Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.18, 12:31   #421
DAL764
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Bargenstedt
Alter: 34
Beiträge: 65
DAL764 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Genau, wobei mir diese Grafik nicht bekannt war. Ich erinnere mich nur grob an einen Zetungsbericht, in dem die Satelliten quasi von der Besucherterasse aus zu sehen war, in demselben Design wie die Hauptpier.

Und eine Grafik der Firma Dorsch, die das Vorfeld damals neu gebaut hat:
http://www.dorsch.de/de/projekte/pro.../show/Project/
DAL764 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 15:53   #422
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Hamburg Airport weiht neues Behördenzentrum ein
Bundespolizei, Polizei Hamburg und Zoll sind am Flughafen nun unter einem Dach / Investition von rund 20 Millionen Euro

Alle am Flughafen ansässigen Sicherheitsbehörden unter einem Dach vereint – unter diesem Leitgedanken wurde das neue Behördenzentrum am Hamburg Airport gebaut. Heute Vormittag wurde das neue Betriebsgebäude feierlich eingeweiht. In den Bau des Behördenzentrums hat der Hamburger Flughafen rund 20 Millionen Euro investiert.


Bild: Pressefoto Hamburg Airport

Weitere Infos
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 19:56   #423
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
^^ Mit Fertigstellung dieses Neubaus kann dann un Kuerze auch das Gebaeude abgerissen werden wo die diversen Sicherheits, Zoll und Polizeidienststellen bislang untergebracht sind:


Bild: ich

Auf dem Areal wird dann bis 2023 eine neue (erweiterte) Gepaeck-Sortier-Anlage gebaut.

Geändert von Midas (28.02.18 um 20:18 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 21:19   #424
DAL764
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Bargenstedt
Alter: 34
Beiträge: 65
DAL764 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ungefähr 4 Jahre für Abriss des Bestands und Neubau einer Gepäckanlage? Das erscheint mir relativ lange, es sei denn das Gebäude wird so gebaut, dass man ohne Probleme ein vollwertiges zusätzliches Terminal daraus machen kann.
DAL764 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 22:29   #425
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 203
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich weiß nicht, ob diese Grafik/Info schon bekannt ist. Habe hier jedenfalls nichts auf die Schnelle gefunden. Daher "werfe" ich es einfach mal als Link hier in den Raum. Es geht um die Terminal/Plaza-Erweiterung zum Vorfeld hin (s. hierzu Midas Beitrag #378).

http://www.airport-dm.com/news/news-7.html
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 23:18   #426
kuddeldutt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 25
kuddeldutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fein. Da nun die Arbeiten erfolgreich beendet wurden stellt sich erstmal für mich die Frage, wann denn nun endlich mal der Abriss der alten Fracht beginnen soll?
Diese Planung für den erweiterten Pier-Süd sind ja nun auch schon diverse Jahre alt und die neue Frachthalle ist seit über 1 Jahr in Betrieb.

Ein zusätzliches Terminal am Nordpier halte ich an diesem Ort für nicht zwingend nötig. HAM21 sah da doch mal 2 zusätzliche Fingergates vor.
Aus diesen Planungen ist offenkundig nichts geworden.
Aber da HAM lieber Flächen für Shops als für Flugzeuge haben möchte, ist es natürlich nicht total abwegig dass wir hier eine Art Verlängerung der bestehenden Airport-Mall sehen werden.
kuddeldutt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.18, 09:32   #427
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 203
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
^^

Ich weiß nicht, was Sie haben. Läuft doch alles. Eben nur nach Plan und Bedarf, und nicht nach der Ungeduld eines Forum-Teilnehmer hier
Und wo steht, dass bei den Planungen zur Piererweiterung der Einzelhandel bevorzugt worden ist? Auch der "neue" Pier-Süd wird hauptsächlich dazu dienen, Flugzeuge abzufertigen. Aber warum sollte man den Großteil der Fläche des Piers nicht auch anderwertig nutzen? Eben für den Einzelhandel und der Gastronomie, so wie im bestehendem Pier auch? Fänd ich als wartender Passagier interessanter als eine blanke Abfertigungshalle.
Und was ein weiteres Terminal am Nord-Pier betrifft, bin ich eher anderer Meinung. Ich erinnere mich gut, dass es damals in den Planungen zu HAM21 hieß, dass mit Fertigstellung des Ausbaus, der Flughafen eine Gesamtkapazität von rund 16 Millionen Passagieren hat. Nun, die ist ja seit etwas über 1 1/2 Jahren (oder gar 2?) deutlich überschritten. Ich schätze mal, dass dies auch ein Grund für das Chaos bei der Gepäckabfertigung sein könnte. Ist aber nur eine pers. Einschätzung. Natürlich dürften da mehrere Faktoren eine Rolle gespielt haben. Das die Gepäckabfertigungsanlage laut Eggenschiler (schon jetzt) veraltet sein soll, verwundert doch sehr. So alt finde ich sie eigentlich gar nicht.
Ob letztendlich eine Terminalerweiterung nötig ist oder nicht, werden die Verantwortlichen des Flughafens schon wissen. Sollten ja eigentlich fachkundige Leute dort arbeiten.
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.18, 14:24   #428
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von kuddeldutt Beitrag anzeigen
Da nun die Arbeiten erfolgreich beendet wurden stellt sich erstmal für mich die Frage, wann denn nun endlich mal der Abriss der alten Fracht beginnen soll?
In Q2-2018
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.18, 14:52   #429
kuddeldutt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 25
kuddeldutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe nie die Notwendigkeit eines zusätzlichen Terminal bestritten. Nur wäre dann die südliche Variante direkt neben Pier-Süd für mich die geeignetere Variante.
Nördlich von T1 nochmal so ein Ungetüm bauen wäre allein aus Gründen der Verkehrsanbindung suboptimal, da es einen zusätzliche Ausfädler-Abfahrt an der Ortsumgehung bedürfte. Zudem sind an dieser Seite der Abstand zu den Flugbetriebsflächen (Taxiway "A1") sowie dem dortigen ILS bereits mehr als eng. Daher ist diese Massnahme nur als Verlängerung des bestehenden T1 mit einen realistischen Aufwand machbar.

Zitat:
Zitat von spoonetti Beitrag anzeigen
^^
Ob letztendlich eine Terminalerweiterung nötig ist oder nicht, werden die Verantwortlichen des Flughafens schon wissen. Sollten ja eigentlich fachkundige Leute dort arbeiten.
Das frage ich mich manchmal tatsächlich, wenn ich so an die Debatte um extralange Abfertigungszeiten durch systemische Personallücken oder dem Abfertigungsausbau von Rampe 2 über die völlig unzureichende single-lane Umgehungsstrasse vergegenwärtige. Vom beklagensewerten Zustand des Geschäftsfliegerzentrums oder der desolaten Situation der Hamburger Langstreckenverbindungen mal ganz zu schweigen.
kuddeldutt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 15:02   #430
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Gestern beim Start in Hamburg konnte ich eine ganz gute Uebersicht ueber das Vorfeld-Sanierungs-Programm am Hamburg Airport bekommen.


Bild: ich

Wie man sieht sind bald alle direkten Jetpier-Positionen wieder nutzbar und die Flugzeug-Fahrstrasse vor dem Terminal wird ebenfalls fertig sein. Dann kommt das Dreieck mit den Vorfeld-Parkpositionen (rechts unten) dran.

Fuer Code D Flieger (oder kleiner) wird die rund 100m breite Strasse 'zweispurig'. Alles Groessere (Code E und F) muss wohl in der Mitte Fahren und den Gegenverkehr abwarten.


Bild: ich

Geändert von Midas (09.05.18 um 16:33 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 22:31   #431
DAL764
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Bargenstedt
Alter: 34
Beiträge: 65
DAL764 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schön zu sehen, dass die Arbeiten schon soweit fortgeschritten und noch im Zeitplan sind.

Zitat:
Zitat von Midas Beitrag anzeigen
Fuer Code D Flieger (oder kleiner) wird die rund 100m breite Strasse 'zweispurig'. Alles Groessere (Code E und F) muss wohl in der Mitte Fahren und den Gegenverkehr abwarten.
Sollte kein Problem sein, die Flugbewegungen in der Größe kann man ja an einer Hand abzählen (Emirates 2x pro Tag, Turkish so 3-4x pro Woche, Iran 2x pro Woche, eventuelle Charter).
DAL764 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 22:57   #432
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Wenn ich's nochmal überschlage, dann nehme ich an, dass wohl auch schon 'D's wie unser täglicher Newark Flug und die (wenigen) anderen Flieger dieser Kategorie einspurig fahren müssen.

Für die Massen an A32X und B737 die gefühlt 90% der Direkt-am-Gate-Parker stellen geht's dann aber in Zukunft zweispurig.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.18, 15:43   #433
DAL764
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Bargenstedt
Alter: 34
Beiträge: 65
DAL764 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Konnte gerade feststellen, dass in Google Earth (nicht aber in Maps) sehr aktuelle Aunahmen vom 18.3. hochgeladen wurden, auf denen man gut den Fortschritt der Vorfelderneuerung und des neuen Behördenzentrums sehen kann.

Auch interessant ist zu sehen, wie viele alte und temporäre Linien auf dem noch zu erneuernden Vorfeld zu sehen sind.
DAL764 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.18, 23:09   #434
LevHAM
TAA
 
Registriert seit: 12.11.2008
Ort: Hamburg
Alter: 29
Beiträge: 316
LevHAM wird schon bald berühmt werdenLevHAM wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von DAL764 Beitrag anzeigen
Konnte gerade feststellen, dass in Google Earth (nicht aber in Maps) sehr aktuelle Aunahmen vom 18.3. hochgeladen wurden, auf denen man gut den Fortschritt der Vorfelderneuerung und des neuen Behördenzentrums sehen kann.

Auch interessant ist zu sehen, wie viele alte und temporäre Linien auf dem noch zu erneuernden Vorfeld zu sehen sind.
Komisch, ich sehe noch Daten vom Anfang der Bauarbeiten, auch nach Daten und Cache Löschung der App. Vll geht das nur in der Desktop Version.
LevHAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.18, 10:17   #435
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.338
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
^^ Passend zur Fertigstellungf der 'kritischen' Flaechen auf dem Vorfeld gibt es Neuigkeiten von Emirates.

Emirates announces start of scheduled A380 service into Hamburg

Daily A380 service effective 29th October – first and only airline with scheduled A380 operations at Hamburg Airport – all German Emirates gateways served by the iconic Airbus flagship

DUBAI, U.A.E. – 28th May 2018 – Emirates, the world’s largest international airline, announced today that it will introduce the first scheduled commercial Airbus A380 service to Hamburg. To commemorate the inaugural arrival in Hamburg on 29 October, the A380 will be deployed on the morning service (EK059/EK060), while from 30 October the A380 will be regularly deployed on the afternoon service (EK061/EK062).

Pressemeldung weiterlesen
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum