Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.08, 19:55   #31
Iarn75
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 42
Beiträge: 231
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Mal ne dumme Frage. Was will man mit der Tram 27 in der Barer Straße machen? Irgendwie kreuzt die ja das Gesamtensemble?
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.08, 20:10   #32
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.550
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
^
Siehe Bild im Link von http://www.deutsches-architektur-for...8&postcount=12
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.08, 12:19   #33
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein Teilstück der Barer Strasse zwischen der Theresien- und der Gabelsbergerstrasse soll provisorisch zwei Monate lang für Autos gesperrt werden, nur Trams können noch durchfahren. Zwischen der Alten Pinakothek und der PDM soll dadurch ein Platz für Fussgänger entstehen, eine sogenannte "neue Mitte" für das Museumsareal. Auf die Grünflächen vor dem Haupteingang der PDM sollen die geplanten Erweiterungsbauten mit Gerüsten simuliert werden: Bild aus der SZ

Klasse Idee

Vollständiger Beitrag in der SZ: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/86/310019/text/

@Lug: Threadtitel umbenennen in "Masterplan Museumsareal" oder Ähnliches?
done. LugPaj
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.08, 15:37   #34
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.414
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Threadtitel: "Städtebauliche Entwicklung des Museumsareals"
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.08, 23:41   #35
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 257
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Sanierung des Lenbachhauses rückt näher. Anbau kommt vom Büro Norman Foster

http://www.abendzeitung.de/kultur/57438

http://www.fosterandpartners.com/Pro...8/Default.aspx
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.08, 10:21   #36
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hm, ich bin gespannt...es wäre wirklich toll, wenn an dieser Stelle etwas Spektakuläres entstehen würde.

Hier noch mal das Bild aus der AZ
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.08, 22:35   #37
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Beginn für den Umbau des Lenbachhauses soll im Frühjahr 2009 sein, Fertigstellung Ende 1011:

http://www.fosterandpartners.com/Pro...e/Culture.aspx

http://www.art-magazin.de/architektu...haus_muenchen#

Über das Aussehen der neuen Fassade aus Bronze oder Ähnliches wird noch gestritten:
http://www.abendzeitung.de/kultur/60324

Im Bezirksausschuss Maxvorstadt sorgt man sich um Büsche und Bäume:
http://www.wochenanzeiger.de/article/81528.html

Bitte bei Gelegenheit verschieben in Museumsareal-Thread. Danke!
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.08, 20:20   #38
Jaguar-XKSS
 
Beiträge: n/a
Immer wieder, wenn ich am Türkentor vorbei gehe, denke ich mir, dort würde ich doch gerne einziehen.

Was ist es, dass ein derartiges Gebäude eine solche starke Wirkung auf seine Umgebung hat. Es soll zum Wahrzeichen werden, ja, also auch andere empfinden diese Stärke dieses kleinen Steinhaufens.

Ich glaube, erst durch das Wegfallen der anschließenden Bebauung und der Veränderungen in seiner Umgebung hat dieser Baukörper seine herausragende Qualität erlangt. Auf der anderen Seite der Türkenstraße existiert eine geschlossene Bebauung, auf seiner Seite stehen großvolumige Solitäre zurückgesetzt von der Straße. So erlangte es eine "groteske", fast schon paradoxe Lage. Alleine stehend direkt an der Straße, ohne Konkurrenz, in seiner Funktion nicht mehr eindeutig erkennbar (ein Tor wo keines - mehr - nötig ist) und in seinem sichtbaren Alter unantastbar.

Es ist doch wunderschön, wenn man sieht, dass sich um eine solche Sache gekümmert wird und diese Halbruine nicht einfach weggerissen wird. Es wäre ein unersätzlicher Verlust für den ganzen Straßenzug gewesen.

Doch Vorsicht ! Der Begriff "Authentizität" sollte bei der Restaurierung eine entscheidende Rolle spielen. Das Gebäude neu zu verputzen und neu zu streichen erscheint mir als eine "gefährliche" Sache. Die Spuren des Alters sind Spuren seiner Geschichte und sind die höchste Qualität dieses Gebäudes !

Es entsteht ein Problem. Wie soll man ein solches Gebäude restaurieren ohne es in wesentlichen Teilen zu erneuern ?

Vieleicht sollte man es mit altem Material behutsam instandsetzen, die Fassade mit einem "Schwamm" reinigen und die beschädigten Stellen rekonstruieren lassen. Der Innerraum hingegen könnte ein sehr modern ausgestatteter Raum sein, denn seine Funktion hat sich geändert ! Das Gebäude mit seiner Geschichte wäre dann das gleiche geblieben, seine neuere Geschichte bestände in seinem neuen Inhalt.

...gerade Ortsbesichtigung, wahrscheinlich kann man es auch neu streichen. Angesichts der "überragenden" neueren Nachbarschaft (Brandhorst Museum) in der Türkenstraße hat es an stadträumlicher Bedeutung verloren. Vieleicht kann man es jetzt sogar wegreißen.

Geändert von Jaguar-XKSS (23.10.08 um 03:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.08, 19:59   #39
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zur Auflockerung hier ein Bild von der Pinakothek der Moderne von Stephan Braunfels, aufgenommen am 25.10.08:
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.08, 12:02   #40
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
L. N. Foster war in München und sprach über den geplanten Umbau/Anbau des Lenbachhauses. Rund 56 Millionen Euro sollen dafür investiert werden....nicht sonderlich viel Geld, wie ich finde - mal schau'n was man dafür bekommt!

Bild aus der TZ Bild aus der TZ Bild aus der TZ

Quelle: http://www.tz-online.de/de/aktuelles...kel_50689.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.09, 10:33   #41
OhichyO
Debütant

 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: München
Beiträge: 1
OhichyO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pinakotheken und Sammlung Brandhorst - Eure Meinung?

Hallo allesamt,
da hier sehr rege diskutiert und kritisiert wird, habe ich mich hier angemeldet, um eure Meinungen bezüglich des Museumsviertels in München einzuholen. Ich selber glaube nicht, dass ich die nötige Erfahrung besitze, um hier eine professionelle Meinung abzugeben, interessiere mich als Münchner doch trotzdem sehr für dieses Thema, da ja vor allem die neue Sammlung Brandhorst bezüglich ihrer Lage und dem Bezug zum Ort teilweise heftig kritisiert wird.
Was würdet ihr zudem an den Pinakotheken bezüglich ihrer Architektur kritisieren und welche Lösungsansätze für die Zukunft des Museumsviertels haltet ihr für legitim?

Es würde mich sehr freuen, wenn hier einige Leute ihre Meinung zu diesem Thema kundtun könnten !

Viele Grüsse,

OhichyO
OhichyO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.09, 10:35   #42
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.688
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Umbau/Sanierung Lenbachhaus durch Norman Foster

- Grundsteinlegung im Herbst 2009
- Fertigstellung 2011, Eröffnung 2012
- Kosten: 56,2 Mio Euro
- Eingang in Zukunft an der Brienner Strasse über den bronzefarbenen Neubau
- Man macht sich Sorgen, das Material könnte durch Witterung sehr bald schmuddelig aussehen
- Auch der Anbau aus den 1970er Jahren wird abgerissen und durch eine Neubau von Foster ersetzt.

Quelle: http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...aus-99783.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 00:04   #43
Iarn75
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 42
Beiträge: 231
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von OhichyO Beitrag anzeigen
Hallo allesamt,
da hier sehr rege diskutiert und kritisiert wird, habe ich mich hier angemeldet, um eure Meinungen bezüglich des Museumsviertels in München einzuholen. Ich selber glaube nicht, dass ich die nötige Erfahrung besitze, um hier eine professionelle Meinung abzugeben, interessiere mich als Münchner doch trotzdem sehr für dieses Thema, da ja vor allem die neue Sammlung Brandhorst bezüglich ihrer Lage und dem Bezug zum Ort teilweise heftig kritisiert wird.
Was würdet ihr zudem an den Pinakotheken bezüglich ihrer Architektur kritisieren und welche Lösungsansätze für die Zukunft des Museumsviertels haltet ihr für legitim?

Es würde mich sehr freuen, wenn hier einige Leute ihre Meinung zu diesem Thema kundtun könnten !

Viele Grüsse,

OhichyO
Also ich wohne ja quasi im Museumsviertel. Das Hauptproblem meiner Meinung nach mit Brandhorst ist , dass die Fasade bei Dunkelheit oder schummrigen Wetter (als 75% des Jahres) zu dunkel und damit abstoßend wirkt.
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 08:08   #44
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.550
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
@OhichyO
Ich faende es interessant, wenn man einen Verbindungsbau in der Mitte bauen wuerde, welcher dann eine zentrales Portal fuer die alte Pinakothek, moderne Pinakothek, sowie eine neues Museum auf dem Gelaende der LMU Physik (noerdlich moderner Pinakothek) waere.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.09, 18:50   #45
BabySchimmerlos
Mitglied

 
Benutzerbild von BabySchimmerlos
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: München
Beiträge: 193
BabySchimmerlos sitzt schon auf dem ersten Ast
Laut einem Artikel in der Süddeutschen Zeitung scheint die Idee eines zentralen Platzes als 'Mitte' des Museumsareals vom Tisch zu sein. Sehr schade - man hätte hier vielleicht ein Landmark schaffen können, das eine gemeinsame Vermarktung aller ansäßigen Museen mit Sicherheit erleichtert hätte.
http://www.sueddeutsche.de/,ra14m1/m...9/462971/text/
BabySchimmerlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum