Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.14, 15:58   #16
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Die Brücke nicht zu bauen, weil der Zugang zur S-Bahn aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht mit Lift/Rolltreppe ermöglicht werden kann, finde ich falsch.

Wenn die Lifte freigegeben sind, ist die Station für Rollstuhlfahrer erreichbar.

Und wenn dann die zusätzlichen Treppen zur Arnulfparkbrücke existieren, verschiebt sich der Fußgängerstrom teilweise auf diese Brücke, so daß die Liftanlagen weniger von Fußgängern benutzt werden als ohne die neue Brücke, die Lifte stehen den Rollstuhlfahrern also mehr zur Verfügung als ohne ...
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.14, 18:25   #17
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
So, jetzt liegt vor, was der Bauausschuß beschlossen hat:

Vertagt in die Vollversammlung

Die ist wohl am 17.12. ...
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.14, 22:01   #18
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.581
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Komischerweise will man sich mit einer teuren Brücke in Nord-Süd Richtung beschäftigen, wo die nächste nun nicht wirklich weit weg ist, während es bei einer Ost-West Verbindung entlang den Schienen für Radfahrer immer noch nicht weiter geht.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.14, 10:03   #19
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Bei der AZ klingt es so als wäre der Bau beschlossene Sache:
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...11ea1fd86.html
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.14, 23:01   #20
Jan-Christian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: München
Beiträge: 37
Jan-Christian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die Brücke ist eine gute Idee und stellt eine nützliche Verbindung zwischen Neuhausen und Westend dar. Damit würde auch der Arnulfpark weiter belebt.

Was mich irritiert, ist, dass die Brücke schräg über die Gleise führen soll und dadurch auch nicht direkt in die Straße auf der Südseite mündet.

Etwas übertrieben scheint mir, dass dass neben den barrierefreien Rampen auf beiden Seiten auch noch beidseitig Fahrstühle installiert werden sollen.

Ich bin gespannt, was die Vollversammlung daraus macht.
Jan-Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.14, 23:18   #21
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 65
Beiträge: 1.014
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
@ Jan-Christian,
Setz Dich doch einmal in einen Rolli und versuche so eine Windel-Rampe hoch zufahren, dann wirst Du sicher feststellen für was die Aufzüge sind. Für Behinderte Menschen ist das in der Mehrheit nicht durch führbare Knochenarbeit.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.14, 23:32   #22
Jan-Christian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: München
Beiträge: 37
Jan-Christian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich verstehe den Punkt. Allerdings hatte ich irgendwo gelesen, dass die Rampen extra flach und mit Zwischenebenen gebaut werden, damit Rollstuhlfahrer sie benutzen können.
Jan-Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 10:59   #23
Jan-Christian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: München
Beiträge: 37
Jan-Christian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Radl- und Fußgängersteg am Arnulfpark wird gebaut

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...steg-1.2271778
Jan-Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.15, 00:53   #24
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 285
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
Für die Geh- und Radwegbrücke über die Bahnanlage an der Donnersberger Brücke wurden die Bauleistungen ausgeschrieben:
http://ausschreibungen-deutschland.d..._2015_Muenchen
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.15, 11:32   #25
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 608
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Der Bau soll 2016 beginnen und 18 mio Euro kosten:
http://www.tz.de/muenchen/stadt/maxv...n-5642970.html

Wusste ich vorher nicht, dass es Treppenabgänge von der Brücke zur Donnersberger Brücke-Station geben soll. Damit hat der Arnulfpark einen wesentlich direkteren Zugang zur Station als zuvor.


(Quelle: tz.de)
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.15, 18:32   #26
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Die Brücke ist eine gute Sache. Es bleibt zu hoffen dass die Radlwege auf beiden Seiten der Brücke nun entsprechend ausgebaut und in ein Gesamtkonzept integriert werden, sonst wird man zumindest für Ziele im Südosten auch weiterhin die Hackerbrücke und die Fußgängerverbindung zur Theresienwiese zweckentfremden müssen.
Der Sinn des in diesem Zusammenhang immer wieder zitierten "Klenzestegs" erschließt sich mir allerdings nicht, denn über die Isar gibt es ja wohl mehr als genügend für Fahrräder nutzbare Brückenverbindungen.
Die Donnersbergerbrücke hingegen ist eine Abgashölle, die ich meinem schlimmsten Feind keine 10 Minuten lang wünschen würde!
Von daher eröffnet diese Brücke tatsächlich neue Möglichkeiten, die einem bisher verwehrt waren.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.15, 12:16   #27
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.453
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ich verweile wenn ich Zeit habe - was sehr selten geworden ist - sehr gerne ein paar Minuten länger auf der Donnersberger Brücke. Einer der ganz wenigen Orte in der Stadt die ein gewisses Metropolen-Gefühl mit sich bringen. Auf der Brücke weht immer eine leichte Brise. Wie soll da eine Abgashölle entstehen können?
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.15, 13:49   #28
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Ich glaube nicht, dass es besonders gesund ist auf der Donnersberger Brücke zu verweilen und der Autolärm würde mich persönlich extrem stören.
Da du mit "Metropolen-Gefühl" bestimmt nicht die rückständige Fahrzeugtechnologie auf und im Umfeld der Brücke meinst, kannst du den Blick auf die Münchner Skyline ja zukünftig auf dem Steg genießen
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.15, 21:41   #29
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Die Ausschreibung ist ja schon ne Weile her, wenn ich das richtig sehe, mußten die Angebote bis zum 4.8. abgegeben sein:
IV.3.4)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
4.8.2015 - 10:00

Weiß jemand, wie der Stand der Dinge ist? Wurden Angebote abgegeben? Hat schon jemand den Zuschlag bekommen?

Laut II.3) soll ja schon in gut 2 Monaten Baubeginn sein (7.3.2016)
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.16, 18:02   #30
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Ab Juli wird gebaut:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...baut-1.2808482

Man wird allerdings vernünftige Querungsmöglichkeiten auf der Arnulfstraße über die Tramgleise brauchen, sonst wird der Steg für Radlfahrer die von der Nymphenburgerstraße kommen eher uninteressant.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum