Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.18, 14:39   #91
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.580
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
^ Ich denke man will vor allen Durchgangsverkehr und neue Schleichwege aus den Wohngebieten draußen lassen. Eine Straßenanbindung für den Autoverkehr an das Wohngebiet im Osten hätte ich hier falsch gefunden.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.18, 15:57   #92
krylosz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.05.2014
Ort: krylosz
Beiträge: 97
krylosz wird schon bald berühmt werdenkrylosz wird schon bald berühmt werden
Stimmt, das ganze Stadtviertel ist in den letzten 30 Jahren so angelegt worden, dass Durchgangsverkehr aus den Wohnvierteln raus gehalten werden soll. Wenn man da jetzt eins für den Durchgangsverkehr öffnen würde, dann hätte man gleich eine neue Hauptverkehrsader. Es ist jetzt schon so, dass es regelmäßig Beschwerden beim BA über den Verkehr in den wenigen vorhandenen Verbindungen zwischen den 4 spurigen Hauptstrassen gibt.

Das Problem mit dem Stellplatzschlüssel ist eigentlich, dass, obwohl genügend Tiefgaragenstellplätze gebaut werden (bei uns werden wohl auch mind. ein Drittel leer stehen), die Stadt den Wünschen der Bewohner (Vertreten durch das Konsortium) nicht nachkommen kann oder will, oberirdisch ausschließlich Kurzparkzonen zuzulassen. Das wird dazu führen, dass die Strassen trotzalledem voll mit Autos, Parkverkehr und im schlimmsten Fall Langzeitparkern ist. Dann kommt noch dazu, dass die ganze Versorgung im Stadtteil typisch auf ein paar wenige Geschäftszentren und Ärtzehäuser zugeschnitten ist. Damit zwingt man wieder die Anwohner mit dem PKW zum Einkaufen zu fahren.
krylosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.18, 11:33   #93
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.772
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von krylosz Beitrag anzeigen
Dann kommt noch dazu, dass die ganze Versorgung im Stadtteil typisch auf ein paar wenige Geschäftszentren und Ärtzehäuser zugeschnitten ist. Damit zwingt man wieder die Anwohner mit dem PKW zum Einkaufen zu fahren.
Das eine hängt mit dem anderen zusammen, bzw. genau hier beißt sich die Katze in den Schwanz Weil das Gebiet nur durch wenige Straßen angebunden ist und wegen des hohen Stellplatzschlüssels durfte nur eine verhältnismäßig geringe Dichte gebaut werden (um das prognostizierte Verkehrschaos zu verhindern). Weil in einer so geringen Dichte gebaut wurde, lohnt es sich nicht in den Erdgeschossen Einzelhandel und Gastronomie unterzubringen. Folglich haben die Anwohner weitere Wege und entsteht mehr Verkehr trotz oder gerade wegen geringerer Dichte
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.18, 12:06   #94
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.506
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Damit zwingt man wieder die Anwohner mit dem PKW zum Einkaufen zu fahren.
Wie haben die Menschen eigentlich vor 150 Jahren überlebt? So ganz ohne Auto?

Im Umkreis von wenigen hundert Metern gibt es mehrere Supermärkte, Restaurants und sonstige Dienstleistungsgeschäfte.

Ich halte es für eine Ausrede, den Autoverkehr darauf zurückzuführen, dass direkt vor der Haustür keine drei dutzend Läden vorhanden sind.

Es halten zwei Tramlinien auf der Cosimastraße, die einen in wenigen Minuten direkt zum Arabellapark und in die Innenstadt bringen.

Alternativ könnten die Leute wie früher auch, einfach mal öfter zu Fuß gehen oder mit dem Radl fahren.

Zum Autofahren wird in einer Großstadt bitte niemand "gezwungen". Schon gar nicht die Leute, die an der Cosimastraße wohnen.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.18, 14:26   #95
krylosz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.05.2014
Ort: krylosz
Beiträge: 97
krylosz wird schon bald berühmt werdenkrylosz wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Wie haben die Menschen eigentlich vor 150 Jahren überlebt? So ganz ohne Auto?

Im Umkreis von wenigen hundert Metern gibt es mehrere Supermärkte, Restaurants und sonstige Dienstleistungsgeschäfte.

Ich halte es für eine Ausrede, den Autoverkehr darauf zurückzuführen, dass direkt vor der Haustür keine drei dutzend Läden vorhanden sind.

Es halten zwei Tramlinien auf der Cosimastraße, die einen in wenigen Minuten direkt zum Arabellapark und in die Innenstadt bringen.

Alternativ könnten die Leute wie früher auch, einfach mal öfter zu Fuß gehen oder mit dem Radl fahren.

Zum Autofahren wird in einer Großstadt bitte niemand "gezwungen". Schon gar nicht die Leute, die an der Cosimastraße wohnen.
Nein. Das ist genau das gleiche Problem, das auch die ganzen Gemeinden und Kleinstädte auf dem Land haben. Früher gab's kleine Lebensmittelgeschäfte im Dorfzentrum, heute konzentriert sich alles auf Einkaufszentren mit riesigen Läden am Dorfrand bzw. gleich außerhalb.

Und genau so ist es auch in ganz Oberföhring, Daglfing, Denning usw. Schau dir mal im Vergleich dazu die Schwanthalerhöhe an, die interessanterweise den größten Fußgängeranteil von ganz München hat. Da gibt's in jedem 2. Haus kleine Läden, die früher oft ganz normale Lebensmittelläden , Metzger, Bäckereien, usw. sind bzw. waren. In Oberföhring gibt's fast ausschließlich Ladenzentren. Und ja, das führt zu Autoverkehr. Keiner hat Bock seinen Wocheneinkauf und seine Getränkekisten 1 km vom nächsten Supermarkt nach Hause zu schleppen. Außerdem ist das Viertel defakto gastronomisches Niemandsland, weil es eben genauso wie es zu wenige Ladenflächen auch viel zu wenige Gastronomieflächen gibt, da diese sich genauso auch auf die wenigen Einkaufszentren konzentrieren.

Das ganze Stadtviertel ist in den 60ern entstanden, in einer Zeit, als das Auto über alles ging, und das merkt man auch. Und das beste ist, dass die Bürgerinitiativen die gegen das SEM Nordost auftreten, genau diesen Zustand behalten wollen. Es soll eben keine Blockrandbebauung mit Läden, Gastronomie und Leben geben - das neue Viertel soll nicht belebt werden - sondern lockere Bebauung mit wenigen Zentren, wo man bequem mit dem Auto hinfahren kann.
krylosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.18, 23:16   #96
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.506
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Update 21.08.2018

Blick entlang der Cosimastraße von Nord nach Süd:



Nach Süden gehend, erste Stichstraße:

Links im Bild die Grundschule



Blick zurück nach Norden:



Hier entstehen Läden im Erdgeschoss (Rendering):



Weiter geradeaus, 89 geförderte Wohnungen entstehen dort entlang der zweiten Stichstraße (links im Bild), die Fassade wird aus Holz sein. Der Bauabschnitt rechts im Bild ist noch nicht im Hochbau:





Dem Straßenschwenk nach Osten folgend gelangt man zu bereits fertiggestellten Gebäuden (ohne mich dort näher umgesehen zu haben):



Stichstraße 2 nach Osten folgend in den hinteren Teil des Areals:

Es entstehen in der PEK viele Häuser mit Holzfassade und durch Genossenschaften / Baugemeinschaften, so auch hier mit nur 3 / 4 Etagen:





Oder auch hier mit immerhin 7 Geschossen:



Blick von der südlichen Stichstraße Richtung Norden:



Die meisten Baufelder sind nun in Bau, zwei große zentrale Flächen warten noch auf Kräne. Eine Gruppe Arbeiter diskutierte unterdessen, heute bis 22:00 Uhr noch eine Wand zu gießen
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.18, 15:52   #97
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.613
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Danke für die Fotos.
Holzfassade ganz großer Pluspunkt. Höhe der Gebäude und Dichte natürlich ein ganz, ganz großer Minuspunkt. Schade, wie toll hätte das höher, dichter mit den vielen Holzfassaden augeschaut ?
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum