Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.16, 20:34   #46
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.453
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Wobei das mit einer 3-jährigen Vorlaufzeit zu einer Streckensperrung mehr als absurd ist. Wir können in Zunkunft in Deutschland auch gar nichts mehr bauen. Jeder macht nur noch das, was er will! Einerseits zicken so Vereine wie der MVG oder die Bahn, dann wieder die Stadtverwaltung oder die Politik.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.16, 21:15   #47
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 342
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Isek Beitrag anzeigen
Wobei das mit einer 3-jährigen Vorlaufzeit zu einer Streckensperrung mehr als absurd ist.
Inwiefern genau absurd? Dir ist schon klar, dass mit der Liberalisierung der Netzbetreiber DB sein Netz diskriminierungsfrei allen Eisenbahnunternehmen zugänglich machen muss?! Dir ist auch klar, dass es bei den unzähligen Bautätigkeiten, die es Deutschlandweit gibt einer gewissen Koordinierung bedarf? Es ist ja nicht so, dass die nächste Sperrpause erst in drei Jahren wieder möglich ist, aber in der Tat musst Du halt schon etwas länger vorplanen, sonst bekommst Du eine Abstimmung aller Baumaßahmen ja nur schwer hin. Außerdem müssen sich ja auch die Verkehrsunternehmen darauf einstellen und beispielsweise Scheinenersatzverkehre organisieren und finanzieren.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.16, 20:59   #48
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.782
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Auch die SZ hat nun berichtet, dass die Bauarbeiten bis auf Weiteres (und das bedeutet hier einige Jahre) nicht wieder aufgenommen werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...nden-1.2982686
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.16, 15:36   #49
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Heute war auf dem Gelände für den nördlichen Brückenkopf einiges los, mehrere Autos waren dort geparkt, und ca. ein Dutzend Leute in Sicherheitswesten sind rumgelaufen ...
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.16, 22:49   #50
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Gleiches Bild heute, außerdem ein kleiner Schaufelbagger.

Geht's jetzt doch weiter?
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.16, 22:56   #51
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.520
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Keine Ahnung aber kann es sein, dass die die bisherigen Bauvorbereitungsmaßnahmen wieder rückgängig machen?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.16, 18:12   #52
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.782
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die SZ meldet, dass das Baureferat im nächsten Schritt eine neue Ausschreibung für eine Baufirma durchführen soll - das fordert der BA Schwanthalerhöhe. Aber auch auf der anderen Seite im Arnulfpark wohnen laut Baureferat 12.000 Menschen (??), man erwartet, dass die Brücke auch wegen der Verbindung zum S-Bahnhof täglich von ca. 38.000 Fußgängern benutzt würde, wenn sie denn gebaut wäre. Gleichzeitig betont man, Donnersbergerbrücke und Hackerbrücke böten zu wenig Platz, um breitere Wege und Spuren für Radler bzw. Fußgänger anzulegen (??) Außerdem sorgt sich der BA, dass die genehmigten Fördergelder auslaufen, wenn nicht demnächst gebaut wird.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...iben-1.2989336
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.16, 23:05   #53
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 689
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Am kuriosesten finde ich inzwischen, dass die Streckensperrungen trotzdem stattfinden werden, obwohl gar nicht gebaut wird. Bei so einer Farce brauchen wir über den Berliner Flughafen nicht mehr spotten....
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 20:38   #54
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.782
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MudGuard Beitrag anzeigen
https://www.assner.de/ ist die Baufirma
Das Schild der Firma Assner steht noch da (Foto vom 15.05.16)
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 17:51   #55
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
So viel Aktivität wie seit der Bekanntgabe, daß das nix wird, gab's vor der Bekanntgabe auf dem Gelände nicht ...

Auch häute wieder war der Kleinbagger (siehe Bild von iconic) im Einsatz, und mehrere PKW/Kastenwagen standen dort, und Leute in Warnwesten und mit Bauhelm liefen auch rum.
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 07:11   #56
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 342
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Martyn Beitrag anzeigen
Am kuriosesten finde ich inzwischen, dass die Streckensperrungen trotzdem stattfinden werden, obwohl gar nicht gebaut wird. Bei so einer Farce brauchen wir über den Berliner Flughafen nicht mehr spotten....
Letztes Wochenende wurden aber auch Weichen am Ostbahnhof erneuert. Es war also nicht wegen des Steges alleine weniger Bahnverkehr. Und grundsätzlich möchte ich nochmal wiederholen, dass Baustellenfahrpläne sehr komplexe Gebilde sind, deren Umsetzung großen Disposition- und Organisationsaufwand bedarf. Das kann man nicht binnen weniger Tage alles umschmeißen.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 12:51   #57
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.782
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Der BA Schwanthalerhöhe fordert vom Stadtrat, das Projekt neu auszuschreiben, damit es doch noch realisiert werden kann: http://www.merkur.de/lokales/muenche...g-6406168.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 16:12   #58
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.782
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zufällig gesehen - offensichtlich waren vor zehn Jahren ("Stand 2006") einstmals zwei zusätzliche Fußgänger/Radl-Verbindungen zwischen Arnulfpark und Westend geplant:

Quelle: http://www.muenchen.de/rathaus/dms/H...egekonzept.pdf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 20:38   #59
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.453
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Interessant. Halte ich aber für etwas übertrieben, wenn man die doch nicht unerheblichen Kosten mit betrachtet. Der aktuell geplante Steg ist allein schon wegen der Anbindung des S-Bhf MDo schon sinnvoll genug.

Was mir aber bei der Planskizze auffällt sind die unendlich vergeigten Chancen, die Flächen SÜDLICH der Bahntrasse passend zu entwickeln. Allein aus der Möglichkeit hier hoch bauen zu können, ohne dass Schattenwurf beeinträchtigt ist schon ärgerlich genug. Was dann aber letztendlich an Münchner Standardhöhe mit 4-5 Obergeschoßen realisiert wurde ist skandalös!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.16, 13:41   #60
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 252
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Zufällig gesehen - offensichtlich waren vor zehn Jahren ("Stand 2006") einstmals zwei zusätzliche Fußgänger/Radl-Verbindungen zwischen Arnulfpark und Westend geplant:
Richtig, darum ist ja auch eine Lücke in der Bebauung in Verlängerung der Grete-Mosheim-Str. - dort hätte der zweite Brückenkopf hingesollt. (Jetzt wird dort wohl eine Lärmschutzwand gebaut ...)
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum