Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.08, 16:59   #1
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Großmarkthallen (Umbau, Neubau inkl. 1.550 WE) [in Planung]

Die innerstädtischen Großmarkthallen sollen grundsaniert werden, etwa 125 Mio Euro müssen investiert werden. Ein Umzug der Hallen raus aus der Stadt und eine Umnutzung des innerstädtischen Areals scheint somit vorerst vom Tisch zu sein, die Verträge laufen in jedem Fall bis 2040: http://www.abendzeitung.de/muenchen/68603
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.08, 17:10   #2
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.387
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ein Verbleib der Großmarkthallen finde ich gut! München's Innenstadt hat schon soviel an Substanz verloren. Eine Stadt besteht nicht nur aus Massenkonsum und Büroghettos...
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.09, 23:01   #3
Iarn75
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 42
Beiträge: 217
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Gelände Großmarkthalle

http://www.merkur-online.de/lokales/...le-186747.html auch wenn die Grossmarkthalle nicht komplett umziehen soll, bleibt wohl reichlich Raum zur Verdichtung...
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.09, 08:48   #4
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.518
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Interessant, das waere in der Tat ein grosses Entwicklungsgebiet. Damit wuerde sogar der Suedring attraktiver, da hier fuer ein Massenpublikum interessante Sachen entstehen koennten.

Es ist positiv anzumerken, dass in letzter Zeit einige Anregungen aus der Stadtregierung in Sachen Stadtentwicklung v.a. von den Gruenen kommen. (siehe auch Isarpromenade)

Ich habe das schon mal in einen neuen Thread verschoben.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.09, 09:37   #5
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Übersichtskarte über die Hallengelände von SZ Online

Der Stadtrat will im Herbst über ein Sanierungskonzept der maroden Hallen entscheiden. Grundsätzlich will man am Innenstadt-Standort festhalten, allerdings ist es wohl nötig, dass Teile der Flächen verkauft werden um die Sanierung finanzieren zu können. Denkbar ist eine Freigabe des Viehhof-Geländes hinter den Arbeitsämtern.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/242/479730/text/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.09, 16:38   #6
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Der Stadtrat hat sich mehrheitlich für den Verbleib der Großmarkthallen in der Innenstadt ausgesprochen: http://www.merkur-online.de/lokales/...ug-476104.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.10, 14:42   #7
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Im Laufe dieses Jahres sollen sich die Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungspläne der Hallen konkretisieren, meldet der Münchner Merkur. Ein Umzug der Hallen an den Stadtrand stehe defintiv nicht zur Debatte:

http://www.merkur-online.de/lokales/...en-580300.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 11:05   #8
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Diese Woche soll ein Gutachten zur Modernisierung und teilweise Umnutzung bzw. Neuverteilung der Funktionen des Gesamtareals vorgestellt werden. Unterdessen wird befürchtet, wegen der enormen Sanierungs-/Neubau-/Umbaukosten könnten die Hallen zum dauerhaften Zuschussgeschäft für die Stadt München werden:

http://www.sueddeutsche.de/J5y381/33...arkthalle.html
http://www.merkur-online.de/lokales/...le-748152.html
http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...tz-745124.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.10, 18:07   #9
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.613
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
http://www.merkur-online.de/lokales/...en-771538.html

An der Schäftlarnstrasse soll ein Neubau für den Früchte-Großmarkt entstehen. Der dadurch freiwerdende Altbau soll saniert und zum „Frischezentrum“ umfunktioniert werden, in dem dann auch Münchner Bürger einkaufen könnten. Dadurch wiederum könnten Firmen vom jetzigen Viehhof-Gelände stadtauswärts ziehen, das Viehhof-Gelände könnte für Nicht-Großmarkt-Nutzungen entwickelt werden und dadurch zur Finanzierung des Gesamtprojekts beitragen, dessen Kosten auf € 100 bis € 200 Mio geschätzt werden. Die Finanzierung könnte bis 2012, die Bauten bis 2015 stehen.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 17:03   #10
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.827
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Sanierungspläne für die marode Großmarkthalle. Sie soll kleiner werden, weil ein Gutachten mit Investitionskosten von bis zu 180 Millionen Euro für die Umgestaltung des Marktgeländes rechnet. Eine Verlagerung an den Stadtrand ist jedoch nicht vorgesehen.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...rden-1.1519647
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.12, 21:00   #11
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.827
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Der Streit um den Standort der neuen Großmarkthalle geht in die nächste Runde: Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung verschärfen die Händler nun den Ton und drohen sogar mit Abwanderung. Weil sich die Stadt nicht festlegen will, steigen die Kosten und der notwendige Neubau verzögert sich weiter.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...tadt-1.1550101
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.13, 18:15   #12
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.827
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Einigung nach langem Streit

Stadt und Händler haben sich nach langem Streit auf einen Standort für den Bau der neuen Großmarkthalle geeinigt. Auf einer Fläche von fast 40.000 Quadratmetern östlich der alten Thalkirchner Straße soll laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung ein 500 Meter langes Gebäude entstehen. Westlich davon könnte das Münchner Volkstheater sein zukünftiges Zuhause finden. In Sendling würde zudem Platz für neue Wohnungen geschaffen werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...egel-1.1792124
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.13, 13:27   #13
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 255
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich sehe es jetzt schon: Allen Kokodilstränen zum Trotz wird die Stadt die Viehhof-Fläche und die neuen Wohnbauflächen am Großmarkt meistbietend verhökern und dort haben wir dann die Fortsetzung von The Seven & Co.
Klar, die Begründung lautet: Wir müssen ja den Großmarkt sanieren und brauchen das Geld. Den hat aber das heillos überforderte Kommunalreferat selbst die letzten Jahrzehnte komplett verrotten lassen.
Hier sieht man, wie effektiv die arbeiten: http://www.merkur-online.de/lokales/...n-3155305.html
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 12:00   #14
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.827
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Neubau rückt näher

Nächste Woche könnten die Planungen für die neue Großmarkthalle vorankommen. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, seien die Händler mit dem Entwurf zufrieden und günstiger solle die Halle ebenfalls werden. Dennoch hätten Einige immer noch etwas an dem Konzept auszusetzen.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eher-1.1837860
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.13, 12:27   #15
Jilib
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: münchen
Beiträge: 249
Jilib könnte bald berühmt werdenJilib könnte bald berühmt werden
so, das Konzept steht:

ein fünfhundert Meter langer eingeschossiger Flachbau, eventuell in Holzbauweise.

das Volkstheater darf nebenan einziehen und es soll sogar noch Raum für Wohnungen geschaffen werden, falls sich dies dort verträgt.. das muss wohl noch geprüft werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...tadt-1.1842615

Um den Bau zu finanzieren soll das ein oder andere anliegende Grundstück verkauft werden. Hätte man da nicht noch ein Stock aufsatteln können und dort Verwaltung und Büros unterbringen können um so noch mehr Raum zu schaffen?
Jilib ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum