Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.18, 09:50   #436
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.612
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Jai-C Beitrag anzeigen
Das Siemens-Hochhaus ist meines Erachtens nicht besonders gut für den Umbau in einen Wohnturm geeignet. Insbesondere Balkons oder Loggien lassen sich nur schwer integrieren ohne die Fassade völlig umzugestalten, dazu kommt die große Gebäudetiefe.
Ja, da hast Du grundsätzlich Recht. Aber gerade das hat das Büro Meili auf sensationelle Weise gelöst - durch die abwechselnden Maisonette-Wohnungen (jede Wohnung bekäme Südausrichtung) und Loggien statt Balkone (ab einer gewissen Höhe ohnehin angenehmer für die Wohnnutzung). Auf diese geniale Umsetzung war ich einfach gespannt. Klar, Büronutzung entspricht dem, wofür das Gebäude einmal gedacht war, insofern wird sich vor allem auch der Denkmalschutz über diese Entwicklung freuen.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum