Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.08, 11:09   #1
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ex-Philips-Hochhaus am Heimeranplatz [in Planung]

Am Heimeranplatz Ecke Riedlerstraße soll das bestehende 10-stöckige VBG-Hochhaus (ehemals Phillips-Hochhaus) durch einen 60 m hohen Midrise ersetzt werden. Ein Architekturwettbewerb läuft gerade an.

Hier der bestehende "Hochpunkt":
http://maps.live.de//LiveSearch.Loca...&style=o&lvl=2
Der neue Hochpunkt würde etwa doppelt so hoch und hätte definitiv um einiges mehr an Grundfläche.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.08, 12:23   #2
Master_Joe
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: München
Beiträge: 17
Master_Joe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Allerdings gibts auch einige Stimme (vor allem im Bezirksausschuss) die sich für eine niedrigere Bauhöhe von nur 40 odar sogar nur 30 m (also Bestandshöhe) einsetzen. (Quelle: Münchner Merkur)
Master_Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.08, 13:31   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Interessant, der Heimeranplatz wird dann ja mehr und mehr zu einem kleinen Midrise Cluster

60 m wuerden den "Platz" dominieren, was ich allerdings richtig gut finde.

Google Maps

Wenn ein Wettbewerb schon anlaeuft, haben sie schon Baurecht fuer 60 m, bzw gruenes Licht von der Stadt bekommen?
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.08, 14:40   #4
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ich denke 60 m sind ABSOLUT unproblematisch an der Stelle. Da der Wettbewerb auch 60 m erlaubt, denk ich dass die Sache gegessen ist. Diese Bezirksausschussheinis wollen sich nur wichtig machen. Reine Selbstdarstellung! Nur durch die Konzentration auf zentrale Standorte wird eine nachhaltige Stadt existieren.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.08, 12:43   #5
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier mal ein Bild des Bestandsbaus, fotografiert am 18.07.08:
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.15, 16:09   #6
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
In dem Bürokomplex am Heimeranplatz (Ridlerstr. 37/Ecke Garmischer Str.) wurden weitere Flächen vermietet. Da der Gesamtkomplex offenbar im letzten Jahr saniert wurde und bereits im Frühjahr zu 90 Prozent vermietet war, scheint ein 2008 angekündigter Abriss mit Neubau eines Hochhauses vorerst vom Tisch zu sein.

http://www.propercity-muenchen.de/la...hen-69633.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.16, 15:27   #7
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Update...

Zitat:
Ridlerstrasse 37, München - In 2016 wird, in enger Zusammenarbeit mit der Stadt, ein Realisierungswettbewerb für die Fläche des Altbaus ausgelobt. Ziel ist die Überplanung und Neubebauung dieses Teils des Grundstücks mit einer modernen Büro- und Gewerbekubatur, die das Stadtbild stärkt und die vorhandene Nutzung erweitert.

Facts&Figures Grundstücksgröße: ca. 8.500 m²
Objektnutzung: Büro, Gewerbe und soziale Einrichtungen
BGF: ca. 17.500 m² im Bestand
Einheiten: derzeit 15 Mieteinheiten
Stellplätze: über 200 Stellplätze in der TG
Fertigstellung: 2018
Quelle: http://www.ehret-klein.de/de/projekt...,-münchen.html

Ist das Thema Hochhaus damit vom Tisch?
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.16, 21:14   #8
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ich denke man muss jetzt erstmal die Ergebnisse des Realisierungswettbewerbs abwarten. Der so genannte "Altbau" (also der Teil mit dem Hochhaus entlang der Ridlerstraße) soll abgerissen und neugebaut werden, dabei soll eine Nachverdichtung erreicht werden.

Siehe: http://www.immobilienreport.de/gewerbe/Ridlerstr-37.php

Eine Nachverdichtung, also mehr Fläche als vorher, wird mit einer reinen Blockrandbebauung (ohne Hochhaus) ziemlich schwierig.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 10:22   #9
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 611
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Am Heimeranplatz soll das bestehende Philips-Hochhaus durch einen etwas höheren Neubau ersetzt werden: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...reht-1.3859287

Finde ich ganz gut, Stadträte fordern eine höhere Bebauung, was ich auch unterstützen würde. Die Fassade erinnert ein wenig an die Welfenstraße, kann also auch n Windeseile grauslig ausschauen.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 11:11   #10
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Nun wurde ein Entwurf von OSA Ochs Schmidhuber Architekten der Stadtgestaltungskommission vorgelegt:
  • das "Hochhaus" wäre mit 44m kaum höher als der Bestand
  • damit deutlich niedriger als ADAC, Fraunhofer, DEBA-Hochhaus Westendstr. bzw. Central Tower, sodass sich das Cluster um den Heimeranplatz dadurch kaum verdichten würde
  • durch seine "verdrehte" Form wirkt der Entwurf recht modisch und für Münchner Verhältnisse außergewöhnlich
  • die Stadtgestaltungskommission hat jedoch bereits abgelehnt und fordert eine Nacharbeitung mit einer "ruhigeren", schlankeren und höheren (!!) Variante
  • Stadtteilpolitiker und Stadtrat (u.a. Heide Rieke) zeigten sich hingegen begeistert, da der Entwurf die bisherige "Gleichförmigkeit" bei der Gestaltung von Hochhäusern durchbreche
Hier die Visualisierung in der SZ: http://media-cdn.sueddeutsche.de/ima...s=0:0-Zoom-www

Und der Beitrag: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...reht-1.3859287
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 11:54   #11
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.936
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Ein Entwurf der Kategorie "Gewollt und nicht gekonnt"
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 12:53   #12
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^^

OSA baut beim Projekt die Macherei in Berg am Laim den Inkubator. Benachbart bauen Hollwich Kushner ein 12-stöckiges Hotel. Genau dort hat sich OSA nun die Architektur abgeschaut.

Die Haltung der SGK nehme ich hier auch ein. Schlanker und höher ist hier nicht verkehrt, da darf der Versatz der Stockwerke dann gerne auch ruhiger ausfallen. Und die Fassade sollte ebenfalls noch einmal überarbeitet werden. Wirkt so recht monumental und wenig elegant.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 20:38   #13
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Also ich finde den Entwurf durchaus spannend und gelungen, vor allem ist er mutig. Alle Welt beschwert sich die ganze Zeit über die langweilige Münchner Architektur. Jetzt wagt sich mal jemand vor und gleich geht es wieder zu weit. Wenn man mehr Mut in der Architektur will, dann muss man entsprechende Entwürfe auch zulassen.

Ich hoffe der Investor nutzt die Steilvorlage der Stadtgestaltungskommission und stockt auf. Es kommt selten vor, dass in München mehr Höhe gefordert wird. Das spricht für den Entwurf. Ideal fände ich vier Stockwerke mehr.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.18, 23:30   #14
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.625
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
In der Tat erinnert es ziemlich stark an das Kushner Hotel in der Macherei, das mir persönlich sehr gut gefällt.
Da dies aber ein Bürogebäude ist und ein etwas schlankerer Turm natürlich besser ausschauen würde, bin ich voll auf Jai-C's Seite und würde eigentlich gar nicht so viel verändern. Außer an der Höhe!
Durch 4-5 VG mehr, kommt von ganz alleine eine schlankere, da höhere Form herraus.

Sehe es ähnlich wie bei den Friends Towers. Wären sie 80-90m hoch, würden sie wohl zu den schönsten Wohn HH in Deutschland gehören.
Es stört einfach dieses Breite x Länge Verhältnis zur Höhe. Im Idealfall sollte es laut Architekten für HH bei 1:3 oder sogar 1:4 liegen.
Da müßte man fast sogar auf den Entwurf 7-9 VG draufpacken, damit er annähernd an dieses Verhältnis herankommt. So wirkt es leider wie ein Stumpen.

Das wäre doch jetzt einmal die Chance der Stadt, zu zeigen, daß bereits ein Umdenken stattgefunden hat. Es reicht nicht mehr nur das "darüber reden". Wieviele Flächen wollen wir noch mit Stumpen verbauen, bis den großen Reden dann auch mal Taten folgen?
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 12:17   #15
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 665
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...375e1f4b6.html

Hier noch ein Artikel aus der Az mit einem Foto vom Türmchen.
Diesmal von einer anderen Seite.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst gemacht!
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum