Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.16, 20:15   #1
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Residenz - Restaurierung und Rekonstruktion [in Bau]

In diesem Thema wird über die Restaurierungs- und Rekonstruktionsprojekte in der Münchner Residenz berichtet.

Den Anfang macht eine gute Nachricht: Im Königsbau soll die Gelbe Treppe, der repräsentative Hauptzugang zu den königlichen Appartements, bis 2018 rekonstruiert werden. Sie wurde 1835 von Klenze erbaut und im Zweiten Weltkrieg zerstört. Der Wiederaufbau kostet 6 Millionen Euro, die Hälfte davon übernimmt die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung.

Bericht und Video auf muenchen.de: http://www.muenchen.de/aktuell/2016-...en-treppe.html
Pressemitteilung des Finanzministeriums: http://www.stmflh.bayern.de/internet...2844/index.htm
Meldung des Kultusministeriums: http://www.km.bayern.de/kunst-und-ku...rgestellt.html
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.16, 17:00   #2
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Derzeit werden im Königsbau am Max-Joseph-Platz die prachtvollen Innenräume restauriert. Im rechten Gebäudeteil wird bis 2018 außerdem die Gelbe Treppe rekonstruiert:




An der Residenzstraße wartet die barocke Westfassade auf eine Sanierung:








Unter den Hofgartenarkaden werden momentan die schmuckvollen Wandmalereien erneuert:



Alle Bilder © Architektator
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.16, 20:00   #3
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Pläne für Gelbe Treppe online

Inzwischen sind auch die Pläne für die kriegszerstörte Gelbe Treppe im Königsbau online, die einst der prächtige Hauptzugang zu den königlichen Appartements war und jetzt dank einer Spende der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung rekonstruiert wird.

http://sparchitekten.apps-1and1.net/...gelben-treppe/
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.17, 11:45   #4
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Restaurierung der Nibelungensäle

Nächstes Jahr wird der Königsbau der Residenz nach langer Restaurierung wiedereröffnet. Die SZ durfte schon jetzt einen Blick in die berühmten Nibelungensäle werfen:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ache-1.3351158
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.17, 15:33   #5
Pumpernickel
 
Beiträge: n/a
Mir fehlt, schon aufgrund der Ausmaße der Münchner Residenz, ein Gesamtüberblick. Ist mit den noch anstehenden Maßnahmen dann die ganze Residenz von Kriegsschäden befreit und rekonstruiert und restauriert? Oder fehlen noch größere Teile/Räume? Wenn ja, ist hier was konkretes in der Diskussion? Es ist ungeheuer schwierig sich hier als Nicht-Ortskundiger nur per Google usw. einen Überblick zu verschaffen.

PS: hier ein hochaufgelöstes, historisches Foto der Gelben Treppe, deren Rekonstruktion ja derzeit läuft

https://www.merkur.de/bilder/2016/04...f0110-Ptf2.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.17, 20:30   #6
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Soviel ich weiß, wurde die Residenz seit der Zerstörung außen zu fast 100 Prozent und innen zu immerhin 70 Prozent rekonstruiert. Zum Beispiel fehlen neben dem prächtigen Inneren der Allerheiligen-Hofkirche am Marstallplatz auch die prunkvollen Räume des Festsaalbaus am Hofgarten. Diese waren ein bedeutendes Werk Leo von Klenzes und bestanden aus einer Folge von Stiegenhaus, mehreren großen und kleinen Vorzimmern, Siegessaal, Schönheitsgalerie, Ballsaal, Habsburgersaal und Thronsaal.

Anstelle des Thronsaals befindet sich heute der Herkulessaal, der seine Nutzung als Konzertsaal der BR-Symphoniker durch das neue Konzerthaus am Ostbahnhof jedoch bald verlieren wird, was wiederum eine Wiedergewinnung des Thronsaals an historischer Stelle möglich macht. Es wird also noch mehrere Jahrzehnte dauern, bis die Residenz auch innen wieder vollständig so aussieht, wie vor der Zerstörung. Die derzeit laufende Rekonstruktion der Gelben Treppe ist dabei ein weiterer wichtiger Schritt.

Weitere Infos findest du hier und da.
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 18:15   #7
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Hofgartenarkaden und Theatinerkirche

Sanierte Hofgartenarkaden:






Restaurierte Wandmalereien:






Frisch gestrichene Theatinerkirche:

Alle Bilder © Architektator
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 18:45   #8
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.548
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Ja, unsere schönste Kirche. Leider dauern die Restaurierungen im hinteren Teil noch eine Zeit lang an.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 19:25   #9
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.356
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
DAS ist Baukunst!

Jetzt fehlt nur noch die Sanierung der Feldherrenhalle und der Odeonsplatz ist wieder perfekt (wenn dann noch mal der Radlverhau entsorgt wird).


@Munich_2030:
Stimme dir zu, was das Äußere anbelangt. Von innen gefällt mir St.Michael in der Neuhauserstraße aber fast besser.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 19:51   #10
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.548
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
@MiaSanMia: Ja, da hast Du natürlich recht. Hab vor ca. 3 Jahren mal ne mehrtägige Tour durch sämtliche Kirchen in der Stadt gemacht.

So unscheinbar die St. Michael Kirche auch liegt (war ja auch lange durch die Restaurationsplane noch vesteckter), so schön ist sie im Inneren. Ein Kirchentraum.

Natürlich auch die Asamkirche, an der man auch gern in der Sendlingerstr. vorbeiläuft, ist sie innen doch ein zwar kleines, aber feines Juwel.

Bei der Frauenkirche haben mich die Dimensionen beeindruckt und die Theatinerkirche ist halt sehr schlicht in weiß gehalten.

Sehr gut haben mir auch die Deckenfresken in der Heilig-Geist Kirche gefallen. Vor Allem fanden da auch mal sehr schöne Gospel Nachtveranstaltungen statt.

Wenn doch nur jetzt so toll in der modernen Richtung in München gebaut werden würde.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.17, 20:15   #11
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Apostelfigur in Theatinerkirche rekonstruiert

Erstmals seit der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg sind die barocken Apostelfiguren in der Theatinerkirche wieder vollständig. Die hölzerne Matthäusfigur von Balthasar Ableithner ist 3 Meter hoch, 700 Kilogramm schwer und wurde komplett neu geschaffen. Als nächstes soll nun die ebenfalls kriegszerstörte Chorschranke vor dem Hochaltar rekonstruiert werden.

https://www.merkur.de/lokales/muench...t-8259669.html
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.17, 17:30   #12
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Rund um die Residenz (Teil 1)

An der Nordwestecke der Residenz beginnen offenbar Sanierungsarbeiten. Vorne werden Gerüste aufgebaut, hinten Fundamente freigelegt:




Am Dianatempel im Hofgarten kann man derzeit außerdem Restauratoren bei ihrer Tätigkeit beobachten:



Alle Bilder © Architektator
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.17, 19:15   #13
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Rund um die Residenz (Teil 2)

Die barocke Doppelturmfassade der Theatinerkirche zeigt sich nach dreijähriger Sanierung wieder in voller Pracht. Bis Anfang 2019 werden nun die Kuppel, das Dach und die Rückfassaden der ehem. Hofkirche renoviert. Nur die benachbarte Feldherrnhalle muss noch auf eine Restaurierung warten.

Blick auf beide Gebäude vom Odeonsplatz aus:


Die 1844 durch Friedrich von Gärtner erbaute Feldherrnhalle:


Die 1768 durch von Francois Cuvilliés d. Ä. vollendete Theatinerkirche:


Im Innenraum wurde zudem die kriegszerstörte Holzfigur des Apostels Matthäus wiederhergestellt (mehr dazu hier). Bald wird hoffentlich auch die historische Chorschranke vor dem Hochaltar rekonstruiert.

Blick durch das Mittelschiff:


Ganz rechts die wiederhergestellte Matthäusfigur, in der Mitte zwischen Volks- und Hochaltar die provisorische Chorschranke:


Vierungskuppel, derzeit leider mit Schutznetz:

Alle Bilder © Architektator
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.17, 10:21   #14
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die neue Theatinerkirche gefällt mir sehr gut. Das gelb ist nicht mehr so stark ei- bis ockergelb sondern etwas blasser und gedeckter. Das steht der Kirche viel besser finde ich
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 19:45   #15
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.869
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Rund um die Kaiserhoftrakte

Rund um die Kaiserhoftrakte der Residenz finden derzeit verschiedene Arbeiten statt. Sie umfassen unter anderem den Bau einer unterirdischen Technikzentrale am Hofgarten und die Sanierung der Pfälzer Weinstube an der Residenzstraße. Auch die Haustechnik, der Brandschutz und die Barrierefreiheit werden auf den neuesten Stand gebracht.

Festsaalbau:


Hofgarten:


Residenzstraße:


Infotafeln:












Hofgartentempel:


Feldherrnhalle:


Theatinerkirche:

Alle Bilder © Architektator
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum