Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.13, 13:19   #16
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.212
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Es wird wieder ein Einheitsbrei ohne besondere Hochpunkte, ohne Flair und ohne architektonischer Qualität.

Es müssten schon noch Zeichen und Wunder geschehen...

Der Turm in AMS. ist ja mal grottig...sowas hässliches...denkt man sich diese völlig übertriebenen Renderings und Effekte weg, bleibt ein Stapel Schuhkartons übrig. Und das ganze 150 Meter hoch...lieber nicht.

Vielleicht passt er noch ganz passabel in eine Skyline (Arabellapark) aber so freistehend...
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.13, 13:57   #17
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 681
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Es wird wieder ein Einheitsbrei ohne besondere Hochpunkte, ohne Flair und ohne architektonischer Qualität.

Es müssten schon noch Zeichen und Wunder geschehen...
Die geschehen nicht... Und es beginnt, mir gleichgültig zu werden.

http://www.youtube.com/watch?v=36qLIA80V0k

--
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 17:54   #18
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.608
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Inzwischen spricht Ude nur noch von 4.000 Wohnungen, die auf dem Areal entstehen sollen, aktuell in seiner Neujahrsbotschaft:

Zitat:
Flächenreserven für neue Wohnquartiere bieten nach wie vor auch die alten Bundeswehr-Areale: Auf dem Gebiet der ehemaligen Bayernkaserne in Freimann entsteht ein neues Quartier mit rund 4.000 Wohnungen. Der Planungswettbewerb für das 48 Hektar große Areal wird im neuen Jahr abgeschlossen.
Quelle: http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...014/KW-01.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 18:06   #19
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.387
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Und ich sah schon die Bayernkaserne als das letzte Stück Münchens, was einer urbanen Nutzung mit hoher Dichte zugeführt wird. Pustekuchen, dank Ude und Co. Die Immobilienbesitzer wird's freuen!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 19:19   #20
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.598
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Auch wenn die Zahl der Wohnungen nach unten revidiert wurde, eine dichte Bebauung wird das trotzdem.

In 4.000 Wohnungen könnten bei durchschnittlicher Münchner Haushaltsgröße rund 7.400 Bewohner leben. Damit läge die Einwohnerdichte bei über 150 EW/ha. Das wäre etwas mehr als die Bevölkerungsdichte von Schwabing-West (148 EW/ha), dem Stadtteil mit der höchsten Bevölkerungsdichte in München.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 20:05   #21
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.387
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Derartige Rechnungen sind immer schwierig, da Schwabing West eine größere Fläche hat und auch einige weniger dicht bewohnte Gebiete einschließt (noch Brachen am Ackermannbogen und das Eck Heß-, Loth-, Schwere-Reiter-Straße). Insgesamt wird man mit den Vorgaben nie die Dichte der West-Schwabinger Blockrandbebauung erreichen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 21:15   #22
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.598
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Klar gibt's in Schwabing-West Brachflächen. Die wird es allerdings auch bei den zu bebauenden 48ha geben (für Grünanlagen, Verkehrserschließung usw.), somit ist die Dichte sehr wohl vergleichbar.

Und selbst wenn die Dichte ein wenig geringer ausfallen sollte, wäre es immer noch ein sehr dicht bebautes Quartier - und das in einem doch eher peripheren Gebiet.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.14, 21:40   #23
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.212
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Was auf münchen.de steht ist eh für´n A...da steht auch jede Woche was anderes. Außerdem hat der Ude bei Planungsschluss doch gar nix mehr zu melden?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.14, 21:54   #24
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
4000 neue Wohnungen

Die Stadt München hat die Entwürfe für die Bayernkaserne veröffentlicht
Geplant sind rund 4000 Wohnungen.
Auf ihren eigenen Grundstücken plant die Stadt 50 Prozent geförderte Wohnungen.
Neben den Wohnungen sind zwei Grundschulen, ein Gymnasium, eine Feuerwache und die Verlängerung der Tramlinie 23 geplant.
Bis zum Jahr 2017 wird es dauern, bis das Baurecht erteilt ist, erst dann kann gebaut werden.

Der Entwurf des Teams sauerbruch hutton; mahl gebhard konzepte


Das Team Laux Architekten; terra nova Landschaftsarchitektur


Der Plan der Gruppe Max Dudler; Architekten Hilmer & Sattler und Albrecht; Adelheid Schönborn Gartenarchitektin.
Gefällt mir am BESTEN!!




Der Entwurf von COBE Berlin; Manmade Land


Qelle der Bilder: Stadt München

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...915687ea4.html
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.14, 21:55   #25
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 342
Flo_K könnte bald berühmt werden
Ich weiß gerade gar nicht, welchen Entwurf ich schlimmer finden soll... :-(
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.14, 22:08   #26
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Das meinte ICH das ist das perfekte Beispiel, wieso gibt es nicht einmal rundungen, immer alles rechteckig, ech krass . Wenn man sich jetzt entscheiden müsste, dann würde ich trotzdem den 3. Entwurf nehmen der hat wenigstens noch Hochpunkte.
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.14, 22:31   #27
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.212
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Die Bilder sind natürlich wenig bis gar nicht aussagekräftig.

Aus den vier Entwürfen würde ich den Letzten wählen. Der mit den Hochpunkten schaut schon wieder aus, wie ne billige Kopie vom Hirschgarten, Schwabinger Tor, Plattenbausiedlung XYZ...

Gut gefällt mir allerdings der Bebauungsplan, den die beiden Stadtbauräte auf dem AZ-Foto in der Hand halten. Mal kein langgezogener, am Rande liegender Park, sondern mittig, als Quadrat mit See. Schön
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.14, 22:39   #28
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.212
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Hier noch einige weitere Bilder mit allen Wettbewerbsteilnehmern:

Interessant sind die sehr unterschiedlichen Strukturen, sind einige sehr schöne dabei. Ich kann mich da glatt nicht entscheiden, welche ich besser finde. Die von LAUX ist aber die Schlechteste.

http://www.br.de/nachrichten/oberbay...ebiet-100.html

Ich bleibe dabei, am besten gefällt mir COBE Berlin. Dieser Entwurf hat auch einige Hochpunkte:

http://www.br.de/radio/bayern1/sendu...stadt-100.html
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.14, 13:34   #29
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 370
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
COBE Berlin am besten, LAUX München am schlechtesten
derzberb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.14, 15:17   #30
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 290
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Mir gefällt COBE auch am besten. Gute rhytmische Gliederung der Baukörper und das beste - der See im Mittelpunkt der Anlage. Auch die Hochpunkte würden sich gut machen. Aber ich bezweifle, dass die dann auch so "hoch" gebaut würden, wenn ich die Aussagen des Preisgerichts schon wieder lese.
Zitat:" Problematisch bezüglich des Stadtklimas sind die Wind– und Turbulenzsituationen der bis zu 15 geschossigen Solitärbauten. "
Mehr als 5 Etagen kommen nach der Überarbeitung dabei nicht mehr zustande.

http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...rnkaserne.html

Geändert von munichpeter (23.01.14 um 14:25 Uhr)
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum