwas Intaktes wegen Leitungsbau wieder intakt herstellen, wie zB:
Elberadweg am Neustädter Hafen (HafenCity)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.18, 17:28   #515
Markus90
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.02.2017
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 38
Markus90 hat die ersten Äste schon erklommen...
Wieder mal Nachtschicht an der Augustusbrücke. Wie es aussieht, wird die Schalung entfernt:

Markus90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.18, 22:04   #516
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ die Lokalpresse berichtete drüber, glaube es wird danach sogar noch sandgestrahlt, damit es körnig-gut ausschaut. Irgendwo war auch schon ein Bild - ich finds grad nicht mehr.



2 Strassenbauprojekte - mit gewisser Hoffnung


DVB erneuern Gleise an Stübelallee/Abzweig Canalettostrasse (1,7 Mio)
DD-TV berichtet. Diese Gleise wurden erst 2000 rum neu verlegt und sind nun schon dahin. Da sind auf schon damals berücksichtigtem neuem Gleismittenabstand nun nie neue Breitmaulzüge drauf gefahren, wenngleich es an hiesiger Lokalität ziemlich wurscht mit dem Gleisabstand ist.
Meine Hoffnung zielt nun darauf, dass diese bisher unansehnlich-kahlen Gleisbereiche gleichsam eine übliche Gleisbegrünung bekommen, sprich: Gleisrasen.
Leider gibts dazu mal wieder keene Infos, dafür hört man dass paar Masten versetzt werden, was ja auch schonmal was ist.
Hier noch ein Bildchen von der Stelle, welche sich noch rumzieht nach links zum neuen Hochhäusel.



Gebietserschließung Fernwärme in Pieschen-Neudorf
pieschen-aktuell meldet ausführlich, Danke.
Es betrifft nun den 3.BA des Großfernwärmedingens für Nordwest und geht diesmal in etliche Verteilstrassen des Teilgebietes hinein.
Es wird gemeldet, dass diese Chance gleichsam zur Erneuerung einiger weiterer Leitungsstrukturen genutzt wird.
Anmerkung: Danach werden die Strassenoberflächen neu hergestellt - meist asphaltiert.
Bleibt nun die gewichtige Frage und Hoffnung, ob diese ganzen Strassen damit gleichsam strassensaniert werden, was die Fahrbahnen (auch für Radler wichtig) angeht.
Es handelt sich hier doch um einen noch vernachlässigten Rayon höheren Handlungsbedarfs. Zumeist liegen noch historische Großpflasterstrassen oder loch- und flickenreiche Altasphaltinen vor.
Wie werden die post-baulichen Oberflächen (wieder-)hergestellt - eingedeckt etwaigen Denkmalschutzes?
Es handelt sich hier schließlich nicht um ein Sanierungsgebiet, welches anderntöpfig Mittel und Maßnahmen erhalten konnte.
Diese jetzigen strassenbaulichen Maßnahmen sind letztlich wichtig für die künftige Gebietsentwicklung und -attraktivität.

Falls also jemand sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Unklarheiten beisteuern kann, dann her damit.


PS: weiterhin wird derzeit die Fahrleitungsanlage auf der Fetscherstrasse komplett erneuert - scheinbar eine langweilige Sache,
aber hier mal mitnichten - aber dazu später.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 00:15   #517
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
zwei aktuelle Baubeginne bei nennenswerten Strassenbaumaßnahmen


Strehlen: Grundhafter Ausbau der Dorotheenstraße - PM der Stadt
bis Ende Nov.2018, Invest 760 TE

Johannstadt: neuer Kreisverkehr an Dürerstraße / Hans-Grundig-Straße - DNN
bis Mai 2019, Invest ü1 Mio Euro

Zur Nossener Brücke vermelden heute die DNN kaum wirklich Neues, allerdings wird eine grosse Entwicklung um die Ex-Konsum-Fleischfabrik an der Fabrikstrasse in Aussicht gestellt, welche zu bedeutsamen Folgen führen würde.


auch nennenswert:
Blasewitz: Sanierung+Umbau Kreuzung Prellerstraße, Goetheallee und Käthe-Kollwitz-Ufer
bis 13.9.2018, Invest ~400 TE
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum